Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Dienstag, 16. August 2011, 14:17

135 PS oder 163 PS kaufen

Hallo liebe Forengemeinde

ich bin per Zufall auf dieses Forum gestossen und würde gerne Erfahrungen/Tipps bzw. Meinungen hören. Dafür jetzt schon lieben Dank!
Also, ich überlege mir den IX 35 Style zu kaufen, als EU Import aus den Niederlanden. Bei mir stellt sich die Frage, 135 PS oder 163 PS als Motorvariante zu kaufen? Habe selbst ehrlich gesagt nicht so viel Ahnung von Autos und die Verkäufer sagen alle dass die kleinere Maschine ein Witz wäre, da allein das Gewicht des Autos die Frage beantworten sollte zugunsten der höheren PS Zahl. Ich fahre ca. 10.000 km im Jahr, mein Arbeitsweg ist recht witzlos mit 15km pro Tag /Strecke, davon 12 km auf der Autobahn. Zudem höchstens ein bis zweimal im Jahr eine innerdeutsche Städtereise mit insgesamt vielleicht 1.000 km. Das Auto an sich möchte ich kaufen, da in naher Zukunft die Familienplanung beginnt und mein jetztiger Dreitürer alles andere als dafür geeignet ist ;)
Jetzt zu meiner Frage, wie sind Eure Meinungen zu der PS Anzahl? Ich komme gerade bei den Spritpreisen ins Grübeln, was meine Tendenz zum kleineren Motor momentan bestimmt.

Für Eure Hilfe sage ich schon mal ganz herzlichen Dank!!


IX35IX

Schüler

Beiträge: 156

Auto: Hyundai i20 style 1.4 Model 2015

Vorname: Manuel

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 16. August 2011, 14:39

RE: 135 PS oder 163 PS kaufen

hiho
an deiner stelle fahre die beiden motoren doch mal probe bei den händlern in deiner nähe!

feldjaeger85

Fortgeschrittener

Beiträge: 453

Wohnort: Großherzogtum Baden

Auto: ix35 2.0CRDi 184PS 4WD

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 16. August 2011, 14:46

RE: 135 PS oder 163 PS kaufen

Allerdings - einfach Probefahren und selbst entscheiden.

Alles andere waeren persoenlich Empfindungen Dritter - ich z.B. bin schon ziemlich froh um meine 184 Turbo-PS, aber ich fahre taeglich 130Km Autobahn, daher auch Diesel und den Mehrverbrauch zum naechst kleineren Modell nehme ich auch gerne in Kauf...

4

Dienstag, 16. August 2011, 14:49

RE: 135 PS oder 163 PS kaufen

Hi,

den mit 163 PS bin ich zur Probe gefahren, selbstredend absolut genial.
Hab bis jetzt nur leider keinen Händler gefunden, der den Wagen mit 135PS als Vorführwagen auf dem Hof stehen hat. Komme selbst aus der Nähe von Düsseldorf und hatte bei einigen Autohäusern auch im Ruhrgebiet angefragt aber alle Antworten negativ. Will aber nicht abstreiten dass ich nicht annähernd alle angefragt habe, ganz klar.

Viele Grüße

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Becks« (16. August 2011, 14:50)


Freddy_LG

Anfänger

Beiträge: 11

Wohnort: Norden

Auto: IX35, 1.6 GDi, 2WD

Hyundaiclub: Nö

Vorname: Freddy

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 16. August 2011, 16:48

RE: 135 PS oder 163 PS kaufen

Moin,
Bei mir stellte sich genau diese Frage auch.
Ich fahre viel Stadtverkehr und selten Autobahn und mein arbeitsweg ist auch eher kurz.
Ich bin beide Motoren probe gefahren und habe mich für den kleineren Motor entschieden.
Im Stadt Verkehr geben sich beide meines Erachtens nichts, auf der Autobahn merkt man den Unterschied sicher mehr.

