Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Bonkelz

Fortgeschrittener

  • »Bonkelz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 406

Wohnort: Berlin

Auto: IX 35 1.6l GDI Style

Hyundaiclub: Jibbet nisch

Vorname: der Jörch

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 24. August 2011, 18:54

Dauerhaftes Batterie abklemmen - sind Folgen zur erwarten ?

Da ich vermutich für eine längere Zeit ins KKH muß mit anschließender Reha, habe ich vor, über diesen Zeitraum die Batterie abzuklemmen.

Welche Folgen könnten dadurch entstehen ? Kann sich z.B. die ZV oder die Alarmanlage über einen lägeren Zeitraum dann decodieren ?

Das man das Radio wahrscheinlich wieder neu programmieren muß, oder der BC sich resette, wäre das kleinste Übel ;)

Sollte jetzt jemand fragen, welchen Zeitraum ich meine, es werden voraussichtlich 6-10 Wochen werden.

Gruß

der Jörch


timmi666

Schüler

Beiträge: 84

Auto: IX35 2,0 l 4WD Automatik

Vorname: Frank

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 24. August 2011, 19:07

RE: Dauerhaftes Batterie abklemmen - sind Folgen zur erwarten ?

hi jörch,
ehrlich gesagt keine ahnung, frag besser beim händler nach,
aber was viel wichtiger ist, meine besten wünsche für den kkh-aufenthalt und eine schnelle genesung.

timmi666

bmw-rider

Fortgeschrittener

Beiträge: 436

Wohnort: Peine, Nds

Auto: IX35, 2WD, Premium, 04.11

Vorname: Jürgen

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 24. August 2011, 19:09

RE: Dauerhaftes Batterie abklemmen - sind Folgen zur erwarten ?

Moin moin mal

warum willste die Batterie abklemmen, nur zur Schonung?
Oder willst Du verhindern, dass Dir in der Hauptstadt der Wagen von der Straße weggeklaut wird?

Also 8-10 Wochen Standpause schaden einer relativ neuen Batterie überhaupt nicht !!!!

:bang:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »bmw-rider« (24. August 2011, 19:09)


feldjaeger85

Fortgeschrittener

Beiträge: 453

Wohnort: Großherzogtum Baden

Auto: ix35 2.0CRDi 184PS 4WD

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 24. August 2011, 19:22

RE: Dauerhaftes Batterie abklemmen - sind Folgen zur erwarten ?

Da sollte eigentlich nix passieren... Das Gleiche wurde schonmal im BMW-Forum diskutiert, da die F800R auch mit CAN-Bus arbeitet - da passiert aber nix, hab auch schonmal meinen :Den dazu befragt.

Und first of all - gute und schnelle Besserung!!! :blume:

ma77e

Fortgeschrittener

Beiträge: 276

Beruf: Kfz.-Mechatroniker

Auto: i30

Vorname: Martin

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 24. August 2011, 19:29

RE: Dauerhaftes Batterie abklemmen - sind Folgen zur erwarten ?

esp-off wird mit sicherheit leuchten

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »ma77e« (24. August 2011, 19:29)


bmw-rider

Fortgeschrittener

Beiträge: 436

Wohnort: Peine, Nds

Auto: IX35, 2WD, Premium, 04.11

Vorname: Jürgen

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 24. August 2011, 19:30

RE: Dauerhaftes Batterie abklemmen - sind Folgen zur erwarten ?

Zitat

Original von feldjaeger85
Da sollte eigentlich nix passieren... Das Gleiche wurde schonmal im BMW-Forum diskutiert, da die F800R auch mit CAN-Bus arbeitet - da passiert aber nix, hab auch schonmal meinen :Den dazu befragt.

Und first of all - gute und schnelle Besserung!!! :blume:


na Glück gehabt, mein oller Boxer mit Serienbatterie wollte nach einigen Wochen nicht mehr. Erst der neue Powerblock läßt sie auch nach einem Jahr Standzeit sofort wieder kommen.

:bang:

Disasterman

Fortgeschrittener

Beiträge: 295

Wohnort: Limburg/Lahn

Auto: IX 35 2.0 Style Plus Pist

Vorname: Thomas und Monika

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 24. August 2011, 20:15

RE: Dauerhaftes Batterie abklemmen - sind Folgen zur erwarten ?

würde auch sagen, daß eine max. 2Jahre alte Batterie das mitmachen müßte, zur Sicherheit kannste ja diese Shutter Sicherung ziehen, die schaltet alles ab, was nicht zum Leben notwendig ist, z.b. Radio, Keyless System usw. das ist die Sicherung im Innenraum KAsten mit dem gelben Käfig....

Haiko

Schüler

Beiträge: 95

Auto: ix35 2,0L CRDI 136PS, 2WD

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 25. August 2011, 08:05

RE: Dauerhaftes Batterie abklemmen - sind Folgen zur erwarten ?

