Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »HoffisRenner« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 755

Wohnort: Neuruppin

Auto: nach Clio, Accent, Coupe GK V6, IX35 nun I40

Vorname: Rene

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

21

Sonntag, 13. November 2011, 20:33

RE: Türen gehen schwer zu

Also wenn es nur die haben, die das Navi haben, dann liegt es daran, dass der Subwoofer genau vor der zweiten Klappe liegt und die damit nicht weit genug öffnen kann, bzw. die Luft den Weg dahin nicht findet. Ich bin immernoch felsenfest davon überzeugt, dass meine Türen richtig eingestellt sind. Ist nämlich die Kofferklappe offen, dann schließen die Türen butterweich. Und es gibt ja IX35, bei denen es ohne Probleme geht. Und bei den Modellen aus Tschechien von Kinderkrankheiten zu reden, würde ich frech finden von Hyundai. SChaun wa mal.


dtstereo43

Anfänger

Beiträge: 25

Wohnort: Hannover

Auto: IX35

Vorname: Deniz

  • Nachricht senden

22

Montag, 13. Februar 2012, 10:08

RE: Türen gehen schwer zu

Hallo Freunde,

hab meinen IX35 seit nun ca. 4 Monaten. Am Anfang hatte ich das mit der schwerzufallenden Tür auch gemerkt (Bei mir ist es die Beifahrertür) und mein Händler auch schon damals. Er meinte nur das es daran liegt das es neu ist und wenn man die Tür einige male öffnet und schließt rastet sich das schon ein. Ich hatte darüber hinweggesehen zu Beginn. So mittlerweile habe ich es satt meine Beifahrer jedesmal belehren zu müssen, die Tür zuzuknallen.

Ich werde mal die Tage einige Tests durchführen, mit hintere Tür bzw. Kofferraumtür oder Fenster öffnen und so die Beifahrertür schließen. Anschließend werde ich auch zu meiner Hyundai-Werkstatt gehen und darauf aufmerksam machen, bitte eine Lösung dafür zu finden.

Ich halte euch mal auf dem Laufenden...
Grüße aus Hannover

  • »HoffisRenner« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 755

Wohnort: Neuruppin

Auto: nach Clio, Accent, Coupe GK V6, IX35 nun I40

Vorname: Rene

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

23

Montag, 13. Februar 2012, 13:32

RE: Türen gehen schwer zu

Ich hab zwischenzeitlich Hyundai D angeschrieben und mit HMD über Facebook Kontakt aufgenommen, aber das scheint die nen Sch...ß zu interessieren. Jetzt hab ich mich an den Autobild Kummerkasten gewandt und warte auf das, was da noch kommt, weil ich es auch nervig finde. Aber ich glaub da ändert sich nur was, wenn mehrere Leute was machen. Mich speist Hyundai als Spinner ab und fertig.

Alias

Schüler

Beiträge: 132

Wohnort: Weinstadt

Auto: ix35

Vorname: Michael

  • Nachricht senden

24

Montag, 13. Februar 2012, 20:27

RE: Türen gehen schwer zu

Das ist ja ein Unding!
Bei mir gehen eigentlich alle Türen schwer zu. Es sei denn eine andere Türe ist offen.

Beim Mini wird das Problem einfach dadurch gelöst, dass das Fenster der entsprechenden Türe beim aussteigen einen Spalt öffnet und nach dem schliessen der Türe wieder schliesst.
Das wäre doch eine Lösung. Aber da sollten die auch schon von selbst drauf kommen.

  • »HoffisRenner« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 755

Wohnort: Neuruppin

Auto: nach Clio, Accent, Coupe GK V6, IX35 nun I40

Vorname: Rene

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

25

Montag, 13. Februar 2012, 20:54

RE: Türen gehen schwer zu

Ich kämpfe damit schon seit dem 11.11.2011, seitdem ich das AUto habe, hatte aber bisher das Gefühl ein Einzelkämpfer zu sein. Ich kann mir auch nur vorstellen, dass die Lösung entweder andere Entlüftungswege sind (aber wie wollen die das dann nachträglich noch machen)oder das beschriebene automatische Schließsystem der Fenster, was im Winter bei eingefrorenen Scheiben aber bestimmt ziemlich schwierig ist. Hyundai und CO stellen sich einfach doof und gut ist. Mir reicht es auch und ich bin drauf und dran zu sagen, das war mein letzter Hyundai. Ich weiß, andere Hersteller haben auch Probleme und meines ist an sich nur ne Kleinigkeit, aber eben weil es eine Kleinigkeit ist und die das nicht aus der Welt kriegen ist es so total nervig. Vor allem, weil da nichts gegen getan wird von Seiten Hyundai.

exnutzer190313

unregistriert

26

Montag, 13. Februar 2012, 23:16

RE: Türen gehen schwer zu

Ich würde mal einen Werkstattwechsel in Betracht ziehen.
wenn sie unfähig sind.

