Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

101

Sonntag, 22. April 2012, 22:39

RE: Werksradio austauschen

Hi,

Ich habe derzeit ein Kenwood, mit dem 2-DIN-Rahmen und der Lenkradfernbedienung. Rahmen passt super und sieht gut aus. Lenkradfernbedienung klappt alles, Sprachsteuerung, Telefon, Audio alles ok.

Radio ist grausam, viel zu langsam, nur Probleme. Also von Kenwood kann ich nur abraten.

Genau aus diesem Grund überlege ich auf ein Komplettset dieser Chinanavis oder Zenec zu gehen.

Überlege es dir gut, aber die 2-DIN-Radios bzw. Navis sind meines Erachtens nur Geldmacherei, viel zu langsam. Am besten, falls möglich, vorher irgendwo angucken und testen.

Grüße

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »chevel51« (22. April 2012, 22:40)



exnutzer190313

unregistriert

102

Montag, 23. April 2012, 03:45

RE: Werksradio austauschen

Die avics von Pioneer sind sehr zu empfehlen.
Alpine baut auch feine navis.

Das China navi habe ich live erlebt , da sind die meisten kennwoods um einiges zugiger

ixioniac

Fortgeschrittener

Beiträge: 313

Wohnort: Im Süden Deutschlands :)

Beruf: hhmmm :)

Auto: i40cw

Vorname: Sebastian

  • Nachricht senden

103

Montag, 23. April 2012, 07:14

RE: Werksradio austauschen

Also ich finde z.B. das originale Navi für 1500,- EUR auch sehr langsam. Habe es mit meinen ipod getestet und bis mal der titel umschaltet, da hab ich schon 5 Lieder mit den serienmäßigen umgeschaltet.

Hab schon ein paar Rezensionen über das Pioneer gelesen und hört sich nicht schlecht an. Werde natürlich auch meinen Hifi-Händler mal besuchen und schauen ob er das Gerät auch vorrätig zum anschauen hat.

104

Montag, 23. April 2012, 07:18

RE: Werksradio austauschen

brauchst du kein Navi?

Wäre das neue Zenec nicht etwas? Etwas teurer aber passgenau und mit navi etc.
nur ein vorschlag :-)

Grüße

ixioniac

Fortgeschrittener

Beiträge: 313

Wohnort: Im Süden Deutschlands :)

Beruf: hhmmm :)

Auto: i40cw

Vorname: Sebastian

  • Nachricht senden

105

Montag, 23. April 2012, 12:08

RE: Werksradio austauschen

Ne, Navi brauch ich keines. Hab da mein Tom Tom Go Live 120. :)

Außerdem möchte ich die Blende für das Pioneer und gleich die Blende oben drauf lackieren lassen. :)

Michalis

Schüler

Beiträge: 68

Wohnort: Ludwigsburg

Beruf: Techniker

Auto: IX35 1,6 2WD Style/Plus

Vorname: Michalis

  • Nachricht senden

106

Mittwoch, 25. April 2012, 13:01

RE: Werksradio austauschen

Am Montag mach ich das hier drauf, dann sag ich dir Bescheid wie gut ist :0)

http://www.pioneer.eu/de/products/25/109…00BT/index.html

ixioniac

Fortgeschrittener

Beiträge: 313

Wohnort: Im Süden Deutschlands :)

Beruf: hhmmm :)

Auto: i40cw

Vorname: Sebastian

  • Nachricht senden

107

Mittwoch, 25. April 2012, 21:19

RE: Werksradio austauschen

Super, vielen Dank. Habe ich auch schon angeschaut. Wäre super wenn du berichten könntest. :super: :super: :super: :super:

108

Mittwoch, 25. April 2012, 22:29

RE: Werksradio austauschen

Zitat

Original von Michalis
Am Montag mach ich das hier drauf, dann sag ich dir Bescheid wie gut ist :0)

http://www.pioneer.eu/de/products/25/109…00BT/index.html


Habe das Navi im Media Markt gesehen... das Display ist extrem verpixelt, bist du dir sicher mit dem Navi??

