Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Ceed

Super Moderator

Beiträge: 6 048

Wohnort: Hannover

Auto: KIA Ceed 1.4 EX+PVI + Mazda5

  • Nachricht senden

41

Dienstag, 9. August 2011, 21:05

Zitat

Original von Luki
...wieso warten hier eigentlich so viele Leute auf ihren IXI ?? :denk:...


Einfach mal im passenden Thema nachlesen, hier wäre es offtopic.

PS: Willkommen im Board.


42

Donnerstag, 24. Mai 2012, 19:44

Zitat

Original von billyst
Hallo. Das mit der Restreichweite von über 600km wird sich beim nächsten tanken auf etwa 550km ändern.

Warum ist das so?
Beim ersten mal tanken hatte ich eine Reichweite von 635 km. Beim 2.Mal nur noch 545 km. Bin dann etwa 540 km am Stück (70%AB) gefahren und hatte dann immernoch 81 km Reichweite. Beim letzten Mal volltanken waren es plötzlich 565 km Reichweite.
Warum variiert die Anzeige so?

Ceed

Super Moderator

Beiträge: 6 048

Wohnort: Hannover

Auto: KIA Ceed 1.4 EX+PVI + Mazda5

  • Nachricht senden

43

Donnerstag, 24. Mai 2012, 22:20

Weil dein Füllstand variiert und sicherlich auch der Durchschnittsverbrauch. Der BC wird zwar resettet, aber das Steuergerät hat einige Werte noch immer gespeichert, mit denen dann weitergerechnet wird.

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 857

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

44

Donnerstag, 24. Mai 2012, 23:44

Die Einführung von BC`s war für viele eher kontraproduktiv. Früher wurde eben getankt weil man auf Reserve fuhr, und kaum einer hat sich jedesmal die Mühe gemacht, seinen Verbrauch auszurechnen. Den allermeisten-ich gehörte auch dazu- wäre doch ein mehrverbrauch von bis zu 2 Litern, und die dadurch verkürzte Reichweite, überhaupt nicht richtig aufgefallen. Heute regt sich die halbe Autonation an wiedersprüchlichen BC- Berechnungen auf, was komplett sinnfrei ist, da nicht der BC den Sprit verbraucht, sondern der Motor. Und der wiederum ist abhängig von Fahrstil, Straßenbeschaffenheit, Berg-oder Talfahrten, Gegenwind, Wetter, Benzinqualität, Verkehrsaufkommen.......usw. Ich als Youngtimerfan- und Fahrer interressiere mich (so wie früher fast alle) nur für einen einzigen angezeigten Wert im Auto, und das ist meine Geschwindigkeit, damit ich nicht geblitzt werde.

45

Freitag, 25. Mai 2012, 07:53

Zitat

Original von J-2 Coupe
Heute regt sich die halbe Autonation an wiedersprüchlichen BC- Berechnungen auf, was komplett sinnfrei ist, da nicht der BC den Sprit verbraucht, sondern der Motor.

Ich hab mich in keinster Weise darüber aufgeregt. Ich hab nur drauf geachtet, weil ich mit der Tankfüllung unbedingt bis nach Österreich kommen wollte. Da ist der Sprit bekanntlich ein wenig billiger als in D.

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 857

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

46

Freitag, 25. Mai 2012, 08:43

Hallo Steg, das "Aufregen" habe ich sinnbildlich gemeint. Ich hätte auch "Wundern" schreiben können. Es war auch nicht gegen dich gerichtet, sondern allgemein. :) Sorry wenns falsch ankam!

Dilber1209

Schüler

Beiträge: 154

Wohnort: Wiesbaden

Auto: Hyundai Tucson

Vorname: Bernd

  • Nachricht senden

47

Freitag, 25. Mai 2012, 13:54

Also ich kann ja nur für unseren Tucson reden, aber der dürfte Verbrauchstechnisch sich zum IX35-Benziner kaum was geben.

