Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

tomcat

Fortgeschrittener

Beiträge: 298

Wohnort: Berlin

Auto: iX35/i30cw

Vorname: Thomas

  • Nachricht senden

41

Sonntag, 3. Juni 2012, 20:40

RE: Windabweiser/Regenabweiser

moin moin,

http://www.climair.de/shop/index.php/cat…oor--2010-.html

passen, haben eine ABE (ohne Witz, ist notwendig), gibt es in zwei Farben.
Ich habe die "Sportausführung" dunkel. Einbau ist etwas hackelig, Scheiben knirschen erstmal unheimlich, gibt sich aber, wenn sich die Teile angepasst haben.
Habe sie für vorne und hinten erstanden und will sie nicht mehr missen.
Dem äußeren Erscheinungsbild des iX tun sie keinen Abbruch.
Meine Meinung, mein Tip. Hoffe ich konnte helfen.
Grüße in den Norden
tc


HH_Mädel

Schüler

Beiträge: 69

Wohnort: HH

Auto: IX35

Vorname: K.

  • Nachricht senden

42

Sonntag, 3. Juni 2012, 21:34

RE: Windabweiser/Regenabweiser

Zitat

Original von 6635er
Schau mal bei climair. Habe mir die da gekauft und Spiegel klappen ohne Probleme an.

Vielleicht sind die ja was für dich.

Danke für den Tipp, da gucke ich mal.

Und danke fürs Verschieben :winke:

sumo650

Profi

Beiträge: 629

Wohnort: Berlin

Auto: ix 35

Vorname: Uwe

  • Nachricht senden

43

Montag, 4. Juni 2012, 14:31

RE: Windabweiser/Regenabweiser

@HH Mädel
Bei den Windabweisern von Heko ohne ABE kannst du die Speigel ohne Probleme anklappen ;). Bei denen von ClimAir kann ich dir das leider nicht sagen :rolleyes:

ozeanadler

Anfänger

Beiträge: 4

Wohnort: 71093 Weil im Schönbuch

Beruf: Wohnmobiltechniker

Auto: Hyundai IX 35 2.0 163 Ps Premium Automatik 4X4

Vorname: Roland

  • Nachricht senden

44

Sonntag, 21. Juli 2013, 11:34

Sind Windabweiser vorn sinnvoll?

Hallo , Mein Name ist Roland , ic h habe das Forum gefunden, weil ich gerne Windabweiser für vorne montieren will und das aus dem einen Grund , weil ich die Scheibe vorne ( Fahrerseite ) gerne bei dem Wetter ganz runter machen will , dabei aber kommt der Wind doch sehr nervig ans Ohr ! Das ist denke ich nicht Gesundheitsfördernd und so muss die Scheibe geschlossen bleiben und nur das Panaoramadach ganz offen ist mir halt zu wenig . Fakt ist , kann mir jemand aus Erfahrung sagen, ob die Windabweiser so ausreichend sind, das der Wind auch nicht mehr so ans Ohr bläst ?? oder sind sie nur ausreichend das es bei einem Spalt nicht reinregnet und die Belüftung besser ist? !! Bei knapp 60 Euro sollten sie halt den nutzen für mich haben den ich brauche !

Danke für Eure Antworten . Schönen Sonntag Gruß Roland

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 904

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

45

Sonntag, 21. Juli 2013, 11:48

Die Windabweiser, so häßlich wie sie sind, erfüllen ihren Zweck sehr gut! Allerdings entstehen bei höheren Geschwindigkeiten wiederum Verwirbelungen des Fahrtwindes die sich auch wieder etwas nach innen in den Fahrgastraum ziehen. Im wesentlichen kann man sagen, daß man bei Tempi bis 100km/h relativ Windstill sitzt. Allerdings habe ich noch keinen i40 damit gefahren....

ozeanadler

Anfänger

Beiträge: 4

Wohnort: 71093 Weil im Schönbuch

Beruf: Wohnmobiltechniker

Auto: Hyundai IX 35 2.0 163 Ps Premium Automatik 4X4

Vorname: Roland

  • Nachricht senden

46

Sonntag, 21. Juli 2013, 17:46

Danke für Deine Antwort, allerdings frage ich mich wieso Du schreibst, dass Du damit noch keinen i40 damit gefahren hast :denk: :schläge: Ich habe doch einen ix35

Uuuund ?? soviele haben meine Frage gelesen , gibt es sonst niemand , der noch erfahrungen mitzuteilen hat ?? :mauer: :teach: ;(

Gruß Roland

47

Sonntag, 21. Juli 2013, 17:59

Ich glaube nicht dass sich viele finden die damit Erfahrung haben, denn bei diesen Temperaturen bleiben alle Fenster und selbst das Dach zu!

ozeanadler

Anfänger

Beiträge: 4

Wohnort: 71093 Weil im Schönbuch

Beruf: Wohnmobiltechniker

Auto: Hyundai IX 35 2.0 163 Ps Premium Automatik 4X4

Vorname: Roland

  • Nachricht senden

48

Sonntag, 21. Juli 2013, 18:18

Ich hatte vor dem Hyundai eine neue C-Klasse 180 . Ich habe 1 Jahr gekämpft bis ich ein neues Getriebe bekam , schalten lies er sich aber danach auch nicht besser , es krachte beim schalten wie vorher , niemand wollte es wissen und niemand kam mir zum kauf eines neuen entgegen . Fazit !! Niemehr Mercedes .
Es gibt immer irgendetwas an den Autos und jeder hat so seine eigene Erfahrung . die einen so die anderen so . Ich bin mit meinem IX 35 zufrieden . Ein klasse Auto !

