Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

hajolue

Fortgeschrittener

Beiträge: 561

Wohnort: Nordhessen

Beruf: Elektroinstallateur

Auto: ix35 Style Plus 4WD AT

Vorname: Hans-Joachim

  • Nachricht senden

21

Freitag, 10. Juni 2011, 14:19

RE: Einparkhilfe Vorne

Hallo!!

Den Schalter für vorne könnte man doch eigentlich links neben den
Schalter für hinten einbauen.
Ich glaube,dieser Platz ist sogar dafür vorgesehen. ??
So hätte man beide Schalter nebeneinander und es sähe noch
gut aus.

Gruß HaJo :winke:
»hajolue« hat folgendes Bild angehängt:
  • DSC00291.jpg


22

Freitag, 10. Juni 2011, 15:48

RE: Einparkhilfe Vorne

Einfach auf den Schalter von hinten mit anklemmen, ausschalten brauchst du eh nur im Winter wenn Schnee oder Eis die Sensoren bedecken sonst gibt's Dauerpiepen.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »noby« (10. Juni 2011, 15:50)


hajolue

Fortgeschrittener

Beiträge: 561

Wohnort: Nordhessen

Beruf: Elektroinstallateur

Auto: ix35 Style Plus 4WD AT

Vorname: Hans-Joachim

  • Nachricht senden

23

Freitag, 10. Juni 2011, 17:17

RE: Einparkhilfe Vorne

Na ja,kommt immer drauf an,für was man den IX verwendet.Wenn ich viel mit Hänger fahre

muß ich ja die hinteren Pipser abschalten.Sonst gibs Ohrenschmerzen X(

Wenns dann mal eng zugeht beim rangieren,ist man aber aber froh,wenn dann die
vorderen noch ein Hindernis melden.

Also doch besser getrennte Schalter.

Hamburger

Anfänger

Beiträge: 36

Wohnort: Hamburg

Auto: IX35, 2.0l 163PS, Black

Vorname: Stephan

  • Nachricht senden

24

Samstag, 11. Juni 2011, 19:02

RE: Einparkhilfe Vorne

Hallo,

wenn ich so Höre und Sehe was die Hyundailösung zum Thema Einparkhilfe vorne ist, kann ich nur sagen "Grausam, wie man so ein Fahrzeug doch verschandeln kann".

Bei anderen Fahrzeugherstellern sind die doch auch Kreativer, bleib wohl der Werkstatt überlassen was und wie die den Einbau realisieren, schade!

Da bin ich mit meiner Eigenbaulösung doch mehr als zufrieden.

Hummel Hummel aus Hamburg

Stephan

skyscooty

Schüler

Beiträge: 64

Wohnort: Stuttgart

Beruf: Hausmeister

Auto: IX 35

Vorname: Randolph

  • Nachricht senden

25

Samstag, 11. Juni 2011, 20:30

RE: Einparkhilfe Vorne

Natürlich geht es mit der Einparkhilfe auch anders.

Was braucht man?

- Eine Kamera für Vorne



- Ein Navi was auch ein Aux-Eingang besitzt



und Fertig ist die Einparkhilfe für Vorne


Das ganze ohne Löcher zu Bohren :freu:

Arbeitsaufwand waren ganze 2 Stunden inclusive Naviausbau, Kabel verlegen, Löten usw.

Das Kabel habe ich hinter dem Handschufach in den Motorraum velegen können.

Das ganze kam dann hier raus:





Ich hab es dann bis nach Vorne verlegt und dann an die Kamera angeschlossen.

Natürlich hab ich hinten auch eine Kamera:



und somit fällt das Einparken bei engen Parklücken ziemlich Relaxt aus.

Sobald ich am Navi auf Aux drücke schaltet sich die Kamera Vorne an und wenn ich den Rückwärtsgang einlege schaltet das Navi automatisch auf die hintere Kamera usw.
Klappt wirklich alles ohne Probleme und das selbst im Dunklen da die Kameras mit Infrarot asgerüstet sind...

