Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Fotolinse

Fortgeschrittener

  • »Fotolinse« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 198

Wohnort: Rostock

Beruf: Fotograf

Auto: IX35 CRD

Vorname: Frank

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 22. November 2011, 10:47

Garantiepaket

Hallo an Alle, meine Frage, bin ich mit dem 5 Jahres Garantie-Wartungspaket an meien Händler gebunden, bei welchen ich den Wagen neu gekauft habe, oder kann ich jederzeit zu einem anderem Hyndai Händler wechseln. Ich hatte gestern mein ersten Werkstattbesuch, was ich da erlebt habe, das hat mir die Sprache verschlagen, zuhause habe ich nur einmal gegoogelt nach Werkstatttest Hyndai, ohne Worte :schläge: :schläge: :schläge: :schläge: :schläge: :schläge:

http://www.autoplenum.de/Auto/Testberich…dai-id1853.html


Ceed

Super Moderator

Beiträge: 6 047

Wohnort: Hannover

Auto: KIA Ceed 1.4 EX+PVI + Mazda5

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 22. November 2011, 10:59

RE: Garantiepaket

Garantie kann bei jedem Händler durchgeführt werden, 5 kostenlose Jahreswartungen nur bei teilnehmenden Händlern.

Vfr

Fortgeschrittener

Beiträge: 506

Wohnort: Hessen

Auto: IX35 2,0 Benziner Style

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 22. November 2011, 12:08

RE: Garantiepaket

Lass uns nicht dumm sterben, erzähl was Du schlimmes erlebt hast..

Fotolinse

Fortgeschrittener

  • »Fotolinse« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 198

Wohnort: Rostock

Beruf: Fotograf

Auto: IX35 CRD

Vorname: Frank

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 22. November 2011, 12:37

RE: Garantiepaket

Freunde, ich musste gestern zu Versteigerung von Honeckers Anwesen, als ich morgens aus dem Haus kam hatte ich hinten eien Plattfuss, Schei.... :mauer: . Also habe ich meinen Kollegen angerufen, er macht meinen Termin. So, ich fauler Sack, endlich hast du einen Grund die Winterreifen zu montieren. Fahr in meine Garage, hab alles dabei, Schlagschrauber, Drehmomentschlüssel und Kompressor (den Plattfuss hab zuvor nochmals stram gefüllt). Bekomm den IXI leider nicht hoch genug mit meinm hydraulischen Heber, hatte mir vorsorglich schon ein Holz mitgebracht, das fing aber so an zu knacken, nee, pack ich meine Reifen ins Auto und fahr zu meinem Freundliche. :cheesy: Der Dame am Tresen sage ich das ich ein Platten habe und sie mir doch bitte meine Winterreifen montieren. Ich werde abgewiesen und es wird mir mitgeteilt von der Frau, ich könnte für kommende Woche einen Termin bekommen. Ich muss dann eine Weile immer wieder darauf hinweisen das mein Rad Luft verliert und ich so nicht weit komme. Nach etwa 5 Minuten erbarmt sich die Frau und sagt es könnte max. mein Reserverad getauscht werden. Ich gehe dann in die Werstatthalle um mein Autoschlüssel dem Schlosser zu geben und frage nochmals ob es nicht efizent wäre wenn der Wagen auf der Bühne ist gleich alle 4 Räder zu tauschen, da der Lehrling ein guter Mensch ist sagt er, ja das könne wir machen :cheesy: . Nach einer haleben Stunde wird der Wagen reingefahren und nach geschätzt 40 Minuten kommt er wieder aus der Halle und rammt mit der Stosstange ein anderes Auto beim Einparken. Ich leicht geschockt begutachte mein Auto und die dazukommende Frau vom Tresen sagt die Schrammen wären schon vorher an beiden Fahrzeugen, obwohl ich ihr sagte das der Lehrling mein Auto tuschiert hat, hatte gesehen wie der Wagen des anderen Kunden gewackelt hat. OK, ich hab meine Schrammen aus dem Kunstoff der Stossstange mit Kunststofflegemittel wieder entfernen können, mir wurde aber unterstellt das ich einen Vorschaden hier geltend machen wollte. So nun hatte ich die Winterreifen am IXI und sagte der Dame das ich meien dreckigen Sommerreifen morgen mit unserem Transporter abhole, die Frau sagte bestimmend das es nicht geht, wir haben hier kein Platz. Ich musste 3 bis 4 mal daruf bestehen auf die morgige Abholung. Die 1,5 Stunden wo ich im Vorraum lauwarmen Kaffee mir selbst einschenkte lief mein Autoverkäufer an mir gut 4 bis 5 mal vorbei, keine Frage: wie läuft das Auto, Probleme, Zufrieden, nein er zeigte kein Interesse an meiner Anwesenheit. Als ich ihn dann wegen der orginal Tagfahrleuchten ansprach und den bekannten Problemen, da sagte der gute Mann, ich weiss davon nichts und habe den Schreibtisch voll Arbeit nd kann mich darum nicht kümmer. 8o Aber wenigstens hab ich jetzt Wintereifen 8) Verlang ich zuviel als Käufer eines fast 30 000 Euro teuren Autos, oder :mauer: Gruss Frank

