Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

ckm

Meister

Beiträge: 2 332

Wohnort: Sachsen

Beruf: Textiltechniker

Auto: Focus MK2 1.8 + Atos Prime

Vorname: Stefan

  • Nachricht senden

21

Mittwoch, 16. November 2011, 20:08

RE: Hyundai vs. VW(AutoBild)

Was habt ihr eigentlich, der Bericht ist doch gar nicht so schlecht für Hyundai.
Wenn man mal liest steht doch, da Japaner und Franzosen sind von Hyundai eingeholt bzw überholt. Und in Autobild gewinnt doch sowieso meist VW.
Wenn man aber nun mal diese Berichte liest auch den Vergleich mit dem KIA Rio, das zeigt mir die Bildzeitung kann einfach Hyundai und KIA nicht mehr ignorieren wie früher.
Im Fazit steht auch, Hyundai ist in der Entwicklung heute so schnell wie die Japaner früher, nun darf dies Hyundai nur nicht abreißen lassen und auch beim Preis sollten sie immer Modelle haben die deutlich unter der Konkurenz liegen (das haben viele Japaner nicht gemacht).
Ich für meinen Teil würde lieber einen Deutschen Wagen der gleichen Klasse und Ausstatung zum Preis zB eines i30 fahren.
Und was noch dazu kommt, dann sollte die Karre gefälligst auch in Deutschland zusammen gelötet sein wenn sie schon teurer ist.
Grüße Stefan


Beiträge: 1 755

Wohnort: Neuruppin

Auto: nach Clio, Accent, Coupe GK V6, IX35 nun I40

Vorname: Rene

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

22

Mittwoch, 16. November 2011, 20:10

RE: Hyundai vs. VW(AutoBild)

Ja, das finde ich ja auch so scheinheilig und das schreibt ja sogar AutoBILD, dass der Hyundai europäischer ist als eben der Golf Variant, weil der wird in Mexiko zusammengeschraubt. Der Hyundai in Deutschland entworfen und entwickelt und gebaut in Tschechien.

ckm

Meister

Beiträge: 2 332

Wohnort: Sachsen

Beruf: Textiltechniker

Auto: Focus MK2 1.8 + Atos Prime

Vorname: Stefan

  • Nachricht senden

23

Mittwoch, 16. November 2011, 21:00

RE: Hyundai vs. VW(AutoBild)

Na ja scheinheilig nicht unbedingt, die können bzw. wollen nicht von ihrer VW Schiene runter.
Sie können aber offensichtliche Sachen nicht mehr einfach unter den Tisch fallen lassen. Früher ging das da die Unterschiede viel zu groß waren, nun werden die Unterschiede aber immer kleiner, und man schreibt dann eher die
Sachen die vielen sowieso bekannt sind zB eben das VW in Mexiko baut.
Wer weiß was wir alles nicht wissen, welche Teile kommen zB für Hyundai und VW vom selben Zulieferer usw.
Es scheint zB auch so das man bei den getesteten Fahrzeugen auch trotz Preisleistungssieg nochh Sachen unter den Tisch fallen läßt: zB beim i30CW spricht man von einem Preisvorteil von weit über 2000€ (Kaufpreis) schreibt. Bei dem Kapitel Technische Daten steht dann noch VW Wartung alle 2 Jahre und die Kosten von bis, bei Hyundai steht dann jedes Jahr 5 Jahre inklusive.
Heißt für mich zum Preisvorteil würden noch mal ca 1000€ dazu kommen, denn eine VW Wartung alle 2Jahre mit LongLife Dieselöl für die dort genannten ab170€ möchte ich sehen.

24

Mittwoch, 16. November 2011, 22:25

RE: Hyundai vs. VW(AutoBild)

@thomas nau

Smartparkingsystem sowie Amaturenbrett in beige gibt's schon immer! Allergings wurde das Smartparkingsystem 2011 wieder aus dem Programm genommen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »noby« (16. November 2011, 22:29)


Gast160312

unregistriert

25

Mittwoch, 16. November 2011, 22:37

RE: Hyundai vs. VW(AutoBild)

Habe den Prospeckt vor mir liegen , da ist nichts beige , und nichts smartparksystem drin .
:dudu: prospeckt von 6/10 Bestellt habe ich am 13.11.10 ???? Habe Händler gefragt ob dies zu haben ist ?
Giebt es noch nicht für deutsche modelle . Gut muss auch sagen das er mir auch das mit der gas anlage verschwiegen hatt . :evil:

26

Donnerstag, 17. November 2011, 00:37

RE: Hyundai vs. VW(AutoBild)

Bei Leder beige/braun ist auch das Amaturenbrett beige/braun und das gibts schon immer und ist aktuell auch im Prospekt.
Der Smartparkassist war bis Ende 2010 ebenfalls im Prospekt.

Wir haben im Sep.10 bestellt mit Leder beige braun sowie Smartparkassist.

