Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

BaeduCH

Langfahrer

Beiträge: 10

Wohnort: CH

Beruf: Informatiker

Auto: IX35

Vorname: Baedu

  • Nachricht senden

61

Sonntag, 27. November 2011, 22:36

RE: Mein Erfahrungsbericht

Moin Moin,
tut mir echt leid und ich staune nur darüber. Mein IXI habe ich auch vom Direktimporteur im Aargau (OneCar) abgeholt. Der Wagen wurde mir 2 Std. vorgeführt, sämtliche Türen und die Heckklappe wurden mehrmals geöffnet & geschlossen. Alle Funktionen wurden erklärt und getestet. Der Wagen wurde in Tschechien gefertigt und ist Top verarbeitet. Alle meine Bekannten staunen, vor allem über den Preis. Der Wagen war vollgetankt, inkl. Winterset, Autoapotheke, Vignette. Alles zum Preis von 36'600 swiss Fränkli.
Der Wagen beschleunigt sensationell, bei Kickdown geht die Post richtig ab. Der Verbrauch auf der A-Bahn (Tacho 140km/h) finde ich mit 6,3l sehr gut. Durchschitt 7,3l wohne aber in den Voralpen. Bei Kurzzeitigem Tempo (Tacho) 190km/h meinte meine Frau, der Wagen sei sehr ruhig. Auch vom Roof keinerlei Geräusche. Sommerreifen 18" Hankook.
Ich habe hier in der Schweiz von etlichen entäuschten Käufern gehört, die aber allesamt Fahrzeuge (BJ 10 + Anfangs bis ca. Mitte Jahr 11) aus dem Werk in der Slowakei haben. Zwei meiner Kollegen haben den Wagen eben erst bekommen, Montageort Tschechien, und sind ebenso zufrieden wie ich.
Im übrigen; Wenn die Werkstatt behauptet, Du müsstest eine Garantieleistung bei dem "auslieferer" einfordern, ist er auf dem Holzweg. Handelt es sich um einen Garantiefall, muss das Fahrzeug von jeder off. Vertretung repariert werden. (Bei uns gibt es entsprechende Urteile) In der EU sollte dies sowieso klar sein.
Wünsche Dir alles Glück, damit dein Wagen so hergestellt wird, wie er sein kann.
Gruss, BaeduCH
IXI35, 184PS,I-Catcher


62

Sonntag, 27. November 2011, 23:03

RE: Mein Erfahrungsbericht

Boah,
wie machst du das mit dem Verbrauch ?
Habe bei meinen IXI 184 PS Diesel Aut.einen Durchschnitts verbrauch von 8,2 L. ich wohne auf dem Land und gehe sehr behutsam mit dem Gaspedal um. vielleicht muß ich ihn ja noch einfahren,habe erst 600 Km drauf.
Ich muß dir auch zustimmen,bin voll zufrieden,alle Maße stimmen,kein klappern.Das einzige ist der Verbrauch und die etwas zu lasche Sitzheizung.

BaeduCH

Langfahrer

Beiträge: 10

Wohnort: CH

Beruf: Informatiker

Auto: IX35

Vorname: Baedu

  • Nachricht senden

63

Montag, 28. November 2011, 19:33

RE: Mein Erfahrungsbericht

Moin Biker, nehme an dass ich den Sonntags IXI erwischt habe, gggg
Nee, im Ernst; Verzichte auf "Kavaliersstart" fahre im ECO Modus und das wichtigste; Ist die Karre nicht auf 90 Grad wird nue 1/4 Gas geordert. Bergauf sperre ich die Kiste z.B. Gurnigel auf den 2ten - 3 ten Gang, damit der Automat nicht hochschaltet. Autobahn, vorausschauen, wenig abbremsen & gemütlich Gas geben. :todlach:Und wenn die Karre eingefahren ist, gehts ab über Basel, ECO Mode in die Mottenkiste und mit V-max wird über die D-Autobahn gedonnert, damit ich mal sehe, was da möglich ist. :boxen: Zusätzlich poste ich mir eine Doppelauspuff Anlage und teste noch ein Chiptuning. (Kollege von mir hat mit der 136PS Version praktisch die gleichen Fahrleistungen wie ich) grrr.... ;)
So ists. Gruss BaeduCH

