Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Hodenpetzi90

Anfänger

  • »Hodenpetzi90« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 30

Wohnort: Niederösterreich

Beruf: Staplerfahrer

Auto: Hyundai IX35

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 22. November 2011, 22:10

Abblendlicht flackert nach kaltstart nach!

Hallo

bin das erste mal hier.
Habe mir vor 3 monaten einen neuen ix35 gekauft.
Den 2,0l Diesel mit 136ps. Geht alles einwandfrei bis auf mein licht.
Jetzt wo es dunkel ist schon in der früh wo ich weg fahre habe ich bemerkt das nach den starten mein licht flackert ca 10 minuten lang.
Hatte ihn deswegen schon in der vertragswerkstatt doch nach 2 tagen sagten sie einfach das sei so und andere haben das auch nur die besitzer merken es nicht. :dudu:

jetzt wollte ich mal fragen ob von euch jemand das auch schon gesehen hat und villeicht schon was dagegen unternommen hat. :rolleyes:

weil eigentlich wollte ich ja einen xenon kit einbauen aber dadurch das licht so spannungsschwankungen hat fällt das xenon aus.


logiix

Fortgeschrittener

Beiträge: 300

Wohnort: Neustadt am Rübenberge

Auto: Hyundai ix35

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 22. November 2011, 22:36

RE: Abblendlicht flackert nach kaltstart nach!

ist immer wieder geil wie sich die werkstätten vor der garantie drücken. was nützen da fünf jahre garantie, wenn alle fehler als normal hingestellt werden. natürlich ist das mit dem licht nicht normal :schläge:. würde den händler nerven...licht flackern als normal hinstellen :dudu:

akck10

Schüler

Beiträge: 110

Wohnort: Berlin

Auto: iX35 2.0D Aut. I-Catcher

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 23. November 2011, 06:35

RE: Abblendlicht flackert nach kaltstart nach!

Hallo,
was heißt flackert nach? Wird es heller und dunkler oder vibriert der Lichtkegel? Vielleicht einfach mal den Lampensitz im Scheinwerfer checken oder ein Digitalvoltmeter mit LED-Anzeige für den Zigarettenanzünder in der Bucht besorgen, um die Spannungsversorgung zu checken.
Eine andere Fehlerquelle kann es eigentlich nicht geben.

MfG akck10.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »akck10« (23. November 2011, 06:36)


Takoda

Fortgeschrittener

Beiträge: 203

Wohnort: Schleswig-Holstein - Quickborn

Auto: IX35 2.0l 2WD Style Plus

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 23. November 2011, 07:17

RE: Abblendlicht flackert nach kaltstart nach!

Moin moin nur mal schnell dazu gesagt, wenn ich Licht anmache flackert nichts. :D :freu: :D

Gruß Takoda

sumo650

Profi

Beiträge: 629

Wohnort: Berlin

Auto: ix 35

Vorname: Uwe

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 23. November 2011, 07:21

RE: Abblendlicht flackert nach kaltstart nach!

Bei meinem IX flackert das Licht auch nicht beim Starten. (Lichtautomatik)

Gast160312

unregistriert

6

Mittwoch, 23. November 2011, 11:47

RE: Abblendlicht flackert nach kaltstart nach!

Bei mir flackert da auch nichts :schläge: !!! Mit Lichtautomatik .

Fotolinse

Fortgeschrittener

Beiträge: 198

Wohnort: Rostock

Beruf: Fotograf

Auto: IX35 CRD

Vorname: Frank

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 23. November 2011, 13:14

RE: Abblendlicht flackert nach kaltstart nach!

