Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Irrer01

Schüler

Beiträge: 151

Wohnort: Berlin-Spandau

Beruf: Maschienenschlosser

Auto: IX35 2.0 Benziner, Style

Vorname: Mike

  • Nachricht senden

21

Sonntag, 27. November 2011, 19:52

RE: Mittelarmlehne

Hallo Harkan11,

du musst dich nicht von solchen Äußerungen aus der Reserve locken lassen. Wenn du dir mal die schriftlichen Beiträge von den beiden zur Brust nimmst, weist du mit wem du es zu tun hast.
Der eine kann kein Deutsch und der andere antwortet auf alles und denkt er weis alles.

Das Schlagwort bei solchen Leuten heist IGNORANZ.

Einfach nicht antworten und weiter deine Fragen stellen, wenn du nicht's mit der Suchfunktion gefunden hast.


Jarjar

Anfänger

Beiträge: 27

Wohnort: Schweiz

Auto: iX35 Premium 4WD

  • Nachricht senden

22

Sonntag, 22. Januar 2012, 13:16

Alternative Mittelarmlehne?

Hallo,

Die Mittelarmlehne im iXi ist für meinen persönlichen Geschmack ein Tick zu kurz geraten. Abgesehen davon, dass es ja eigentlich nicht eine richtige Armlehne, aber viel mehr einfach ein Teil der Mittelkonsole ist.

Ich persönlich hätte das Ding auf jeden Fall gerne ca. mindestens 5cm nach vorne verlängert. Den Deckel könnte man doch sicherlich abnehmen und austauschen. Aber gibt es eine alternative "Mittelarmlehne" die man irgendwo kaufen kann? Tuning Shop?

Grüsse

JJ

tcfy

Schüler

Beiträge: 144

Wohnort: BO / NRW

Beruf: Energielenker

Auto: IX35 2,0 Diesel AT 184 PS

Vorname: Frank

  • Nachricht senden

23

Sonntag, 22. Januar 2012, 13:58

RE: Alternative Mittelarmlehne?

Zitat

Original von Jarjar
...Aber gibt es eine alternative "Mittelarmlehne" die man irgendwo kaufen kann? Tuning Shop?...

Lmgtfy

Ich04

Fortgeschrittener

Beiträge: 419

Wohnort: Gelsenkirchen

Auto: Tucson TLE 1,6T GDI 4WD 177PS Premium Automatik + alle Pakete

Vorname: Sven

  • Nachricht senden

24

Sonntag, 22. Januar 2012, 21:24

RE: Alternative Mittelarmlehne?

Da muss ich dir Recht geben JJ. Die Lehne ist etwas zu kurz geraten...

Jarjar

Anfänger

Beiträge: 27

Wohnort: Schweiz

Auto: iX35 Premium 4WD

  • Nachricht senden

25

Dienstag, 24. Januar 2012, 12:03

RE: Alternative Mittelarmlehne?

@tcfy

Und dein googlen nach "Mittelarmlehne" hilft mir jetzt inwiefern genau weiter??? :watt:

Da könnte ich ja genauso gut nach "Apfelkuchen" googlen, da kämen wohl genauso viele unnütze Resultate für meine Frage hier. Fast jedes Auto hat heutzutage ein Mittelarmlehne...

Hast du durch deinen Google Hinweis einen Link gefunden der hier mir und anderen wirklich weiter hilft bezüglich dem Thema? Dann teile diesen doch bitte mit uns, ich habe keinen gesehen...

Oder wolltest du einfach zeigen, was für einen lässigen Link du kennst?


Jarjar

tcfy

Schüler

Beiträge: 144

Wohnort: BO / NRW

Beruf: Energielenker

Auto: IX35 2,0 Diesel AT 184 PS

Vorname: Frank

  • Nachricht senden

26

Dienstag, 24. Januar 2012, 12:36

RE: Alternative Mittelarmlehne?

Zitat

Original von Jarjar
...Und dein googlen nach "Mittelarmlehne" hilft mir jetzt inwiefern genau weiter??? :watt: ...

Du hast doch alternativen gefragt:

Zitat

Original von Jarjar
...Aber gibt es eine alternative "Mittelarmlehne" die man irgendwo kaufen kann? Tuning Shop?...

und die wollte ich dir nur damit zeigen. Inwieweit die Dinger zu gebrauchen sind, kann ich dir aber leider nicht sagen.

Aber aus Erfahrung kann ich sagen, die Original Armlehne vom Auto Hersteller ist immer noch die beste, optisch & praktisch.

Ich04

Fortgeschrittener

Beiträge: 419

Wohnort: Gelsenkirchen

Auto: Tucson TLE 1,6T GDI 4WD 177PS Premium Automatik + alle Pakete

Vorname: Sven

  • Nachricht senden

27

Sonntag, 26. Februar 2012, 21:00

RE: Alternative Mittelarmlehne?

