Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

gis

Anfänger

  • »gis« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 16

Beruf: Dipl. Ing

Auto: IX 55

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 24. Juli 2013, 20:51

Gibt es den ix55 bald nicht mehr?

Nach drei Jahren mit ix55 und etwas Schwierigkeiten mit dem Leder des Lenkrades, steht ein Neukauf an. Natürlich sieht man sich da etwas um. Viel hat sich ja nicht getan beim ix55, bisschen mehr PS und Zubehör das war es auch schon. Was mich stutzig macht ist folgendes: wenn auf die europäische Seite von Hyundai geht gibt es dort gar keine ix55 mehr. In amerikanischen Foren gibt es die Aussage, das der Santa Fe (extra lang oder so) den Veracruz abgelöst hat. Gibt es da schon näheres auch hierzulande. Möchte ja nicht unbedingt neu kaufen und dann war das die letzte Generation des ix55. Wenn es so wäre, ist es sicher Schade um dieses SUV.
Falls jemand noch mehr weiß oder auch entkräften kann, wäre schön hier was dazu zu erfahren.
Bis dann
gis


geosnoopy

unregistriert

2

Mittwoch, 24. Juli 2013, 21:17

Hi,

laut meinem Freundlichen konzentriert sich Hyundai auf die Weiterentwicklung vom Santa Fe, da kommt im Herbst 2013 ein Neuer raus (Grand Santa Fe / 7Sitzer). Zur Motorauswahl hält man sich zurück! Ich denke es bleibt aber beim 4Zylinder.
Im ix55 soll veraltete Technik sein, ausserdem hatte dieses Modell einen schlechten Absatz zumindest hier in Deutschland.

Es bleibt also erst mal abzuwarten was sich da im Herbst so tut!

ardeche

unregistriert

3

Mittwoch, 24. Juli 2013, 21:17

Da der ix55 hier ja nicht wirklich der Verkaufsschlager war und der Santa Fe in der Langversion schon in der Presse angekündigt wurde, ist zu erwarten, dass der ix55 mit Erscheinen des Santa Fe lang nicht mehr angeboten wird. Es wäre dann auch kaum zu verstehen, warum ein Kunde dann noch bei gleicher Grösse zu einem Wagen greifen sollte, der deutlich mehr schluckt.

gis

Anfänger

  • »gis« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 16

Beruf: Dipl. Ing

Auto: IX 55

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 25. Juli 2013, 20:43

ist ja interessant. Gibt es schon Daten des Santa Fe . In Amerika gibt es nur einen Benziner als 6 Zylinder.Hier die internationale Seite dazu: http://worldwide.hyundai.com/WW/Showroom…/PIP/index.html
Mir scheint der eher an den Q7 ran zu kommen als an die etwas höheren SUV (ML, X5 ...).
Und das mit dem niedrigeren Verbrauch naja..
Gruß
GS

ardeche

unregistriert

5

Donnerstag, 25. Juli 2013, 21:06

In den USA ist was anderes als Benziner kaum an den Mann zu bringen (auch wenn immer häufiger 6-Zylinder auftauchen, spielt der Spritpreis immer noch keine Rolle). Hier werden sich die Motoren vom kurzen Santa Fe nicht unterscheiden.

gis

Anfänger

  • »gis« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 16

Beruf: Dipl. Ing

Auto: IX 55

  • Nachricht senden

6

Freitag, 26. Juli 2013, 20:05

eigentlich schade um den 'Dicken'... war und ist ein schöner wagen.

gis

Anfänger

  • »gis« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 16

Beruf: Dipl. Ing

Auto: IX 55

  • Nachricht senden

7

Freitag, 26. Juli 2013, 20:06

mit der Ausstattung des Santa Fes lang wäre er noch schöner und besser..der hat so ziemlich alles was man so gerne haben möchte als Gadgets

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 898

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

8

Samstag, 27. Juli 2013, 10:26

Ich habe noch nie bewusst einen ix55 fahren sehen, der ist soooo selten, daß es wirklich nicht auffällt wenn es ihn nicht mehr gäbe.