ardeche

unregistriert

5

Dienstag, 22. November 2011, 19:58

RE: Garantiepaket

Ich glaube, da muss ich auch mal hin...

:schläge: :schläge: :schläge:

Alias

Schüler

Beiträge: 132

Wohnort: Weinstadt

Auto: ix35

Vorname: Michael

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 22. November 2011, 22:06

RE: Garantiepaket

Das ist dann wohl der Unterschied zwischen Hyundai und VW. Bei VW fängt der schlechte Service schon vor dem Kauf an, bei Hyundai danach.
Ich bin mal gespannt wenn ich zum ersten Mal in die Werkstatt muss. Hatte nicht das Gefühl, dass die besonders Kompetent sind.

Schauen wir mal dann sehen wir schon!

Hejoth

Anfänger

Beiträge: 12

Auto: IX 35 2.0 CRDI 4WD Style

Vorname: Heinz

  • Nachricht senden

7

Montag, 28. November 2011, 22:08

RE: Garantiepaket

Ich glaube nicht, dass man es an einer Marke festmachen kann.
Ich bin jahrelang Nissan gefahren, habe noch zwei im Fuhrpark und bin mit dem Händler sehr zufrieden - leider hat Nissan kein Fahrzeug mehr im Angebot, was meinen Ansprüchen reicht - nur Kleinwagen. Aus diesem Grunde bin ich vor 4 Jahren zum ersten Mal mit Hyundai-Händler in Kontakt gekommen - habe mit einen gebrauchten XG gekauft. Der Service des Händlers ist so gut, dass ich dieses Jahr kurzfristig einen IX gekauft habe. Liefertermin sollte im Dezember sein, geliefert wurde bereits im Oktober - hatte ich wohl viel Glück - und bisher auch keine Beanstandungen, bin aber zuversichtlich, dass wenn welche auftauchen diese auch ohne Probleme beseitigt werden.

Ich denke es liegt an den Personen, die hinter dem Laden stehen und nicht an der Marke.

Ix2010

Anfänger

Beiträge: 4

Wohnort: Bergisches Land

Beruf: SoFa i.d. GKV

Auto: IX 35 Benziner, Schaltung

Vorname: Malti

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 1. Dezember 2011, 17:14

RE: Garantiepaket

Nach solch einem Erlebnis wäre ich auch frustriert. Auch ich habe bei der Werkstatt (hauptsächlich BMW), die meinem Händler angeschlossen ist, kein gutes Gefühl gehabt.
Die erste Inspektion wurde bei einem OPEL-Händler gemacht, der seit kurzem auch Hyundai im Programm hat. Natürlich war ich skeptisch, aber letztendlich hatte ich das Gefühl, dass alles professionell vonstatten ging. Und bezahlt habe ich nix!

Franky59

Anfänger

Beiträge: 15

Wohnort: 59069Hamm

Auto: IX35 1,7 CRDI Style

Vorname: Frank

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 8. Dezember 2011, 01:31

RE: Garantiepaket

ich habe meinen in Wuppertal gekauft sehr vorbildlich gelaufen und heute habe ich meinen von der 1. Inspektion abgeholt hier in Hamm machen lassen. Bin sehr zufrieden mein poltern der Vorderachse wurde behoben alles ordentlich durchgeführt und nix bezahlt so sollte das sein. :]

Ähnliche Themen