Gast160312

unregistriert

27

Donnerstag, 17. November 2011, 00:56

RE: Hyundai vs. VW(AutoBild)

Meinet wegen schön für dich, ist jetzt ehe zu spät um dazu rum zu jammern . :prost:

Meine frage an dich dann funktioniert das echt das du beim Parksystem nichts mehr machen musst auser zu bremsen . ?

kjoussen

Fortgeschrittener

Beiträge: 253

Wohnort: In der Nähe von Hamburg

Beruf: Unternehmensberater

Auto: iX35 2.0 2WD

Hyundaiclub: Nope

Vorname: Kai

  • Nachricht senden

28

Donnerstag, 17. November 2011, 08:37

RE: Hyundai vs. VW(AutoBild)

Und wenn es wirklich funktioniert, frage ich mich warum Hyundai das nicht mehr anbietet. Sie sind inzwischen eine ernstzunehmende Konkurenz zu VW und all den Japanern, bauen gute Autos zu einem attratktiven Preis und machen sich dann solche möglichen Marktanteile wieder kaputt.
Der iXi gehört nun nicht gerade zu den übersichtlichsten Autos, weshalb ja auch viele eine Kamera einbauen und da wäre so eine Unterstützung schon nicht schlecht.
Aber "Marketing" habe und werde ich eh nie verstehen.

Beiträge: 1 755

Wohnort: Neuruppin

Auto: nach Clio, Accent, Coupe GK V6, IX35 nun I40

Vorname: Rene

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

29

Donnerstag, 17. November 2011, 09:22

RE: Hyundai vs. VW(AutoBild)

Gebe allen vorrednern recht, aber die übersicht beim i40cw ist noch schlimmer, da ist der ixi schon ganz gut.

hajolue

Fortgeschrittener

Beiträge: 561

Wohnort: Nordhessen

Beruf: Elektroinstallateur

Auto: ix35 Style Plus 4WD AT

Vorname: Hans-Joachim

  • Nachricht senden

30

Donnerstag, 17. November 2011, 12:31

RE: Hyundai vs. VW(AutoBild)

Zitat

Original von noby
Bei Leder beige/braun ist auch das Amaturenbrett beige/braun und das gibts schon immer und ist aktuell auch im Prospekt.
Der Smartparkassist war bis Ende 2010 ebenfalls im Prospekt.

Wir haben im Sep.10 bestellt mit Leder beige braun sowie Smartparkassist.



Der Parkassist war zwar am Anfang mal im Prospekt,konnte aber dann doch nicht
bestellt werden,weil er wieder verworfen wurde. Oder heisst das,dass in deinem
IX der Parkassist vorhanden ist.???
Bis jetzt habe ich jedenfalls noch nie gehört,dass hier jemand den Assistenten in seinem
IX hat.

Gast160312

unregistriert

31

Donnerstag, 17. November 2011, 12:57

RE: Hyundai vs. VW(AutoBild)

Ich denke nicht das er den parkassistent drin hat ; das glaube ich nicht ! :P gibt es bilder ?

Mir ist nämlich auch gesagt worden , bei bestellung das es in deu nicht giebt !

Und mit den beige innen raum das wahren nur die sitze beim Premium und das leder der tür verkleidung ?

Das beige Amaturen brett giebt es erst jetzt ; und das nur auf den Papier oder irre ich mich da ?

Scheiss drauf mit den beige amaturen ist jetzt ehe zu spät .

Allso ich habe ja mit ach und Krach die einparkhilfe für forne bekommen .

Beiträge: 1 755

Wohnort: Neuruppin

Auto: nach Clio, Accent, Coupe GK V6, IX35 nun I40

Vorname: Rene

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

32

Donnerstag, 17. November 2011, 15:53

RE: Hyundai vs. VW(AutoBild)

Ich hab mich beim durchlesen der bedienungsanleitung gewundert, weil da der parkassistent lang und breit erklärt wird. Ich verfolge den ixi seit lange vor der markteinführung, aber der parkassistent in deutschen modellen wäre mir neu. Vielleicht kann noby das entsprechende prospekt mal scannen und hier einstellen. Ist nicht böse gemeint, somdern nur interessehalber.

Micha59

Anfänger

Beiträge: 31

Wohnort: Hannover

Auto: IX35

Vorname: Micha

  • Nachricht senden

33

Donnerstag, 17. November 2011, 16:02

RE: Hyundai vs. VW(AutoBild)

Hallo zusammen,

das Thema war einmal aktuell.
http://www.kfz-betrieb.vogel.de/showroom…848/index2.html

Gruß

Micha :watt:

hajolue

Fortgeschrittener

Beiträge: 561

Wohnort: Nordhessen

Beruf: Elektroinstallateur

Auto: ix35 Style Plus 4WD AT

Vorname: Hans-Joachim

  • Nachricht senden

34

Donnerstag, 17. November 2011, 17:28

RE: Hyundai vs. VW(AutoBild)

Genau, das Thema Parkassist war mal aktuell.(März 2010)

Aber Noby hat ja geschrieben er hätte den Parkassist im September 2010
mitbestellt.(oder seine Firma ???) Sehr Seltsam.Will sehen.

Er war aber in DE nie zu bestellen,obwohl er eine zeitlang im Prospekt war.

Ausserdem wurde er 2011 aus dem Programm genommen,schreibt Noby.
Dabei gab es ihn auch 2010 nicht zu bestellen.