  • »HoffisRenner« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 755

Wohnort: Neuruppin

Auto: nach Clio, Accent, Coupe GK V6, IX35 nun I40

Vorname: Rene

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

64

Montag, 28. November 2011, 21:52

RE: Mein Erfahrungsbericht

So hab ja nun nach zwei einhalb Wochen 1400 km runter und musste heute mal über die Bahn. Witzigerweise ist der SPritverbrauch bei sportlicher Fahrweise gesunken, denke aber mal eher, dass es daran liegt, dass er nun langsam eingefahren ist. Bis 170 ging alles ganz locker, weiter bin ich nicht, weil es dunkel war und der Verkehr nicht mehr zuließ. Aber heute früh hat mich n Laguna Coupe überholt, da hätte mein altes V6 GK Coupe locker gegen gehalten, mit dem IXi habe ich es gar nicht erst probiert. Nach meiner alten SIgnatur, wenn Schumi bremst, schalt ich in sechsten, kommt jetzt wohl: Entdecke Deine Gelassenheit. :bang:

65

Dienstag, 29. November 2011, 17:47

RE: Mein Erfahrungsbericht

Zitat

Original von BaeduCH
Zusätzlich poste ich mir eine Doppelauspuff Anlage und teste noch ein Chiptuning. (Kollege von mir hat mit der 136PS Version praktisch die gleichen Fahrleistungen wie ich) grrr.... ;)
So ists. Gruss BaeduCH


Hi,
das mit dem Chip interessiert mich,habe ich auch vor.
Bei Hyundai habe ich nachgefragt,die machen es mit Garantie,kostet aber 985.- :auweia: für ca. 70 Nm und 28 PS.
Ist mir ein bisserl zu viel.
Wenn du eine Idee hast bin ich ganz Ohr. :blume:

exnutzer190313

unregistriert

66

Dienstag, 29. November 2011, 19:02

RE: Mein Erfahrungsbericht

30ps und 70NM mehr für 1000,- ohne garantie verlust ist doch top

Ceed

Super Moderator

Beiträge: 6 049

Wohnort: Hannover

Auto: KIA Ceed 1.4 EX+PVI + Mazda5

  • Nachricht senden

67

Dienstag, 29. November 2011, 19:29

RE: Mein Erfahrungsbericht

Mal beim Thema bleiben, Chiptuning ist ein separates Thema.

  • »HoffisRenner« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 755

Wohnort: Neuruppin

Auto: nach Clio, Accent, Coupe GK V6, IX35 nun I40

Vorname: Rene

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

68

Mittwoch, 30. November 2011, 17:17

RE: Mein Erfahrungsbericht

Hallo,

heute war nun der Termin mit dem Aussendienstler. Der Mann war sehr nett, hat sich Zeit genommen und ist auch mit mir zum Fahrzeug gegangen um die Mängel zu besichtigen und hat auch eine Probefahrt mit mir gemacht. Er meinte, dass ich in allen von mir beanstandeten Punkten recht hätte und eine Klärung her müsse. Mit der Werkstatt wurde das dann ebenfalls besprochen. Für die nicht korrekt schließenden Türen gibt es nach seiner Aussage noch keine Patentlösung, aber das Problem hatten schon mehrere und Hyundai arbeite an einer Lösung. Dennoch seien die Türen, so wie sie bei mir eingestellt sind nicht in Ordnung.
Lirum Larum, Dienstag früh bringe ich ihn hin und erhalte ihn Mittwoch zurück. Es gibt auch einen Leihwagen, ich hoffe mal kostenlos, haben heute nicht über die Kosten gesprochen.
Ich bin verhalten optimistisch, schauen wir mal, was draus wird.

Mick

Schüler

Beiträge: 153

Wohnort: Ahlen im Münsterland

Beruf: Angestellter

Auto: 1,6 GDI Automatik in Polar Weiß mit allen Paketen + Panoramadach

Vorname: Michael

  • Nachricht senden

69

Mittwoch, 30. November 2011, 17:24

RE: Mein Erfahrungsbericht

Hallo

der Leihwagen ist kostenlos. Ich hatte gerade erst für 14 Tage einen.

  • »HoffisRenner« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 755

Wohnort: Neuruppin

Auto: nach Clio, Accent, Coupe GK V6, IX35 nun I40

Vorname: Rene

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

70

Mittwoch, 30. November 2011, 17:42

RE: Mein Erfahrungsbericht

Ich glaub, dass macht jedes autohaus anders, na al schauen. Ich bin gespannt wie ein flitzebogen.

