Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

bmw-rider

Fortgeschrittener

  • »bmw-rider« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 436

Wohnort: Peine, Nds

Auto: IX35, 2WD, Premium, 04.11

Vorname: Jürgen

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 2. Juni 2011, 12:32

IX35 - Verbesserungsvorschläge an Hyundai

Hallo IXI-Fahrer,

das Fahrzeug ist seit gut einem Jahr auf dem Markt, leider warten noch immer viele Besteller unverhältnismäßig lange auf ihr Schmuckstück.
Aber zum Trost, bei anderen SUV-Herstellern sieht es ähnlich aus - Tiguan ist auch schon wieder in diesem Jahr ausverkauft)

Wie bei allen Marken sind die Käufer wohl im 1. Jahr stets die Testfahrer.

Zufriedene Kunden, und die gibt es auch, schreiben hier sicherlich weniger, unzufriedene Kunden beschreiben ihre Mängel.

Einige der hier im Forum angeführten Mängel wurden ja zwischenzeitlich auch behoben bzw. Änderungen sind in den Produktionsablauf eingeflossen.
z.B. neue Navi Software; Hebel der Sitzhöhenverstellung

Mich würde interessieren, was IHR als Nutzer für dringend verbesserungswürdig findet oder in die Serienausstattung mit einfließen sollte

Meine Vorschläge wären

1. Änderung des 5-Gang-Schaltgetriebes
(da hier keine Sperre vorhanden ist und Fehlschaltungen nicht ausgeschlossen werden können,

2. Größeres Tankvolumen

3. höhenverstellbarer Beifahrersitz

4. Verbesserung des kundenfreundlichen Service von Hyundai Deutschland bei Garantieansprüchen
(es kann nicht vorkommen, dass auch bei wichtigen Motorstörungen lange auf einen entsprechenden Hyundaimitarbeiter gewartet werden muß, der die Rep. bei einem Vertragshändler freigibt)

5. Serienmäßiges Tagfahrlicht
(das wurde beim Schwestermodell Kia Sportage besser gelöst)

Mal sehen, was noch so von Euch kommt :denk:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »bmw-rider« (2. Juni 2011, 12:40)



2

Donnerstag, 2. Juni 2011, 12:36

RE: IX35 - Verbesserungsvorschläge an Hyundai

zu 3.

Der Fahrersitz lässt sich doch in der Höhe verstellen !
Wenn ich den Hebel bis ganz nach oben betätige , habe ich doch eine höhere Sitzposition.

bmw-rider

Fortgeschrittener

  • »bmw-rider« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 436

Wohnort: Peine, Nds

Auto: IX35, 2WD, Premium, 04.11

Vorname: Jürgen

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 2. Juni 2011, 12:39

RE: IX35 - Verbesserungsvorschläge an Hyundai

sorry !!!!

meinte natürlich auch

serienmäßiger höhenverstellbarer Beifahrersitz

und schon geändert

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »bmw-rider« (2. Juni 2011, 12:40)


4

Donnerstag, 2. Juni 2011, 12:45

RE: IX35 - Verbesserungsvorschläge an Hyundai

Zitat

Original von bmw-rider
sorry !!!!

meinte natürlich auch

serienmäßiger höhenverstellbarer Beifahrersitz

und schon geändert


Yepp - da stimme ich dir zu !

Harleyman

Anfänger

Beiträge: 34

Wohnort: Niederbayern

Auto: IX 35/2,0/163 PS 4/4 Navi

Vorname: Herbi

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 2. Juni 2011, 12:49

RE: IX35 - Verbesserungsvorschläge an Hyundai

Hallo,
hätte da auch noch was anzubieten:

Blendschutz für das Display des Original Navi.
Wenn die Sonne draufscheint, dann sehe ich fast nix mehr.

Achim&Chris

Fortgeschrittener

Beiträge: 266

Wohnort: Bedburg / Erft

Beruf: Pensionär

Auto: ix35,i-catcher,2l, 163PS

Hyundaiclub: nö

Vorname: Achim

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 2. Juni 2011, 13:02

RE: IX35 - Verbesserungsvorschläge an Hyundai

Hallo,
was ich für ein intelligentes modernes Auto wünschenswert fände:

Bei Abschließen des Fahrzeugs,
klappen die Seitenspiegel automatisch nach innen
und alle Scheiben und Glasdach schließt ebenfalls automatisch.