gis

Anfänger

  • »gis« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 16

Beruf: Dipl. Ing

Auto: IX 55

  • Nachricht senden

9

Samstag, 27. Juli 2013, 12:02

es wqar der Motor: 6 Zylinder Diesel ist schon sehr schön und ruhig... und die Vollausstattung hat ihn zu einer echten Alternative zu den teuren SUVs gemacht. Deshalb ist es so schade... Ich sehe auch andere Fahrzeuge sehr selten und trotzdem gibt es sie noch.
Aber diese bescheidene Meinung wird wohl kaum in Korea gehört werden.. Muß mal sehen was ich mache; im Januar brauch einen Neuen.
Schönes schweißtreibendes Wochenende euch allen

Übrigens funktioniert die Klimaanlage auch prima

Samantha1993

First Lady

Beiträge: 2 486

Wohnort: Forchheim

Beruf: Studentin

Auto: Veloster GDI

Hyundaiclub: keiner

Vorname: Samantha

  • Nachricht senden

10

Samstag, 27. Juli 2013, 18:46

Ich denke mal, dass in Korea mehr auf den neuen Santa Fe gesetzt wird, und nicht auf den ix55.

gis

Anfänger

  • »gis« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 16

Beruf: Dipl. Ing

Auto: IX 55

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 30. Juli 2013, 20:29

Er ist schon nicht mehr aufgeführt unter Hyundai Deutschland.. also weg ist er...schade dass es den Santa Fe nicht als 6 Zylinder Diesel gibt..nix zu machen; muss ich mal so umschauen was es sonst noch für 'nette Töchter anderer Väter' gibt.
Übrigens komisch wie wenige sich dazu melden wenn das die IX55 Seite des Forums ist. Alle Benutzer sind mit dem IX55 ausgestorben...
Gruß und bis bald
gis

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 898

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 30. Juli 2013, 20:33

Ja, leider war und ist das ix55 Forum ständig unterbesucht..... :(

gis

Anfänger

  • »gis« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 16

Beruf: Dipl. Ing

Auto: IX 55

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 1. August 2013, 19:39

In Hyundai Östereich steht das der Grand Santa Fe im Frühjahr kommt und nix mehr mit ix55

oliwei

Profi

Beiträge: 1 012

Wohnort: Würzburg und Wochenend-Fürth´er

Beruf: Banker

Auto: i30 Style 1,6 GDI

Vorname: Ola

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

14

Freitag, 2. August 2013, 09:22

Also ich habe bisher nur zwei ix55 gesehen, einer davon steht bei meinem Freundlichen im Showroom... :nenee:

Zudem erschließt sich mir ehrlich gesagt nicht was der ix55 sein soll... ich meine als "Einsteiger-SUV" in der Tiguan/X3 Klasse gibt es den ix35 und eine Nummer größer ist dann der Santa Fe... Welche Daseinsberechtigung hat dann der ix55 eigentlich? :denk: :unentschlossen:

Beiträge: 136

Auto: Santa Fe DM 2015, IX20 2013

  • Nachricht senden

15

Freitag, 2. August 2013, 19:02

Ist halt nochmal eine Nummer größer und zur Einführung luxuriöser ausgestattet im Vergleich zum Santa Fe. Ähnlich wie Q5/Q7 oder Tiguan/Touareg. Hat auch den größten Diesel (3l/250 Ps) im Hyundai-Baukasten (auch der einzige V6 meines Wissens). War schätzungsweise vorwiegend als Geschäftswagen im Einsatz.

ardeche

unregistriert

16

Montag, 5. August 2013, 19:34

Unser Freundlicher, der immer bemüht ist, Neuerscheinungen auch in der Ausstellung zu haben, musste den ix55 dann als Tageszulassung nach 3 Jahren mit gewaltigem Nachlass abgeben. Da ich viel unterwegs bin, sehe ich dann doch 1 x / Woche einen solchen auf der Straße. Das ist dann nicht wirklich viel.

Loddel

Fortgeschrittener

Beiträge: 302

Wohnort: Ortenau

Auto: ix55 Premium

  • Nachricht senden

17

Freitag, 26. Dezember 2014, 17:35

Das ist ja das schöne, dass man ein Auto fährt, das nicht jeder hat, ix35 war mir zu klein. Hatte vormals einen Tucson, da saß ich besser als im ix35 und der Santa Fe gefällt mir äußerlich nicht so gut, außerdem ist der untermotorisiert. Und die Fahrzeuge von anderen Herstellern gab es nicht in der Größe als 4-jährigen für das Geld.

Ähnliche Themen