Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Hilli

Anfänger

Beiträge: 17

Auto: IX 35

Vorname: Gerd

  • Nachricht senden

61

Mittwoch, 26. September 2012, 22:27

RE: Frage zum Tempomat

ix35, 2.0l Schaltgetriebe, 4WD, LPG.

Keine Sicherheitsabschaltung des Tempomats, geht bis 195 km/h und bleibt immer an.

Gruß von der Wupper


ewpcko

Anfänger

Beiträge: 14

Wohnort: Norddeutschland

Beruf: Management

Auto: ix35

  • Nachricht senden

62

Samstag, 29. September 2012, 20:16

RE: Frage zum Tempomat

Update...
Gestern nacht konnte ich auf freier Strecke nochmal testen.

1) ich widerrufe hiermit mein vorheriges Posting :stop: und unterstütze nun - zumindest teilweise - die Feststellungen von Torkan :prost:.
2) die Aktivierung des Tempomats (also das "Setzen einer Geschwindigkeit", nicht das erste Einschalten (damit die grüne Kontrollleuchte leuchtet)) ist nur bis zu einer gewissen Geschwindigkeit möglich. Geschätzt ca. 170km/h Tacho.
3) ist der Tempomat erstmal aktiv, so lässt sich die Geschwindigkeit bis ca. 183km/h (GPS) steigern.
4) will man noch schneller fahren, so kann man die Geschwindigkeit mit dem Gaspedal weiter erhöhen, bis zum Maximum (gestern ca. 195km/h GPS bei mittlerer Beladung).

Also:
a) Vollgas mitm Tempomat geht doch nicht (ist ja aber auch der Sinn des Systems).
b) Muss man bei hoher Geschwindigkeit mal langsamer werde oder bremsen, so muss man die Geschwindigkeit mindestens auf unter 170km/h drosseln, um dann den Tempomat wieder nutzen zu können.

Meine Meinung:
a) ist mir egal.
b) hat gestern Nacht genervt und ist weder ökologisch noch ökonomisch (falls man in diesem Zusammenhang überhaupt davon sprechen kann).

Ciao.
Erik

PS: nach diesem Test war der Tank leer. :aufgeb:

63

Samstag, 29. September 2012, 21:07

RE: Frage zum Tempomat

Halloechen,

Danke für deinen ausführlichen Bericht. Also warscheinlich doch eine Sicherheitsabschaltung......? LG

Roli

Schüler

Beiträge: 104

Wohnort: Hessen

Auto: IX 35 2,0 CRDI 4WD Automa

Vorname: Roland

  • Nachricht senden

64

Freitag, 19. Oktober 2012, 08:34

Tempomat programieren?

Hallo

hat jemand schon mal versucht den Tempomat auf 30 KmH zu programieren?

Meiner startet erst bei 40 KmH nd wir haben ja bekanntlich viele Tempo 30 Zonen und werden täglich mehr. Diese würde ich gerne im Tempomatmodus fahren.


Gruß
Roli

Oma97

Schüler

Beiträge: 157

Wohnort: Hamburg

Vorname: Olaf

  • Nachricht senden

65

Freitag, 19. Oktober 2012, 08:54

RE: Tempomat programieren?

Geht nicht!
VlG

amba_andi

Fortgeschrittener

Beiträge: 408

Wohnort: Wien

Auto: ix35 184 ps automatik

Vorname: Andreas

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

66

Freitag, 19. Oktober 2012, 10:27

RE: Tempomat programieren?

steht auch so im handbuch. daß er sich erst ab 40 km/h aktivieren lässt...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »amba_andi« (19. Oktober 2012, 10:28)


Oma97

Schüler

Beiträge: 157

Wohnort: Hamburg

Vorname: Olaf

  • Nachricht senden

67

Freitag, 19. Oktober 2012, 10:44

RE: Tempomat programieren?

Mir ist auch kein Tempomat bekannt, der schon ab 30 Km/h als solcher Funktioniert. Nur wenn der Tempomat auch Limiter-Funktionen bietet, was der von Hyundai leider nicht tut, könnte man die Geschwindigkeit auf 30 Km/h begrenzen.
VlG

knoblauchfreund

unregistriert

68

Freitag, 19. Oktober 2012, 11:47

RE: Tempomat programieren?

Hallo zusammen,

der Tempomat beim Astra J kann schon bei 30 km/h aktiviert werden. Hatten wir (als Fehlkauf) bevor wir unseren IXI besorgt haben...

tcfy

Schüler

Beiträge: 144

Wohnort: BO / NRW

Beruf: Energielenker

Auto: IX35 2,0 Diesel AT 184 PS

Vorname: Frank

  • Nachricht senden

69

Freitag, 19. Oktober 2012, 12:52

RE: Tempomat programieren?

Seat Leon konte mann auch auf 30 km/h einstellen.

Vermisse das auch beim IXi, wegen der 30'er Zonen :rolleyes:

oliwei

Profi

Beiträge: 1 012

Wohnort: Würzburg und Wochenend-Fürth´er

Beruf: Banker

Auto: i30 Style 1,6 GDI

Vorname: Ola

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

70

Freitag, 19. Oktober 2012, 13:21

RE: Tempomat programieren?

Bei meinem Ex-BMW ging auch 30, jedoch war das Getriebe genau da so doof übersetzt das es weder im 2. noch im 3. Gang spass gemacht hat. Daher war ich meist im 3. mit 35-40 unterwegs...

71

Samstag, 20. Oktober 2012, 15:42

RE: Tempomat programieren?

