Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Montag, 13. Oktober 2014, 18:15

Elektrische Heckklappe öffnet nicht mehr

Hallo,
Seit ein paar Tagen funktioniert meine elektrische Heckklappe nicht mehr. Sie lässt sich entriegeln, aber fährt nicht mehr hoch, und auch nicht mehr runter. Dies klappt weder mit der Fernbedienung noch mit dem Schalter in der Klappe oder dem im Armaturenbrett. Hat vielleicht jemand eine Idee ob ich den Fehler selbst beheben kann ? Mein 55 ist ein 2009er Baujahr und hat 150000 gelaufen.


elektra99

Schüler

Beiträge: 72

Auto: ix 35 1,7 crdi

Vorname: jürgen

  • Nachricht senden

2

Montag, 13. Oktober 2014, 21:12

Hallo ich würde erst mal die Sicherungen kontrollieren,
falls diese OK sind schritt für schritt Kabel Motor Hydraulik usw
Gruß Jürgen

Samantha1993

First Lady

Beiträge: 2 467

Wohnort: Forchheim

Beruf: Studentin

Auto: Veloster GDI

Hyundaiclub: keiner

Vorname: Samantha

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 15. Oktober 2014, 11:26

Kann nach 150.000km und x-mal auf+zu dabei nicht ein Kabel durchgescheuert worden sein??

Steelworker

Fortgeschrittener

Beiträge: 424

Wohnort: Nürnberg

Beruf: Rentner

Auto: Grandeur

Vorname: Emil

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 15. Oktober 2014, 12:16

Ein Kabelbruch ist durchaus möglich, ich hatte das schon bei drei Fahrzeugen, 2 mal Heckklappenbeleuchtung 1 mal Astra Twintop Dach/Kofferraum.
Manchmal kann man es an den hauptsächlich beanspruchten Biegestellen fühlen. Ansonsten hilft bloß, vom Fachmann durchmessen lassen.
Servus Emil.

5

Mittwoch, 15. Oktober 2014, 12:51

Wenn's nicht die Sicherung ist, würde ich erst mal die Batterie messen. Wenn die zu schlapp ist, macht das Steuergerät zu und verweigert aufgrund des hohen Stromverbrauchs des Heckklappenlifters die Arbeit.
Geht vielleicht schneller und ist einfacher zu realisieren, als einen Kabelbruch zu diagnostizieren.

Ähnliche Themen