Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »HoffisRenner« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 755

Wohnort: Neuruppin

Auto: nach Clio, Accent, Coupe GK V6, IX35 nun I40

Vorname: Rene

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 13. September 2011, 19:20

Wie sind die NUmmernschilder beim IX35 angebracht?

Hallo,

aus gegebenem Anlass!!! und weil hier auch mehr Leute lesen, frage ich hier einfach mal, wie beim IX35 die Nummernschilder hinten und vorn befestigt sind?

Viele Grüße vom wartenden

Hoffi


2

Dienstag, 13. September 2011, 19:29

RE: Wie sind die NUmmernschilder beim IX35 angebracht?

Bei unserem IX wurden auch Löcher gebohrt weil nichts anderes da war.

  • »HoffisRenner« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 755

Wohnort: Neuruppin

Auto: nach Clio, Accent, Coupe GK V6, IX35 nun I40

Vorname: Rene

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 13. September 2011, 19:32

RE: Wie sind die NUmmernschilder beim IX35 angebracht?

Na was so ärgerlich ist, ist ja, dass was anderes da ist, man muss nur die Gummikäppchen entfernen und dann befindet sich dahinter eine 1a Vorrichtung. Ist das beim IX35 vielleicht auch so?

4

Dienstag, 13. September 2011, 19:37

RE: Wie sind die NUmmernschilder beim IX35 angebracht?

Bei meinem nicht, ich hatte die Edelstahlhalter montiert und da waren unter den Gummis keine Löcher.

Tucson200

Anfänger

Beiträge: 24

Wohnort: Bayern

Beruf: Kaufmann

Auto: IX 35 2.0 4WD

Vorname: Udo

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 14. September 2011, 07:54

RE: Wie sind die NUmmernschilder beim IX35 angebracht?

Guten Morgen,

vorne ganz normal mit Schrauben, hinten habe ich mir 2 Magneten besorgt die die Autohäuser für die roten Kennzeichen verwenden, kosten 10 Euro ich wollte einfach keine Löcher bohren. Halten bombenfest un der Vorteil ist beim Wagenwaschen oder beim Polieren kannst du sie entfernen.

lg.
Tucson 200

  • »HoffisRenner« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 755

Wohnort: Neuruppin

Auto: nach Clio, Accent, Coupe GK V6, IX35 nun I40

Vorname: Rene

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 14. September 2011, 07:57

RE: Wie sind die NUmmernschilder beim IX35 angebracht?

:mad: aber das ist doch echt ne schwache leistung oder. Bei einem auto für 28000 € sind solche kleinigkeiten nicht gemacht. Wo hast du die magnete her und was zahlt mn dafür?

Tucson200

Anfänger

Beiträge: 24

Wohnort: Bayern

Beruf: Kaufmann

Auto: IX 35 2.0 4WD

Vorname: Udo

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 14. September 2011, 09:08

RE: Wie sind die NUmmernschilder beim IX35 angebracht?

Hallo,

arbeite selber in einem Hyundai Autohaus, ich glaube unser Lagerist hat die bei Firma AHB bestellt, ist eine Firma die alles rund ums Autohaus anbietet.
Kostenpunkt so 10-15 Euro.

PS: runde Ausführung Durchmesser ca.8cm
Nr.Schild Verstärker und Magnete werden verschraubt und dann komplett ans Fahrzeug geheftet.


lg.
Tucson 200

  • »HoffisRenner« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 755

Wohnort: Neuruppin

Auto: nach Clio, Accent, Coupe GK V6, IX35 nun I40

Vorname: Rene

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 14. September 2011, 13:57

RE: Wie sind die NUmmernschilder beim IX35 angebracht?

Haben bei meiner Frau heute alles gereinigt, dann mit Zinkspray versiegelt und anschließend mit soner Knetmasse (Knetaluminum? Irgendwas mit 2 Komponenten) die Löcher zugemacht. ISt ja hinterm Nummernschild und sieht man nicht und man hat nun Ruhe, dass es nicht rostet.

