Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

SuperK

Schüler

Beiträge: 160

Wohnort: Frankfurt a.M.

Auto: IX35 1.6 2WD Style Plus

  • Nachricht senden

41

Montag, 26. Dezember 2011, 12:11

Zitat

Original von qwerty
[...] mal ganz abgesehen davon dass man sich hier sowieso nicht einigen wird (;

schön wärs natürlich, wenn es pauschal-"led-gutachten" geben würde (;


Bis man sich einigt wird der ix35 wohl in der Produktion schon eingestellt sein ;)

Pauschale Gutachten wirst du bei Lichttechnischen Bauteilen nicht finden. Gibt es sowas überhaupt? Mir wäre sowas nicht bekannt ...

Nachteile der "Topf-Geschichte" ist, dass das ganze noch nicht einmal sicher durch den Test kommt. Sollte also irgendwie irgendwas nicht stimmen .. sagen die sich vom TÜV .. okay wir haben es getestet, kommt nicht durch - Macht dann XXXX,XX€.


42

Montag, 26. Dezember 2011, 13:15

hat denn jemand ne ahnung, wie so ein gutachten-verfahren beim tüv aussieht? ich kann mir nach wie vor nicht vorstellen, was es an beispielsweise sowas auszusetzen gibt:
http://www.zerotohundred.com/newforums/e…ead-lamp-5.html

es darf nicht blenden, vom straßenverkehr nicht ablenken, blabla... angenommen, es ist sogar die selbe bauart vom original scheinwerfer, dann wäre irgendne potenzielle gefahr bei nem unfall auch nicht gegeben.

43

Montag, 26. Dezember 2011, 13:56

es fehlt das E-Prüfzeichen, somit nicht zulässig!

E- Das Zeichen
Das E-Prüfzeichen selbst ist leicht zu erkennen. Es handelt sich um ein groß geschriebenes "E" in einem Kreis. Neben dem Buchstaben befindet sich stets noch eine Prüfnummer. Diese Nummer gibt an, dass für die entsprechenden Bauteile bereits alle erforderlichen Genehmigungen sowie Prüfungen durchgeführt worden sind. Das Ersatzteil kann also ohne Bedenken eingebaut werden. Die Ziffer 1 steht bei dem E-Prüfzeichen dabei beispielsweise für Deutschland. Auf dem Ersatzteil darf auch kein anderes Zeichen vorzufinden sein, welches dem E-Prüfzeichen auch nur ansatzweise ähnelt. Somit sind Verwechslungen ausgeschlossen.
Wer dagegen ein Ersatzteil in seinem Auto verbaut, welches kein E-Prüfzeichen aufweisen kann, muss bei einer Kontrolle mit der Stilllegung des Fahrzeugs rechnen.

Steve

Profi

Beiträge: 996

Wohnort: Köln

Beruf: Feuerwehrmann

Auto: IX 35

Vorname: Steve

  • Nachricht senden

44

Mittwoch, 28. Dezember 2011, 08:25

Zitat

Original von noby
es fehlt das E-Prüfzeichen, somit nicht zulässig!
Wer dagegen ein Ersatzteil in seinem Auto verbaut, welches kein E-Prüfzeichen aufweisen kann, muss bei einer Kontrolle mit der Stilllegung des Fahrzeugs rechnen.


Na wer illegal LED´s eingebaut bekommt, der bekommt auch so ein Prüfzeichen hin denke ich. Und wer weiß schon was / wie / welches Zubehör es für alle Fahrzeuge auf dem Markt gibt :D
Niemand, richtig :D

Wäre nur noch die Sache mit dem Versicher.... ;)

45

Samstag, 29. Dezember 2012, 16:08

Hilfe

Hi Leute,
ich habe heute meine neuen LED Rückleuchten bekommen (carparts). Hat jemand eine Anleitung zum Einbau? Ich finde hier nix???

Gruß Coolhand

Welle86

Schüler

Beiträge: 129

Wohnort: Kreuztal, NRW

Beruf: Maschineneinrichter

Auto: IX 35 / 5 Star Edition

Hyundaiclub: nöö

Vorname: Denny

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

46

Samstag, 29. Dezember 2012, 16:25

RE: Hilfe

ich wollt mir die auch schon zulegen, welche hast du denn bestellt?

gibt die ja in 3 varianten...

47

Samstag, 29. Dezember 2012, 16:33

RE: Hilfe

Da Auto weiss, Rückleuchten schwarz Felgen auch schwarz.. :D :D :D

Import-Velo

unregistriert

48

Samstag, 29. Dezember 2012, 16:50

RE: Hilfe

Ein wirklich sehr aussagekräftiger Threadtitel! :mauer:

VB90

Fortgeschrittener

Beiträge: 512

Auto: ix35 2.0l 2WD Style Plus

  • Nachricht senden

49

Samstag, 29. Dezember 2012, 17:01

RE: Hilfe

Wenns zu nem vernünftigen, aussagekräftigen Titel nicht reicht, klappts vielleicht auch mit den einfachen Ideen nicht.
Deswegen will ich mal weiter helfen, und verweise auf den Hersteller, der hat am ehesten Infos zum Einbau. Wer denn auch sonst, wenn nicht der.
Alternativ könnte man sich ne Stunde Zeit und ein Bier nehmen und schaut vor Ort mal, wie es ablaufen könnte. Ist ja nur ein Auto und seine Rückleuchten, keine Herz-OP.
Zum dritten könnte man einfach im neuen Jahr den Kfz-Verständigen des geringsten Misstrauens zu Rate ziehen und auf seinen Beistand hoffen, wenn man in seiner Werkstatt-Türe steht und "Hilfe" ruft...

vb

Toddi14

unregistriert

50

Samstag, 29. Dezember 2012, 17:33

RE: Hilfe

...oder du schaust mal in ein Nachbarforum mit Thema ix35, dort wurde eine Bauanleitung schon mehrfach behandelt.

Aber Vorsicht, Sonnenbrille aufsetzen, dort ist es sehr, sehr bunt....

Toddi

Welle86

Schüler

Beiträge: 129

Wohnort: Kreuztal, NRW

Beruf: Maschineneinrichter

Auto: IX 35 / 5 Star Edition

Hyundaiclub: nöö

Vorname: Denny

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

51

Sonntag, 30. Dezember 2012, 19:07

RE: Hilfe

Zitat

Original von Coolhand
Hat jemand eine Anleitung zum Einbau? Ich finde hier nix???

Hast du die schon eingebaut???

Die von Carparts kann man ja bedenkenlos einbauen, die sind doch mit E-Prüfzeichen, oder?

Sind das eigentlich die einzigen zur Zeit, die man in den ix verbauen kann? (meine nur welche mit E-Prüfzeichen)

Beiträge: 63

Wohnort: Duisburg

Auto: ix35 1,7 crdi Style

Vorname: Wolfgang

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

52

Sonntag, 30. Dezember 2012, 20:10

RE: Hilfe

Zitat

Original von Welle86
Die von Carparts kann man ja bedenkenlos einbauen, die sind doch mit E-Prüfzeichen, oder?

Ja

Zitat

Original von Welle86
Sind das eigentlich die einzigen zur Zeit, die man in den ix verbauen kann? (meine nur welche mit E-Prüfzeichen)

Soweit ich weiß schon. Da aber laufend was Neues auf den Markt kommt, könnte es durchaus noch andere Versionen geben

Wolfgang

hassi60

Fortgeschrittener

Beiträge: 370

Wohnort: Bernau b.Berlin

Auto: IX 35

Vorname: Andreas

  • Nachricht senden

53

Mittwoch, 15. Mai 2013, 00:43

RE: Hilfe


Welle86

Schüler

Beiträge: 129

Wohnort: Kreuztal, NRW

Beruf: Maschineneinrichter

Auto: IX 35 / 5 Star Edition

Hyundaiclub: nöö

Vorname: Denny

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

54

Mittwoch, 15. Mai 2013, 11:31

RE: Hilfe

preislich sind die bald doppelt so teuer, die von carparts gibts im moment schon ab 164 €, Link.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Welle86« (15. Mai 2013, 11:32)


Beiträge: 63

Wohnort: Duisburg

Auto: ix35 1,7 crdi Style

Vorname: Wolfgang

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

55

Mittwoch, 15. Mai 2013, 16:50

RE: Hilfe

Dafür ist bei Denen in den meisten Fällen auch Nacharbeit an der Karosserie erforderlich.
Ich weiß allerdings auch nicht ob die Teureren besser sind.

Wolfgang

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Wolfgang2011« (15. Mai 2013, 16:52)


Welle86

Schüler

Beiträge: 129

Wohnort: Kreuztal, NRW

Beruf: Maschineneinrichter

Auto: IX 35 / 5 Star Edition

Hyundaiclub: nöö

Vorname: Denny

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

56

Donnerstag, 16. Mai 2013, 08:33

RE: Hilfe

jetzt ernsthaft?

in wiefern nacharbeit?
liegt das an den rückleuchten oder am ix

Beiträge: 63

Wohnort: Duisburg

Auto: ix35 1,7 crdi Style

Vorname: Wolfgang

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

57

Donnerstag, 16. Mai 2013, 11:18

RE: Hilfe

An der Rückleuchte, die in die Heckklappe eingebaut wird, sind in den meisten Fällen die Befestigungsbolzen um einige mm versetzt. Um sie vernünftig einsetzen zu können, müssen die Bohrungen in der Heckklappe etwas vergrößert werden.

Wolfgang

hassi60

Fortgeschrittener

Beiträge: 370

Wohnort: Bernau b.Berlin

Auto: IX 35

Vorname: Andreas

  • Nachricht senden

58

Donnerstag, 16. Mai 2013, 19:16

RE: Hilfe

Naja diese Probleme hatte ich beim Anbau nicht dann wären die Dinger postwendend zurück gegangen.
An der Fassung waren waren Nacharbeiten nötig ansonsten alles top

Beiträge: 63

Wohnort: Duisburg

Auto: ix35 1,7 crdi Style

Vorname: Wolfgang

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

59

Donnerstag, 16. Mai 2013, 21:31

RE: Hilfe

Sei froh!

Der erste Satz, den ich im vorigem Jahr gekauft habe, hat nicht gepasst. Der Zweite hat dann gepasst.

In diesem Jahr ist dann der Blinker ausgefallen Leider kein Einzelfall, habe auch schon von Anderen davon gehört. Lt. Carparts wäre ich der Erste mit diesem Problem.

Der Ersatz, den ich dann bekommen habe, hat wieder nicht gepasst. Habe dann vor Ort noch zwei Saätze ausprobiert. Der erste ließ sich garnicht einbauen, der Zweite nur mit Mühe. Abstand zwischen Rückleuchtenkante und Karosserie gleich Null.

Ein Mitarbeiter von Carparts wollte mir dann erzählen das wäre normal und ich müsse eben nacharbeiten.
Nachdem ich ihm dann wohl recht deutllich klar gemacht habe dass ich das nicht akzeptieren werde, bekam er die Rückleuchten zurück und ich mein Geld.

Seitdem fahre ich eben wieder mit den Original Leuchten.

Wolfgang

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Wolfgang2011« (16. Mai 2013, 21:34)


60

Samstag, 1. Juni 2013, 23:44

Hi,
habe auch die von Carparts verbaut. Keine Probleme.

Andy

Ähnliche Themen