Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

HH_Mädel

Schüler

  • »HH_Mädel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 69

Wohnort: HH

Auto: IX35

Vorname: K.

  • Nachricht senden

1

Samstag, 14. Mai 2011, 22:19

Rücktritt von der Bestellung

Hat jemand von Euch schon mal darüber nachgedacht, von der Bestellung des Wunsch-IX35 zurückzutreten wegen nicht eingehaltenen Lieferterminen? Hat das vielleicht sogar schon jemand gemacht?

Ich muss sagen, ich spiele durchaus mit dem Gedanken. Ich habe bei anderen Marken einige Autos ausprobiert und könnte mich da schon mit ein oder zwei Modellen anfreunden, noch dazu darf eines noch einmal 200kg mehr ziehen.

Noch sagt der Verstand: Ix35 kostet weniger, hat bessere Ausstattung. Allerdings habe ich im Sommer damit fahren wollen. Dass ich das könnte, hatte man mir zugesagt. Jetzt warte ich alleine darauf, dass man mich mal informiert, ob man den Zulieferer erreicht hat und eine ungefähre Ahnung bekommen hat, wann das Auto kommt. Das ist ärgerlich. Und ich musste dieses Wochenende zum 2. Mal komplett umdisponieren, weil ich kein Zugfahrzeug hatte (obwohl ich es gepant hatte...). Das ist sehr ärgerlich.


Steve

Profi

Beiträge: 996

Wohnort: Köln

Beruf: Feuerwehrmann

Auto: IX 35

Vorname: Steve

  • Nachricht senden

2

Samstag, 14. Mai 2011, 22:32

RE: Rücktritt von der Bestellung

Da gibt´s schon einige Statements zu. :wech:
Es gibt meiner Meinung 2 Möglichkeiten.. nee drei...

1. Warten bis der Wagen da ist ?(
2. Anderen Wagen bestellen, der aber auch Lieferzeiten hat. ?(
3. Bei Mobile etc. einen kaufen der Lieferbar (schon da) oder im Vorlauf ist.

Wenn du jetzt zurück trittst freut sich der nächste garantiert auf deinen Wagen... denn der geht (an den nächsten) weg bevor er da ist.

Mal ein wenig ´Druck´ beim Händler machen.. vielleicht besteht ja die Möglichkeit ein Ersatzfahrzeug für die Zeit zu bekommen? :watt:

Paula

Fortgeschrittener

Beiträge: 186

Wohnort: Nordheide

Auto: 2.0 CRDi100 kW 4WD

Vorname: Edgar + Paula

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 15. Mai 2011, 00:32

RE: Rücktritt von der Bestellung

Ich würde warten. :flüster:
Der IX ist suuuuuper! :super:
Wir haben jetzt ca. 6000 km (davon 1800 km mit 1600 kg Wohnwagen) gefahren und sind sehr zufrieden. :freu: :freu: :freu:
Keine Schwächen, keine Mängel, guter Preis. :] :] :] :) :) :) :cheesy:

bmw-rider

Fortgeschrittener

Beiträge: 436

Wohnort: Peine, Nds

Auto: IX35, 2WD, Premium, 04.11

Vorname: Jürgen

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 15. Mai 2011, 08:07

RE: Rücktritt von der Bestellung

Hallo,

mir ging es genauso.
Wunschauto war als Bestellfahrzeug über Monate weg nicht verfügbar.

Mein Hyundaihändler bot mir daraufhin IX35 aus Holland an.

anstatt 4 WD Style mit Pluspaket (ohne Navi)
nun
2 WD im Premiumausstattung (Leder, Navi, Schiededach)

also abgesehen von Automatik mit Vollausstattung

der kam nach 3 Tagen und ich bin begeistert.
:freu:

(PS: Nur an den Spaltmaßen muß Hyundai noch etwas arbeiten, werden -solange nichts anschlägt jedoch nicht beanstandet :nenee: )

5

Sonntag, 15. Mai 2011, 09:06

RE: Rücktritt von der Bestellung

Zitat

Original von bmw-rider
...
anstatt 4 WD Style mit Pluspaket (ohne Navi)
nun
2 WD im Premiumausstattung (Leder, Navi, Schiededach)
...


Hätte ich nicht gemacht - aber in Niedersachsen braucht man den 4WD ja nicht wirklich :D.