SuperK

Schüler

Beiträge: 160

Wohnort: Frankfurt a.M.

Auto: IX35 1.6 2WD Style Plus

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 2. Juni 2011, 13:17

RE: IX35 - Verbesserungsvorschläge an Hyundai

Zitat

Original von Achim&Chris
Hallo,
was ich für ein intelligentes modernes Auto wünschenswert fände:

Bei Abschließen des Fahrzeugs,
klappen die Seitenspiegel automatisch nach innen
und[...]


Ein China-Kit gibt es dafür schon, $80 - Hast schon recht, hätte man schon machen können. Elektrisch ist das kein Umstand...

Was ich bemerkt habe ist, dass die Armlehne/Becherhalter auf der Rücksitzbank bei zu langen "nach untengeklappt-sein" Abdrücke bekommt, da das Polster auf der Unterseite gequetscht wird. Das hätte man vorher beheben können.

Ein Vorschlag von mir ist noch, einen 12v Anschluss, welcher einfacher für die Rücksitzbank erreichbar ist.

pip

Anfänger

Beiträge: 48

Wohnort: Recklinghausen

Auto: noch Peugeot 308 HDi

Hyundaiclub: nööööööööööööö

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 2. Juni 2011, 15:00

RE: IX35 - Verbesserungsvorschläge an Hyundai

Manchmal frage ich mich wirklich, was manche möchten.

Da will man als guter Autofahrer behandelt werden, und beschwert sich über die Lage des Rückwärtsganges.

Da will man ein preiswertes Auto, und beschwert sich über das fehlen von Zusatzausstattung.

Wenn ich im Discounter einkaufe, verlange ich auch nicht, das mir alles nachgeschleppt wird.

Darum sollte man sich doch auch vorher informieren, das für und wieder unterschiedlicher Autos gegeneinander aufwiegen, und mich danach entscheiden.

Wenn ich ein Auto nach meinen Wünschen haben will, dann darf ich nicht bei Hyundai und co kaufen.
Dann gehe ich (nur nen Beispiel, die bauen keinen SUV) nach Herstellern wie Wiesmann.
Die bauen alles nach meinen Wünschen.
Nur kostet das dann auch.

Oder schaut bei anderen vorbei, da bekommt ihr alles was ihr wollt, nur halt in der Zubehörliste.
Das muß man dann wieder bezahlen, und das will wieder Niemand.

So, nun könnt ihr wieder weiter meckern, ich setz mich morgen wieder zum arbeiten in meinen IX (mit allen Sachen die mir nicht gefallen, die ich aber auch nicht bezahlen musste) und freu mich ihn zu haben.



LG Pip

Achim&Chris

Fortgeschrittener

Beiträge: 266

Wohnort: Bedburg / Erft

Beruf: Pensionär

Auto: ix35,i-catcher,2l, 163PS

Hyundaiclub: nö

Vorname: Achim

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 2. Juni 2011, 18:08

RE: IX35 - Verbesserungsvorschläge an Hyundai

Mir war es fast schon klar !!

Hier eröffnet jemand einen gutgemeintenThread Thema
"Verbesserungsvorschläge an Hyundai"

und schon gibt es Schlauschwätzer, die es mit einer Meckerecke verwechseln !!!

Wenn ein Auto einen Regensensor, Follow me Home Lichtfunktion hat,
oder gar autom. Dämmerungsautomatik, dann darf man doch als Verbesserung einen Hinweis platzieren, die Seitenspiegel bei Zündungsaus einzuklappen.
Den Impuls auszuwerten kostet den Hersteller keine 10 €.
Da muß man nicht den Vergleich zu Wiesmann anführen.

Mannomannohmann :boxen: :boxen:

SuperK

Schüler

Beiträge: 160

Wohnort: Frankfurt a.M.