VB90

Fortgeschrittener

Beiträge: 512

Auto: ix35 2.0l 2WD Style Plus

  • Nachricht senden

71

Mittwoch, 30. November 2011, 18:06

RE: Mein Erfahrungsbericht

is doch schonmal ne gute Entwicklung, wenn der AD vom HMD sich nicht querstellt und diskutiert.

Aber das Ding is ja noch nich durch.
Noch hat die WS genug Möglichkeiten es zu versauen.

Halte uns mal weiter auf dem laufenden.

vb

  • »HoffisRenner« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 755

Wohnort: Neuruppin

Auto: nach Clio, Accent, Coupe GK V6, IX35 nun I40

Vorname: Rene

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

72

Mittwoch, 30. November 2011, 18:28

RE: Mein Erfahrungsbericht

Das mach ich, da könnt ihr von ausgehen.

akck10

Schüler

Beiträge: 110

Wohnort: Berlin

Auto: iX35 2.0D Aut. I-Catcher

  • Nachricht senden

73

Mittwoch, 30. November 2011, 19:08

RE: Mein Erfahrungsbericht

Hallo allerseits,

habe meinen heute nach 2 Tagen aus der Werkstatt zurückerhalten:

- autom Schließen der Türen nach dem Anfahren wurde kostenlos programmiert
- Poltern der Hinterachse: Manschetten der Stoßdämpfer waren locker und wurden befestigt ?
- bei beiden flatternden Vordertüren wurden die Bleche verklebt
- Schiebedach: wurde eingestellt; Mechaniker machte Highspeed-Probefahrt, ist wohl besser, aber nicht ganz weg, da Hyundai noch keine Lösung hat.

Ist doch schon mal ein Anfang...

MfG akck10.

Vfr

Fortgeschrittener

Beiträge: 506

Wohnort: Hessen

Auto: IX35 2,0 Benziner Style

  • Nachricht senden

74

Donnerstag, 1. Dezember 2011, 09:12

RE: Mein Erfahrungsbericht

Sich lösende Türverklebungen bei EZ 09/11 ??

Ich dachte das Problem gäb's nicht mehr.

Ist der schon im neuen Werk gebaut worden ?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Vfr« (1. Dezember 2011, 09:13)


75

Donnerstag, 1. Dezember 2011, 18:25

RE: Mein Erfahrungsbericht

kann ich bestätigen, meine beiden vorderen Türen flattern auch. EZ 20.10.2011
Ob es an den Verstrebungen liegt, keine Ahnung. Es sieht so aus, als ob das Blech dünn wie Papier ist.

akck10

Schüler

Beiträge: 110

Wohnort: Berlin

Auto: iX35 2.0D Aut. I-Catcher

  • Nachricht senden

76

Freitag, 2. Dezember 2011, 05:59

RE: Mein Erfahrungsbericht

Hallo,

woran erkenne ich das? Unter 2 im Fahrzeugschein steht Hyundai Motor (CZ). Das Land scheint zu stimmen...

MfG akck10

  • »HoffisRenner« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 755

Wohnort: Neuruppin

Auto: nach Clio, Accent, Coupe GK V6, IX35 nun I40

Vorname: Rene

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

77

Freitag, 2. Dezember 2011, 07:12

RE: Mein Erfahrungsbericht

Bei mir gehts auch weiter, jeden Tag was neues. Mein Hyundaiemblem auf dem Lenkrad ist eingedrückt, schreib gerade vom Handy, deswegen kein Foto. Kann man das leicht tauschen?

Ceed

Super Moderator

Beiträge: 6 049

Wohnort: Hannover

Auto: KIA Ceed 1.4 EX+PVI + Mazda5

  • Nachricht senden

78

Freitag, 2. Dezember 2011, 08:33

RE: Mein Erfahrungsbericht

Ist nur geklebt - also abziehen und neues drauf.

  • »HoffisRenner« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 755

Wohnort: Neuruppin

Auto: nach Clio, Accent, Coupe GK V6, IX35 nun I40

Vorname: Rene

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

79

Freitag, 2. Dezember 2011, 11:59

RE: Mein Erfahrungsbericht

Hat einer n link, wo man sowas bestellen.

Ceed

Super Moderator

Beiträge: 6 049

Wohnort: Hannover

Auto: KIA Ceed 1.4 EX+PVI + Mazda5

  • Nachricht senden

80

Freitag, 2. Dezember 2011, 12:06

RE: Mein Erfahrungsbericht

zB. HIER...