Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Mittwoch, 22. Juni 2011, 15:43

Schlüssel auseinanderbauen

Moin,

weiß einer von euch, wie man den Keyless-Schlüssel (also ohne Klappmechanismus) auseinanderbauen, also die Hälften trennen kann.
Falls sich jetzt jemand fragt, wofür... zum Beispiel um die Batterie zu wechseln, oder einfach nur, weil man es kann =)

Danke euch

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »spamfee« (22. Juni 2011, 15:44)



2

Mittwoch, 22. Juni 2011, 16:06

RE: Schlüssel auseinanderbauen

Zitat

... zum Beispiel um die Batterie zu wechseln


War gerade vorhin beim Freundlichen , der während einer Probefahrt mit meinem Wagen den Schlüssel in die Vorrichtung in der Mittelkonsole gesteckt hatte.

Auf meine Frage , ob dies nicht nur nötig sei um ein Notprogramm zu aktivieren , sagte er , man soll den Schlüssel ab und zu dort parken , um ihn wieder aufzuladen.

3

Mittwoch, 22. Juni 2011, 16:11

RE: Schlüssel auseinanderbauen

:denk: ???

Wie soll das denn funktionieren? da sind keine Kontakte an der Aussenseite des Schlüssels und über Induktion wäre doch schon sehr futuristisch...

hajolue

Fortgeschrittener

Beiträge: 561

Wohnort: Nordhessen

Beruf: Elektroinstallateur

Auto: ix35 Style Plus 4WD AT

Vorname: Hans-Joachim

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 22. Juni 2011, 16:33

RE: Schlüssel auseinanderbauen

Zitat

Original von Towser

Zitat

... zum Beispiel um die Batterie zu wechseln


War gerade vorhin beim Freundlichen , der während einer Probefahrt mit meinem Wagen den Schlüssel in die Vorrichtung in der Mittelkonsole gesteckt hatte.

Auf meine Frage , ob dies nicht nur nötig sei um ein Notprogramm zu aktivieren , sagte er , man soll den Schlüssel ab und zu dort parken , um ihn wieder aufzuladen.


Niemals nicht.
Aufladen kann man nur Akkus.Und in unseren Schlüsseln
sind ganz normale Knopfzellen und die lassen sich auf gar keinen Fall aufladen.
Wenn alle,dann alle.
Es ist sogar gefährlich,wenn man versucht normale Batterien aufzuladen,
sie würden heiß,können schmelzen,ja sogar explodieren.
Und wie sollte das auch funktionieren,durch die Luft kann man noch keine
Batterien aufladen.

Nighthawk26

Schüler

Beiträge: 118

Wohnort: Hessen

Auto: Ix35 I-Catcher

Vorname: Heidi

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 22. Juni 2011, 16:37

RE: Schlüssel auseinanderbauen

wenn die Batterie schwach ist, Smart Key in die Smart Key Halterung stecken und dann Motor anlassen.
Wechsel der Batterie angebracht.
Nachzulesen Handbuch 4/64.
Die Kontakte sind beidseitig am Schlüssel und in der Halterung.
Nur für den Notfall zu gebrauchen, Batterie muß aufjedenfall gewechselt werden.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Nighthawk26« (22. Juni 2011, 16:40)


6

Mittwoch, 22. Juni 2011, 16:42

RE: Schlüssel auseinanderbauen

Sry,

aber hilft irgendwie alles nicht bei der Frage...

Ich will ja nur wissen, wie ich das Ding auseinanderbauen kann. Das mit der Batterie was nur ein Beispiel.

Im Handbuch 4|8 wird erklärt:

Führen Sie einen schmalen Gegenstand in die Gehäusenut und hebeln Sie das Handsendergehäuse vorsichtig auseinander.

Ich hab mir jetzt schon den gesamten Schlüssel verkratzt bei dem Versuch.
Vorsichtig geht da gar nichts. Wo genau muss ich ansetzen um das aufzuhebeln?
Das Bild auf der Seite ist jetzt auch nicht so hilfreich.

