Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

GS55

Schüler

  • »GS55« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 145

Wohnort: Bayern

Auto: Tucson T-GDI Intro-Edition Schaltgetriebe Moonrock

Vorname: Gerd

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 17. Mai 2011, 14:40

Problem Stossdämpfer

Hallo Gemeinde,
ich weiß, daß es schon threads über die Stoßdämpfer gibt, aber ich würde gerne eine Zusammenfassung darüber starten:

1. Bei wem wurden schon die Stoßdämpfer kpl. oder zumindestens vo. oder hi. getauscht?

2. Hat sich euer Händler deswegen schon mal etwas angestellt, oder ging der Austausch auf Garantie problemlos über die Bühne?

3. Hat der Austausch eine spürbare Verbesserung des Fahrverhaltens gebracht?

Warum das Ganze? Ich bin der Meinung, daß Hyundai einfach minderwertige Stoßdämpfer (teilweise bei manchen Fahrzeugchargen/Herstellungsmonaten) verbaut hat. :mauer: :mauer:

Eure Meinungen? :rolleyes:

CU,
Gerd


Nightbow

Schüler

Beiträge: 55

Wohnort: Essen

Auto: IX35 Style

Vorname: Manuel

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 17. Mai 2011, 14:47

RE: Problem Stossdämpfer

huhu

ich war gestern beim händler und bekomme hinten zwei neue dämpfer.
er sagte nur probelm ist bekannt und es gibt neue auf garantie.
ach ja motorhaube , rechte seite sind die klebestellen gebrochen , muß ich warten bis der freudliche von hyundai vorbeischaut.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Nightbow« (17. Mai 2011, 15:00)


3

Dienstag, 17. Mai 2011, 14:48

RE: Problem Stossdämpfer

Habe in einer Woche einen Termin bei meiner Werkstatt bezüglich der Stoßdämpfer.
Es rumpelt , meiner Meinung nach , hinten wie vorne gewaltig.

Bin mal gespannt , was dabei rauskommt.

Gleichzeitig wird der Hebel am Fahrersitz getauscht.

hajolue

Fortgeschrittener

Beiträge: 561

Wohnort: Nordhessen

Beruf: Elektroinstallateur

Auto: ix35 Style Plus 4WD AT

Vorname: Hans-Joachim

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 17. Mai 2011, 16:56

RE: Problem Stossdämpfer

Habe hinten auch schon neue.Wurden nach einer Probefahrt mit dem Chef problemlos
und ohne Murren getauscht.
Vorne waren auch Geräusche,dort wuden die Staubkappen neu verklebt und
seitdem (Februar 11) ist auch dort Stille.

GS55

Schüler

  • »GS55« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 145

Wohnort: Bayern

Auto: Tucson T-GDI Intro-Edition Schaltgetriebe Moonrock

Vorname: Gerd

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 17. Mai 2011, 22:53

RE: Problem Stossdämpfer

Vielen Dank bis jetzt für euer Feedback, glaube aber es müssten schon mehr IX35 Fahrer in dieses Problem involviert sein!

Also ran... schreibt euere Erfahrungen!

Ich werd morgen bei meinem Händler mit diesem Problem vorstelllig werden, mich nervt dieses "Gerumple"!!! :denk:

Fühlt sich an, als ob die Stoßdämpfer vollkommen überfordert wären und jede Bodenwelle fast ungefiltert weitergeben! :nenee:

Ich erwarte ja keine "Sänfte" und ich bin ja auch für ein straffes Fahrwerk statt einer Affenschaukel, aber etwas mehr Komfort sollte schon sein. Ist ja schliesslich ein neuer SUV und kein alter Opel Rekord oder so ähnlich :auweia:

CU,
Gerd

Foffi

Anfänger

Beiträge: 13

Auto: 1,6 Style+ Piston Grey

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 18. Mai 2011, 08:06

RE: Problem Stossdämpfer

Moin Moin,

hab das Problem auch, dass bei unebener Straße der Wagen poltert
Beim Händler wurden daraufhin die Staubhauben neu verklebt. Das Problem ist besser geworden, aber immer noch suboptimal im Vergleich zu den Autos die ich vorher gefahren habe (Opel,VW).
Mein Händler wußte nichts davon, dass mehrere IXi Besitzer das Problem haben. Gibt es wie bei den Staubhauben und beim Fahrersitz Hebel eine "inoffizielle" Tauschaktion für Stoßdämpfer ?

GS55

Schüler

  • »GS55« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 145

Wohnort: Bayern

Auto: Tucson T-GDI Intro-Edition Schaltgetriebe Moonrock

Vorname: Gerd

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 18. Mai 2011, 08:24

RE: Problem Stossdämpfer

Zitat

Original von Foffi
Moin Moin,

hab das Problem auch, dass bei unebener Straße der Wagen poltert
Beim Händler wurden daraufhin die Staubhauben neu verklebt. Das Problem ist besser geworden, aber immer noch suboptimal im Vergleich zu den Autos die ich vorher gefahren habe (Opel,VW).
Mein Händler wußte nichts davon, dass mehrere IXi Besitzer das Problem haben. Gibt es wie bei den Staubhauben und beim Fahrersitz Hebel eine "inoffizielle" Tauschaktion für Stoßdämpfer ?


