Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Montag, 3. Februar 2014, 09:22

Ölmenge

Hallo,
ich habe eine EU Fahrzeug IX35 von Dänemark, 2,0 Liter Benziner, 120KW, 2WD, EZ 31.01.12.
Habe einen Ölwechsel durchgeführt und die vorgeschriebene Ölmenge 4,1 Liter eingefüllt.
Nachdem ich anschließend den Ölstand den Ölstand kontrolliert habe musste ich feststellen, dass der Ölstand unterhalb der Minimummarkierung ist.
Im Januar 2013 habe ich die Jahresinspektion beim freundlichen Hyundaihändler durchführen lassen. Auf der Rechnung stehen 5,8 Liter Motoröl.
Welche Ölmenge ist den nun die richtige?
Kann mir das einer sagen?
LG
ossi77


Wilier

Anfänger

Beiträge: 13

Wohnort: Österreich

Beruf: Buchbinder

Auto: i20 Go

Vorname: Günter

  • Nachricht senden

2

Montag, 3. Februar 2014, 10:19

Ölmenge

Steht die erforderliche Ölmenge normalerweise nicht in der Betriebsanleitung bzw. Typenschein ?

LG - Günter

3

Montag, 3. Februar 2014, 10:27

Ölmenge

Hi,
in der Betriebsanleitung steht 4,1 Liter.
Allerdings ist der Ölstand dann am Messstab noch unter Minimum ;( .
LG
ossi77

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 808

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

4

Montag, 3. Februar 2014, 10:53

Dann fahr in die Werkstatt zurück, und laß nachbessern - oder billiger: Füll selber noch einen Liter nach.

Hast du deinen Ölstand im warmen oder kalten Zustand gemessen?

Ähnliche Themen