VB90

Fortgeschrittener

Beiträge: 512

Auto: ix35 2.0l 2WD Style Plus

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 22. Juni 2011, 16:54

RE: Schlüssel auseinanderbauen

wenn du den Notschlüssel rausziehst, ist wenn ich recht entsinne neben der Nut, welche den Schlüssel normalerweise aufnimmt, noch eine Vertiefung.
Ich wage zu behaupten, das man dort mit dem Schlüssel ansetzen und das Gehäuse aufhebeln kann.
Aber wie immer im Leben, übernehme ich für nichts eine Garantie... :)

vb

8

Mittwoch, 22. Juni 2011, 16:58

RE: Schlüssel auseinanderbauen

Hab ich versucht und das Plastik Ding in der Mitte verbogen ;)

Ich dachte auch, dass das der richtige Ansatzpunkt ist.

VB90

Fortgeschrittener

Beiträge: 512

Auto: ix35 2.0l 2WD Style Plus

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 22. Juni 2011, 17:02

RE: Schlüssel auseinanderbauen

haste mal versucht, den Schlüssel dabei in Längsrichtung zu verdrehen, statt zu hebeln?

vb

hajolue

Fortgeschrittener

Beiträge: 561

Wohnort: Nordhessen

Beruf: Elektroinstallateur

Auto: ix35 Style Plus 4WD AT

Vorname: Hans-Joachim

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 22. Juni 2011, 17:02

RE: Schlüssel auseinanderbauen

Also,wenn du ihn denn unbedingt auseinandernehmen willst.Geht relativ leicht und
ohne irgendeinen Kratzer.
Den eingesteckten Schlüssel rausnehmen.Dann siehst du von oben eine Nut von 10mm
Länge.In diese Nut einen gut passenden Schraubenzieher oder ähnliches stecken und
das Gehäuse aufhebeln.Es ist der richtige Ansatzpunkt.Nur eben einen Großen
Schraubenzieher verwenden und nicht so ein kleines Spielding.
Geht eigendlich ganz einfach und ohne Beschädigung.

Ps. Mit dem Schraubenzieher natürlich nicht hebeln,sondern diesen rechts oder
links rum drehen,so als wolltest du eine Schraube lösen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »hajolue« (22. Juni 2011, 17:07)


11

Mittwoch, 22. Juni 2011, 17:06

RE: Schlüssel auseinanderbauen

Hey super, danke dir :freu:

Hätte ich Honk auch mal vorher drauf kommen können einfach einen größeren Schraubendreher zu verwenden... :auweia:

Nunja... jetzt weiß ich es und alle anderen hoffentlich auch.

Steve

Profi

Beiträge: 996

Wohnort: Köln

Beruf: Feuerwehrmann

Auto: IX 35

Vorname: Steve

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 22. Juni 2011, 23:47

RE: Schlüssel auseinanderbauen

Zitat

Original von Towser
Auf meine Frage , ob dies nicht nur nötig sei um ein Notprogramm zu aktivieren , sagte er , man soll den Schlüssel ab und zu dort parken , um ihn wieder aufzuladen.


Boahh was für ein Dilettant :auweia: :auweia: :auweia:, der wäre besser Rübenzüchter geworden :] :] :]. Maaan so was regt mich auf... :grrr:

friglo

Fortgeschrittener

  • »friglo« wurde gesperrt

Beiträge: 379

Wohnort: Niederkassel-Rheidt

Beruf: Projektleiter

Auto: IX35, 4WD, CRDI 184 PS

Vorname: Tommy & Andrea

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 23. Juni 2011, 07:55

RE: Schlüssel auseinanderbauen

Zitat

Original von Steve

Zitat

Original von Towser
Auf meine Frage , ob dies nicht nur nötig sei um ein Notprogramm zu aktivieren , sagte er , man soll den Schlüssel ab und zu dort parken , um ihn wieder aufzuladen.


Boahh was für ein Dilettant :auweia: :auweia: :auweia:, der wäre besser Rübenzüchter geworden :] :] :]. Maaan so was regt mich auf... :grrr:


Das hat man uns auch auf der Probefahrt gesagt, das der Schlüssel in der Mittelkonsole wieder aufgeladen werden kann...
Nachdem ich dann "meinen" Händler, wo der IXi her ist, gefragt habe hat dieser nur gelacht und meinte, seit wann kann man eine Knopfzelle wieder aufladen?

Greets aus Polen...

Ähnliche Themen