Auto: IX35 1.6 2WD Style Plus

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 2. Juni 2011, 18:35

RE: IX35 - Verbesserungsvorschläge an Hyundai

Was mich stört ist auch, dass die "Standard-Version" keine ordentliche Auspuffblende hat! Sowas á la Ford Kuga wäre doch hübsch gewesen!

bmw-rider

Fortgeschrittener

  • »bmw-rider« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 436

Wohnort: Peine, Nds

Auto: IX35, 2WD, Premium, 04.11

Vorname: Jürgen

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 2. Juni 2011, 19:40

RE: IX35 - Verbesserungsvorschläge an Hyundai

meine Vorstellung zu diesem Thema:

der IXI ist
ein tolles
gut ausgestattetes
gut verarbeitetes
relativ preiswertes
Fahrzeug.

Es gibt sicherlich auch Verbesserungsvorschläge, die sich durch den täglichen Gebrauch erst ergeben und die sicherlich, bei einer sinnvollen Umsetzung, nur minimale Änderungen erfordern würden.

Klar - die Kirche muß im Dorf bleiben - oder kurz, es muß weiterhin bezahlbar bleiben.

z.B.
Komfortschließung ist meistens nur entsprechendes Steuergerät

5-Gang Getriebe : hier ein Entriegelungsschalter am Schalthebel.
beim 6-Gang Getriebe, wo der R-Gang neben dem 1. Gang liegt, wurde dieses meiner Meinung nach getan.
Wer zuvor Fz mit 6-Gang-Getriebe gefahren hat, ist beim Hochschalten hier mit Sicherheit schon mal am R-Gang gelandet.

auch der Service: warum bietet Hyundai den Kunden direkt keine aktuelle Software für das Navi zum Runterladen an?
Die Seite von NavteQ ist bereits seit einiger Zeit überholt.

Soweit Ihr solche Punkte ebenfalls verbesserungswürdig findet, gebt doch euere Meinung dazu ab.
Mal sehen, wo die Schwerpunkte liegen.

ardeche

unregistriert

12

Donnerstag, 2. Juni 2011, 20:06

RE: IX35 - Verbesserungsvorschläge an Hyundai

Hallo,

was dringend verbessert werden muss, ist der Service - und damit meine ich nicht meine Werkstatt. Wenn ich bei Garantiearbeiten, die einen bestimmten Betrag überschreiten, wochenlang auf die Genehmigung zur Reparatur warten muss (und mein Wagen überdies nicht fahrbereit ist), ist das einfach nicht akzeptabel. Wenn Hyundai auf diese Weise Kundenbindung betreiben will... ich bin da nicht dabei.

Disasterman

Fortgeschrittener

Beiträge: 295

Wohnort: Limburg/Lahn

Auto: IX 35 2.0 Style Plus Pist

Vorname: Thomas und Monika

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 2. Juni 2011, 20:16

RE: IX35 - Verbesserungsvorschläge an Hyundai

Ich muß meinen Vorschreibern zustimmen Pro wie auch Contra:

Als Wunschliste für Hyundai, was sie noch verbessern können finde ich es sinnvoll.
Wie wir uns im Vorfeld umgeschaut haben, welches Auto für uns das beste wäre, sind wir beim IX35 hängen geblieben, unserer Meinung nach vom Preis/Leistungsverhältniss das beste Fahrzeug.

ABER:

Um auf der höhe der Zeit zu bleiben (von Hyundai) wäre ein Can-Bus System wünschenswert, und eine Benutzerfreundliche Menuführung.

So das man die "Kleinigkeiten" selbst einstellen kann, wie z.b.

Automatisches Beiklappen der Spiegel beim Parken JA/NEIN
Automatisches/Nichtautomatisches verriegeln beim Fahren
Automatisches verschließen nach xx sec./Min
Tagfahrlicht Automatisch auf Nullstellung
Öffnen/Schließen Fenster/Schiebedach

Auch ein Kritikpunkt finde ich unseren Verbrauchsmonitor, das er Automatisch umrechnet Verbrauchter Kraftstoff in kombination mit der tatsächlich gefahrenen Strecke und sich nicht auf den reinen Kraftstoffverbrauch bezieht.

Einen kleinen Minuspunkt finde ich auch, das der Blinker zu schnell einrastet, trotz Comfort Funktion
Verbesserungswürdig fände ich auch, das man sieht, auf welche Geschwindigkeit man den Tempomat eingestellt hat und dementsprechend Korrigieren kann, so das man sich nicht an die Geschwindigkeit rantasten muß.