Als ich meinen geholt habe wurde das Problem der Türen, eine Woche vorher auch behoben.

Schriftlich auffordern das Problem zu einen Bestimmten Termin zu beseitigen, nicht darum Bitten.
Bring auch wunder.

  • »HoffisRenner« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 755

Wohnort: Neuruppin

Auto: nach Clio, Accent, Coupe GK V6, IX35 nun I40

Vorname: Rene

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

27

Dienstag, 14. Februar 2012, 09:17

RE: Türen gehen schwer zu

Bin schon bei der 3. Werkstatt, vielmehr in der Region haben wir nicht. Schriftliche Aufforderung gibt es schon seit dem 20.11.11. Hatte ich hier auch gepostet irgendwo. Wie gesagt, mich nervt das einfach nur an.

dtstereo43

Anfänger

Beiträge: 25

Wohnort: Hannover

Auto: IX35

Vorname: Deniz

  • Nachricht senden

28

Dienstag, 14. Februar 2012, 09:20

RE: Türen gehen schwer zu

Also hab gestern nach meinem Feierabend mal mit offener Tür hinten, offenem Kofferraum bzw. offenem Fenster versucht die Türen zu schließen und es war wirklich erstaunlich wie butterweich die Türen zu gingen. Selbst bei meiner Fahrertür, obwohl ich dachte das Problem ist nur bei der Beifahrertür. Ich habe mich schon so daran gewöhnt die Tür zuzuknallen, dass ich gar nicht gemerkt habe, dass auch auf der Fahrerseite die Tür schwer zu geht.

Ich werde das mal gleich am Donnerstag zusammen mit dem flattergeräusch bei hoher Geschwindigkeit vom Panoramadach bei meiner Hyundaiwerkstatt ansprechen. Mal schauen was die 5 Jahre Garantie bringt und ob die damlas noch so freundliche Kundenberatung beim Kauf des Autos noch besteht.

Vfr

Fortgeschrittener

Beiträge: 508

Wohnort: Hessen

Auto: IX35 2,0 Benziner Style

  • Nachricht senden

29

Dienstag, 14. Februar 2012, 14:42

RE: Türen gehen schwer zu

Also liegt es schon mal definiitiv nicht an den Türen.

Schlitze von Entlüftungsklappen nicht abgedeckt, Teppich, Kofferraumwanne oder Sonstiges ?

dtstereo43

Anfänger

Beiträge: 25

Wohnort: Hannover

Auto: IX35

Vorname: Deniz

  • Nachricht senden

30

Dienstag, 14. Februar 2012, 15:01

RE: Türen gehen schwer zu

Also das Problem besteht ja seit dem Tag an dem ich das Auto abgeholt habe. Hab zwar mittlerweile Gummimatten für die Winterzeit, aber es war weder vorher besser noch ist es nachher schlechter geworden. Und die Entlüftungsklappen habe ich bis dato nicht berührt. Ich werfe mal gleich noch einen Blick drauf.

  • »HoffisRenner« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 755

Wohnort: Neuruppin

Auto: nach Clio, Accent, Coupe GK V6, IX35 nun I40

Vorname: Rene

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

31

Dienstag, 14. Februar 2012, 18:51

RE: Türen gehen schwer zu

Bei mir liegen die Schlitze richtig frei, hab auch das Gepäckraumrollo nicht aufgezogen. Wie gesagt, AutoBILD ist eingeschaltet, die haben mir heute geschrieben, dass sie Hyundai schon angeschrieben haben. Gleichzeitig kam heute der Kundenzufriedenheitsfragebogen von Hyundai. Na mal schauen. Aber es ist ein Krampf.

32

Samstag, 18. Februar 2012, 10:46

RE: Türen gehen schwer zu

Ich habe meinen ix35 gestern abgeholt. Auch mir ist aufgefallen, dass die Fahrertür (habe bisher nur diese genutzt) nur mit Nachdruck schließt bzw. man sie "richtig" zuknallen musss. Ich habe allerdings bisher noch nichts rumprobiert, der Thread hier beruhigt mich aber nicht gerade....

