Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Robin

Anfänger

  • »Robin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 20

Wohnort: Halle/S.

Auto: IX35

Vorname: Robin

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 16. August 2011, 23:21

Armaturenbrett

Hi Leute,
mal wieder mal ne Frage,
auf meinem Amaturenbrett sind Lauter Flecken :mauer: :mauer:
:mauer:das sieht so sclimm aus!1
Hat jemand Erfahrung damit und was tun????????????????????????


Beiträge: 1 755

Wohnort: Neuruppin

Auto: nach Clio, Accent, Coupe GK V6, IX35 nun I40

Vorname: Rene

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 16. August 2011, 23:23

RE: Armaturenbrett

Sind die von allein gekommen oder warst Du vorher mit Cockpitspray dran? Irgendein Hausmittel gegen Cockpitsprayflecken gibt es, aber ich weiß nicht was?

Steve

Profi

Beiträge: 996

Wohnort: Köln

Beruf: Feuerwehrmann

Auto: IX 35

Vorname: Steve

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 17. August 2011, 07:51

RE: Armaturenbrett

Hatte ich auch, kam vom BILLIG Cockpitspray. :schläge:
Am besten mal warmes Spülwasser und dann mit einem Lappen richtig feucht abwaschen. :wech:

hyundaifox

unregistriert

4

Mittwoch, 17. August 2011, 08:33

RE: Armaturenbrett

Diesen sch..... hat das Auto immer !
Auch bei Regen kommen immer Flecken auf die Tür innenverkleidungen!
das einzige mittel was bisher keine Sauerei hinterlassen hat habe ich nach Tip aus einem
anderen Forum gekauft und ist top !
hier zu bestellen

IX35IX

Schüler

Beiträge: 156

Auto: Hyundai i20 style 1.4 Model 2015

Vorname: Manuel

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 17. August 2011, 09:00

RE: Armaturenbrett

moin

ich habe gute erfahrung mit den W5 cockpit reinigungstücher von lidel gemacht , preis stimmt leider nicht immer im programm.
habe bis her alles damit sauber bekommen , benutze die auch für die teilledersitze .

mfg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »IX35IX« (17. August 2011, 09:01)


Robin

Anfänger

  • »Robin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 20

Wohnort: Halle/S.

Auto: IX35

Vorname: Robin

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 17. August 2011, 10:00

RE: Armaturenbrett

Ja, ich hatte eine sehr gute cockpitmilch genommen aus Autowerkstatt, damit wurden schon ne million Autos gereinigt!!
Ist auch nur oben auf dem Armaturenbrett(heftig) und unten rum und Türen und so garnicht!

Und ihr meint dass bekomme ich mit warmen Wasser weg !? :unentschlossen:

7

Mittwoch, 17. August 2011, 12:03

RE: Armaturenbrett

Hi Robin,

ich habe genau das gleiche Problem.

Das sieht aus, als wenn die Frontscheibe voller Regentropfen ist, die Sonne drauf scheint und dann die Schatten der Tropfen auf dem Cockpit zu sehen wären. Wie gesagt - es sieht halt nur so aus, aber es ist wirklich das Cockpit, was diese Flecken hat...

Bei meinem ix35 war das sogar schon am Tag nach der Abholung fleckig. Dann habe ich es mit Cockpitspray gereinigt und es sah erstmal okay aus.

Diese Flecken kommen aber nach einer Weile immer wieder...

Servus,
Frank

logiix

Fortgeschrittener

Beiträge: 300

Wohnort: Neustadt am Rübenberge

Auto: Hyundai ix35

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 17. August 2011, 18:12

RE: Armaturenbrett

Zitat

Original von wildtrak
Hi Robin,

ich habe genau das gleiche Problem.

Das sieht aus, als wenn die Frontscheibe voller Regentropfen ist, die Sonne drauf scheint und dann die Schatten der Tropfen auf dem Cockpit zu sehen wären. Wie gesagt - es sieht halt nur so aus, aber es ist wirklich das Cockpit, was diese Flecken hat...

Bei meinem ix35 war das sogar schon am Tag nach der Abholung fleckig. Dann habe ich es mit Cockpitspray gereinigt und es sah erstmal okay aus.

Diese Flecken kommen aber nach einer Weile immer wieder...

Servus,
Frank


ist schon lustig so ein forum.... :sauf: habe genau dasselbe problem. da ich ein kleiner pflege junkie bin ,habe ich erst gedacht der fehler liegt bei mir. dachte es ist die cockpitpflege aber anscheinend ja nicht. ich benutze auch nur hochwertige pflegemittel deswegen war ich schon arg verwundert. fangt nicht erst an den w5 lidl scheiß zu nehmen das macht die sache nur schlimmer. habe jetzt verschiedene sachen ausprobiert und bin bei einem mittel von chemical-guys hängen geblieben. damit schaffte ich es das es ca. 3 wochen komplett weg war. jetzt wird es wieder ein bischen fleckiger, aber jetzt muß ich nur noch kurz mit dem tuch drüber. :sauf: muß gestehn langsam nerven mich die quali probleme vom ix X(...kannte ich so noch von keinem gefahrenen auto von mir.

hyundaifox

unregistriert

9

Mittwoch, 17. August 2011, 19:47

RE: Armaturenbrett

Nu mal langsam,
diese Probleme hast Du bei anderen Autos auch !
Selbst bei Mercedes und BMW gibts sowas.....

