Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

81

Samstag, 12. Mai 2012, 23:24

RE: 1. Inspektion (30.000km / 12 Monate)

Ob 5W30, 5W40 oder 10W30 ist schnuppe, es muß den ACAE Vorgaben entsprechen!


Rona

Anfänger

Beiträge: 45

Wohnort: Um und bei Flensburg

Auto: ix 35 Sirius Silber

  • Nachricht senden

82

Sonntag, 13. Mai 2012, 20:08

RE: 1. Inspektion (30.000km / 12 Monate)

Zitat

Original von harkan11
@Rona
Ist jetzt zwar hypothetisch: Aber was ist, wenn eigenes Öl angeliefert wurde, danach der Motor warum auch immer anfängt zu spinnen (muss ja nicht einmal was mit dem Öl zu tun haben) und Hyundai sich jetzt querstellt, weil kein Öl von der Vertragswerkstatt eingefüllt wurde? :denk:

Danke für den Link allerdings hat das angegebene Öl KEINE ACEA C3 Freigabe !!

Hmm warum sollte sich Hyundai quer stellen ? Es ist das Öl was im Buch von Hyundai steht, also welches benutzt werden soll.

Rona

Anfänger

Beiträge: 45

Wohnort: Um und bei Flensburg

Auto: ix 35 Sirius Silber

  • Nachricht senden

83

Sonntag, 13. Mai 2012, 20:10

RE: 1. Inspektion (30.000km / 12 Monate)

Zitat

Original von Vfr
Weil da nicht jede Werkstatt begeistert ist von.

Es ist, als würde man sein eigenes Bier mit in die Kneipe bringen.
sie sehen es nicht gerne klar, denn bei öl schlagen die ja gerne das doppelte drauf. Egal um welchen Autohersteller es sich handelt.
Das muß aber jede Werkstatt akzeptieren , das man das Öl anliefert.

greggiX35

Schüler

Beiträge: 84

Wohnort: Luzern

Beruf: it

Auto: Ix35

  • Nachricht senden

84

Samstag, 29. September 2012, 17:09

Inspektion RE-Importe

...einen nachtrag habe ich noch zu dem thema, wann die erste inspektion stattfinden sollte?

laut serviceheft meines holländuschen i-catchers muss es nach 30k oder 12monaten geschehen...
die werkstatt in der nähe sagt, nach 20k oder 12monaten.

-->jetzt habe ich eine antwort von hyundai direkt bekommen und die sagen:
"Sie haben jedoch die Möglichkeit, im Rahmen eines Wartungsdienstes oder einer Inspektion,die Hyundai Langzeit-Mobilitätsgarantie zu erhalten. Sprechen Sie hierzu einfach den auto-risierten Hyundai Vertragshändler an, bei dem Sie die Wartung in Auftrag geben. Dieser wird Ihnen auch gerne detaillierte Informationen geben.Die erste Wartung an Ihrem oben genannten Fahrzeug ist nach 30.000 km oder nach 1. Jahr, gerechnet ab Datum der Erstauslieferung bzw. der Erstzulassung, je nachdem was zuerst eintritt, durchzuführen. Alle folgenden Wartungen sind nach 30.000 km oder 1 Jahr nach der vorangegangenen Wartung, je nachdem was zuerst eintritt, durchzuführen" :blume:

c-ya :super:

85

Sonntag, 30. September 2012, 17:25

RE: 1. Inspektion (30.000km / 12 Monate)

Zitat

Original von Rona
...Das muß aber jede Werkstatt akzeptieren , das man das Öl anliefert.

Müssen tut die Werkstatt das nicht, sie kann!

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 907

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

86

Sonntag, 30. September 2012, 18:03

RE: 1. Inspektion (30.000km / 12 Monate)

Zitat

Original von Rona
Das muß aber jede Werkstatt akzeptieren , das man das Öl anliefert.

In welcher Vorschrift, oder in welchem Gesetz ist denn verankert, das eine Werkstatt verpflichtet ist die Teile zu verwenden oder einzubauen, die der Kunde selbst mitbringt?
Wie mein Vorredner schon richtig sagte, kann eine Werkstatt Kundenteile und Öle verwenden - aus freundlichkeit dem Kunden gegenüber - eine gesetzliche Verpflichtung gibt es aber keine, die Werkstatt kann jederzeit ablehnen "Fremdteile" zu verbauen, wechseln, oder nachzufüllen.