Haben ja beide leider nur 5-Gänge...Beim IX liebe Ingenieure von Hyundai hätten es ja aber nach über 6 Jahren Entwicklungszeit ruhig auch ein 6. sein können, nicht wahr?!

Es hängt wirklich stark von der Fahrweise ab. Ich befolge ja möglichst die meisten Spartipps. Radio läuft nur dann wenns wirklich Spaß und Sinn macht, Klimaanlage eigentlich nur um deren Funktion zu erhalten einmal monatlich zum Test und auch jeglicher weiterer möglicher Spritblocker wie Dachbox etc habe ich nicht.

Trotzdem geht beim Spritverbrauch selbst im günstigsten Fall kombiniert nicht unter 8,5 Liter.

Momentan liege ich im Schnitt bei 9,6 Liter. Das war mir aber vorher bewusst und ich klage darüber auch nicht (mehr). Zugegeben anfangs war es etwas schwer, aber wenn man bedenkt wie groß das Auto, der Motor, die Höhe und auch der Allradantrieb, dann ist das eben so.

Zwingt ja einen niemand ein großes Allradauto zu fahren.

Reichweite liegt bei ca. 550 - 600 Kilometer je nach Fahrweise. Komplett leergefahren bin ich den aber noch nicht, da habe ich Angst wirklich stehen zu bleiben und ich traue meiner Tankuhr nicht so recht über den Weg.

Die maximal ermittelte Reichweite des BC kann man aber schon so nehmen. Der ist bei mir erstaunlich genau und zeigt mit kleineren Abweichungen fast identisch den Verbrauch von Spritmonitor.

48

Freitag, 25. Mai 2012, 17:05

ich habs mal in nem anderen thema erwähnt, aber spritsparwunder nummer eins ist nach wie vor der tempomat! egal ob stadt oder autobahn.

Vfr

Fortgeschrittener

Beiträge: 506

Wohnort: Hessen

Auto: IX35 2,0 Benziner Style

  • Nachricht senden

49

Freitag, 25. Mai 2012, 17:41

Tempomat in der Stadt ??

tcfy

Schüler

Beiträge: 144

Wohnort: BO / NRW

Beruf: Energielenker

Auto: IX35 2,0 Diesel AT 184 PS

Vorname: Frank

  • Nachricht senden

50

Freitag, 25. Mai 2012, 19:53

ja klar, ich mach den auch immer an.

51

Samstag, 26. Mai 2012, 01:16

sicher, warum nicht. es gibt genügend straßen wo nur 30 oder 50 erlaubt sind. tempomat an, vorausschauend fahren und zum abbremsen einfach ausschalten und auslaufen lassen. funktioniert in meiner stadt zumindest super (;

007Lucky

wird schon werden

Beiträge: 141

Wohnort: Bayern

Auto: i40 CW 5Star Gold Edition, 1.6 GDI

Hyundaiclub: Nein

Vorname: Bernhard

  • Nachricht senden

52

Samstag, 26. Mai 2012, 05:56

Mein Tempomat funktioniert erst ab 40 km/h. Auch bei meinen bisherigen Fahrzeugen (letzten 12 Jahre Hyundai) war das so. Aus meiner Sicht macht das auch Sinn.

In einer 30er Zone würde ich nicht mit Tempomat fahren. Da dort auch meist rechts vor links gilt muss man da zu häufig abbremsen und wieder Gas geben.