Und nochwas......
mit dem obengenannten Mittel sind meine Flecken nicht
wiedergekommen !!!
Wendet man ja eh regelmässig an, oder ? :D

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »hyundaifox« (17. August 2011, 19:49)


Steve

Profi

Beiträge: 996

Wohnort: Köln

Beruf: Feuerwehrmann

Auto: IX 35

Vorname: Steve

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 17. August 2011, 20:07

RE: Armaturenbrett

Zitat

Original von hyundaifox
hier zu bestellen


Eben bei Amazon bestellt, ich werde berichten^^
Schönen Abend :winke:

logiix

Fortgeschrittener

Beiträge: 300

Wohnort: Neustadt am Rübenberge

Auto: Hyundai ix35

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 17. August 2011, 20:42

RE: Armaturenbrett

Zitat

Original von hyundaifox
Nu mal langsam,
diese Probleme hast Du bei anderen Autos auch !
Selbst bei Mercedes und BMW gibts sowas.....

Und nochwas......
mit dem obengenannten Mittel sind meine Flecken nicht
wiedergekommen !!!
Wendet man ja eh regelmässig an, oder ? :D


nein diese vermehrten probleme hatte ich nicht :teach:. ich erwarte halt mehr für einen neuwagen von 2011!!! ich möchte hier auch nichts schlechtreden...es gibt natürlich auch positive seiten. aber die qualität stört mich langsam wirklich! ob lösender kleber, klappern, poltern etc....das nervt :boxen:....da bringt auch schönreden nix.

12

Donnerstag, 18. August 2011, 06:50

RE: Armaturenbrett fleckig - meine Lösung

Also so krass fleckig, das habe ich auch noch bei keinem anderen Auto gesehen.

Aber ich habe eine Lösung gefunden!
Jedenfalls hat es bei meinem ix35 funktioniert...

Gestern nachmittag stand mein ix35 auf einem Parkplatz schön in der prallen Sonne. Und siehe da - das Cockpit sieht aus wie neu, keine Flecken mehr.

Sonst steht er immer im Carport, im Parkhaus oder in der Garage. Und ich habe den Eindruck, dass die Flecken erst auftauchen, wenn er länger kein Sonnenlicht bekommt. Manchmal wird er einige Tage nicht genutzt und jetzt im Urlaub stand er zwei Wochen im Carport - danach war das Cockpit extrem fleckig...

Servus,
Frank

feldjaeger85

Fortgeschrittener

Beiträge: 453

Wohnort: Großherzogtum Baden

Auto: ix35 2.0CRDi 184PS 4WD

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 18. August 2011, 09:02

RE: Armaturenbrett fleckig - meine Lösung

Zitat

Original von wildtrak

Sonst steht er immer im Carport, im Parkhaus oder in der Garage. Und ich habe den Eindruck, dass die Flecken erst auftauchen, wenn er länger kein Sonnenlicht bekommt. Manchmal wird er einige Tage nicht genutzt und jetzt im Urlaub stand er zwei Wochen im Carport - danach war das Cockpit extrem fleckig...

Servus,
Frank


Naja - wir wuerden ja ohne Sonnea uch aussehen wie Vampire :todlach:

Also ich hab die Flecken auch - aber nur an zwei kleinen Stellen und relativ leicht. Ich nehm dann einfach das Bordeigene Mikrofasertuch, wisch einmal drueber und weg sind sie - Cockpitpflege bekommt meine ixi sowieso alle zwei Wochen zusammen mit der Vollwaesche und Lederpflege.

Und @ logiix - ich hab zum Beispiel kein Einziges der hier beschriebenen Probleme mit meinem ixi gehabt... Keine klappernden Stossdaempfer, keine flappenden Tueren, kein sich loesender Kleber und so weiter.
Und dekadenlang warten musste ich auf meinen ixi auch nicht.
Vielleicht gibts in der Slowakei halt nur ziemlich viele Montage? :flöt:

Aber wenn Du wuesstest wie mein H2 am Anfang rumgezickt hat...
Und da ist nix mit "mal eben zum :Den". Da kannst Du Dich dann mit 6 Stunden Zeitverschiebung mit den USA auseinandersetzen (wurde importiert) und wochenlang auf Teile warten - obwohl das Ganze ja eigentlich schon fast ein Opel ist. Und das fuer einen Anschaffungsbetrag von knapp 4 ixi's, also von daher...!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »feldjaeger85« (18. August 2011, 09:07)


bmw-rider

Fortgeschrittener

Beiträge: 436

Wohnort: Peine, Nds

Auto: IX35, 2WD, Premium, 04.11

Vorname: Jürgen

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 18. August 2011, 09:13

Armaturenbrett fleckig - meine Lösung - Amor ALL nein danke !

moin mal

vielleicht wurde im Werk bereits ein falscher Tiefenfleger eingesetzt.