Hodenpetzi, scheinbar flackert bei deinem Freundlichem die Puppe wenn einer was möchte :schläge: ich kenn das vom Ostauto das das Licht dunkler wird beim starten, aber flackern darf da nichts :watt:

Gast160312

unregistriert

8

Mittwoch, 23. November 2011, 13:31

RE: Abblendlicht flackert nach kaltstart nach!

die macht der zwei kerzen ??? Ulbrichts rache ??? Oder meintest du das eisenschwein aus eisenach ???
Ne mal den ernst bei seite ! :P

Flackern darf da wircklich nichts !!! Das geht dann mal wieder auf die rubrick , wie bekomme ich den kunden am schnellsten , billigsten , und besten los , und das er auch noch das maul hält !! Und mich nicht mehr mit so ner scheise nervt . Habe aber schon mal geschrieben warum die so was machen .

Ps hodenpetzi ???:todlach: :todlach: =) =)

Takoda

Fortgeschrittener

Beiträge: 203

Wohnort: Schleswig-Holstein - Quickborn

Auto: IX35 2.0l 2WD Style Plus

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 23. November 2011, 14:45

RE: Abblendlicht flackert nach kaltstart nach!

Hallo @Hodenpetzi90,

ich habe noch im letzten Absatz gelesen das Du vor hattest Dir ein Xenon Licht Kit einzubauen :denk: Nun meine Frage mal an alle, dies ist doch garnicht zulässig oder nur wenn man doch gewisse kriterien erfüllt, oder :denk: :denk:

hier mal ein LINK.

Es klingt ja echt cool und einfach der Einbau aber der gute liebe alt Tüv eben. :P Ich hätte so gerne Xenon Licht in mein ix :D ;)

Gruß Takoda :winke: :winke: :winke:

Ceed

Super Moderator

Beiträge: 6 048

Wohnort: Hannover

Auto: KIA Ceed 1.4 EX+PVI + Mazda5

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 23. November 2011, 14:51

RE: Abblendlicht flackert nach kaltstart nach!

Ja, nur mit Austausch zum Xenon-Brenner ist es nicht getan, Scheinwerfer-Reinigungsanlage und permanente Niveauregulierung fehlen... somit ist eine solche Umrüstung illegal.

ix35-Fan

unregistriert

11

Mittwoch, 23. November 2011, 22:28

RE: Abblendlicht flackert nach kaltstart nach!

Hallo!

Bei meinem IXi (mittlerweile über 22.000 km gefahren) ist keinerlei Flackern zu beobachten. Vom Beginn an (Start) immer gleiche Lichtleistung. Egal ob Lichtautomatik an ist oder Licht auf "Dauer an".

Ich halte die Behauptung des Händlers auch für eine freche Abwiegelungs-Taktik. Hat der Händler nicht noch andere IX35 stehen? Da könnte er ja dann ganz einfach den Beweis für seine gewagte Behauptung antreten oder :D ?

Gruß Mex

Gast160312

unregistriert

12

Donnerstag, 24. November 2011, 09:06

RE: Abblendlicht flackert nach kaltstart nach!

Hallo Hodenpetzi =)

Ich kenne ne kleine Hinterhof-Werkstatt in Thüringen, die sich sagen wir mal dem Unglaublichen und Fantastischen verschriehen hat. Die hatten mal ein Projekt am laufen, wo sie Xenonlicht nachgerüstet hatten mit TÜV-Eintrag!! Allerdings noch am VW damals. Ich weiß nicht, ob oder wie weit sie gekommen sind jetzt. Sind auch im Netz vertreten, musste mal googeln: mitteldeutsches Autogas Zentrum.

Hodenpetzi90

Anfänger

  • »Hodenpetzi90« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 30

Wohnort: Niederösterreich

Beruf: Staplerfahrer

Auto: Hyundai IX35

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 27. November 2011, 12:23

RE: Abblendlicht flackert nach kaltstart nach!

Hallo.

Also kennt ihr das wenn man zum beispiel einen starken woofer eingebaut hat und bei jeden bassschlag das licht schwächer wird.

so sieht es bei mir aus.

Das xenon fällt bei mir nämlich deswegen aus weil spannungsschwankungen da sind. so denke ich das.

Ein bekannter sagte es müssen irgendwo verbraucher sein die was am anfang stören.