  • »HoffisRenner« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 755

Wohnort: Neuruppin

Auto: nach Clio, Accent, Coupe GK V6, IX35 nun I40

Vorname: Rene

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

33

Samstag, 18. Februar 2012, 17:06

RE: Türen gehen schwer zu

Nach meinem Einschalten bei AutoBILD hat sich nun auch Hyundai Deutschland bei mir gemeldet und mein Händler auch (der war nicht gerade begeistert, aber er hatte schon vier VErsuche). Naja, nun ist angeblich die Dämmung hinter dem SUB schuld. Habt ihr alle das Navi mit Sub oder gibt es auch welche, die das Problem haben, obwohl sie keinen Sub haben. Ich soll nächste Woche Freitag hinkommen, bin mal gespannt, was das wird.

Irrer01

Schüler

Beiträge: 151

Wohnort: Berlin-Spandau

Beruf: Maschienenschlosser

Auto: IX35 2.0 Benziner, Style

Vorname: Mike

  • Nachricht senden

34

Samstag, 18. Februar 2012, 17:09

RE: Türen gehen schwer zu

Du wirst sehen, wie schnell und gut das jetzt wird. Leider muß man manchmal ein wenig Druck aufbauen......... :schläge:

35

Samstag, 18. Februar 2012, 17:23

RE: Türen gehen schwer zu

Zitat

Original von HoffisRenner
Habt ihr alle das Navi mit Sub oder gibt es auch welche, die das Problem haben, obwohl sie keinen Sub haben.


Habe das Navi mit Sub...

Kaschperl

Anfänger

Beiträge: 22

Wohnort: München

Beruf: Hab ich

Auto: IX35 2.0CRDi 4WD AG

Vorname: Klaus

  • Nachricht senden

36

Samstag, 18. Februar 2012, 18:10

RE: Türen gehen schwer zu

Kein Navi, kein Sub - und meine Türen schließen butterweich

Qaschi

Fortgeschrittener

Beiträge: 185

Wohnort: S-H, Kampen

Beruf: Lufthansa- Technik

Auto: Tucscon CRDI 2.0 185 PS Premum Autom.

  • Nachricht senden

37

Samstag, 18. Februar 2012, 18:19

RE: Türen gehen schwer zu

Zitat

Original von HoffisRenner
Nach meinem Einschalten bei AutoBILD hat sich nun auch Hyundai Deutschland bei mir gemeldet und mein Händler auch (der war nicht gerade begeistert, aber er hatte schon vier VErsuche). Naja, nun ist angeblich die Dämmung hinter dem SUB schuld. Habt ihr alle das Navi mit Sub oder gibt es auch welche, die das Problem haben, obwohl sie keinen Sub haben. Ich soll nächste Woche Freitag hinkommen, bin mal gespannt, was das wird.


Du wirst doch sicher berichten, was dabei rausgekommen ist.
Viel Erfolg!

Das Schiebedach sollte man vielleicht auch mal der Bild melden.

Gruß

Qaschi

  • »HoffisRenner« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 755

Wohnort: Neuruppin

Auto: nach Clio, Accent, Coupe GK V6, IX35 nun I40

Vorname: Rene

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

38

Samstag, 18. Februar 2012, 20:53

RE: Türen gehen schwer zu

Klar werde ich berichten wozu sind wir denn ein forum? Ich bin gespannt wie ein flitzebogen, was das wird. Zumindestvkann der händler nicht mehr sagen, dass ich ein einzelfall bin oder mir das einbilde.

987 Speedgelb

Anfänger

Beiträge: 5

Wohnort: Leutkirch

Beruf: Sanitär Heizung

Auto: IX 35

Vorname: Rudi

  • Nachricht senden

39

Samstag, 18. Februar 2012, 21:45

RE: Türen gehen schwer zu

kein navi kein sub und meine türen gehen auch

nur mit nachdruck sehr schwer zu

lg

  • »HoffisRenner« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 755

Wohnort: Neuruppin

Auto: nach Clio, Accent, Coupe GK V6, IX35 nun I40

Vorname: Rene

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

40

Samstag, 18. Februar 2012, 21:56

RE: Türen gehen schwer zu

Sowas in der Art habe ich befürchtet, daher habe ich auch schon meine Bedenken zwecks ENtfernung der Dämmung am Sub geäussert. Mal schauen.