9

Dienstag, 13. März 2012, 17:16

RE: Wie sind die NUmmernschilder beim IX35 angebracht?

Ist das bei aktuellen Modellen eigentlich noch immer so kompliziert?
Würde gerne die Tage die Nummernschildhalterung wechseln und die Werbung meines Autohauses austauschen :)

Beowulf

Anfänger

Beiträge: 53

Wohnort: Berlin Tempelhof

Auto: 2.0 l Style/ Plus weiss

Hyundaiclub: negativ

Vorname: Wolfgang

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 14. März 2012, 09:54

RE: Wie sind die NUmmernschilder beim IX35 angebracht?

Auf Grund des Beitrages habe ich heute mal die Kennzeichen abgeschraubt. Waren nur mit einfache Blechschrauben festgemacht, hintere Kennzeichenlöcher schon schön angerostet, nichts gemacht :mauer:! Die Löcher sind auch schon ausgeleiert, werde diese jetzt richtig behandeln.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Beowulf« (14. März 2012, 09:56)


Darkblue

Fortgeschrittener

Beiträge: 421

Wohnort: Trier

Auto: ix35 i-Catcher 2.0 4WD

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 10. Mai 2012, 15:21

RE: Wie sind die NUmmernschilder beim IX35 angebracht?

Hallo zusammen.

Bald müsste auch mein ix35 kommen. Bestellt habe ich Mitte Dezember 2011.

Die Kennzeichenhalter habe ich schon. Sind welche in Edelstahl mit verchromter Oberfläche von carsign.de

Nun kam mir auch der Gedanke, wie werden die eigentlich genau festgemacht, gibt es vorhandene Löcher oder was auch immer. Über die Suchfunktion habe ich dann diesen Thread gefunden und muss sagen, ich bin etwas entsetzt, dass es keine "Vorrichtung" für die Kennzeichenhalter gibt.

Wie sieht es denn vorne aus? Da muss man doch sicher auch Löcher in den Kunststoff bohren, um sein Nummerschild zu befestigen. Wenn ja, habt ihr 4 Löcher gemacht oder kommt man mit 2 aus?

Wie habt ihr das hinten gelöst, gibt es da evtl. anderen Möglichkeiten als Bohren? Ich denke, mit einem Magnet oder doppelseitigem Klebeband fährt man immer etwas unsicher und ich glaube auch, dass man damit Schwierigkeiten beim TÜV bekommt. Daher hoffe ich auf andere Vorschläge oder Ideen.

Grüße
Gerald

ixioniac

Fortgeschrittener

Beiträge: 313

Wohnort: Im Süden Deutschlands :)

Beruf: hhmmm :)

Auto: i40cw

Vorname: Sebastian

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 10. Mai 2012, 15:25

RE: Wie sind die NUmmernschilder beim IX35 angebracht?

Es gibt zwar diese Haftmagnete welche für Rote Kennzeichen auch hergenommen werden, aber schlussendlich können dir diese auch runterfallen. Bei mir wurde ein Loch gebohrt, mit Versiegelung und Wachs sauber abgedichtet, ein Plastikstopfen ins Loch gedrückt und eine Edelstahlschraube in den Plastikstopfen.

Da wird dir nie was daran rosten... :super:

Darkblue

Fortgeschrittener

Beiträge: 421

Wohnort: Trier

Auto: ix35 i-Catcher 2.0 4WD

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 10. Mai 2012, 15:39

RE: Wie sind die NUmmernschilder beim IX35 angebracht?

Das ist dann für den hinteren Bereich. Lasse ich am besten auch so machen.

Und vorne? 2 Löcher in den Kunststoff oder 4?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Darkblue« (10. Mai 2012, 15:39)


14

Donnerstag, 10. Mai 2012, 16:06

RE: Wie sind die NUmmernschilder beim IX35 angebracht?

vorne waren es bei mir 2 stück.
links am rand und rechts wenn du ein 52cm Kuchenblech hast...

