Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Mittwoch, 23. November 2011, 12:06

Kaufentscheidung

Hallo Zusammen,

ich bin neu hier und beabsichtige mir ebenfalls den tollen iX35 zu kaufen.

Habe schon einiges hier im Forum gelesen und auch andere Berichte.

Ich würde gerne Eure Meinung wissen, da ich mich nicht ganz entscheiden kann.

Zur Auswahl:

1.
iX35 2WD mit 2.0 Benziner (163PS) mit Style Plus Pakt vom deutschen Händler. Zulassung 04/2011 und 25.000km gelaufen.
Preis: 18.680 Euro mit Garantie, Wartung usw.

2.
iX 35 2WD 1.6 blue Benziner mit Style Plus als EU-Fahrzeug. Änderung zum deutschen Modell: OHNE Smart-Key, MIT Rückfahrkamera
Zulassung 08/2011 ohne KM
Preis: 19.850 Euro mit Garantie, aber OHNE Wartung usw.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Haribo77« (23. November 2011, 12:07)



Ceed

Super Moderator

Beiträge: 6 049

Wohnort: Hannover

Auto: KIA Ceed 1.4 EX+PVI + Mazda5

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 23. November 2011, 12:14

RE: Kaufentscheidung

Unterschiede EU-/D-Modelle sind ja bereits in mehreren Themen abgehandelt, ebenso Wartungspaket Ja/Nein etc., du vergleichst ja zudem Gebraucht- und Neuwagen...

Viel interessanter wäre der Einsatzbereich... Wohnst du im Flachland und hast auch nicht vor, das Auto als Zugmaschine zu benutzen, könnte dir der 1.6er bereits ausreichen, falls die "Mehrleistung" entscheidender ist, dann eben den 2.0er.

Dazu dann auch noch die Frage der Laufleistung, aber da Benziner ist es ja sicherlich nicht soooo hoch?!?

Gast160312

unregistriert

3

Mittwoch, 23. November 2011, 12:17

RE: Kaufentscheidung

beide angebote sind nach meiner meinung nicht so dolle .

Aber der este hört sich ganz gut an ?? Ps versuche denn Preis noch nen bischen zu drücken !! Oder noch nen paar alu komletträder , und die zulassung rauszuschlagen . Da geht noch was der hatt denn bestimmt für ne 15000 max 16000 eingekauft !!! :schläge:

4

Mittwoch, 23. November 2011, 12:21

RE: Kaufentscheidung

@Ceed
Ich wohne im Flachland, städtischer Bereich. Umland von Köln. Als Zugmaschine nutze ich ihn nicht, höchstens mal zum Frau und Kindertransport :mad:

Ich fahre ca. 20.000km im Jahr

@thomas nau
Als der Händler weg war, konnte ich einen Blick auf den EK erhaschen. Der EK liegt bei dem 2.0 Benziner beim 17.400 Euro. Also doch schon höher, als Du vermutet hast.

Bisher war das das günstigste Angebot bei mobile.de oder anderen Anbietern

Gast160312

unregistriert

5

Mittwoch, 23. November 2011, 12:32

RE: Kaufentscheidung

Na dann?? Dann nimmste noch den rat von ceed an und entscheidest: der 1.6 blue zieht aber meiner meinung nach keinen hering vom teller. Der 2.0 ist zwar auch kein rennwagen, aber der geht bedeutend besser! PS Richtig gut geht der 2.0 diesel und der 1.7 diesel is auch nicht so übel.

Und ohne wartungspacket das ist doch kacke ???

6

Mittwoch, 23. November 2011, 12:45

RE: Kaufentscheidung

Diesel kommt für mich nicht in Frage. Zu teuer und auch der Spritpreis steigt. Abgesehen davon ist hier in der Nähe von Köln der Diesel oftmals leer an den Zapfsäulen, schon mehrfach gesehen in letzter Zeit.

Das Wartungspaket scheint ja nicht so der Knaller zu sein, wenn ich mir hier an anderer Stelle den Thread anschaue.

Als einzigen Vorteil beim 1.6 blue sehe ich momentan den deutlichen Verbrauchsvorteil gegenüber dem 2.0. Und der 6. Gang verspricht vermutlich ein "ruhigeres" fahren oder?

Gast160312

unregistriert

7

Mittwoch, 23. November 2011, 12:58

RE: Kaufentscheidung

JA stimmt schon mit dem wartungspaket; doch ist es nett dieses jenes erledigt zu bekommen ohne den geldbeutel aufzumachen gleich! Und das mit dem Diesel ja es lohnt sich bald nicht mehr ! :dudu:

Naja wenn du nur in der stadt köln kalk, mühlheim bronce unterwegs bist, dann ist der 1.6 blue ne weise entscheidung. Aber nen Leistungsüberflieger ist der nicht sag ich dir gleich!

Fotolinse

Fortgeschrittener

Beiträge: 198

Wohnort: Rostock

Beruf: Fotograf

Auto: IX35 CRD

Vorname: Frank

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 23. November 2011, 13:11

RE: Kaufentscheidung

:D Hubraum ist durch nichts zu ersetzen, ausser durch Hubraum X(

KHO

Anfänger

Beiträge: 26

Wohnort: NRW

Beruf: Produktionscontroller

Auto: IX 35 2.0 CRDI 4WD AT

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 23. November 2011, 13:15

RE: Kaufentscheidung

Aus Kostengründen (Anschaffung und Unterhalt) wäre der Diesel für mich die falsche Wahl, da ich nur 12.000 km im Jahr fahre. Aber aus Spaß am Fahren kommt außer dem großen Diesel (großes Drehmoment - verhungert nicht unter Last) nichts anders in Betracht.