Laut unserem Händler ist das Abklemmen kein Problem - es gibt danach keine Schwierigkeiten mit der Elektronik etc.

ix35-Fan

unregistriert

9

Donnerstag, 25. August 2011, 09:38

RE: Dauerhaftes Batterie abklemmen - sind Folgen zur erwarten ?

Hallo!

Falls dein IX einen schönen Garagenplatz hat und dort eine Steckdose ist, gibt es auch Batterieladegeräte welche einen Erhaltungsladungs-Modus besitzen.

Ich hab mir ein Acctiva easy von Fronius zugelegt. Das hat sogar noch Testfunktionen (Lichtmaschine, Batteriezustand, etc.) integriert. Hab das selber schon während eines mehrwöchigen Urlaubs verwendet, einfach klasse das Teil und mit 150€ auch im vernünftigen Rahmen.

Man kann es sogar zur Überbrückung während eines Batterie-Tausches verwenden.

Gruß Mex

10

Donnerstag, 25. August 2011, 17:33

RE: Dauerhaftes Batterie abklemmen - sind Folgen zur erwarten ?

Es gibt im Sicherungskasten im Innenraum einen Spezialstecker der abgezogen weden kann um bei längeren Standzeiten die Batterie nicht abklemmen zu müssen. Näheres steht in der Betriebsanleitung.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »zipferlak« (25. August 2011, 17:34)


Disasterman

Fortgeschrittener

Beiträge: 295

Wohnort: Limburg/Lahn

Auto: IX 35 2.0 Style Plus Pist

Vorname: Thomas und Monika

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 25. August 2011, 22:21

RE: Dauerhaftes Batterie abklemmen - sind Folgen zur erwarten ?

Zitat

Es gibt im Sicherungskasten im Innenraum einen Spezialstecker der abgezogen weden kann um bei längeren Standzeiten die Batterie nicht abklemmen zu müssen. Näheres steht in der Betriebsanleitung.


hatte ich weiter oben schon erwähnt :winke:

Zitat

würde auch sagen, daß eine max. 2Jahre alte Batterie das mitmachen müßte, zur Sicherheit kannste ja diese Shutter Sicherung ziehen, die schaltet alles ab, was nicht zum Leben notwendig ist, z.b. Radio, Keyless System usw. das ist die Sicherung im Innenraum KAsten mit dem gelben Käfig....

Haiko

Schüler

Beiträge: 95

Auto: ix35 2,0L CRDI 136PS, 2WD

  • Nachricht senden

12

Freitag, 26. August 2011, 07:54

RE: Dauerhaftes Batterie abklemmen - sind Folgen zur erwarten ?

Und was ist mit der Alarmanlage - bekommt die noch Strom oder ist die damit auch abgeklemmt?
Ansonsten gibt's ein böses Erwachen nach einem langen Urlaub :unentschlossen:

13

Freitag, 26. August 2011, 19:47

RE: Dauerhaftes Batterie abklemmen - sind Folgen zur erwarten ?

Ne, es ist dann alles aus, eben so als hätte man die Batterie abgeklemmt.

Korea-mike

Schüler

Beiträge: 160

Wohnort: HH

Auto: Genesis 3.8 & i40 crdi

  • Nachricht senden

14

Freitag, 26. August 2011, 20:06

RE: Dauerhaftes Batterie abklemmen - sind Folgen zur erwarten ?

Hallo!

Bei uns kommen sämtliche Fahrzeuge mit "gelöster" Hauptsicherung (gelb!) an und die Neuwagen haben nie Strom..... Sprich: Batterie abgeklemmt - die Fahrzeuge leiden dadurch nicht!

Gruss

Bonkelz

Fortgeschrittener

  • »Bonkelz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 406

Wohnort: Berlin

Auto: IX 35 1.6l GDI Style

Hyundaiclub: Jibbet nisch

Vorname: der Jörch

  • Nachricht senden

15

Samstag, 27. August 2011, 01:28

RE: Dauerhaftes Batterie abklemmen - sind Folgen zur erwarten ?

@ bmw rider

Zu 1 :
Auch deswegen ! Hab zwar Garantie, aber warum nutzen, wenn nicht unbedingt nötig bzw. man einen Schaden verhindern kann.
Zu 2 :
In Berlin werden z.Z. die Auto´s nicht geklaut. Die werden lieber " abgefackelt " :mauer:


@ Korea-mike

mir geht es hier nicht um ein paar Tage ohne " teilweisen fehlenden Strom " !

@ IX 35 Fan

Das wird er. Aber sry, ich werde nicht was anschliessen, was ich aus der " Ferne " nicht kontrollieren kann.

Gruß

der Jörch