Ich würde dich aber auch zu einer Probefahrt raten...ich kann dir ja viel erzählen...aber die PS Frage sieht ja jeder anders :]

K1000

ɹǝʇıǝqɹɐɟdoʞ

Beiträge: 194

Wohnort: Aach

Auto: IX35 2014er Facelift , 2.0 Ölbrenner, auf 170 PS angehoben und I20 mit 128 PS

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 16. August 2011, 17:11

RE: 135 PS oder 163 PS kaufen

Zitat


Ich fahre ca. 10.000 km im Jahr, mein Arbeitsweg ist recht witzlos mit 15km pro Tag /Strecke, davon 12 km auf der Autobahn. Zudem höchstens ein bis zweimal im Jahr eine innerdeutsche Städtereise mit insgesamt vielleicht 1.000 km. Das Auto an sich möchte ich kaufen, da in naher Zukunft die Familienplanung beginnt und mein jetztiger Dreitürer alles andere als dafür geeignet ist ;)


Ich hab den 163er , mein Arbeitsweg ist mit dem deinen vergleichbar. Ich kann ihn dir nur empfehlen.
Der Wagen ist genauso zum Cruisen wie zum Kilometerfressen geeignet.:flüster:

Was die Platzverhältnisse anbelangt könnt Ihr sogar Zwillinge in Erwägung ziehen.:flöt:

Viel Spass noch bei der Familienplanung.:grrr: :grrr: :grrr:

Nighthawk26

Schüler

Beiträge: 118

Wohnort: Hessen

Auto: Ix35 I-Catcher

Vorname: Heidi

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 16. August 2011, 17:35

RE: 135 PS oder 163 PS kaufen

fahre den I-Catcher mit 163 Ps, meine Arbeitsstrecke ist 26 km am Tag auf Bundesstrasse und in Ortschaften, am Wochenende gehts schon mal auf die Autobahn, der Verbrauch liegt zwischen 8-9 Liter, den hatte ich vorher mit 120Ps in meinem Cabrio auch, würde den 163 Ps nehmen.

Bonkelz

Fortgeschrittener

Beiträge: 406

Wohnort: Berlin

Auto: IX 35 1.6l GDI Style

Hyundaiclub: Jibbet nisch

Vorname: der Jörch

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 16. August 2011, 20:18

RE: 135 PS oder 163 PS kaufen

Zitat

Original von BecksIch komme gerade bei den Spritpreisen ins Grübeln, was meine Tendenz zum kleineren Motor momentan bestimmt


Hallo Becks und Welcome on Board :blume:

Ich selbst fahre den kleinsten Motor seit nun mehr als 6K und kann in der Stadt oder über ebenes Land über den Verbrauch nicht meckern ( siehst Du Links und kannste auch anklicken ) . Außerdem erhälst du mit dieser Motorvariante den neueren Motor ( GDI - Motor ) und hast dann auch 6 manuelle Gänge sattt nur 5 . Im normalen Stadtverkehr kommst mit dem " Kleinen " genauso gut zurecht, wie mit dem Größeren.
Wo viel gutes Steht, muß auch was negatives kommen !
Die Autobahn mit mehr als 130km/h mag er nicht so ebenfalls die Berge sind nicht sein Ding ( eigene Erfahrung aus Bayern-Urlaub ) . Dort mußt Du den Motor richtig bei Drehzahl halten ( unter 3000 rpm geht nicht viel oder nur mit viel Geduld ), um weiterhin auf der Bahn mitschwimmen zu können oder den Berg empor zu kommen. Ergo klettern und rennen sind nicht sein Element, dementsprechend ist auch der Verbrauch !!!

Gruß

der Jörch

Paule 5460

Anfänger

Beiträge: 37

Wohnort: Hessen

Beruf: Hab ich

Auto: ix35

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 16. August 2011, 20:51

RE: 135 PS oder 163 PS kaufen

Also für mich gab es nur eine Wahl den 2,0L mit 163 PS und Automatik was anderes ist für mich nix denn einen Trailer mit zwei Motorrädern und Gepäck für zwei Wochen soll er schon schaffen können und wenn möglich auch quer durch die Berge ob Alpen oder Tirol egal ,aber das schafft der IXI spielend und der Verbrauch geht auch, :schläge:
sagen wir mal so.Also beste Wahl jedenfalls für mich. :bang:

Beiträge: 1 755

Wohnort: Neuruppin

Auto: nach Clio, Accent, Coupe GK V6, IX35 nun I40

Vorname: Rene

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 16. August 2011, 23:39

RE: 135 PS oder 163 PS kaufen

Ich hab auch überlegt, aber der kleine MOtor ist für mich nicht ausreichend, da doch öfter mal Autobahn. Schade, dass es keinen 6. Gang gibt. Der kleine Motor hat den, weil er wohl die Euro 5 wohl nicht geschafft hätte. Der vermeintliche Spritsparvorteil ist bei bestimmten Situationen wegen der höheren Drehzahl weg. ABer am Ende das, was alle schon gesagt haben, fahr beide mal. Ist der PReisunterschied in Anschaffung und UNterhalt sohoch zwischen 1,6 und 2,0???