Gast160312

unregistriert

10

Mittwoch, 23. November 2011, 13:18

RE: Kaufentscheidung

Zitat

Original von Fotolinse
:D Hubraum ist durch nichts zu ersetzen, ausser durch Hubraum X(

Genau so ist das !! nen turbo ist aber auch ganz nett !!:P

11

Mittwoch, 23. November 2011, 13:25

RE: Kaufentscheidung

Zitat

Original von thomas nau
JA stimmt schon mit dem wartungspaket; doch ist es nett dieses jenes erledigt zu bekommen ohne den geldbeutel aufzumachen gleich! Und das mit dem Diesel ja es lohnt sich bald nicht mehr ! :dudu:

Naja wenn du nur in der stadt köln kalk, mühlheim bronce unterwegs bist, dann ist der 1.6 blue ne weise entscheidung. Aber nen Leistungsüberflieger ist der nicht sag ich dir gleich!


Wobei der 2.0 ja auch kein Leistungsüberflieger ist. Und der Unterschied zwischen dem 2.0 und 1.6 ist nicht so groß oder? Konnte bisher nur den 2.0 fahren

Gast160312

unregistriert

12

Mittwoch, 23. November 2011, 13:48

RE: Kaufentscheidung

Also mein kumpel hat den 1.6 blue und der sagt auch, der ist nen bischen schwach auf der brust. Habe ihn dann mal meinen 2.0 4wd 163 ps fahren lassen und der meinte nur, ein unterschied wie tag und nacht!!!

Ps ich komme aus dem mittelgebierge. Mit den paar schönen bergen an jeder ecke. Da bietet sich was größer motorisirtes an. aber bei dir in köle reichts wie gesagt bestimmt aus, musst du wissen!!!

henry02

unregistriert

13

Mittwoch, 23. November 2011, 14:04

RE: Kaufentscheidung

hallo, fahre den 1,6 blue seit Mai 2011, bis jetzt 8.000 km.
Im Flachland reicht die Leistung vollkommen aus und das er keinen Hering vom Teller zeiht stimm so auch nicht ganz. Wenn du ihn zügig bewgen willst muß man schon durchtreten und fleißig schalten,was aber den Verbrauch noch höher treibt. Das Schalten mit dem 6-Gang macht schon Spaß.
Jedoch aus rein wirtschaftlicher Sicht: der Verbrauchsunterschied uist nur minimal, falls überhaupt. Unserer verbraucht bei überwiegendem Stadtverkehr gerne bis zu 10,5 L,auch bei genauem Fahren nach der Schaltanzeige, bei längeren Landtrassenpassagen auch mal 7,2 - 7,5 L.

Gruss
Ralf

Gast160312

unregistriert

14

Mittwoch, 23. November 2011, 14:10

RE: Kaufentscheidung

Dann kannste auch den 2.0 fahren , ich brauch mit automatik , und berg land und zügiger fahrweise zwischen 8 und 11 l Also schadstoff reich und leistungs arm . Oder nicht ganz so leistungs arm und schadstoff reich . :todlach:

Beiträge: 57

Wohnort: L.E.

Auto: 1.6blue Style Plus (DK)

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 23. November 2011, 15:35

RE: Kaufentscheidung

Ich hab vor'm Kauf je eine Probefahrt mit dem 1.6er und dem 2.0er gemacht.

Und der nicht feststellbare Leistungsunterschied hat mich dann bewogen, den 1.6er zu nehmen.

Als bildhafter Vergleich mal paar Daten:
Beschleunigung 0-100:
1.6 - 11,1s
2.0 - 10,4s

Höchstgeschwindigkeit:
1.6 - 178km/h
2.0 - 184km/h

Da find ich den Unterschied im Verbrauch schon interessanter:
1.6 - 6,4l
2.0 - 7,4l

Aber eigentlich hilft da nur ne Probefahrt...

Beiträge: 1 755

Wohnort: Neuruppin

Auto: nach Clio, Accent, Coupe GK V6, IX35 nun I40

Vorname: Rene

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 23. November 2011, 19:02

RE: Kaufentscheidung

Hast Du Dir auch mal die Elastizität angeschaut und das Drehmoment. Ist aber nicht so wild. Ich hab mir auch beide angeschaut und mich für den großen entschieden, aber ist alles GEschmackssache.

17

Mittwoch, 23. November 2011, 19:12

RE: Kaufentscheidung

Nachdem mir nun ein Freundlicher gesagt hat, dass er zu dem 1.6 raten würde und den 2.0 als "Saufziege" bezeichnet hat, nehme ich vom 2.0 tatsächlich abstand und werde mir dann wohl den 1.6 zulegen.

Für den Stadtverkehr und 140km/h auf der Autobahn wird es reichen :D

Also hoffe ich, auch bald stolzer Besitzer von einem iX35 zu sein :cheesy:

Gast160312

unregistriert

18

Mittwoch, 23. November 2011, 19:16

RE: Kaufentscheidung

Aber komm dann hir nicht an , und heul hir rum !!!;( wenns doch nicht so dolle ist . Wir habens dir gleich gesagt . Ist natürlich deine sache . Und alle die den 1.6 fahren lassts knacken .

Ps viel spaß mit deinen neuen ixi und gute fahrt !!! :prost:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Gast160312« (23. November 2011, 19:18)


Ähnliche Themen