Servus,
Frank

6

Sonntag, 15. Mai 2011, 09:14

RE: Rücktritt von der Bestellung

Zitat

Original von HH_Mädel
Hat jemand von Euch schon mal darüber nachgedacht, von der Bestellung des Wunsch-IX35 zurückzutreten wegen nicht eingehaltenen Lieferterminen? Hat das vielleicht sogar schon jemand gemacht?

Ich muss sagen, ich spiele durchaus mit dem Gedanken. Ich habe bei anderen Marken einige Autos ausprobiert und könnte mich da schon mit ein oder zwei Modellen anfreunden, noch dazu darf eines noch einmal 200kg mehr ziehen.

Noch sagt der Verstand: Ix35 kostet weniger, hat bessere Ausstattung. Allerdings habe ich im Sommer damit fahren wollen. Dass ich das könnte, hatte man mir zugesagt. Jetzt warte ich alleine darauf, dass man mich mal informiert, ob man den Zulieferer erreicht hat und eine ungefähre Ahnung bekommen hat, wann das Auto kommt. Das ist ärgerlich. Und ich musste dieses Wochenende zum 2. Mal komplett umdisponieren, weil ich kein Zugfahrzeug hatte (obwohl ich es gepant hatte...). Das ist sehr ärgerlich.


Hi HH_Mädel,
welchen hast du denn bestellt? Wahrscheinlich den 2.0 CRDi 184PS, oder? Also ich würde schon noch drauf warten und den Händler nach einer Zwischenlösung fragen...
Wir wollten ursprünglich den Santa Fe als Zugwagen - der hatte aber auch so lange Lieferzeit. Dann haben wir mit einem wildtrak ein Schnäppchen gemacht und uns von dem gesparten Geld den ix35 gekauft (ok, ein bisschen was mussten wir noch drauflegen). Ich habe schon überlegt, an den ix35 auch eine AHK zu montieren - einfach nur, um mal den Unterschied zum wildtrak beim ziehen des Wohnwagen zu testen. Der ix35 soll zum Ziehen ja auch ganz gut sein. Und den 1.600kg- Wohnwagen dürften wir damit ja auch mit 100 km/h ziehen.
Wenn du allerdings die 200 kg mehr brauchst, gibt es natürlich keine Alternative...

Servus,
Frank

7

Sonntag, 15. Mai 2011, 12:27

RE: Rücktritt von der Bestellung

Hi.

Habe auch schon über einen Rücktritt nachgedacht, aber die Fahrzeuge die ich gesehen habe entsprechen nicht unbedingt meinen Vorstellungen, oder der Preis für den Altwagen war total daneben.

Wenn ich doch noch was finde , werde ich von dem Vertrag zurück treten, denn bis Oktober oder November zu warten habe ich keine Lust.
Der Alte muß im August zum Tüv, Ddann noch die Jahresinspektion und evtl. noch neue Winterreifen, wenn es dann immer noch nicht klappt.


HPC

HH_Mädel

Schüler

  • »HH_Mädel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 69

Wohnort: HH

Auto: IX35

Vorname: K.

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 15. Mai 2011, 19:49

RE: Rücktritt von der Bestellung

Zitat

Original von wildtrak
Hi HH_Mädel,
welchen hast du denn bestellt? Wahrscheinlich den 2.0 CRDi 184PS, oder? Also ich würde schon noch drauf warten und den Händler nach einer Zwischenlösung fragen...

Ne, einen Benziner, Automatik mit abnehmbarer AHK. Ich will damit einen 2er Pferdehänger ziehen können, das würde mir reichen. Andererseits draf der Ford Kuga als Diesel mit Automatik 2100 ziehen und wäre als Tageszulassung in diversen Autohäusern sofort verfügbar. Das ist mein "Dilemma! ;-)
Mein Altfahrzeug kommt auch in den Kilometern immer höher. Und es darf nicht wirklich was ziehen. Und es müsste in die Inspektion. Und dann müsste garantiert mal wieder irgendwas ausgetauscht/erneuert werden. DAS wollte ich alles nicht.
Meinem Händler habe ich jetzt schon zwei Mal, aber wahrscheinlich zu nett :denk:, gesagt, dass ich endlich ein Zugfahrzeug brauche. Dass ich Termine umdisponieren musste weil der IX35 nicht an Laden kommt.