26

Samstag, 11. Juni 2011, 20:39

RE: Einparkhilfe Vorne

Hallo,

ja, hätte ich gewusst, wie das System eingebaut wird, hätte ich mir es nicht bestellt.
Ich gehe davon aus, dass wenn Hyundai in ihrem Zubehörprospekt das Einparksystem vorne incl. optischer und akkustischer Warnung anbietet, dieses sich sowohl optisch als auch funktionstechnisch integriert und wenigstens "Hyundai-Like" aussieht...

Hat denn keiner von Euch das Original Hyundai Einparksystem?

Anbei ein Bild mit dem Schalter (der Kippschalter neben der Gangschaltung), über den das System aktiviert wird.

Optisch kann ich nicht sehen, ob das System überhaupt aktiviert ist und wie weit ich noch vom anderen Objekt entfernt bin.

Akkustisch ist es auch nicht gerade der Hit. Es gibt 3 Warnstufen:

1. Piepsen mit langen Abständen > weit entfernt
2. Piepsen mit kurzen Abständen > ab ca. 50cm vom Objekt
3. Dauerpiepsen > dann ist es schon zu spät - am Objekt dran ;-(
»hieunda« hat folgendes Bild angehängt:
  • Foto.jpg

skyscooty

Schüler

Beiträge: 64

Wohnort: Stuttgart

Beruf: Hausmeister

Auto: IX 35

Vorname: Randolph

  • Nachricht senden

27

Sonntag, 12. Juni 2011, 13:13

RE: Einparkhilfe Vorne

Zitat

hieunda

Optisch kann ich nicht sehen, ob das System überhaupt aktiviert ist und wie weit ich noch vom anderen Objekt entfernt bin.



Deswegen hab ich bewusst darauf verzichtet und mir eine Kamera eingebaut.
:D :D :D

IX35IX

Schüler

Beiträge: 156

Auto: Hyundai i20 style 1.4 Model 2015

Vorname: Manuel

  • Nachricht senden

28

Sonntag, 12. Juni 2011, 16:02

RE: Einparkhilfe Vorne

skyscooty klasse idee!

skyscooty

Schüler

Beiträge: 64

Wohnort: Stuttgart

Beruf: Hausmeister

Auto: IX 35

Vorname: Randolph

  • Nachricht senden

29

Sonntag, 12. Juni 2011, 17:03

RE: Einparkhilfe Vorne

Danke :freu: :freu: :freu:

Da ich mehrere Anfragen bekommen habe wie das ganze funktioniert und wo ich die Kamera her habe schreib ich es hier nochmal:


Die Kameran die gleichzeitig in der Kennzeichenhalterung integriert ist kostet incl. Versand 55 Euro und gibt es bei Ebay
Ich habe die Kamera umgedreht (4 kleine Schrauben lösen) und konnte somit auch den Kennzeichenhalter umdrehen (sieht besser aus)

Das Radio selber hat einen Eingang für eine Kamera (darann hab ich die Rückfahrkamera angeschlossen) und einen Aux Eingang (darann hab ich den Kennzeichenhalter angeschlossen).

Drück ich beim Radio auf Menü (SRC) kann ich dann auf Aux drücken und schon seh ich was vorne ist. Lege ich den Rückwärtsgang ein schaltet das Radio automaisch auf die Rückfahrkamera und ich sehe was hinten los ist. Mach ich nun wieder den Vorwärtsgang rein wechselt das Radio nun automatisch auf Aux ^^. Somit kann ich jetzt beim einfädeln in die Parklücke mein Auto vorne und hinten im Display sehen und ohne Probleme einparken.