Darkblue

Fortgeschrittener

Beiträge: 421

Wohnort: Trier

Auto: ix35 i-Catcher 2.0 4WD

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 10. Mai 2012, 16:39

RE: Wie sind die NUmmernschilder beim IX35 angebracht?

Ja, ich bekomme dieses 52er EU-Kennzeichen

Wie sieht es bei euch hinten aus? 2 oder 4 Löcher? Am besten wären natürlich keine :rolleyes:

Roli

Schüler

Beiträge: 104

Wohnort: Hessen

Auto: IX 35 2,0 CRDI 4WD Automa

Vorname: Roland

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 24. Juli 2012, 13:43

Nummernschildbefestigung

Hallo

ich poste das jetzt um andere zu warnen. :teach:

Ich habe meinen ixi mal von einem Aufbereiter versiegeln lassen.
Dabei hat er auch die Nummernschildhalter abgeschraubt um dahinter sauber zu machen(Gott sei Dank).
Dahinter blühte schon der Rost. Das kommt daher, dass der Monteur einfach selbstschneidende Blechschrauben verwendet hat und quasi den Nummernschildhalter drangehalten hat und durchgeschraubt hat. Ohne dahinter das Loch zu versiegeln bzw. die angefallene Spähne zu beseitigen.

Bin dann zum freundlichen meines vertrauens gefahren und habe ihm das gezeigt (dieser Händler hat das nicht montiert - ist ein Import aus Österreich/Passau) die Lösung war - Löcher aufgebohrt, Bohrung mit Zinkfarbe versiegelt und Aluhülsen mit Silikon eingenietet.

Schaut mal lieber hinter das Nummernschild. Vieleicht gibt es ja noch mehr so Stümper. :auweia:

Gruß

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Roli« (24. Juli 2012, 13:47)


17

Dienstag, 24. Juli 2012, 18:08

RE: Nummernschildbefestigung

Hallo,ich habe bei mir auch den hinteren Nummernschildhalter gewechselt.
Bin bald umgefallen.Es waren 5 Bohrungen gemacht worden,in zweien war der Nummerschildhalter (natürlich nur mit Blechschrauben) befestigt,drei waren volkommen offen.Nix mit Versieglung oder so.So etwas habe ich noch nie gehabt.Hab dann die 3 offenen gut mit Sprühwachs bearbeitet,Alupopnieten gesetzt und dann nochmal mit Sprühwachs.Denn Nummernschildhalter dann mit Edelstahlschrauben befestigt und auch mit Sprühwachs dichtgemacht.
Kann nur wärmstens empfehlen einmal nachzuschauen.

gruss


andy

Beowulf

Anfänger

Beiträge: 53

Wohnort: Berlin Tempelhof

Auto: 2.0 l Style/ Plus weiss

Hyundaiclub: negativ

Vorname: Wolfgang

  • Nachricht senden

18

Dienstag, 24. Juli 2012, 20:39

RE: Nummernschildbefestigung

Hallo,
die Löcher der Schrauben hinten waren schon soweit gerostet, dass die Schrauben nicht mehr hielten und das Kennzeichen lose war. Rost war auch schon von innen, hinter der Verkleidung deutlich sichtbar, absolut mangelhaft!!

Roli

Schüler

Beiträge: 104

Wohnort: Hessen

Auto: IX 35 2,0 CRDI 4WD Automa

Vorname: Roland

  • Nachricht senden

19

Freitag, 10. August 2012, 10:07

RE: Nummernschildbefestigung

Und das blöde ist, da bekommste keine neue Heckklappe auf Garantie, weil das ja der freundliche versaut hat.

20

Freitag, 10. August 2012, 13:19

RE: Nummernschildbefestigung

@Lederknecht
Die Alunieten und Edelstahlschrauben würde ich an deiner Stelle schnellstmöglich wieder entfernen, da dies erst recht rostet = Kontaktkorrosion. In Stahlblech dürfen nur verz. Poppnieten und verz. Schrauben!

Ähnliche Themen