Gruss Roger

Michalis

Schüler

Beiträge: 68

Wohnort: Ludwigsburg

Beruf: Techniker

Auto: IX35 1,6 2WD Style/Plus

Vorname: Michalis

  • Nachricht senden

109

Mittwoch, 25. April 2012, 22:44

RE: Werksradio austauschen

Bis du sicher ?
Weil so viel ich weiß keine Media Markt hat das Model weil ist echt neu auf die Markt und hat auch keine Navi :D

110

Mittwoch, 25. April 2012, 22:58

RE: Werksradio austauschen

In der Schweiz gibts das!!! War vor 2 Tagen dort und habs mir angeschaut, und Navi war ein fehler von Mir :mauer: kostet bei uns 699 Franken

Bei Digitec.ch sogar für 449 Franken link

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Rabbit85« (25. April 2012, 23:02)


Michalis

Schüler

Beiträge: 68

Wohnort: Ludwigsburg

Beruf: Techniker

Auto: IX35 1,6 2WD Style/Plus

Vorname: Michalis

  • Nachricht senden

111

Donnerstag, 26. April 2012, 01:12

RE: Werksradio austauschen

Alles klar,trotzdem freu mich auf Montag und ich hoffe das eine gute Gerät ist,abwarten ;)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Michalis« (26. April 2012, 01:12)


ixioniac

Fortgeschrittener

Beiträge: 313

Wohnort: Im Süden Deutschlands :)

Beruf: hhmmm :)

Auto: i40cw

Vorname: Sebastian

  • Nachricht senden

112

Donnerstag, 26. April 2012, 09:36

RE: Werksradio austauschen

So Michalis, habe mir auch gerade das 4400BT bestellt. Kommt aber in so ner Woche ca. Mal schauen ;)

Michalis

Schüler

Beiträge: 68

Wohnort: Ludwigsburg

Beruf: Techniker

Auto: IX35 1,6 2WD Style/Plus

Vorname: Michalis

  • Nachricht senden

113

Donnerstag, 26. April 2012, 12:42

RE: Werksradio austauschen

Ich glaube Sebastian auf das Auto drauf ist ganz anderes,hoffe das eine gute
Entscheidung ist ;)

ixioniac

Fortgeschrittener

Beiträge: 313

Wohnort: Im Süden Deutschlands :)

Beruf: hhmmm :)

Auto: i40cw

Vorname: Sebastian

  • Nachricht senden

114

Donnerstag, 26. April 2012, 15:36

RE: Werksradio austauschen

Jup, glaube ich auch. Habe auch die ganzen Blenden noch zum Lackierer gebraucht und lass sie mir schwarz lackieren (inkl. der heizungsblende) :super: :super: :super:

sumo650

Profi

Beiträge: 629

Wohnort: Berlin

Auto: ix 35

Vorname: Uwe

  • Nachricht senden

115

Donnerstag, 26. April 2012, 21:50

RE: Werksradio austauschen

@ixioniac
Kannst du mir sagen wie du die Blende von der Heizung abbekommen hast

ixioniac

Fortgeschrittener

Beiträge: 313

Wohnort: Im Süden Deutschlands :)

Beruf: hhmmm :)

Auto: i40cw

Vorname: Sebastian

  • Nachricht senden

116

Freitag, 27. April 2012, 19:17

RE: Werksradio austauschen

Die untere Blende unter der Heizeinheit aushebeln, die Schalteinheit (mit den Warnblinker und so) auch aushebeln, dann nur noch die Heizeinheit mit den vier Schrauben lösen. Fertig. Die Blenden jeweils auf den Einheiten sind nur gesteckt. Ich noch paar Bilder gemacht zum Ausbau :)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »ixioniac« (27. April 2012, 19:18)


sumo650

Profi

Beiträge: 629

Wohnort: Berlin

Auto: ix 35

Vorname: Uwe

  • Nachricht senden

117

Montag, 30. April 2012, 14:13

RE: Werksradio austauschen

Super vielen Dank :blume: und es sieht richtig geil aus :super: :super:

ixioniac

Fortgeschrittener

Beiträge: 313

Wohnort: Im Süden Deutschlands :)

Beruf: hhmmm :)

Auto: i40cw

Vorname: Sebastian

  • Nachricht senden

118

Montag, 30. April 2012, 16:40

RE: Werksradio austauschen

Merci :super:

Michalis

Schüler

Beiträge: 68

Wohnort: Ludwigsburg

Beruf: Techniker

Auto: IX35 1,6 2WD Style/Plus

Vorname: Michalis

  • Nachricht senden

119

Montag, 30. April 2012, 21:16

RE: Werksradio austauschen

Ixioniac schau mal hier,ist was für dich :prost:

Anlagenzusammenstellung

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Michalis« (30. April 2012, 21:17)


ixioniac

Fortgeschrittener

Beiträge: 313

Wohnort: Im Süden Deutschlands :)

Beruf: hhmmm :)

Auto: i40cw

Vorname: Sebastian

  • Nachricht senden

120

Montag, 30. April 2012, 21:33

RE: Werksradio austauschen

Auf alle Fälle was für mich :super: :super: :super: :super: :super:

Ähnliche Themen