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 904

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

49

Sonntag, 21. Juli 2013, 19:13

frage ich mich wieso Du schreibst , das Du damit noch keinen I 40 damit gefahren hast

Da habe ich mich bei der Modellbezeichnung verschrieben, sowas soll vorkommen!

Beiträge: 101

Wohnort: Naumburg / Sachsen-Anhalt

Beruf: IT-Ingenieur

Auto: IX35,2.0,4WD,Style+Plus

Vorname: Bernd

  • Nachricht senden

50

Dienstag, 23. Juli 2013, 09:30

Hallo Roland, also ich habe die Windabweiser mit als erstes nach dem Kauf angebaut. Ich habe bisher sehr gute Erfahrungen damit gemacht. An meinem vorherigen Hyundai Sonata hatte ich diese sogar an allen vier Türen angebracht. Nutzen tue ich sie vorwiegend, um die Innentemperaturen zu regulieren. Wenn man das Fenster bis kurz unter die Unterkante der Windabweiser öffnet, kann die Luft doch recht gut zirkulieren UND ich kann das Auto so stehen lassen. Denn ein "Langfinger" kann nicht ins Innere ohne sich die Hände zu verbiegen, was ohne Abweiser und leicht geöffneten Fenstern (was man oft sieht!) möglich wäre. Weiterhin kann ein plötzlicher Rgenguss keinen Schaden machen, da das geöffnete Fenster wie von einem Dach geschützt ist. Gerade bei Ausflügen, wo man das Fahrzeug auch mal den ganzen Tag im Freien stehen lässt und nicht wegen jeder dunkel aufziehenden Wolke zum Auto rennnen will!

Fahren tue ich mit geöffneten Fenster so gut wie nie. Ich und auch meine Frau sind sehr "Zug-empfindlich" (deshalb fahren wir auch IX35 :freu: ). Deshalb meist nur nach dem Einsteigen die ersten Kilometer mit geöffnetem Fenster bis Unterkante Windabweiser, dies merkt man fast nicht im Auto. Aber für "schnellere" Fahrt würde ich es nicht nutzen, da es dann doch recht laut wird und anfängt zu ziehen!

Ich hoffe meine Erfahrungen können Dir bei der Entscheidung helfen :bang: . Gruß Bernd!

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 904

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

51

Dienstag, 23. Juli 2013, 10:05

Wenn man das Fenster bis kurz unter die Unterkante der Windabweiser öffnet, kann die Luft doch recht gut zirkulieren UND ich kann das Auto so stehen lassen. Denn ein "Langfinger" kann nicht ins Innere ohne sich die Hände zu verbiegen........
Wenn das Profis lesen, machen die sich vor Lachen in die Hose! =) =) =)

Vfr

Fortgeschrittener

Beiträge: 508

Wohnort: Hessen

Auto: IX35 2,0 Benziner Style

  • Nachricht senden

52

Dienstag, 23. Juli 2013, 11:18

Die Windabweiser sind doch nur in die Dichtung gesteckt, kann man also einfach runterziehen.

oliwei

Profi

Beiträge: 1 012

Wohnort: Würzburg und Wochenend-Fürth´er

Beruf: Banker

Auto: i30 Style 1,6 GDI

Vorname: Ola

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

53

Dienstag, 23. Juli 2013, 11:19

Wenn man das Fenster bis kurz unter die Unterkante der Windabweiser öffnet, kann die Luft doch recht gut zirkulieren UND ich kann das Auto so stehen lassen. Denn ein "Langfinger" kann nicht ins Innere ohne sich die Hände zu verbiegen........
Wenn das Profis lesen, machen die sich vor Lachen in die Hose! =) =) =)
Ich wollts grad sagen: Langfinger juckt das bissl Plastik nicht und ich persönlich würde bei einem Einbruch der Versicherung nicht stecken das ich wegen der Windabweiser das Fenster nen Spalt offen hatte... So schnell schaust du nicht da werfen Sie dir Fahrlässigkeit vor :schläge:

Beiträge: 101

Wohnort: Naumburg / Sachsen-Anhalt

Beruf: IT-Ingenieur

Auto: IX35,2.0,4WD,Style+Plus

Vorname: Bernd

  • Nachricht senden

54

Dienstag, 23. Juli 2013, 11:38

Zitat von »J-2 Coupe« Zitat von »kellerstation« Wenn man das Fenster bis kurz unter die Unterkante der Windabweiser öffnet, kann die Luft doch recht gut zirkulieren UND ich kann das Auto so stehen lassen. Denn ein "Langfinger" kann nicht ins Innere ohne sich die Hände zu verbiegen........ Wenn das Profis lesen, machen die sich vor Lachen in die Hose! Ich wollts grad sagen: Langfinger juckt das bissl Plastik nicht und ich persönlich würde bei einem Einbruch der Versicherung nicht stecken das ich wegen der Windabweiser das Fenster nen Spalt offen hatte... So schnell schaust du nicht da werfen Sie dir Fahrlässigkeit vor

Also 1., ein bischen Erfahrung mit der Versicherung habe ich auch und werde nicht heraustönen "He ich hatte das Fenster auf" :P Sicherlich jucken die normalen Fenster auch nicht den Langfinger, wenn er rein will, kommt er rein. Aber mit den Windabweisern sieht man es nicht von weitem, dass das Fenseter ein Stück offen ist, wie man es bei vielen Zeitgenossen antrifft, wo ich die Handtasche vom Sitz nehmen könnte, ohne das die Alarmanlage an geht, da ein oder mehrere Fenster dazu einladen! So hatte ich es gemeint. Und übrigens, ich habe seit ca. 20 Jahren an allen Autos diese Windabweiser. Sie haben bei starker Sonneneinstrahlung immer gute Dienste geleistet und (teu, teu, teu :boxen: ) wurde noch nicht einmal bei meinen Autos eingebrochen!

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 904

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

55

Dienstag, 23. Juli 2013, 11:46

Natürlich wird nicht jedes Auto mit Windabweiser und etwas geöffneten Fenstern aufgebrochen. Ich wollte nur darauf aufmerksam machen, daß bei Spaltartig geöffneten Fenster ein Profi trotz Windabweiser das Auto locker aufmacht. Und zwar - zur Freude der Versicherung - ohne Einbruchsspuren zu hinterlassen......

Achim&Chris

Fortgeschrittener

Beiträge: 266

Wohnort: Bedburg / Erft

Beruf: Pensionär

Auto: ix35,i-catcher,2l, 163PS

Hyundaiclub: nö

Vorname: Achim

  • Nachricht senden

56

Dienstag, 23. Juli 2013, 11:54

Ich fahre die Windabweiser seit über einem Jahr.
Fast immer mit 2-3 cm geöffnetem Fenster,
auch bei Regen, denn es tropft nichts mehr hinein.

Achim

57

Dienstag, 23. Juli 2013, 13:23

Ich fahre mit Windabweiser immer 2-3 cm offen, bei Regen und Schnee, Autobahn, Stadt und Landstrasse. Kein Wasser oder Schnee der reinkommt, es zieht nicht und der Zigarettenrauch wird regelrecht rausgesogen da ich im Auto rauche.

Für mich Windabweiser :thumbup: wenn man kein Schiebedach hat. Ja ich weiß, die Optik muß man nicht lieben aber bei meinem passt es.

Nicht vergessen das die Windabweiser eine ABE benötigen und die bietet derzeit nur KlimAir oder Original (denke aber das die auch von KlimAir sind).

Gruß Homer

koshamo

Fortgeschrittener

Beiträge: 327

Auto: ix35 style-plus 2.0 / 4WD

Vorname: Willi

  • Nachricht senden

58

Donnerstag, 25. Juli 2013, 10:21

moin Roland,
ich habe die Windabweiser auch von Anfang an an meinem Weißen und bin damit sehr zufrieden,
da ich es optisch schöner finde, habe ich sie an alle Vier Türen.
Es sind die von KlimAir mit ABE und sie lassen sich auch sehr einfach montieren.

TC509

Schüler

Beiträge: 66

Wohnort: Lüneburg

Beruf: Kaufmann

Auto: Genesis Coupe V6 GT, ix35

Vorname: Ralf

  • Nachricht senden

59

Donnerstag, 25. Juli 2013, 12:54

Ich fahre Hobbymäßig eine alte Mercedes S-Klasse ohne Klima, daher habe ich mir die Windabweiser gekauft und bin damit sehr zufrieden, denn sie verhindern das Geballer auf den Ohren. Ich gehe davon aus, dass sie beim ixi den gleichen Zweck erfüllen.

otto05

Bin der neue hier :freu:

Beiträge: 836

Wohnort: Hessen

Beruf: Operator

Auto: Hyundai I 40 CW 1,6 5Star Edition

Vorname: Michael

  • Nachricht senden

60

Montag, 29. Juli 2013, 18:52

Hi
ich finde die Dinger Schrott, mit der Zeit leiert die Fensterführung aus und die Scheiben fangen zu klappern an. Hatte die Dinger mal an einem Golf.

Ähnliche Themen