Zitat

Original von Oma97
Mir ist auch kein Tempomat bekannt, der schon ab 30 Km/h als solcher Funktioniert. Nur wenn der Tempomat auch Limiter-Funktionen bietet, was der von Hyundai leider nicht tut, könnte man die Geschwindigkeit auf 30 Km/h begrenzen.
VlG


Auch bei meinem alten 3er BMW ging es ab 30KM/H

Rabbit

Anfänger

Beiträge: 2

Auto: ix 35

Vorname: Jürgen

  • Nachricht senden

72

Samstag, 26. Januar 2013, 10:22

Tempomat nachrüsten

Hallo,

ich bin neu hier im Forum. Da ich unmittelbar vor dem Kauf eines ix 35 stehe, habe ich auch gleich die erste Frage: Es handelt sich um ein EU-Fahrzeug, 2.0 D 184 PS, Automatik. Es ist so gut wie alles drin, nur der Tempomat fehlt. Nun hat der Händler erklärt, solche Fahrzeuge würden im großen Umfang nachgerüstet. Dies sei völlig problemlos machbar sofern bereits Bluetooth an Bord sei. Das Teil zum nachrüsten würde bei Hyundai ca. 170 € kosten, der Einbau sei in ca. 1 Stunde erfolgt. Hat jemand praktische Erfahrung und eventuell einen Einbau der geschilderten Art vornehmen lassen? Auf den Tempomat will ich nicht verzichten, da ich täglich ungefähr 100 km Autobahn fahre. In der Suchfunktion habe ich zwar einige Beiträge zum Thema gefunden, ob aber jemand den Einbau erfolgreich hat vornehmen lassen, hat sich mir nicht erschlossen. Für eure Antworten vorab besten Dank.

Beaker

Anfänger

Beiträge: 25

Wohnort: Sauerland

Auto: ix35 iCatcher 4WD Diesel

Vorname: Mike

  • Nachricht senden

73

Samstag, 26. Januar 2013, 10:55

RE: Tempomat nachrüsten

Hallo Jürgen,

bezüglich des Nachrüstens kann ich Dir leider nicht direkt behilflich sein, aber ich fahre selbst einen 184PS Automatik-Diesel, der für die Niederlande produziert wurde, die Ausstattungsvariante war iCatcher, da war allerdings ein Tempomat mit drin, der sehr bequem über das Lenkrad bedient werden kann.

Ich fahre auch ca. 80km Autobahn täglich und nutze den Tempomat doch fast nie, weil man bei dem vielen Verkehr schlecht mit einer konstanten Geschwindigkeit "mitschwimmen" kann.

Gruß,
Mike

74

Samstag, 26. Januar 2013, 12:25

RE: Tempomat nachrüsten

Hallo Rabbit,

das nachrüsten eines Tempomat ist völlig unproblematisch und kann fast jede Werkstatt durchführen.

Der Preis dieser Einbausätze ist sehr unterschiedlich und beginnt bei etwa 80,-€ + Einbau.

Gruß Homer

hassi60

Fortgeschrittener

Beiträge: 370

Wohnort: Bernau b.Berlin

Auto: IX 35

Vorname: Andreas

  • Nachricht senden

75

Samstag, 26. Januar 2013, 13:42

RE: Tempomat nachrüsten

Warum benutzt hier keiner die Suchfunktion :mauer: :mauer: :mauer: :mauer:

tempomat nachrüsten


ist das wirklich so schwer ????

76

Samstag, 26. Januar 2013, 13:47

RE: Tempomat nachrüsten

weil der letzte Bericht darüber 1 Jahr alt ist und eventuell nicht mehr Aktuell.

Ist mir schon desöfteren passiert das alte Foreneinträge nicht mehr Aktuell sind und man keine Antworten bekommt die Aussagekräftig sind.

hassi60

Fortgeschrittener

Beiträge: 370

Wohnort: Bernau b.Berlin

Auto: IX 35

Vorname: Andreas

  • Nachricht senden

77

Samstag, 26. Januar 2013, 15:38

RE: Tempomat nachrüsten

Deswegen macht man einen Thread zu gleichen Thema auf??? :mauer:

Irgendwann sieht man garnicht mehr durch

78

Samstag, 26. Januar 2013, 15:47

RE: Tempomat nachrüsten

ok, ihr habt ja recht :anbet:

Bestraffe mich ja schon selbst :mauer: :schläge:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Homer« (26. Januar 2013, 15:48)


Rabbit

Anfänger

Beiträge: 2

Auto: ix 35

Vorname: Jürgen

  • Nachricht senden

79

Samstag, 26. Januar 2013, 15:57

RE: Tempomat nachrüsten

Hallo,

tut mir leid, wenn ich gleich mit meinem ersten Beitrag gewisse Forenselbverständlichkeiten mißachtet habe, war nicht meine Absicht. Wie in meiner Anfrage erwähnt wurde die Suchfunktion verwendet. Aus den dortigen Beiträgen kann ich aber nicht in Erfahrung bringen, ob bei einem Automatikgetriebe ein Nachrüsten ohne weiteres möglich ist. Ich lese vielmehr immer wieder geht nur bei Schaltgetriebe. Deshalb auch die Anfrage an ix- Automatikfahrer ob tatsächlich einer die Nachrüstung vollzogen hat und wenn ja mit welchem Aufwand und Erfolg?

80

Samstag, 26. Januar 2013, 17:38

RE: Tempomat nachrüsten

Hallo Rabbit,

unabhängig vom Fahrzeugtyp kann man das fast bei jedem nachrüsten.

Gruß Homer

Ähnliche Themen