VB90

Fortgeschrittener

Beiträge: 512

Auto: ix35 2.0l 2WD Style Plus

  • Nachricht senden

30

Montag, 13. Juni 2011, 18:45

RE: Einparkhilfe Vorne

Ich habe in der Bucht dies hier gefunden:

*klick*

mal von den verwendeten Cams abgesehen, interessiert mich die übertragung via Funk.
Hat damit jemand Erfahrungen?

vb

S a m

Anfänger

Beiträge: 20

Auto: ix35 2.0 CRDi 4WD 135 kw

  • Nachricht senden

31

Samstag, 23. Juli 2011, 11:16

RE: Einparkhilfe Vorne

Könnte jemand bitte einmal ein Bild von der Original Hyundai Einparkhilfe vorne - optische Anzeige - einstellen oder einen Link mitteilen.

Mich würde das einmal interessieren, da mein :D mir das System von www.bi-automotive.de Typ: DPS4-F als das bei Hyundai bestellte und gelieferte verkauft hat.

Irrer01

Schüler

Beiträge: 151

Wohnort: Berlin-Spandau

Beruf: Maschienenschlosser

Auto: IX35 2.0 Benziner, Style

Vorname: Mike

  • Nachricht senden

32

Samstag, 23. Juli 2011, 11:41

RE: Einparkhilfe Vorne

Zitat

Original von skyscooty
Danke :freu: :freu: :freu:

Da ich mehrere Anfragen bekommen habe wie das ganze funktioniert und wo ich die Kamera her habe schreib ich es hier nochmal:


Die Kameran die gleichzeitig in der Kennzeichenhalterung integriert ist kostet incl. Versand 55 Euro und gibt es bei Ebay
Ich habe die Kamera umgedreht (4 kleine Schrauben lösen) und konnte somit auch den Kennzeichenhalter umdrehen (sieht besser aus)

Das Radio selber hat einen Eingang für eine Kamera (darann hab ich die Rückfahrkamera angeschlossen) und einen Aux Eingang (darann hab ich den Kennzeichenhalter angeschlossen).

Drück ich beim Radio auf Menü (SRC) kann ich dann auf Aux drücken und schon seh ich was vorne ist. Lege ich den Rückwärtsgang ein schaltet das Radio automaisch auf die Rückfahrkamera und ich sehe was hinten los ist. Mach ich nun wieder den Vorwärtsgang rein wechselt das Radio nun automatisch auf Aux ^^. Somit kann ich jetzt beim einfädeln in die Parklücke mein Auto vorne und hinten im Display sehen und ohne Probleme einparken.



Ja, das war eine richtig gute Idee :super: :super: :super:

Ich habe mir das gleiche System eingebaut. Allerdings habe ich mir gleich noch ein Kabel zum Schlater des Summers für den Rückwärtsgang gelegt.

Da die Kamera immer unter Dauerstrom ist, kann ich sie so noch seperat vom Netz trennen oder zu schalten.

Alias

Schüler

Beiträge: 132

Wohnort: Weinstadt

Auto: ix35

Vorname: Michael

  • Nachricht senden

33

Sonntag, 13. November 2011, 12:15

RE: Einparkhilfe Vorne

Ich finde das System von Bosch ganz gut.
Aktiviert werden die Sensoren durch das einlegen des Rückwärtsganges oder durch drücken des Schalter. Das System schaltet sich, vorausgesetzt es befindet sich nichts im Bereich der Sensoren, nach 20 s wieder aus. Das finde ich perfekt.
Die optische Anzeige werde ich versteckt einbauen da ich diese nicht brauche. Zum manuellen ein- und ausschalten werde ich den vorhandenen Schalter verwenden.

Ich werde auch die hintere originale Einparkhilfe durch das Bosch System ersetzen.
Weiß zufällig jemand welchen Durchmesser die Löcher für die originalen Sensoren in der hinteren Stoßstange haben?