9

Sonntag, 15. Mai 2011, 20:05

RE: Rücktritt von der Bestellung

Zitat

Original von HH_Mädel
Ne, einen Benziner, Automatik mit abnehmbarer AHK. Ich will damit einen 2er Pferdehänger ziehen können, das würde mir reichen. Andererseits draf der Ford Kuga als Diesel mit Automatik 2100 ziehen und wäre als Tageszulassung in diversen Autohäusern sofort verfügbar. Das ist mein "Dilemma! ;-)


Ui - als Benziner 2 Pferde... Ich hatte mal am alten Santa Fe (Benzin 2,4l 146 PS) zwei Pferde gezogen - das war aber schon grenzwertig, der hat ganz schön geschnauft. Waren wohl auch über 1.800 kg. An Steigungen ging es teilweise nur im 1. (ersten) Gang. Mit dem 1.600kg Wohnwagen ging es schon besser.
Wenn du wirklich öfter ziehen musst, dann solltest du auf jeden Fall einen Diesel nehmen. Und um mit den Pferden auch von einer Wiese wieder runter zu kommen, ist 4WD auch immer sehr nützlich...

Servus,
Frank

Paula

Fortgeschrittener

Beiträge: 186

Wohnort: Nordheide

Auto: 2.0 CRDi100 kW 4WD

Vorname: Edgar + Paula

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 15. Mai 2011, 20:24

RE: Rücktritt von der Bestellung

Zitat

Original von wildtrak

Zitat

Original von HH_Mädel
Ne, einen Benziner, Automatik mit abnehmbarer AHK. Ich will damit einen 2er Pferdehänger ziehen können, das würde mir reichen. Andererseits draf der Ford Kuga als Diesel mit Automatik 2100 ziehen und wäre als Tageszulassung in diversen Autohäusern sofort verfügbar. Das ist mein "Dilemma! ;-)


Ui - als Benziner 2 Pferde... Ich hatte mal am alten Santa Fe (Benzin 2,4l 146 PS) zwei Pferde gezogen - das war aber schon grenzwertig, der hat ganz schön geschnauft. Waren wohl auch über 1.800 kg. An Steigungen ging es teilweise nur im 1. (ersten) Gang. Mit dem 1.600kg Wohnwagen ging es schon besser.
Wenn du wirklich öfter ziehen musst, dann solltest du auf jeden Fall einen Diesel nehmen. Und um mit den Pferden auch von einer Wiese wieder runter zu kommen, ist 4WD auch immer sehr nützlich...

Servus,
Frank


Frank hat Recht. :super:
Meine Erfahrung sagt Diesel, 4WD + Schaltgetriebe (damit kann man besser schauckel), dann geht es immer vorwärts. :flüster:

HH_Mädel

Schüler

  • »HH_Mädel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 69

Wohnort: HH

Auto: IX35

Vorname: K.

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 15. Mai 2011, 20:28

RE: Rücktritt von der Bestellung

Zitat

Original von wildtrak

Zitat

Original von HH_Mädel
Ne, einen Benziner, Automatik mit abnehmbarer AHK. Ich will damit einen 2er Pferdehänger ziehen können, das würde mir reichen. Andererseits draf der Ford Kuga als Diesel mit Automatik 2100 ziehen und wäre als Tageszulassung in diversen Autohäusern sofort verfügbar. Das ist mein "Dilemma! ;-)


Ui - als Benziner 2 Pferde... Ich hatte mal am alten Santa Fe (Benzin 2,4l 146 PS) zwei Pferde gezogen - das war aber schon grenzwertig, der hat ganz schön geschnauft. Waren wohl auch über 1.800 kg. An Steigungen ging es teilweise nur im 1. (ersten) Gang. Mit dem 1.600kg Wohnwagen ging es schon besser.
Wenn du wirklich öfter ziehen musst, dann solltest du auf jeden Fall einen Diesel nehmen. Und um mit den Pferden auch von einer Wiese wieder runter zu kommen, ist 4WD auch immer sehr nützlich...

Servus,
Frank

Mein Vorteil: Kleinerer Hänger für kleinere Pferde. Zwei von denen wiegen um die 800 kg. Der Hänger hat kein Hardtop, keine Sattelkammer und ist größenangepasst an die Fracht und hat Leergewicht 450 kg. Somit liege ich mit dem avisierten Benziner (mit 4 WD), Automatik und abnehmbarer AHK ganz gut. Das Autochen darf so nämlich 1900 ziehen. Das langt mir :D

ZOEM

Schüler

Beiträge: 110

Wohnort: Mühlhausen/Th

Auto: i40 cw

Vorname: Stefan

  • Nachricht senden

12

Montag, 16. Mai 2011, 19:25

RE: Rücktritt von der Bestellung

Abend,

hast du in deinem Kaufvertrag ein verbindliches Lieferdatum stehen?

