Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

joerg

Anfänger

  • »joerg« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 25

Auto: IX35 2.0 CRDi Style

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 13. September 2011, 10:57

Harz entfernen

Hallo,
der Urlaub ist vorbei und die eine oder andere Pinie hat ihr Harz an meinen IX35 verloren. Hat jemand eine Idee wie ich das Harz so vom Lack wegbekomme, dass danach keine neue Lackierung notwendig ist ?

Gruß

Jörg

P.S.: Bei höheren Temperaturen, vollbeladen und Dachbox ist der IX35 auch kein Kostverächter :nenee:


2

Dienstag, 13. September 2011, 11:01

RE: Harz entfernen

KLICK MICH

Nigrin Teer und Harzentferner.

3

Dienstag, 13. September 2011, 11:03

RE: Harz entfernen

Hi Jörg,

dafür gibt es extra Teer- und Harzentferner bei den Autoputzmittlen im Supermarkt oder Autozubehörladen. Damit habe ich immer gute Erfahrung gemacht. Da steht auch drauf, wie man es anwenden muss.

Servus,
Frank

Harald

Profi

Beiträge: 643

Auto: I 30 Turbo Jet Black

Vorname: Harald

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 13. September 2011, 12:03

RE: Harz entfernen

Profis nehmen da auch schon mal Reinigungsknete.

Video.

1900er

Anfänger

Beiträge: 27

Wohnort: Rheydt

Auto: ix35 2.0

Vorname: Udo

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 13. September 2011, 13:36

RE: Harz entfernen

Richtig Harald, :teach:

Harz- und Teerentferner ist was für Amateure. :dudu:
Die Profis (Lackaufbereiter) nehmen auch Reinigungsknete und passenden Detailer. :super:

Gruß
1900er

Beiträge: 59

Wohnort: Puchheim

Auto: Tucson 2.0 CRDi AWD 185 PS Automatik Vollausstattung (EU Sarajevo)

Vorname: Michi

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 13. September 2011, 13:37

RE: Harz entfernen

Zitat

Original von Harald
Profis nehmen da auch schon mal Reinigungsknete.

Video.


Nicht nur Profis, habe auch die Reinigungsknete.
Kann ich echt empfehlen. Ist auch super gegen Flugrost.

pips

Schüler

Beiträge: 61

Wohnort: Altenburg

Beruf: E-Monteur

Auto: ix35 I-Catcher

Vorname: Dietmar

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 13. September 2011, 16:12

RE: Harz entfernen

Hi !

Reinigungsknete ist optimal.

Gruss Pips ;)

Bonkelz

Fortgeschrittener

Beiträge: 406

Wohnort: Berlin

Auto: IX 35 1.6l GDI Style

Hyundaiclub: Jibbet nisch

Vorname: der Jörch

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 14. September 2011, 00:09

RE: Harz entfernen

Zitat

Original von joerg
Hallo,
P.S.: Bei höheren Temperaturen, vollbeladen und Dachbox ist der IX35 auch kein Kostverächter :nenee:


Wie kommste den darauf !?!?!

Ne Schrankwand fahren ( cw = 0,37 THX dafür to amba_andi :super: und auf F1 Werte hoffen! Einen Verbrauch von einen Lupo 3L aber wollen, und Volumen wie in einen Sprinter !!!!

Wie soll das gehen ???

Wo viel ist, wir viel gebraucht

Oder trinkst Du weniger, wenn draussen 30° sind und Du Kohlen in den 3 Stock schleppen mußt ?!?!?!?!

der Jörch

ahli

Anfänger

Beiträge: 12

Wohnort: Großefehn

Beruf: Reicht durchaus zum Leben :-)

Auto: 2014er i30 (GHD) 1,6 CRDi

Vorname: Frank

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 14. September 2011, 08:01

RE: Harz entfernen

Solange das Harz noch nicht durchgehärtet ist, bekommst du es ganz einfach ( naja, etwas Geduld bedarf es schon...) mit Olivenöl weg.

Mache ich schon viele Jahre so und spart mir teure "Mittelchen"

joerg

Anfänger

  • »joerg« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 25

Auto: IX35 2.0 CRDi Style

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 14. September 2011, 22:19

RE: Harz entfernen

Zitat

Original von Bonkelz

Zitat

Original von joerg
Hallo,
P.S.: Bei höheren Temperaturen, vollbeladen und Dachbox ist der IX35 auch kein Kostverächter :nenee:


Wie kommste den darauf !?!?!

Ne Schrankwand fahren ( cw = 0,37 THX dafür to amba_andi :super: und auf F1 Werte hoffen! Einen Verbrauch von einen Lupo 3L aber wollen, und Volumen wie in einen Sprinter !!!!

Wie soll das gehen ???

Wo viel ist, wir viel gebraucht

Oder trinkst Du weniger, wenn draussen 30° sind und Du Kohlen in den 3 Stock schleppen mußt ?!?!?!?!

der Jörch


Hallo,
ich hab schon allerlei Schrankwände zwischen 0,5t und 40t gefahren, daher halte ich einen Verbrauch von knapp 10l Diesel bei ziemlich konstant 120 bis 130 für grenzwertig, denn normal fahre ich auch mit ca. 7l

Gruß

Jörg :prost:

Airness23

Schüler

Beiträge: 82

Wohnort: Konstanz

Auto: ix35 2.0 AT i-catcher

Vorname: Michael

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 15. September 2011, 12:49

RE: Harz entfernen

Zitat

Original von onehundreddogsandacat

Zitat

Original von Harald
Profis nehmen da auch schon mal Reinigungsknete.

Video.


Nicht nur Profis, habe auch die Reinigungsknete.
Kann ich echt empfehlen. Ist auch super gegen Flugrost.



Wat is den Flugrost? :anbet:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Airness23« (15. September 2011, 12:50)


ix35-Fan

unregistriert

12

Donnerstag, 15. September 2011, 13:26

RE: Harz entfernen

Hallo!

Hier die Wikipedia-Erklärung zum Thema Flugrost.

Zitat aus dem oben angeführten Wikipedia-Artikel:
Umgangssprachlich ist mit Flugrost meist eine Rostschicht auf einer Oberfläche gemeint, die sich leicht abputzen lässt. Beispielsweise entstehen ausgedehnte Rostflecken auf einer beschädigten Chrombeschichtung. An freiliegenden Stellen rostet das darunter liegende Stahlblech, während sich der Rost auf der Chromoberfläche verteilt.

Gruß Mex