Guten Morgen,
das Problem mit den losen Staubkappen ist den Händlern bekannt und wurde auch bei mir an den hinteren Stoßdämpfern schon durch Einkleben behoben.
Aber es ist nicht die Lösung des Problems. Wie bereits von mir und anderen erwähnt hat es einfach mit der mangelnden Qualität der Dämpfer zu tun, die teilweise verbaut wurden! :dudu:

Eigentlich kanns nur eine Lösung geben: Austauschen gegen einwandfrei arbeitende Dämpfer! :teach:

Eine Rückrufaktion oder ähnliches von HMD gibts nicht ;(
CU,
Gerd

hyundaifox

unregistriert

8

Mittwoch, 18. Mai 2011, 08:45

RE: Problem Stossdämpfer

Genau die Rückrufaktion gibts nicht weil
keine sicherheitsrelevante Sache !

Habe die hinteren ausgetauscht bekommen und der Händler
wusste sehr wohl davon !

Ist ein Unterschied wie Tag und Nacht !

Aber denkt daran , der ix35 ist für seine sportlich straffe Abstimmung bekannt !
Nicht verwechsel mit polternden Stoßdämpfern !
Mir persönlich ist diese straffe Fahrwerk wesentlich angenemer als die schwammige
Federung von Sorentos oder Jeeps in meinem Bekanntenkreis.

Klar darf nichts poltern.....
Handler nerven...... ihr habt 5 Jahre Garantie !!! :freu: :D

Gruß
Stefan

NEUES IXI TREFFEN IN BEDBURG/NRW AM 2.7.
Meldet euch ! Es gibt nette Leute und schöne Autos zu sehen !

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »hyundaifox« (18. Mai 2011, 08:46)


9

Mittwoch, 25. Mai 2011, 22:22

RE: Problem Stossdämpfer

Kann man davon ausgehen das bei meinen ixi (april2011) schon die einwandfreien Stoßdämpfer verbaut sind?

Das der Wagen bei Schlechter Straße Poltert ist mir schon aufgefallen, aber das könnte auch die straffe Federung sein, ich möchte nicht zu meinen Händler rennen, damit sich dann rausstellt das eigentlich nix ist!

Meine frage an alle die schon neue Stoßdämpfer haben, war das Poltern bei euch sehr laut, oder war es nur etwas über dem Niveau der üblichen Fahrgeräusche?

Fuggax

Schüler

Beiträge: 65

Wohnort: Köln

Auto: IX 35 Diesel Autom.184 PS

Vorname: Manfred

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 26. Mai 2011, 21:03

RE: Problem Stossdämpfer

Hi,
bei mir wurden schon alle 4 Stoßdämpfer ausgetauscht.

Siehe da ein anderes echt geiles Fahrverhalten.

Jetzt ein wirklich tolles Auto.

Gruß us Kölle

Steve

Profi

Beiträge: 996

Wohnort: Köln

Beruf: Feuerwehrmann

Auto: IX 35

Vorname: Steve

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 26. Mai 2011, 21:11

RE: Problem Stossdämpfer

Bei welchem Händler bist du denn?
Hab auch Probleme mit Poltern und sch... Fahrverhalten...
Schade kann dir keine PN schicken.... :watt:

Stüber

unregistriert

12

Freitag, 27. Mai 2011, 07:38

RE: Problem Stossdämpfer

Jo das Problem steht im HMD Netz der Händler. Sobald ein Kunde was über polternte Stoßdämpfer sagt werden sie getauscht. Ich denke aber das die Dämpfer nur bei den (älteren) Moderllen verbaut sind. Meine wurden anstandslos getauscht.

Harald

Profi

Beiträge: 643

Auto: I 30 Turbo Jet Black

Vorname: Harald

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

13

Freitag, 27. Mai 2011, 07:42

RE: Problem Stossdämpfer

Zitat

Original von Stüber
Ich denke aber das die Dämpfer nur bei den (älteren) Moderllen verbaut sind. Meine wurden anstandslos getauscht.


Ich habe ja meinen IXI gestern bekommen, mein erster Eindruck ist sehr gut, da poltert nichts mehr.

pauli 1

Anfänger

Beiträge: 5

Wohnort: nrw

Auto: ix35, 1,6

  • Nachricht senden

14

Freitag, 27. Mai 2011, 09:41

Problem Stoßdämpfer

Hallo ix 35 Fahrer
Habe meinen ix 35, 1,6 Style-Plus Paket seit Jan. 2011 und bis vor 4 Wochen das gleiche Problem gehabt."Im vorderen Bereich bei unebener Straße, polter und klapper Geräusche".
Darauf hin wurden von der Werkstatt vorne zwei neue Stoßdämpfer eingebaut, es wurde nicht besser.Bin immer wieder zur Werkstatt mit diesem Problem.Beim 3 mal war ein Vertreter von Hyundai dabei, er konnte nichts fest stellen. (Vorführefekt)
Ihr dürft nicht locker lassen.
Worauf ich ihn mitteilte das ich einen neutralen Gutachter hinzu beorder.
Darauf schrieb mir Hyundai Neckarsulm,dass ich einen Termin mit meine Werkstatt machen möge wo der zuständige Distriktleiter Hyundai dabei sei.Alles weitere würde dann direkt vor Ort besprochen.
Zu dem Termin bin ich meine unebene Fahrbahnstrecke mit den Herrn gefahren und es polterte im vorderen Bereich.
1.)Koppelstangen-Set neu
2.)Staubglocken verklept
alle Schrauben wurden kontrolliert(Motoraufhängung) so wie alles mit Siliconspray besprüht.
Wie gesagt das war vor 4 Wochen seitdem kein poltern oder klappern mehr.
Gute Werkstattleitung.http://www.hyundaiboard.de/images/set1/thumbsup.gif
Last nicht locker, ihr habt 5 Jahre Garantie.
Gruß gerd

15

Freitag, 27. Mai 2011, 09:46

RE: Problem Stoßdämpfer

@ pauli 1

Welches Baujahr ist dein IX ???

Dieselben Geräusche , wie Du sie beschreibst.
Mein Händler sagt mir allerdings , dass bei meinem Wagen ( Baujahr 9 / 2010 ) die Stoßdämpfer bereits auf dem neuesten Stand wären !

pauli 1

Anfänger

Beiträge: 5

Wohnort: nrw

Auto: ix35, 1,6

  • Nachricht senden

16

Freitag, 27. Mai 2011, 15:00

RE: Problem Stoßdämpfer

Hallo Towser
Mein ix 35 ist auch vom Baujahr 9 / 2010.
Meine Werkstatt hat die Stoßdämpfer sofort getauscht.Ich habe das Gefühl das nicht alle Werkstätten(Händler) das Problem nach Hyundai weiter leiten,so das Hyundai reagieren kann.
Ich wiederhohle es noch einmal, last nicht locker,alle nicht,bis dieses Problem behoben ist.
Wenn die Stoßdämpfer ausgetauscht werden,last euch die alten zeigen und vergleicht sie.

17

Freitag, 27. Mai 2011, 15:13

RE: Problem Stoßdämpfer

Zitat

Original von pauli 1
Hallo Towser
Mein ix 35 ist auch vom Baujahr 9 / 2010.
Meine Werkstatt hat die Stoßdämpfer sofort getauscht.Ich habe das Gefühl das nicht alle Werkstätten(Händler) das Problem nach Hyundai weiter leiten,so das Hyundai reagieren kann.
Ich wiederhohle es noch einmal, last nicht locker,alle nicht,bis dieses Problem behoben ist.
Wenn die Stoßdämpfer ausgetauscht werden,last euch die alten zeigen und vergleicht sie.


Ich schrieb schon an anderer Stelle , dass die Staubglocken verklebt wurden und das poltern hörbar nachgelassen hat.
Werde mal sehen , wie es sich in der kommenden Zeit verhält.
Sollte es wieder stärker poltern , werde ich natürlich sofort nochmal beim Händler auf der Matte stehen !

Wie gesagt , er teilte mir mit , dass bei meinem Wagen die Dämpfer bereits getauscht wurden !

Fuggax

Schüler

Beiträge: 65

Wohnort: Köln

Auto: IX 35 Diesel Autom.184 PS

Vorname: Manfred

  • Nachricht senden

18

Freitag, 27. Mai 2011, 19:51

RE: Problem Stossdämpfer

Hallo steve,

habe gute erfahrungen mit R&S in Köln Fühlingen gemacht.
Ach die Wartung war echt klasse.

Die kennen schon etliche Probleme bestellen sofort das Material und es folgt zeitnah ein Termin. Kannste darauf warten bei einem oder mehr Kaffee

Werde die Einstellung ändern dann kannst du mir eine PN senden

GRUß US KÖLLE

19

Mittwoch, 15. Juni 2011, 12:14

RE: Problem Stossdämpfer

Habe morgen einen Termin zum Tausch der Dämpfer. Laut Aussage meines Verkäufers wohl alle vier. Auf die Frage, warum man seitens Hyundai keine Rückrufaktion macht gab er mir zu verstehen, dass nur die Kunden die Dämpfer getauscht bgekommen, die sich durch das "rumpeln" gestört fühlen.
Meines Erachtens sind in dem Fahrzeug minderwertige Dämpfer verbaut. So ein Geklapper habe ich in keinem anderen Wagen gehappt. Werd ja morgen Abend sehen, ob es was gebracht hat.

Ceed

Super Moderator

Beiträge: 6 048

Wohnort: Hannover

Auto: KIA Ceed 1.4 EX+PVI + Mazda5

  • Nachricht senden

20

Mittwoch, 15. Juni 2011, 12:17

Rückrufaktionen gibt es heutzutage nur noch bei sicherheitsrelevanten Mängeln - was ja bei klappernden Dämpfern nicht der Fall ist.