Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Montag, 8. November 2010, 09:32

Reparatur im Ausland (konkret Italien)

Hallo,
ich bin noch kein IX55-besitzer - interessiere mich jedoch stark für dieses Auto.
Da ich sehr oft in Italien bin, habe ich mich auch mal beim dortigen Hyundai-Händler nach dem IX55 erkundigt. Leider gibts den IX55 in Italien nicht.
Laut Hyundai-Deutschland ist es kein Problem, im Rahmen des "Europaservices" auch Ersatzteile bei einer Reparatur nach Italien zu senden.

Meine Fragen an Euch:
Habt Ihr im Ausland mit dem IX55 schon mal Werkstatterfahrung sammeln können?
Wie ist das in Italien. Wenns den IX55 dort nicht gibt - können die dann dort überhaupt eine Wartung oder eine Reparatur machen?
Wie lange ist die Wartezeit auf Ersatzteile im Ausland?
Hat der IX55 wartungsspezielle Teile, die ein "nicht-IX55-Kenner" nicht machen kann (ich meine damit: Ölwechsel und Glühkerzenwechsel wird ja wohl jeder Hyundai-Händler weltweit machen können).

Vielen Dank für Eure Infos.
Fossi


bmw-rider

Fortgeschrittener

Beiträge: 436

Wohnort: Peine, Nds

Auto: IX35, 2WD, Premium, 04.11

Vorname: Jürgen

  • Nachricht senden

2

Freitag, 14. Oktober 2011, 18:28

RE: IX55 - Reparatur im Ausland (konkret Italien)

moin fossi,

vorab, ich weiß zwar nicht, wie es bei Hyundai mit dem europaweiten Versand klappt.
Vor einigen Jahren ging uns mal am Porsche 924 ein Teil am Motor kaputt, dass man nicht kurzfristig in Nordspanien (samt Barcelona) besorgen konnte.
Dank ADAC-Schutzbrief wurde dieses Teil innerhalb von 3 Tagen eingeflogen, wir mußten es nur noch selbst vom Flughafen abholen.

Der Weg ist bestimmt schneller, es sei Hyundai D braucht auch ein paar Wochen für das Teil.

:bang:

bodyrolex

Fortgeschrittener

Beiträge: 183

Wohnort: Luxembourg

Beruf: Buschauffeur

Auto: Santa Fe SM 2,0 CRDI

Hyundaiclub: nöö

Vorname: Alex

  • Nachricht senden

3

Samstag, 15. Oktober 2011, 00:02

RE: IX55 - Reparatur im Ausland (konkret Italien)

Hallo

Mach dir da mal nicht so viele Gedanken, jeder halbwegs fähige Mechaniker kann auch einen IX55 reparieren oder Warten. Gibt nichts wirklich ungewöhnliches an dem Auto.
Wie es allerdings mit eventuellen Ersatzteilen aussieht weiss ich allerdings nicht.

Gruß Alex

tauchfan_01

Ex-Schrauber

Beiträge: 71

Wohnort: Moritzburg

Beruf: Rentner

Auto: FX2.0; FX2.7; Tucson; IX35

  • Nachricht senden

4

Samstag, 21. März 2015, 16:10

Ich weiß, alte Themen hoch holen, ist Leichenschändung, aber die Reisezeit bricht an.
Vor 2 Jahren kurz vor Florenz beim Tucson Kupplung im Ars...
deutschen ADAC angerufen. Nach 1/2 Stund kam Abschleppauto. Auto rauf und Hänger dran, ab zur Werkstatt.
Die Leute sprachen weder deutsch noch englisch. ADAC deutschland angerufen. nach 5 Minuten rief ein ADAC-Mitarbeiter zurück, der sprach deutsch und italienisch. Nach 2 Tagen war die Kupplung da und am Abend das Auto fertig. Kosten 910Euro. Zur Übergabe hatte die Werkstatt einen Italiener im Ort aufgetrieben der deutsch sprach.
Ich als Exschrauber natürlich auf die Finger geschaut. Die Werkstatt war nicht die Neuste, aber sauber und gut ausgrüstet. Die Jungs waren gut, die wußten was sie tun
2 Tage kostenloser Stellplatz mit Wasser und Strom auf dem Werkstatthof hat nich jeder.

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »tauchfan_01« (21. März 2015, 16:25)


Ähnliche Themen