34

Sonntag, 13. November 2011, 16:41

RE: Einparkhilfe Vorne

Zitat

Original von skyscooty
Danke :freu: :freu: :freu:

Da ich mehrere Anfragen bekommen habe wie das ganze funktioniert und wo ich die Kamera her habe schreib ich es hier nochmal:


Die Kameran die gleichzeitig in der Kennzeichenhalterung integriert ist kostet incl. Versand 55 Euro und gibt es bei Ebay
Ich habe die Kamera umgedreht (4 kleine Schrauben lösen) und konnte somit auch den Kennzeichenhalter umdrehen (sieht besser aus)

Das Radio selber hat einen Eingang für eine Kamera (darann hab ich die Rückfahrkamera angeschlossen) und einen Aux Eingang (darann hab ich den Kennzeichenhalter angeschlossen).

Drück ich beim Radio auf Menü (SRC) kann ich dann auf Aux drücken und schon seh ich was vorne ist. Lege ich den Rückwärtsgang ein schaltet das Radio automaisch auf die Rückfahrkamera und ich sehe was hinten los ist. Mach ich nun wieder den Vorwärtsgang rein wechselt das Radio nun automatisch auf Aux ^^. Somit kann ich jetzt beim einfädeln in die Parklücke mein Auto vorne und hinten im Display sehen und ohne Probleme einparken.


ich hab das orginal navi inkl rückfahr kamera. wisst iht ob das nen aux eingang hat?
würde mir das dann auch einbauenm

Alias

Schüler

Beiträge: 132

Wohnort: Weinstadt

Auto: ix35

Vorname: Michael

  • Nachricht senden

35

Sonntag, 13. November 2011, 18:19

RE: Einparkhilfe Vorne

Ich hätte da noch ein paar Fragen:
Kennt eigentlich jemand den Hersteller der Original Einparkhilfe?
Gibt es, wie bei den Nachrüstlösungen, ein separates Steuergerät und wenn ja wo sitzt das?

36

Mittwoch, 30. November 2011, 22:34

RE: Einparkhilfe Vorne

Zitat

Original von digismo
...ich hab das orginal navi inkl rückfahr kamera. wisst iht ob das nen aux eingang hat?...

das würde mich auch interessieren :winke:

greggiX35

Schüler

Beiträge: 84

Wohnort: Luzern

Beruf: it

Auto: Ix35

  • Nachricht senden

37

Freitag, 20. Januar 2012, 14:30

RE: Einparkhilfe Vorne

8o es scheint noch keiner rein gesehen zu haben, obwohl einige schon ein anderes nachgerüstet haben... ;)

greggiX35

Schüler

Beiträge: 84

Wohnort: Luzern

Beruf: it

Auto: Ix35

  • Nachricht senden

38

Freitag, 20. Januar 2012, 22:58

RE: Einparkhilfe Vorne

laut steckerbelegung ist ein aux video vorgesehen!




aber auf dem blockschaltbild sieht man nur ein video_in (aux)



:aufgeb:

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »greggiX35« (20. Januar 2012, 23:02)


greggiX35

Schüler

Beiträge: 84

Wohnort: Luzern

Beruf: it

Auto: Ix35

  • Nachricht senden

39

Samstag, 21. Januar 2012, 15:40

RE: Einparkhilfe Vorne

ich glaube, ich werde das ganze etwas anders gestalten und zwar:
-kaufe ich mir bei ebay ein 7" lcd mit kamera (40-80€) und befestige es vorne als dvd oder kamera display
und bei der gelegenheit schaue ich nach, ob die vorhandenen anschlüsse im navi vielleicht ausreichen... :teach:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »greggiX35« (21. Januar 2012, 15:42)


sumo650

Profi

Beiträge: 629

Wohnort: Berlin

Auto: ix 35

Vorname: Uwe

  • Nachricht senden

40

Samstag, 21. Januar 2012, 19:49

RE: Einparkhilfe Vorne

Kamera und Display und sepperaten Schalter habe ich schon, bin aber was Elektrik angeht leider nicht so firm :aufgeb: :aufgeb:
Eine Anleitung zum anschließen einer Kamera an das original Navi währe sehr hilfreich, wenn es gehen sollte :anbet: :anbet: :anbet: