Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

bmw-rider

Fortgeschrittener

  • »bmw-rider« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 436

Wohnort: Peine, Nds

Auto: IX35, 2WD, Premium, 04.11

Vorname: Jürgen

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 26. Mai 2011, 19:02

Rauher Lack - Schlechte Lackierung oder Lackschaden ??

Hallo IXI-Fahrer,

mein IX 35, mal 4 Wochen alt in SIRIUS-Silver aus NL wurde nach 2 Waschstraßenreinigungen erstmals nun mit der Hand gewaschen.

Dabei ist mir aufgefallen, dass sich der Lack, nahezu an allen nach oben weisenden Stellen -besonders am Dachspoiler) "rauh" anfühlt. Die Seitenteile fühlen sich dagegen glatt an.

Einfach gesagt: fühlt sich an, als ob feine Körnung eingeschlossen ist.

Eine Behandlung mit Wachs-Politur brachte auch keine Besserung.

Optisch sind keine Beschädigungen erkennbar.

Hat jemand schon die gleichen Feststellungen gemacht ?


hajolue

Fortgeschrittener

Beiträge: 561

Wohnort: Nordhessen

Beruf: Elektroinstallateur

Auto: ix35 Style Plus 4WD AT

Vorname: Hans-Joachim

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 26. Mai 2011, 19:45

RE: Rauher Lack - Schlechte Lackierung oder Lackschaden ??

Hallo!!

Habe auch Sirius Silber,deutsches Modell. Die Lackierung ist rundum
einwandfrei.Da gibt es überhaupt nichts zu meckern.
Außer an allen innenliegenden Flächen,Motorhaube,Heckklappe,
da ist die Lackierung auch sehr rau und der Klarlack fehlt.
Das wurde hier aber auch schon angesprochen.
Sonst wie gesagt,einwandfrei.

Gruß HaJo :winke:

friglo

Fortgeschrittener

  • »friglo« wurde gesperrt

Beiträge: 379

Wohnort: Niederkassel-Rheidt

Beruf: Projektleiter

Auto: IX35, 4WD, CRDI 184 PS

Vorname: Tommy & Andrea

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 26. Mai 2011, 19:54

RE: Rauher Lack - Schlechte Lackierung oder Lackschaden ??

Bei unserem IXi ist die Lackierung auch glatt. Keinerlei Beanstandung.

Bis auf die innenliegenden Teile:

Zitat

Außer an allen innenliegenden Flächen,Motorhaube,Heckklappe, da ist die Lackierung auch sehr rau und der Klarlack fehlt.

Das ist bei unserem auch so. Wurde auch schon beim Händler "reklamiert". Mal sehen was das gibt.

exnutzer190313

unregistriert

4

Donnerstag, 26. Mai 2011, 20:00

RE: Rauher Lack - Schlechte Lackierung oder Lackschaden ??

Vielleicht festgebrantte Blattlausschei....
Beim letzten Auto habe ich das Zeug erst nach lackreinigung und politur runter bekommen.

Dass inneliegende Flächen keinen Klarlack haben ist doch kein einzelfall...
kenne jedefals kein Auto, das komplett lackiert ist, wozu auch !?

logiix

Fortgeschrittener

Beiträge: 300

Wohnort: Neustadt am Rübenberge

Auto: Hyundai ix35

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 26. Mai 2011, 20:08

RE: Rauher Lack - Schlechte Lackierung oder Lackschaden ??

Zitat

Original von bmw-rider
Hallo IXI-Fahrer,

mein IX 35, mal 4 Wochen alt in SIRIUS-Silver aus NL wurde nach 2 Waschstraßenreinigungen erstmals nun mit der Hand gewaschen.

Dabei ist mir aufgefallen, dass sich der Lack, nahezu an allen nach oben weisenden Stellen -besonders am Dachspoiler) "rauh" anfühlt. Die Seitenteile fühlen sich dagegen glatt an.

Einfach gesagt: fühlt sich an, als ob feine Körnung eingeschlossen ist.

Eine Behandlung mit Wachs-Politur brachte auch keine Besserung.

Optisch sind keine Beschädigungen erkennbar.

Hat jemand schon die gleichen Feststellungen gemacht ?


jepp ist bei meinem vereinzelt auch so X(. manche stellen glatt und andere rauh. denke das da der klarlack ein bischen dünn ist. optisch sieht man aber nichts. ich glaube die meisten werden es nicht merken da sie ihren ixi selten an allen stellen streicheln :D

bmw-rider

Fortgeschrittener

  • »bmw-rider« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 436

Wohnort: Peine, Nds

Auto: IX35, 2WD, Premium, 04.11

Vorname: Jürgen

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 29. Mai 2011, 08:23

RE: Rauher Lack - Schlechte Lackierung oder Lackschaden ??

Entwarnung

habe mir nochmals den Lack vorgenommen, bevor es zur Beanstandung beim :D kommt, durch gründl. Wäsche trat keine Besserung auf, der Lack optisch sauber aber rauh.

Danach nochmals mit Spiritus-Glasreiniger (ich weiß, Wachs wird entfernt) und SONAX-Lackknete über den Lack gegangen.

Nach Abspülen ist er nun absolut blank.

Anschl. Hartwachs erneut aufgetragen und er ist nun sauber und glatt wie ein "Kinderpo"
:super:

exnutzer190313

unregistriert

7

Sonntag, 29. Mai 2011, 11:17

RE: Rauher Lack - Schlechte Lackierung oder Lackschaden ??

Sag ich doch, wie bei mir, feste Blattlausschei..

Seit dem vermeide ich es unterm Baum zu Parken.

logiix

Fortgeschrittener

Beiträge: 300

Wohnort: Neustadt am Rübenberge

Auto: Hyundai ix35

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 29. Mai 2011, 12:38

RE: Rauher Lack - Schlechte Lackierung oder Lackschaden ??

hmm kann ich nicht bestätigen. bei war es von anfang an als ich das auto neu vom händler abgeholt habe. naja probier es jetzt auch mal mit lackreinigungsknete.

bmw-rider

Fortgeschrittener

  • »bmw-rider« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 436

Wohnort: Peine, Nds

Auto: IX35, 2WD, Premium, 04.11

Vorname: Jürgen

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 29. Mai 2011, 16:39

RE: Rauher Lack - Schlechte Lackierung oder Lackschaden ??

Zitat

Original von logiix
hmm kann ich nicht bestätigen. bei war es von anfang an als ich das auto neu vom händler abgeholt habe. naja probier es jetzt auch mal mit lackreinigungsknete.


Meiner war auch neu vom Händler (EZ 4/11) nur mögliches Produktionsdatum um 01/11. Wer weiß wo er lange gestanden hat.

Nach Schnellwäsche sah er blitzblank aus und die Stellen waren optisch nicht erkennbar, nur der "Fühltest" brachte die Erkenntnis.

Mehrere Waschhallengäne und eine Handwäsche haben auf jeden Fall das Zeug nicht runterbekommen.

Ähnliche Themen