HH_Mädel

Schüler

  • »HH_Mädel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 69

Wohnort: HH

Auto: IX35

Vorname: K.

  • Nachricht senden

13

Montag, 16. Mai 2011, 21:34

RE: Rücktritt von der Bestellung

Zitat

Original von ZOEM
Abend,

hast du in deinem Kaufvertrag ein verbindliches Lieferdatum stehen?

Nein. Das ist aber laut meiner Recherche auch nicht entscheidend. Auch bei einem unverbindlichen Liefertermin (bei mir steht "März 2011") der 6 Wochen überzogen wurde, kann ich dem Händler eine Lieferfrist setzen und -wenn er diese nicht einhält- aus dem Vertrag herauskommen. Wobei ich das nicht unbedingt möchte. Aber auf dem Hof des Autohauses steht noch ein Cassa White Modell herum. Das würde ich auch nehmen, natürlich zu einem anderen Preis.

Meadows

Fortgeschrittener

Beiträge: 178

Auto: IX35 | 2.0l Benziner

  • Nachricht senden

14

Montag, 16. Mai 2011, 23:28

RE: Rücktritt von der Bestellung

Zitat

Original von ZOEM
Auch bei einem unverbindlichen Liefertermin (bei mir steht "März 2011") der 6 Wochen überzogen wurde, kann ich dem Händler eine Lieferfrist setzen und -wenn er diese nicht einhält- aus dem Vertrag herauskommen.


Das habe ich auch schon gelesen, aber nicht, wie lang diese Frist mindestens sein muß.
Kann ich nach Ablauf der sechs Wochen Überziehung sagen: "Entweder morgen, oder ich zieh' meinen Hut."?

Shrike

Anfänger

Beiträge: 29

Auto: ix35 i-Catcher 163 PS AT

Vorname: Markus

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 17. Mai 2011, 15:30

RE: Rücktritt von der Bestellung

Ich würde euch mal die Lektüre dieses Threads empfehlen.
Auch wenn er bereits älter ist - die Daten stimmen soweit noch.

HH_Mädel

Schüler

  • »HH_Mädel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 69

Wohnort: HH

Auto: IX35

Vorname: K.

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 17. Mai 2011, 19:42

RE: Rücktritt von der Bestellung

So, ich habe dem Warten ein Ende gesetzt. Bin gestern ins Autohaus und habe gesagt "Ich brauche JETZT ein Auto". Heute dann Termin mit "meinem" Verkäufer, der sich schon Gedanken gemacht hat. Mein Vorteil: Ich wusste, dass er noch einen andersfarbigen IX35 als meinen Bestellten auf dem Hof hat. Mein Nachteil: Der ist teurer. Aber ein Deutscher.
Wir haben uns also geeinigt, dass ich den Weißen nehme, am Montag mit AHK und allem ausgestattet abholen kann. Preislich liege ich jetzt etwas drüber. Auf der anderen Seite weiß ich ja aus Euren Erfahrungen und von meinen div. Erkundigen per Internet und Telefon, dass man froh sein kann, wenn man die Ausstattung und Vairante (4 WD, Benziner, Automatik, Style & Pluspaket) überhaupt mal erwischt. Hatte noch das Angebot, einen weißen oder braunen I-Catcher zu nehmen, für knapp 25.000 Euro, aber ohne AHK, und nur mit 2 WD. Allerdings dann halt mit dem Ausstattungsplus. Habe mich letztlich dagegen entschieden. (Falls noch jemand aus dem Raum HH sucht, kann ich gerne den Händler-Namen geben, dort stehen noch drei I-Catcher in drei Farben herum, zumindest standen sie das heute früh noch :D)

friglo

Fortgeschrittener

  • »friglo« wurde gesperrt

Beiträge: 379

Wohnort: Niederkassel-Rheidt

Beruf: Projektleiter

Auto: IX35, 4WD, CRDI 184 PS

Vorname: Tommy & Andrea

  • Nachricht senden

17

Dienstag, 17. Mai 2011, 20:03

RE: Rücktritt von der Bestellung

Na dann kann man ja sagen:
Ende gut alles gut... ;)

Wünschen Dir viel Spass mit dem IXi.