Hallo zusammen,

ich habe folgendes Problem, bei mir quietscht die Armlehne wenn ich meinen Arm drauflege und das nervt total X( Hat oder hatte jemand dasselbe Problem?
Falls ja was wurde unternommen um es abzustellen?

Glück Auf
Sven

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ich04« (26. Februar 2012, 21:02)


exnutzer190313

unregistriert

28

Sonntag, 26. Februar 2012, 21:05

RE: Alternative Mittelarmlehne?

im Bereich der Einrastung einfach stück Stofftape.

ix35-Fan

unregistriert

29

Sonntag, 26. Februar 2012, 21:05

RE: Alternative Mittelarmlehne?

Hallo Ich04!

Kurz mal die Board-Suche benutzt und das hier gefunden: Guggst du hier

Gruß Mex

Qaschi

Fortgeschrittener

Beiträge: 185

Wohnort: S-H, Kampen

Beruf: Lufthansa- Technik

Auto: Tucscon CRDI 2.0 185 PS Premum Autom.

  • Nachricht senden

30

Sonntag, 26. Februar 2012, 21:10

RE: Alternative Mittelarmlehne?

Hi,

ich werde mal versuchen die vom Qashqai einzubauen.

Die ist weicher, etwas höher, in der Länge ausziehbar und passt von der Farbe her genau zu den Sitzen.

Konnte neulich in der Bucht eine nagelneue ergaunern.
In den drei Jahren Qashqai fand ich sie sehr bequem.

Mal sehen, ob es gelingt.

Qaschi

Jarjar

Anfänger

Beiträge: 27

Wohnort: Schweiz

Auto: iX35 Premium 4WD

  • Nachricht senden

31

Samstag, 21. April 2012, 00:48

RE: Alternative Mittelarmlehne?

@Qaschi

und? schon probiert? Erfolg gehabt? Stell doch mal ein paar Bilder rein, wenn du's hast, am besten mit genauer Anleitung... :-)

Oder gibts inzwischen was offizielles betreffend alternativer Mittelarmlehne?

gruss
jarjar

Qaschi

Fortgeschrittener

Beiträge: 185

Wohnort: S-H, Kampen

Beruf: Lufthansa- Technik

Auto: Tucscon CRDI 2.0 185 PS Premum Autom.

  • Nachricht senden

32

Samstag, 21. April 2012, 22:57

RE: Alternative Mittelarmlehne?

Hi,

bin gerade dabei, die Armlehne vom Qashqai zu zerlegen. Ist kein einfaches Unterfangen.

Wollte ich alles schon erledigt haben, aber dann kam mein TFL, die AHK und die Modifizierung des Trenngitters dazwischen.

Sobald mich die Muse geküsst hat, werde ich es vermelden.

Gruß
Qaschi

007Lucky

wird schon werden

Beiträge: 141

Wohnort: Bayern

Auto: i40 CW 5Star Gold Edition, 1.6 GDI

Hyundaiclub: Nein

Vorname: Bernhard

  • Nachricht senden

33

Sonntag, 22. April 2012, 05:47

RE: Alternative Mittelarmlehne?

Hallo Quaschi,

welche Modifikationen am Trenngitter hast Du den vorgenommen? Ich hab das Original von Hyundai im Einsatz. Mich stört daran, dass man im eingebautem Zustand die Rücksitzbänke nicht umlegen kann. Hast Du dafür vielleicht ne Lösung gefunden?

Gruß
Bernhard

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »007Lucky« (22. April 2012, 05:48)


Qaschi

Fortgeschrittener

Beiträge: 185

Wohnort: S-H, Kampen

Beruf: Lufthansa- Technik

Auto: Tucscon CRDI 2.0 185 PS Premum Autom.

  • Nachricht senden

34

Sonntag, 22. April 2012, 10:35

RE: Alternative Mittelarmlehne?

Hi,

also das Trenngitter habe ich für meinen Riesenwuffi eingebaut. Da ich aber ab und zu auch mal statt dem Wuffi mein U-Boot durch die Gegend fahre und es nicht quer in den Kofferraum passt, muss ich die Rückbank flach umlegen können.

Die Konstruktion der Befestigung von Hyundai, bei dem originalen Trenngitter, ist eher kontraproduktiv. Hyundai hat vorgesehen, das Trenngitter an vier Punkten zu besfestigen. Zwei Punkte an den Kopfstützen und zwei Punkte an seitlichen Blechen.

Macht man es so, kann man die Rückbank gar nicht umlegen, da die Bleche dies verhindern. Man kann die Bleche auch weglassen. Dann ist das Trenngitter nur an den Kopfstützen befestigt. Das ist auch sehr stabil.

