Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

WuHuFan

Schüler

  • »WuHuFan« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 66

Wohnort: McPomm

Beruf: Karosseriebau FA

Auto: iX35 2.0 Automatic

Vorname: Uwe

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 3. November 2011, 20:01

Reserverad und Laufrichtung

hallo,

nachdem ich jetzt die "neverending Winterreifen-Geschichte" durchgelebt habe stelle ich fest dass ich ja eigentlich 5 Reifen habe.
Vier sind gekauft (ACHTUNG: Ganzjahresreifen, also nix tauschen!!). Wenn jetzt der fünfte nachbestellt und aufgezogen ist dann ist er laufrichtungsgebunden!

Seh ich es richtig dass ich diesen Reifen auch nur auf der EINEN Seite fahren dürfte?? :rolleyes: :unentschlossen:.

Schlussfolgerung meiner seit´s: Wenn ich eh nur zur nächsten Werkstatt darf kann ich ja auch den Orginal-Reifen im Kofferraum lassen und die 120€ sparen!

Richtig oder falsch :flöt: :denk: :rolleyes:

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »WuHuFan« (3. November 2011, 20:05)



VB90

Fortgeschrittener

Beiträge: 512

Auto: ix35 2.0l 2WD Style Plus

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 3. November 2011, 21:02

RE: Reserverad und Laufrichtung

soweit richtig, den Laufrichtungsgebundenen Reifen darfste nur in Laufrichtung fahren.
Wobei ich meine, wenn man damit wirklich in eine Kontrolle käme, die Beamten dann schon Verständnis haben werden.

Ich spare mir jedoch schon jahrelang das Ersatzrad mit umzurüsten.
Für den - hoffentlich weiterhin - seltenen Fall eines Plattens, tut es zur Not auch das original beiliegende Rad.
Im Zweifel ist das aufgrund der Witterung zwar auch genausowenig erlaubt wie ein falsch herum gefahrener Reifen, aber darum mache ich mir keine Sorgen.

Und wenn ich AllWetter-Reifen fahren würde, täte ich es genauso machen.

vb

dk1

Profi

Beiträge: 1 261

Wohnort: Sachsen

Auto: ix20 1.4 Style Edition +Navi,Alu,Tempomat,Bluetooth

Vorname: Dirk

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 3. November 2011, 23:19

RE: Reserverad und Laufrichtung

Hi,
bloß gut das ich ein Notrad habe. :todlach:

Kann mich VB90 seiner Meinung nur anschließen.
Ich kenne keinen in meinen Bekanntenkreis der sein Reserverad auch austauscht.

bmw-rider

Fortgeschrittener

Beiträge: 436

Wohnort: Peine, Nds

Auto: IX35, 2WD, Premium, 04.11

Vorname: Jürgen

  • Nachricht senden

4

Freitag, 4. November 2011, 09:10

RE: Reserverad und Laufrichtung

moin

also im Fall einer Panne - also einer Notsituation - wird jeder dafür Verständnis haben, dass Du auch einen falschen Reifen auf der Achse hat, der defekte liegt ja im Kofferraum und damit bis zum nächsten Reifendienst fährst.

Mit den Noträdern ist es ehhh nicht anders.

Nur wochenlanges Herumgurken mit Mischbereifung ist unzulässig.

Ein lediglich falsch aufgezogener Reifen (entgegen der Laufrichtung) ist m.M.n. nicht gesetzl. verboten, könnte jedoch im Schadensfall zu Regressforderungen führen, zumal die Eigenschaften beeinträchtigt werden

WuHuFan

Schüler

  • »WuHuFan« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 66

Wohnort: McPomm

Beruf: Karosseriebau FA

Auto: iX35 2.0 Automatic

Vorname: Uwe

  • Nachricht senden

5

Freitag, 4. November 2011, 15:14

RE: Reserverad und Laufrichtung

Okay,

ich lese dass ihr fast genau so denkt. Also kauf ich kein neues und mach im Notfall, möge er nie kommen :anbet: :anbet:, das Orginal-Rad ran.

Damit mach ich das Reserverad zu dem was es ist "Das fünfte Rad am Wagen" 8)

Danke für die Antworten und schönes Herbstwochenende :prost:

newsun

Anfänger

Beiträge: 17

Wohnort: NRW

Auto: I30 CW

Vorname: Andrea

  • Nachricht senden

6

Freitag, 4. November 2011, 15:25

RE: Reserverad und Laufrichtung

Die Frage was passiert bei einem defekten Winterrad sagte der freundliche zu mir, Reserverad aufziehen und neuen Reifen bestellen.

Solange man nachweisen kann, das man sich drum kümmert, passiert Seitens der Polizei nichts.

Ähnliche Themen