Harald

Profi

Beiträge: 646

Auto: I 30 Turbo Jet Black

Vorname: Harald

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

35

Donnerstag, 17. November 2011, 19:26

RE: Hyundai vs. VW(AutoBild)

Zu bestellen war er meines Wissens nach schon, es wurde aber nie ein Fahrzeug in Deutschland mit dem System ausgeliefert!

ix35

Anfänger

Beiträge: 50

Wohnort: Pfalz

Beruf: Chemikant

Auto: i40 cw Facelift 1.6 GDI Trend/zuvor ix 35 1.6 GDI Style

Vorname: Ralf

  • Nachricht senden

36

Donnerstag, 17. November 2011, 21:29

RE: Hyundai vs. VW(AutoBild)

Zitat

Original von ardeche
Autobild ist ein Widerspruch in sich selbst. Da werden die VW-Produkte in den Tests über den grünen Klee gelobt und erscheinen im gleichen Heft unter Dauertest mit den Noten 5 -6 (Schulnoten). Wer so etwas braucht, greife denn zu.

:todlach: :todlach: :todlach:

Super genau meine Meinung mit VW hatten wir fast immer Probleme ,PREMIUM VW :auweia:
Mfg Ralf

barnaby

Schüler

Beiträge: 153

Wohnort: Deutschland

Auto: IX35 2.0 CRDi 184PS

  • Nachricht senden

37

Freitag, 18. November 2011, 10:27

RE: Hyundai vs. VW(AutoBild)

Zitat

Original von ckm
Wenn man mal liest steht doch, da Japaner und Franzosen sind von Hyundai eingeholt bzw überholt. Und in Autobild gewinnt doch sowieso meist VW.
Ich für meinen Teil würde lieber einen Deutschen Wagen der gleichen Klasse und Ausstatung zum Preis zB eines i30 fahren.
Und was noch dazu kommt, dann sollte die Karre gefälligst auch in Deutschland zusammen gelötet sein wenn sie schon teurer ist.
Grüße Stefan


Hallo!
Habe 6 Jahre einen VW Touran Highline (Neuwagen) mit fast allem Schnick Schnack gefahren. In dieser Zeit war die Werstatt mein bester Freund. :mauer: Habe vorher mit keinem anderen Auto so viele Probleme gehabt wie mit dem VW. Würde nie wieder einen VW kaufen. Meiner ist komplett durchrepariert worden. Jetzt wo ich ihn verkauft habe läuft er. Na ja, hat ja auch massenhaft Neuteile in der Zeit bekommen. Reicht im Preis für einen gebrauchten Kleinwagen. :evil:
Mein IXI ist dagegen eine Wucht. Alles stimmt, keine Probleme, nichts klappert. Vor allen Dingen keine Warnsignale weil wieder etwas defekt ist. Ging nämlich bei VW schon nach 3 Wochen los. Kann den IXI mit dem großen Diesel nur empfehlen!! :freu: :freu: :freu:

Gruß barnaby :bang: :bang:

Bauchi

Fortgeschrittener

Beiträge: 203

Wohnort: Ruhrpott

Auto: Tucson 2.0 GLS 2WD

  • Nachricht senden

38

Freitag, 18. November 2011, 18:11

RE: Hyundai vs. VW(AutoBild)

Mein Nachbar hat sich jetzt auch einen Tiguan gekauft. Aber das sind auch Leute, die seit Generationen SPD wählen (und immer wählen werden) und für die selbst Toyota nicht an die gute deutsche Wertarbeit eines Volkswagens heranreicht.
Als ich meinen Tucci neu hatte, kam als erstes die Frage "was ist das denn für ne Marke" und ich musste denen erstmal erklären, dass Hyundai eine koreanische Marke ist.

Was ich damit sagen will: Es gibt noch viele Menschen in diesem Land, die einfach nur deutsche Autos für wirklich solide, wertbeständig und zuverlässig halten. Das ist einfach eine Lebenseinstellung und mit rationalen Argumenten auch nicht zu beeinflussen. Das hat schon seinen Grund, warum eine stinklangweilige Spießerkarre wie der Golf immer noch mit Abstand das meistgekaufte Auto in Deutschland ist.

39

Freitag, 18. November 2011, 19:02

RE: Hyundai vs. VW(AutoBild)

Für mich ein weiterer Grund für den IXi. Ich will ja nicht einfach nur mit der Masse mit schwimmen... :stop:

Mick

Schüler

Beiträge: 153

Wohnort: Ahlen im Münsterland

Beruf: Angestellter

Auto: 1,6 GDI Automatik in Polar Weiß mit allen Paketen + Panoramadach

Vorname: Michael

  • Nachricht senden

40

Freitag, 18. November 2011, 19:38

RE: Hyundai vs. VW(AutoBild)

Ein Nachbar von arbeitet bei Toyota. Er hat mir gerade gesagt das Hyundai an Toyota vorbeigezogen ist. Ich finde das ist doch schon mal ein Fingerzeig.

Ich denke an VW vorbei zu ziehen wird sehr schwer auch wenn Hyundai das vor hat.