Mit der Sperre für den Rückwärtsgang störrt mich nicht so, wir hatten vorher einen Engländer der hatte es auch nicht.
Eines fällt mir noch ein, ein zweiter USB Anschluß im Handschufach fände ich gut, so daß man einen Stick stecken lassen kann, dazu aber noch ein Handy hängen kann.


Ich glaube das langt ersteinmal für den Anfang *fg*

:aufgeb: :D ;)

friglo

Fortgeschrittener

  • »friglo« wurde gesperrt

Beiträge: 379

Wohnort: Niederkassel-Rheidt

Beruf: Projektleiter

Auto: IX35, 4WD, CRDI 184 PS

Vorname: Tommy & Andrea

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 2. Juni 2011, 20:31

RE: IX35 - Verbesserungsvorschläge an Hyundai

Automatisch anklappbare Spiegel und ein automatisches schliessen der Fenster fände ich auch sinnvoll.

Aber...
Der IXi ist ein tolles Auto mit einem guten Preis / Leistungsverhältnis.
Klar kann man viele Wünsche äussern, aber die gehen nun mal ins Geld.
Wenn ich ein Auto mit allen Extras haben will dann kostet das Auto mal locker um die 50 - 60 K Euro (und mehr). Wer so viel Geld locker machen will, kauft sich einen Touareg oder BMW X5 oder Audi Q5 / Q7 aber keinen IXi.

Wie vorher schon geschrieben wurde, weiss doch jeder was er kauft wenn er sich für den IXi entschieden hat.

Wer nach dem Kauf eines IXi´s dann noch Wünsche äussert, kann dann doch alles nachrüsten was er will.

So und nu könnt Ihr... :schläge: :schläge: :schläge:

15

Donnerstag, 2. Juni 2011, 21:47

RE: IX35 - Verbesserungsvorschläge an Hyundai

Hey,
ich finde es gut, dass die Spiegel nur auf Knopfdruck einklappen. Beim Aussteigen werfe ich immer einen Blick in den Spiegel bevor ich die Tür öffne. So sehe ich, ob Verkehr von hinten kommt. Sind die Spiegel eingeklappt, ist das für mich ein Sicherheitsrisiko. Das mit dem Knopf an der Stelle ist für mich optimal.

Als Verbesserung würde ich es mir wünschen, wenn die Spiegel beim Motorstarten automatisch ausklappen würden. Ich bin schon das ein oder andere Mal mit eingeklappten Spiegel los gefahren. Das passiert manchmal dann, wenn ich rückwärts in einer Parkbox stehe und vorwärts rausfahre.

Dazu sollte das Abschließen überarbeitet werden. Ich habe das Keylesssytem. Eigentlich Klasse. Bin ich aber beim Aussteigen zu langsam und jemand öffnet die Heckklappe, bevor ich den Knopf am Türgriff zum abschließen betätigen konnte, gehen die Probleme los. Die Türen verriegeln nicht, obwohl ich den Knopf drücke. Erst muss die Heckklappe geschlossen werden und dann muss ich den Türknopf zweimal drücken. Eigentlich unnötig, aber erst beim zweiten Drücken sind die Türen verschlossen. Deshalb blieb der Wagen schon das ein oder andere Mal offen. Bislang meistens in unserer Tiefgarage. Das ist absolut nervig.

Dazu sollte der Keylessschlüssel überarbeitet werden. Der eigentliche Schlüssel ist mit einem kleinen ungesicherten Knopf an der Fernbedienung befestigt. Den Schlüsselbund kann man aber nur am Schlüssel befestigen. Es kann sehr leicht passieren, dass sich Schlüssel und Fernbedienung lösen. Und wenn man Pech hat, geht die Fernbedienung unbemerkt verloren. Ohne Fernbedienungsteil kann ich den Wagen nicht fahren.

Ein länger übersetzter Gang für Autobahnfahrten beim 2 Liter Benziner wäre auch nicht schlecht. Der Motor wird leiser und verbraucht dort weniger.

Ansonsten bin ich mit dem Wagen restlos zufrieden. Er sieht einfach geil aus, fährt Klasse und ist bislang das beste Auto, das ich hatte.

Irrer01

Schüler

Beiträge: 151

Wohnort: Berlin-Spandau

Beruf: Maschienenschlosser

Auto: IX35 2.0 Benziner, Style

Vorname: Mike

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 2. Juni 2011, 21:49

RE: IX35 - Verbesserungsvorschläge an Hyundai

Draufhauen????????

