Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

1

Dienstag, 13. Februar 2018, 11:56

Heizung wird nicht richtig warm

Bei meinem Matrix FC 1,6 wird die Heizung nicht richtig heiß. Das Thermostat wurde gewechselt, nutzte aber nichts. Man empfahl mir den Wärmetauscher zu wechseln. Hinter der Armaturenverkleidung würde er sitzen. Nur wie wird die entfernt? Kann einer eine hilfreiche Antwort geben?

Danke der_ angler


J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 24 646

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 13. Februar 2018, 12:40

Weiß ich beim Matrix nicht - möglicherweise muss die Frontscheibe raus..... :denk:

Neko

Opa

Beiträge: 1 793

Wohnort: Recklinghausen

Auto: Galloper 2.5TCI

Vorname: Bernd

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 13. Februar 2018, 13:19

Hallo zusammen

Warum immer die teuren, aufwendigen Sachen zuerst ?
Vergiss den Wärmetauscher.
Häufigere Ursache für zu kalte oder zu warme Luft aus der Klima/Heizungsanlage ist ein ein defekter Stellmotor der Temperaturregelklappe.
Der sitzt rechts der Mittelkonsole, am Heizungskasten und macht Geräusche wenn man den Temperaturregelknopf bewegt.
Kostet ca. 40,- € bis 100,- €, je nach Anbieter.
http://hyundai.epcdata.ru/matrix/23924/e…at_dver-97236E/

Gruss Bernd

4

Freitag, 16. Februar 2018, 17:40

Heizung wird nicht richtig warm

Der Stellmotor gibt keine laute Geräusche von sich, im Gegenteil wenn man den Motor ausstellt und Zündung an ,und dreht auf kalt hört man ein feines surren, ebenfalls auf warm ?

Aber trotzdem herzlichen Dank

Werde es doch in einer Werkstatt überprüfen lassen.

Micha71

Praktikant

Beiträge: 34

Wohnort: Bergen/Celle

Beruf: Servicetechniker

Auto: Tuscon 1,6 Turbo Moonrock

Vorname: Michael

  • Nachricht senden

5

Samstag, 17. Februar 2018, 10:58

Hallo, ich hatte mal genau so etwas. Bei mir wurde nach einem Marderbiss ein Kühlerschlauch getauscht. Danach wurde die Heizung nur bei Volllast warm. Bei Teillast wurde sie wieder kalt. Die Werkstatt bekam das nicht in Ordnung. Erst eine zweite bekam es hin: Im Kühlkreislauf war eine Luftblase und zum entlüften musste der Wagen in einem bestimmten Winkel stehen.
Ist zwar recht unwahrscheinlich das es bei dir auch so ist, aber bevor du den Wärmetauscher auswechselst sollte man alles andere ausschliessen.


Viele Grüsse

Ähnliche Themen