Hodenpetzi90

Anfänger

  • »Hodenpetzi90« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 30

Wohnort: Niederösterreich

Beruf: Staplerfahrer

Auto: Hyundai IX35

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 27. November 2011, 12:24

RE: Abblendlicht flackert nach kaltstart nach!

ich habe aber keine lichtautomatik.
ich muss das licht immer selber aufdrehen

friglo

Fortgeschrittener

  • »friglo« wurde gesperrt

Beiträge: 379

Wohnort: Niederkassel-Rheidt

Beruf: Projektleiter

Auto: IX35, 4WD, CRDI 184 PS

Vorname: Tommy & Andrea

  • Nachricht senden

15

Montag, 28. November 2011, 13:24

RE: Abblendlicht flackert nach kaltstart nach!

*kopfkratz*

JEDER IXi hat eine Lichtautomatik...

*Nachtrag*
Mein Licht flackert nicht...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »friglo« (28. November 2011, 13:26)


hajolue

Fortgeschrittener

Beiträge: 561

Wohnort: Nordhessen

Beruf: Elektroinstallateur

Auto: ix35 Style Plus 4WD AT

Vorname: Hans-Joachim

  • Nachricht senden

16

Montag, 28. November 2011, 14:31

RE: Abblendlicht flackert nach kaltstart nach!

@ Friglo
Nein, nicht jeder IX hat eine Lichtautomatik. Im ix Comfort nur im Trendpaket für 720 Euro Aufpreiss enthalten, sonst nicht.

PS. Bei mir flackert auch nichts.

Gast160312

unregistriert

17

Montag, 28. November 2011, 15:30

RE: Abblendlicht flackert nach kaltstart nach!

Zitat

Original von Hodenpetzi90
Hallo.

Also kennt ihr das wenn man zum beispiel einen starken woofer eingebaut hat und bei jeden bassschlag das licht schwächer wird.

so sieht es bei mir aus.

Das xenon fällt bei mir nämlich deswegen aus weil spannungsschwankungen da sind. so denke ich das.

Ein bekannter sagte es müssen irgendwo verbraucher sein die was am anfang stören.


Xenon ???? Ich denke für den ixi gibt es kein xenon ??

Und das mit den bass schlägen kann mann mit einen kontensator entgegen wirken .

Ich weiß hatt damit nichts zu tun !

Ceed

Super Moderator

Beiträge: 6 048

Wohnort: Hannover

Auto: KIA Ceed 1.4 EX+PVI + Mazda5

  • Nachricht senden

18

Montag, 28. November 2011, 15:59

RE: Abblendlicht flackert nach kaltstart nach!

Er hat kein Xenon, überlegt aber die (illegale) Nachrüstung, die aufgrund der Stromschwankungen vielleicht dann doch nicht umgesetzt wird...

Gast160312

unregistriert

19

Montag, 28. November 2011, 16:12

RE: Abblendlicht flackert nach kaltstart nach!

Zitat

Original von Ceed
Er hat kein Xenon, überlegt aber die (illegale) Nachrüstung, die aufgrund der Stromschwankungen vielleicht dann doch nicht umgesetzt wird...


Ah ha na dann ! :mauer: das würde ich aber mal schön lassen .

Hodenpetzi90

Anfänger

  • »Hodenpetzi90« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 30

Wohnort: Niederösterreich

Beruf: Staplerfahrer

Auto: Hyundai IX35

  • Nachricht senden

20

Dienstag, 29. November 2011, 21:10

RE: Abblendlicht flackert nach kaltstart nach!

jawohl du hast es geschnallt. das ist richtig.

und bei meinen licht flackern hift kein kondensator.

das mit den bass war nur ein vergleich. das ihr meint was ich meine mit flackern.

und warum sollte ich das lassen die illegale version einzubauen.

Bei meinen alten auto hatte ich das auch eingebaut sogar mit 8000 celvin und habe bei keiner einzigen polizeikontrolle ein problem gehabt.
nicht einmal beimm pickerl hatte ich ein problem. die hatten es nicht einmal gemerkt.