11

Mittwoch, 17. August 2011, 08:41

RE: 135 PS oder 163 PS kaufen

Guten Morgen zusammen

vielen Dank schon mal für die Antworten!

Der Witz ist, dass der größere Motor 200 Euro günstiger ist, hat irgendwas mit den Steuern in den Niederlanden zu tun. Bin gerade auf der Suche nach einem Händler, der den "Kleinen" zum Probefahren hat und werde berichten!

P.S @ K 1000 Meine Frau hast Du zum lachen gebracht, meine Gesichtsfarbe ist immer noch schneeweiss was die Zwillinge angeht :flöt:

Elyas

Anfänger

Beiträge: 3

Wohnort: Lothringen

Beruf: Maschinenbauer

Auto: IX35

Vorname: Jörg

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 17. August 2011, 10:55

RE: 135 PS oder 163 PS kaufen

Hallo, ich fahre auch einen 163er, nach dem ich die kleinere Maschine probegefahren habe wusste ich, das geht überhaupt nicht. Vorher hatte ich einen 5er Diesel mit Automatik 2,5l, der 1,6er mit 6Gang Schaltung verursachte bei mir die Gefahr eines Tennisarms, mit der Menge an Schaltvorgängen kam ich nicht zurecht. Nach 15 Minütiger Probefahrt bin ich Schweissgebadet vom Schalten zum Händler zurück gefahren und umgestiegen auf den 2l. Die PS-Zahl ist nicht das Kriterium, sondern der Hubraum. Wenn du nicht viel Autobahn fährst, vermisst du den 6.Gang nicht, bzw. bist fröh wenn du nur 5 Gänge schalten musst. Im Ort fahre ich bei 50km/h im 5.Gang. Wenn du dann auch noch den Tempomat nutzt und dein Schaltverhalten änderst, kannst du mit 8l rechnen. Bestimmt kein Rennsporterlebniss, aber möglich. Wenn du etwas Spass haben willst, sind schnell mal 10-11l durch. Ich habe so den Mittelweg für mich gefunden und liege bei 9-9.5l.

13

Mittwoch, 17. August 2011, 13:47

RE: 135 PS oder 163 PS kaufen

Zitat

Original von Elyas
Hallo, ich fahre auch einen 163er, nach dem ich die kleinere Maschine probegefahren habe wusste ich, das geht überhaupt nicht. Vorher hatte ich einen 5er Diesel mit Automatik 2,5l, der 1,6er mit 6Gang Schaltung verursachte bei mir die Gefahr eines Tennisarms, mit der Menge an Schaltvorgängen kam ich nicht zurecht. Nach 15 Minütiger Probefahrt bin ich Schweissgebadet vom Schalten zum Händler zurück gefahren und umgestiegen auf den 2l. Die PS-Zahl ist nicht das Kriterium, sondern der Hubraum. Wenn du nicht viel Autobahn fährst, vermisst du den 6.Gang nicht, bzw. bist fröh wenn du nur 5 Gänge schalten musst. Im Ort fahre ich bei 50km/h im 5.Gang. Wenn du dann auch noch den Tempomat nutzt und dein Schaltverhalten änderst, kannst du mit 8l rechnen. Bestimmt kein Rennsporterlebniss, aber möglich. Wenn du etwas Spass haben willst, sind schnell mal 10-11l durch. Ich habe so den Mittelweg für mich gefunden und liege bei 9-9.5l.


Ich hätte es nicht besser beschreiben können, ich bin noch keinen "kleinen" ix gefahren aber die 163 Pferde braucht der Wagen........;)

14

Mittwoch, 17. August 2011, 16:57

RE: 135 PS oder 163 PS kaufen

Hallo,
was meine Wahl zum 2l ausmachte, war die Möglichkeit den Wagen auf LPG um zu rüsten. Einfach genial !!

Fotolinse

Fortgeschrittener

Beiträge: 198

Wohnort: Rostock

Beruf: Fotograf

Auto: IX35 CRD

Vorname: Frank

  • Nachricht senden

15

Samstag, 20. August 2011, 11:59

RE: 135 PS oder 163 PS kaufen

Hubraum ist durch nichts zu ersetzen, ausser durch Hubraum, Gruss Frank :cheesy:

Ähnliche Themen