Ich habe, das es einige empfohlen haben, AMOR-ALL Seidenmatt probiert.

Ich persönlich finde das Mittel echt MIST.

Es hat weiße Flecke und Schlieren hinterlassen, die sich nur sehr schwer wieder beseitigen ließen. :mauer:

Kommen immer wieder durch.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »bmw-rider« (18. August 2011, 09:26)


hyundaifox

unregistriert

15

Donnerstag, 18. August 2011, 09:25

RE: Armaturenbrett fleckig - meine Lösung

Zitat

Original von bmw-rider
moin mal

vielleicht wurde im Werk bereits ein falscher Tiefenfleger eingesetzt.

Ich habe, das es einige empfohlen haben, AMOR-ALL Seidenmatt probiert.

Ich persönlich finde das Mittel echt MIST.

Es hat weiße Flecke und Schlieren hinterlassen, die sich nur sehr schwer wieder beseitigen ließen. :mauer:

Kommen immer wieder durch.


Jepp,
genau das Zeug hat bei mir auch Wahnsinns Sauerei hinterlassen !
Auch die Tücher sind sch......!

IX35IX

Schüler

Beiträge: 156

Auto: Hyundai i20 style 1.4 Model 2015

Vorname: Manuel

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 18. August 2011, 11:13

RE: Armaturenbrett fleckig - meine Lösung

ich hatte auch das AMOR-ALL Seidenmatt ist der letzte mist und teuer noch dazu!

Airness23

Schüler

Beiträge: 82

Wohnort: Konstanz

Auto: ix35 2.0 AT i-catcher

Vorname: Michael

  • Nachricht senden

17

Donnerstag, 18. August 2011, 11:19

RE: Armaturenbrett fleckig - meine Lösung

Hatte das Problem auch (vor allem auf dem glatten Bereich über dem Navi) Seit ich diese gründlich mit Wasser gereinigt habe, ist das Fleckenproblem weg. Ich denke die Hyundai Versiegelung ist nicht optimal. Vielleicht sowas wie das Aussenwachs, welches auch entfernt werden muss. Keine Ahnung, kenn mich nicht aus....
Auf jeden Falll wie gesagt, nur mit Wasser (bis heute) und alles ist Tip_Top

feldjaeger85

Fortgeschrittener

Beiträge: 453

Wohnort: Großherzogtum Baden

Auto: ix35 2.0CRDi 184PS 4WD

  • Nachricht senden

18

Donnerstag, 18. August 2011, 12:02

RE: Armaturenbrett fleckig - meine Lösung

Zitat

Original von Airness23
Hatte das Problem auch (vor allem auf dem glatten Bereich über dem Navi) Seit ich diese gründlich mit Wasser gereinigt habe, ist das Fleckenproblem weg. Ich denke die Hyundai Versiegelung ist nicht optimal. Vielleicht sowas wie das Aussenwachs, welches auch entfernt werden muss. Keine Ahnung, kenn mich nicht aus....
Auf jeden Falll wie gesagt, nur mit Wasser (bis heute) und alles ist Tip_Top


Wieso sollte ich denn das Aussenwachs entfernen... (davon abgesehen, dass es sich irgendwann von alleine abtraegt)??

Achim&Chris

Fortgeschrittener

Beiträge: 266

Wohnort: Bedburg / Erft

Beruf: Pensionär

Auto: ix35,i-catcher,2l, 163PS

Hyundaiclub: nö

Vorname: Achim

  • Nachricht senden

19

Donnerstag, 18. August 2011, 14:21

RE: Armaturenbrett fleckig - meine Lösung

Es muß wohl eine Außenwachs-Versiegelung geben, (vorallem bei Übersee-Transport)
die aber entfernt der Händler vor Übergabe des Fahrzeugs.

feldjaeger85

Fortgeschrittener

Beiträge: 453

Wohnort: Großherzogtum Baden

Auto: ix35 2.0CRDi 184PS 4WD

  • Nachricht senden

20

Donnerstag, 18. August 2011, 16:30

RE: Armaturenbrett fleckig - meine Lösung

Zitat

Original von Achim&Chris
Es muß wohl eine Außenwachs-Versiegelung geben, (vorallem bei Übersee-Transport)
die aber entfernt der Händler vor Übergabe des Fahrzeugs.


Aha... Ok, das wusste ich bis jetzt noch nicht - Danke! :)
@ Airness - und die war bei Dir wohl noch drauf oder wie ist das?