Auch in der Stadt außerhalb der 30er Zonen (zumindest in meiner) kann der Tempomat nur sehr früh morgens oder spät in der Nacht eingesetzt werden. Ansonsten ist immer zuviel Verkehr der einem zum abbremsen und Gas geben zwingt.

hajolue

Fortgeschrittener

Beiträge: 561

Wohnort: Nordhessen

Beruf: Elektroinstallateur

Auto: ix35 Style Plus 4WD AT

Vorname: Hans-Joachim

  • Nachricht senden

53

Samstag, 26. Mai 2012, 08:25

Der Tempomat funktioniert nicht nur bei dir erst ab 40 km/h, das ist
immer so. Deshalb kann ich logischerweise in einer 30er Zone auch den
Tempomaten nicht einsetzen, wie manchmal fälschlicherweise geschrieben wird.:dudu:

tcfy

Schüler

Beiträge: 144

Wohnort: BO / NRW

Beruf: Energielenker

Auto: IX35 2,0 Diesel AT 184 PS

Vorname: Frank

  • Nachricht senden

54

Samstag, 26. Mai 2012, 09:30

Gerade in der 30er Zone wünsche ich mir, dass der Tempomat arbeiten würde, damit ich da nicht zu schnell bin.

Dilber1209

Schüler

Beiträge: 154

Wohnort: Wiesbaden

Auto: Hyundai Tucson

Vorname: Bernd

  • Nachricht senden

55

Sonntag, 27. Mai 2012, 23:36

Mein Modell hat noch keinen Tempomat, aber ich bekomme das auch so hin. Wär aber bei langen Autobahnfahrten sehr entspannend.

Werde die Fahrt in der Mercedes E-Klasse nicht vergessen als meine einzige Betätigung darin lag die Geschwindigkeit aufs KmH genau mit einem Hebel rechtsseitig des Lenkrades zu verstellen.

Bequemer werde ich in meinem Leben sicher nicht mehr Autobahn fahren.

Auch wenn ich mich da sehr oft wiederhole. Ein sechster Gang hilft wahre Wunder...Beim Diesel hat Hyundai es endlich geschafft, bitte bei den Benzinern nachlegen.

talidour

Anfänger

Beiträge: 25

Auto: ix35 2.0 Style 4WD Autom.

  • Nachricht senden

56

Montag, 28. Mai 2012, 17:32

Zitat

Original von Dilber1209
Auch wenn ich mich da sehr oft wiederhole. Ein sechster Gang hilft wahre Wunder...Beim Diesel hat Hyundai es endlich geschafft, bitte bei den Benzinern nachlegen.

Beim Benziner haben sie es sehr wohl auch "geschafft"; aber nur beim Automatik-Getriebe. Das finde ich viel verwunderlicher...

Grüssle
Tali

Vfr

Fortgeschrittener

Beiträge: 506

Wohnort: Hessen

Auto: IX35 2,0 Benziner Style

  • Nachricht senden

57

Montag, 28. Mai 2012, 18:33

Der kleine 1,6 Benziner hat immer schon 6 Gänge.

Beiträge: 1 755

Wohnort: Neuruppin

Auto: nach Clio, Accent, Coupe GK V6, IX35 nun I40

Vorname: Rene

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

58

Montag, 28. Mai 2012, 19:12

yo, der kleine hat 6, aber der große leider nur 5. Mein COupe hatte 6 Gänge, den bin ich fast sparsamer gefahren als jetzt meinen IXi, ich glaube auch, dass ein 6. Gang Wunder wirken würde.

Dilber1209

Schüler

Beiträge: 154

Wohnort: Wiesbaden

Auto: Hyundai Tucson

Vorname: Bernd

  • Nachricht senden

59

Dienstag, 29. Mai 2012, 13:59

Dann ist es aber umso erschreckender warum ausgerechnet der stärkere Motor diesen sechsten Gang in der Schalt-Version nicht hat?!

Da frage ich mich doch wirklich wo die Probleme liegen?

Beiträge: 1 755

Wohnort: Neuruppin

Auto: nach Clio, Accent, Coupe GK V6, IX35 nun I40

Vorname: Rene

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

60

Dienstag, 29. Mai 2012, 19:12

Ja, der sechste hätte nur vorteile. Höhere endgeschwindigkeit, bessere abstimmung der gänge, sparsamer usw. Aber da muss der controller gerade aus dem jrlaub gekommen sein, als die ausstattung vom zwei liter benziner besprochen wurde.

Ähnliche Themen