Ne, ne.................

So sehe ich das auch. Außerdem wäre es doch auch langweilig, sich einen Wagen zu kaufen, der schon fertig ist...... :dudu: :dudu: :dudu:

Was würden wir den in unserer Freizeit machen, wenn wir nicht mehr schrauben könnten.........

Und das tolle Forum :freu: :freu: würde es so auch nicht mehr geben ;( ;( ;( ;(

Bonkelz

Fortgeschrittener

Beiträge: 406

Wohnort: Berlin

Auto: IX 35 1.6l GDI Style

Hyundaiclub: Jibbet nisch

Vorname: der Jörch

  • Nachricht senden

17

Freitag, 3. Juni 2011, 01:18

RE: IX35 - Verbesserungsvorschläge an Hyundai

Eigentlich nur 2 Dinge :

kürzere Schaltwege

Start-Stop bei allen Modellen

und vllt noch einen E85 Motor, aber das wäre wohl zuviel verlangt ;)

der Jörch

alterHase

Anfänger

Beiträge: 3

Wohnort: Schweiz

Beruf: Kaufmann

Auto: IX 35 / I 30

  • Nachricht senden

18

Freitag, 3. Juni 2011, 12:12

RE: IX35 - Verbesserungsvorschläge an Hyundai

Verbessern kann man immer, auch die Ansichten sind verschieden und die Nutzung der Fahrzeuges sowieso. Also sind die Äusserungen hier persönliche Wunschlisten, hier meine:

- Aschenbecher beleuchtet und ergonomisch richtig platziert. :dudu:
- Zigarettenanzünder :sauf:
- 2-geteilts Ablagefach unter der Armlehne (s. Tucson)
- Ablageschublade unter den Vordersitzen (s. Tucson)
- allgemein mehr "Stauraum"

Einen zusätzlichen Ausstattungskatalog würde ich begrüssen, damit können individuelle Anforderungen und Wünsche erfüllt werden, wer mehr will wird auch dafür mehr bezahlen. Die Wagen werden in der Regel sowieso kundenspezifisch im Werk bestellt, und der Werbespruch "alles dabi, Hyundai" ist sowieso Geschichte.

in diesem Sinne ..... :super:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »alterHase« (3. Juni 2011, 12:13)


butterflyIX35

Anfänger

Beiträge: 19

Wohnort: Schweiz

Auto: IX 35 4WD Diesel HS Style

Vorname: René

  • Nachricht senden

19

Freitag, 3. Juni 2011, 18:31

RE: IX35 - Verbesserungsvorschläge an Hyundai

Hallöle wiedermal aus der Schweiz .... :-)

hierzu würde ich nur eins sagen ..... der IXI ist Spitze .....
Jetzt kommt das ABER: die Rücksitzlehne sollte wie beim Tucson gerade hernuntergelegt werden. So dass die Sitze sich senken.

Ein schönes Weekend noch und so weiter
René

20

Freitag, 3. Juni 2011, 20:25

RE: IX35 - Verbesserungsvorschläge an Hyundai

Zitat

Dazu sollte der Keylessschlüssel überarbeitet werden. Der eigentliche Schlüssel ist mit einem kleinen ungesicherten Knopf an der Fernbedienung befestigt. Den Schlüsselbund kann man aber nur am Schlüssel befestigen. Es kann sehr leicht passieren, dass sich Schlüssel und Fernbedienung lösen. Und wenn man Pech hat, geht die Fernbedienung unbemerkt verloren. Ohne Fernbedienungsteil kann ich den Wagen nicht fahren.


Das habe ich hier auch schon gelesen dass eine Fernbedienung verloren gegangen ist. Ich habe meinen Schlüssel in einer Schlüsseltasche (von meinen Freundlichen bekommen), die ist verschlossen und ich kann nichts verlieren und steckt in meiner Hosentasche. Ich finde es sehr schön, komme zum Auto, öffne die Türen, starte den Motor und verschließe wieder meinen ixi ohne einmal am Schlüssel zu denken oder die Schlüsseltasche zu öffnen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »jarno« (3. Juni 2011, 20:26)


Ähnliche Themen