Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Haiko

Schüler

  • »Haiko« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 95

Auto: ix35 2,0L CRDI 136PS, 2WD

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 16. August 2011, 09:15

Navi Freisprecheinrichtung: "NAME anrufen" - Befehl nicht verfügbar

Ich hab mal ein eigenes Thema dafür aufgemacht.

Ich versehe seit Tagen die Freisprecheinrichtung dazu zubekommen, dass ich einen Namen aus dem Telefonbuch (werden zum Navi übertrag) mit "NAME anrufen" wählen kann. Ich bekomme immer nur "Befehl nicht verfügbar".

Handy:
Sony Ericcson W995
Samsung Galaxy Wave S8500

Navi:
Software Version: 5.1.3
BT Version: 2.6.8
Navi Version: 2011.05.25
Map Database Version: 310E7A2
Firmware Version: 1.4.1_LM

Hat noch jemand das Problem oder eine Lösung dafür?

Ich habe mal das englische Hyundai Forum durchsucht und dort wird als Lösung "NAME anrufen" (wirklich NAME sagen) und dann den eigentlichen Namen (Nachname, Vorname) sagen. Dann noch Mobile, Privat etc. sagen und schon soll er wählen. Werde ich heute Abend mal ausprobieren. Aber das kann doch nicht der Normalfall sein?!


Freddy_LG

Anfänger

Beiträge: 11

Wohnort: Norden

Auto: IX35, 1.6 GDi, 2WD

Hyundaiclub: Nö

Vorname: Freddy

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 16. August 2011, 10:35

RE: Navi Freisprecheinrichtung: "NAME anrufen" - Befehl nicht verfügbar

Also ich drücke am Lenkrad die grüne Gesprächsannahmetaste, dann fragt er mich nach dem Namen, und dann welche Nummer er anrufen soll. Nach Bestätigung mit ja wählt das gute Stück....
Oder meinst du was anderes?

Grüße

Haiko

Schüler

  • »Haiko« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 95

Auto: ix35 2,0L CRDI 136PS, 2WD

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 16. August 2011, 10:45

RE: Navi Freisprecheinrichtung: "NAME anrufen" - Befehl nicht verfügbar

Das meine ich nicht. Wenn ich die grüne Gesprächsannahmetaste am Lenkrad drücke, wählt er bei mir die letzte Nummer.

Ich meine, dass ich am Lenkrad die Taste für den Spracherkennungs-Modus drücke und dann müsste ich über "NAME anrufen", z.B. "MAx Müller anrufen" die Person anrufen können. Nur kommt immer "Befehl nicht verfügbar".

4

Dienstag, 16. August 2011, 13:29

RE: Navi Freisprecheinrichtung: "NAME anrufen" - Befehl nicht verfügbar

den Namen so sprechen wie im Telefonbuch eingetragen. Und versuche mal nur den Namen zu sagen, ohne "anrufen"

feldjaeger85

Fortgeschrittener

Beiträge: 453

Wohnort: Großherzogtum Baden

Auto: ix35 2.0CRDi 184PS 4WD

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 16. August 2011, 13:49

RE: Navi Freisprecheinrichtung: "NAME anrufen" - Befehl nicht verfügbar

Einfach so wie Hekowa auch sagt.
Beispiel:

Sprechtaste druecken, "Telefonbuch!"

Antwort ixi: "Bitte waehlen Sie einen Eintrag!"

"Paul"

(falls der Eintrag nur Paus heisst, koennte aber auch "Paul Mustermann" heissen, je nach Eintrag eben.)

Antwort ixi: "Moechten Sie dass ich Sie verbinde mit Paul?"

Und dann einfach "Ja" sagen - schon waehlt er...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »feldjaeger85« (16. August 2011, 13:56)


Haiko

Schüler

  • »Haiko« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 95

Auto: ix35 2,0L CRDI 136PS, 2WD

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 16. August 2011, 15:32

RE: Navi Freisprecheinrichtung: "NAME anrufen" - Befehl nicht verfügbar

> den Namen so sprechen wie im Telefonbuch eingetragen.
> Und versuche mal nur den Namen zu sagen, ohne "anrufen"
@Hekowa: Hatte ich noch nicht versucht - teste ich mal


> Sprechtaste druecken, "Telefonbuch!"
> Antwort ixi: "Bitte waehlen Sie einen Eintrag!"
@Feldjäger85: Das funzzt bei mir anders.
Bei "Telefonbuch" öffnet er das Telefonbuch und zeigt mir die ersten Einträge an. Sollte mein Kontakt da nicht dabei sein, muss ich "Nächste Seite" (glaube so hieß der Befehl) sagen. Wählen kann ich erst, wenn der Kontakt auf der Seite angezeit wird, indem ich den Namen sage.

feldjaeger85

Fortgeschrittener

Beiträge: 453

Wohnort: Großherzogtum Baden

Auto: ix35 2.0CRDi 184PS 4WD

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 16. August 2011, 16:33

RE: Navi Freisprecheinrichtung: "NAME anrufen" - Befehl nicht verfügbar

Zitat

Original von Haiko

Bei "Telefonbuch" öffnet er das Telefonbuch und zeigt mir die ersten Einträge an. Sollte mein Kontakt da nicht dabei sein, muss ich "Nächste Seite" (glaube so hieß der Befehl) sagen. Wählen kann ich erst, wenn der Kontakt auf der Seite angezeit wird, indem ich den Namen sage.


Ahja? Ok... Wenn ich das Telefonbuch oeffne fragt er mich ob ich direkt einen Kontakt auswaehlen moechte oder zur naechsten Seite blaettern will.

Hoer mal genau drauf, was sie sagt... Sie sagt "Bitte sagen Sie den Namen eines Eintrages oder naechste Seite".
Also wenn Du grade auf der ersten Seite bei A bist und aber Zora anrufen moechtest, brauchst Du nur direkt nach dem "Telefonbuch"-Befehl und ihren Kommentar "Zora" sagen und schon fragt sie Dich, ob sie Dich mit Zora verbinden soll.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »feldjaeger85« (16. August 2011, 16:36)


Haiko

Schüler

  • »Haiko« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 95

Auto: ix35 2,0L CRDI 136PS, 2WD

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 16. August 2011, 20:25

RE: Navi Freisprecheinrichtung: "NAME anrufen" - Befehl nicht verfügbar

N'Abend Feldjäger,

> Bitte sagen Sie den Namen eines Eintrages oder naechste Seite"
So viel zur Theorie.

Die Leute in meiner Straße müssen mich für verrückt halten - hab ich doch heute abend eine halbe Stunde vorm Haus im Auto gesessen und mit dem Navi gesprochen :auweia:

Ergebnis:
1. Bitte sagen Sie den Namen eines Eintrages oder naechste Seite
Sagt er wirklich, aber wenn ich einen anderen Namen, als die 4 angezeigte sage, dann findet er den Namen nicht. Es geht nur wenn der Name angezeigt wird. Ich kann natürlich mit "Nächster Seite" bis zum Eintrag gehen und dann den Namen sagen, aber das ist wohl nicht im Sinne des Erfinders.
Also grundsätzlich erkennt er Namen, nur geht die Suche nicht sauber.

2. den Namen so sprechen wie im Telefonbuch eingetragen. Und versuche mal nur den Namen zu sagen, ohne "anrufen"
Geht auch nicht - sowohl VORNAME, NACHNAME als auch NACHNAME, VORNAME

3. Also ich drücke am Lenkrad die grüne Gesprächsannahmetaste, dann fragt er mich nach dem Namen
Nöö, da wählt er definitiv die letzte Nummer

4. als Lösung "NAME anrufen" (wirklich NAME sagen) und dann den eigentlichen Namen (Nachname, Vorname) sagen
Funktioniert auch nicht.

Ergebnis: Meine Lieblingsfehlermeldung lautet "Befehl nicht ausführbar"

Was ist hier los?!

feldjaeger85

Fortgeschrittener

Beiträge: 453

Wohnort: Großherzogtum Baden

Auto: ix35 2.0CRDi 184PS 4WD

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 17. August 2011, 00:46

RE: Navi Freisprecheinrichtung: "NAME anrufen" - Befehl nicht verfügbar

Guten Morgen Haiko :D

Dann könnte es entweder an Deinem Mikro liegen oder an der Software...
Die Probleme, die Du beschreibst, hab ich definitiv nicht.

Bei mir findet er alle Namen, auch wenn sie nicht grade auf der Seite angezeigt werden. Genau so, wie ich es Dir beschrieben habe.
Das Mikro ist jedoch extrem empfindlich, abundzu wirft mir die nette Dame auch ein gepflegtes "AUX ist nicht verfügbar!" an den Kopf, nachdem ich Sie nach "USB" gefragt habe :mad:

Haiko

Schüler

  • »Haiko« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 95

Auto: ix35 2,0L CRDI 136PS, 2WD

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 17. August 2011, 06:23

RE: Navi Freisprecheinrichtung: "NAME anrufen" - Befehl nicht verfügbar

Moin Feldjäger,

wollte jetzt mal noch mit anderen Handys testen, aber strange ist das trotzdem. Unsere Handys sind auch nichts außergewöhnliches, da sollte es eigentlich gehen :unentschlossen:

Ansonsten muss ich wohl mal den Händler aufsuchen.

feldjaeger85

Fortgeschrittener

Beiträge: 453

Wohnort: Großherzogtum Baden

Auto: ix35 2.0CRDi 184PS 4WD

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 17. August 2011, 09:40

RE: Navi Freisprecheinrichtung: "NAME anrufen" - Befehl nicht verfügbar

Also ich hab mir z.B. extra fuers Auto ein Nokia X6 gekauft weil Symbian...

Hatte vorher ein Samsung mit Eigensystem, da hat auch nichts richtig funktioniert.

Ceed

Super Moderator

Beiträge: 6 047

Wohnort: Hannover

Auto: KIA Ceed 1.4 EX+PVI + Mazda5

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 17. August 2011, 11:06

Kann es sein, dass das Mikrofon deaktiviert ist, und man dessen Status im Navi ablesen und einstellen kann?!?