Die Rückbank lässt sich so umlegen, aber nur zusammen mit dem Trenngitter.
Und das auch nur so weit, bis das Trenngitter an die Vordersitze stößt. Das ist suboptimal. Natürlich kann man die hintern Kopfstützen auch herausnehmen (mit dem Trenngitter drann, ist aber eine Fummelei.

Mir reicht es, wenn ich den 2/3- Teil der Rückbank umlegen kann, ohne große Fummelei.

Ich habe beide Bleche drin, aber eine Verlängerung nach oben eingebaut. So ca. vier cm. Zusätzlich ist das Trenngitter an der linken Kopfstütze befestigt. An der rechten nicht!

Ich kann jetzt, ohne Fummelei, die rechte Seite der Rückbank voll umlegen.
Durch das Höherlegen des Trenngitters stößt das Befestigungsteil, für die rechte Kopfstütze, auch nicht mehr beim Umlegen gegen die Ledersitzbank.
Ferner habe ich auch die obere Strebe des Trenngitters nicht mehr im Blickfeld.

Damit kann ich, Wuffi und das U-Boot gut leben.

Wenn ix mal wieder aus der Garage raus ist, kann ich ja mal ein Foto machen.

Qaschi

007Lucky

wird schon werden

Beiträge: 141

Wohnort: Bayern

Auto: i40 CW 5Star Gold Edition, 1.6 GDI

Hyundaiclub: Nein

Vorname: Bernhard

  • Nachricht senden

35

Sonntag, 22. April 2012, 11:42

RE: Alternative Mittelarmlehne?

Hallo Quaschi,

hört sich interessant an. Mein Problem ist ähnlich.

Ich hab einen Kindersitz auf der rechten Seite und möchte gerne die linke Seite umklappen ohne immer das Gitter rausnehmen zu müssen. Das ganze soll aber weiter stabil sein und nicht klappern.

Wenn Du mal ein paar Fotos von der Verlängerung und dem Gesamtergebnis einstellen könntest wär das super.

Gruß
Bernhard

Qaschi

Fortgeschrittener

Beiträge: 185

Wohnort: S-H, Kampen

Beruf: Lufthansa- Technik

Auto: Tucscon CRDI 2.0 185 PS Premum Autom.

  • Nachricht senden

36

Sonntag, 22. April 2012, 12:12

RE: Alternative Mittelarmlehne?

Hi,

werde ich machen! Du brauchst es dann nur andersherum machen. Das Trenngitter ist dann nur an der rechten Kopstütze und an den Blechen befestigt.

Da klappert nix!

Qaschi

007Lucky

wird schon werden

Beiträge: 141

Wohnort: Bayern

Auto: i40 CW 5Star Gold Edition, 1.6 GDI

Hyundaiclub: Nein

Vorname: Bernhard

  • Nachricht senden

37

Montag, 30. April 2012, 05:26

RE: Alternative Mittelarmlehne?

Hallo Qashi,

bist Du schon dazu gekommen, Fotos zu machen?

Gruß

Bernhard

Qaschi

Fortgeschrittener

Beiträge: 185

Wohnort: S-H, Kampen

Beruf: Lufthansa- Technik

Auto: Tucscon CRDI 2.0 185 PS Premum Autom.

  • Nachricht senden

38

Montag, 30. April 2012, 21:05

RE: Alternative Mittelarmlehne?

Ja, habe ich....

Stelle sie morgen mal ein.

Habt ihr einen guten hoster, bei dem man die Bilder einstellen kann?

Ansonsten setze ich sie in die Galerie

Qaschi

hajolue

Fortgeschrittener

Beiträge: 561

Wohnort: Nordhessen

Beruf: Elektroinstallateur

Auto: ix35 Style Plus 4WD AT

Vorname: Hans-Joachim

  • Nachricht senden

39

Montag, 30. April 2012, 21:22

RE: Alternative Mittelarmlehne?

Hallo,

Hiermit klappt das super.Erst Foto aussuchen,die Grösse wählen,hochladen und anschliessend den
Code "Vollansicht für Foren"kopieren und in deinen Beitrag einfügen,fertig.

http://www.fotos-hochladen.net/

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »hajolue« (30. April 2012, 21:23)


Qaschi

Fortgeschrittener

Beiträge: 185

Wohnort: S-H, Kampen

Beruf: Lufthansa- Technik

Auto: Tucscon CRDI 2.0 185 PS Premum Autom.

  • Nachricht senden

40

Montag, 30. April 2012, 22:47

RE: Alternative Mittelarmlehne?

Hi,
na dann versuchen wir das mal...


Hier mal ein paar Bilder von meiner Trenngitter Modifizierung.







[/url][/IMG]







Ich bin damit sehr zufrieden.
Gestern U-Boot, heute haufenweise Planzen aus der Gärtnerei..

Qaschi

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Qaschi« (30. April 2012, 22:48)


Ähnliche Themen