Haiko

Schüler

  • »Haiko« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 95

Auto: ix35 2,0L CRDI 136PS, 2WD

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 17. August 2011, 11:15

Hi Ceed,

nein, das Mikro ist an - ich kann ja auch Sprachbefehle ausführen. Nur halt keine Kontakte direkt wählen lassen.

Haiko

Schüler

  • »Haiko« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 95

Auto: ix35 2,0L CRDI 136PS, 2WD

  • Nachricht senden

14

Freitag, 19. August 2011, 23:24

War heute beim Freundlichen und er konnt erst einmal auch nicht weiterhelfen. Muss am Montag seinen Technik-Sepzi in der Werkstatt dazu fragen. Bin mal gespannt.

bmw-rider

Fortgeschrittener

Beiträge: 436

Wohnort: Peine, Nds

Auto: IX35, 2WD, Premium, 04.11

Vorname: Jürgen

  • Nachricht senden

15

Samstag, 20. August 2011, 07:02

moin moin

ich habe am Navi noch die Vorgängersoftware drauf.
Auch hier habe ich beim Iphone 3 die Probleme mit der Spracherkennung.
Befehle wie "Telefonbuch" und "Nächste Seite" werden ausgeführt, bei den dann dort im Display erkennbaren Namen gibt es jedoch Probleme.

Mal klappt es, meistens jedoch nicht.
Fakt ist, dass der Name wohl erst auf der aktuelle Seite im Display stehen muß.

Ist wohl ein Problem der Software.

:bang:

16

Samstag, 10. September 2011, 23:10

Neue Funktionen nach Update von Navi

Nachdem nun immer mehr ix35 Besitzer das Update für das Navi drauf haben, wäre es interessant zu wissen was sich geändert hat.

Bei mir ist nun die folgende Version drauf:

Software 5.13 (5.0.1)
Bluetooth 2.6.8 (1.5.0)
Navigation 2011.05.26 (2010.08.21)
Map data 309E7A2 (309E79D)
Firmware 1.4.1_LM (1.3.8_LM)

(frühere Version)

Folgendes Änderungen habe ich bis jetzt festgestellt:

längsärmeres Aufstarten
andere weibliche Stimme
Strassennamen werden nun zum Teil ausgesprochen (TTS, text to speech)
Fahrzeitberechnung für gewisse Routen zum Teil schneller (eher richtige Zeitangabe)

Habt ihr weitere Verbesserungen festgestellt?

Meadows

Fortgeschrittener

Beiträge: 178

Auto: IX35 | 2.0l Benziner

  • Nachricht senden

17

Sonntag, 11. September 2011, 02:16

RE: Neue Funktionen nach Update von Navi

Wenn ich direkt nach dem Starten des Motors in den Rückwärtsgang schalte, und nach dem Rangieren auf "D" schalte, sehe ich noch für einige Sekunden das Bild der Rückfahrkamera. Das war vor dem Update nicht so.
Hängt wohl mit dem Hochfahren des Systems zusammen, daß es da noch etwas träge ist. Weil es wirklich nur nach dem Starten passieren.
Danach ist alles wunderbar.

HansPurmerend

Anfänger

Beiträge: 11

Wohnort: Purmerend Niederlande

Auto: IX35 2.0 2WD Automatik

Vorname: Hans

  • Nachricht senden

18

Sonntag, 11. September 2011, 11:56

RE: Neue Funktionen nach Update von Navi

Mein ix35 ist geliefert im Februar 2011. Neues update werde ich bekommen beim ersten service-termin Februar 2012.

Bin auch neugierig nach Änderungen, zum Beispiel ob jetzt auch die Tankstellen an der Autobahn gezeigt werden. Bei meinem original-Navi sehe ich alle Tankstellen aber nur selten die an der Autobahn.

Werden für das Karten-update auch Kosten gerechnet? Mein Händler hat mir versprochen das keine Kosten gerechnet werden, aber ganz üblich wäre das nicht. Bei manchen Marken muss man da ja ordentlich zahlen.

friglo

Fortgeschrittener

  • »friglo« wurde gesperrt

Beiträge: 379

Wohnort: Niederkassel-Rheidt

Beruf: Projektleiter

Auto: IX35, 4WD, CRDI 184 PS

Vorname: Tommy & Andrea

  • Nachricht senden

19

Montag, 12. September 2011, 13:27

RE: Neue Funktionen nach Update von Navi

Für das Kartenupdate werden um die 100 - 150 Euro fällig. Die sind nicht in der Wartung oder dem Service inbegriffen.

Es sei denn der FHH macht es als Serviceleistung und berechnet nichts dafür.

20

Montag, 12. September 2011, 20:17

RE: Neue Funktionen nach Update von Navi

Bei mir in der Schweiz war das Update gratis. Wobei ich denIX35 erst seit März 2011 habe. Das Update wurde im September 2011 gratis gemacht. weil die bisherige Version auch mehrer Fehler hatte, welche ich bemängelt habe.