87

Sonntag, 30. September 2012, 18:19

RE: 1. Inspektion (30.000km / 12 Monate)

Ich würde schon anstandshalber keine Artikel selbst mitbringen. Denke der Ölpreis in der Werkstatt ist in die Gesamtkalkulation eingerechnet. Kann es sehr gut verstehen, wenn die Werkstatt sowas ablehnt.
Grüsse

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 907

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

88

Sonntag, 30. September 2012, 18:30

RE: 1. Inspektion (30.000km / 12 Monate)

Zitat

Original von Glatteis
Denke der Ölpreis in der Werkstatt ist in die Gesamtkalkulation eingerechnet.

Leben und leben lassen! Und was der Werkstatt am Öl durch die Lappen geht, wird bei manchen dann mit unnützen "Zusatzarbeiten" welche angeblich "dringend notwendig" waren wieder reingeholt!

i30 Mischa

Fortgeschrittener

Beiträge: 506

Wohnort: Kreis Heinsberg(nähe AC/MG)

Auto: Kia Sportage Spirit 1,7 CRDI...

Vorname: Michael

  • Nachricht senden

89

Sonntag, 30. September 2012, 19:01

RE: 1. Inspektion (30.000km / 12 Monate)

Nee, kaufe mir das Öl auch lieber in der Werkstatt. Schon deswegen, falls es mal Reibereien des Motors in Garantiefall gibt...

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 907

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

90

Sonntag, 30. September 2012, 19:08

RE: 1. Inspektion (30.000km / 12 Monate)

Wenn man alles in der Werkstatt mit Teilen von der Werkstatt machen läßt, ist man im Garantiefall auf der sichersten Seite. Kostet halt etwas mehr... Nach Ablauf der Garantie könnte man auch nach (günstigeren) Alternativen suchen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »J-2 Coupe« (30. September 2012, 19:08)


greggiX35

Schüler

Beiträge: 84

Wohnort: Luzern

Beruf: it

Auto: Ix35

  • Nachricht senden

91

Donnerstag, 11. Oktober 2012, 08:54

RE: 1. Inspektion (30.000km / 12 Monate)

...ja, sehe ich genauso!

ich wollte eigentlich auch das öl bestellen und den filter evtl auch, aber den ärger und die unannehmlichkeiten hinterher möchte ich doch nicht in kauf nehmen, falls was passiert :dudu:

leider kostet es in der werkstatt mehr, aber nach den 5 jahren werde ich natürlich selbst das öl und alles andere bestellen.

mann muss halt abwägen, ob es sich rechnet, wenn man 5mal zur inspektion und damit ca 5 mal ölwechsel macht und dabei vielleicht 500 oder 700 euro spart...
auf der anderen seite einen motorschaden hat und die kosten selbst tragen muss :schläge:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »greggiX35« (11. Oktober 2012, 08:55)


J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 907

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

92

Donnerstag, 11. Oktober 2012, 09:35

RE: 1. Inspektion (30.000km / 12 Monate)

Ich gehe auch lieber den Weg des geringeren (finanziellen) Risikos, auch wenn es so aussieht als würde man draufzahlen - nur wenn was passiert, hat man eben Garantie.
Zudem erhöhen regelmäßige Inspektionen - welche von der Fachwerkstatt ausgeführt und im Scheckheft dokumentiert wurden - den Wiederverkaufswert erheblich!

Karlsruher

Anfänger

Beiträge: 30

Wohnort: Karlsruhe

Auto: ix35 1.7 CRDi

Vorname: Andreas

  • Nachricht senden

93

Freitag, 23. November 2012, 18:13

RE: 1. Inspektion (30.000km / 12 Monate)

gestern war meine erste inspektion fällig.
1.7 CRDI bei 16.000km

Grundinspektion 83 €
Öl 8 Liter 135 €
Ölfilter 27 €
Dichtring 2 €
Leihwagen 17€
Steuer 50€
Gesamt 314€

ganz schön heftig für die erste! 8o

Erkelenzer

Fortgeschrittener

Beiträge: 319

Auto: Hyundai Tucson 1,7 CRDI

Vorname: Hans

  • Nachricht senden

94

Freitag, 23. November 2012, 18:55

RE: 1. Inspektion (30.000km / 12 Monate)

Also wenn sie Dir bei einem 1,7 Crdi 8 Liter Motoröl berechnet haben, dann haben sie Dich betrogen! In den 1,7 Diesel passen nur 5,3 Liter Motoröl.

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 907

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

95

Freitag, 23. November 2012, 19:02

RE: 1. Inspektion (30.000km / 12 Monate)

Da wären dann für das Öl inkl MWST rund 50€ zuviel verlangt. Bei 8ltr statt 5,3ltr.

Erkelenzer

Fortgeschrittener

Beiträge: 319

Auto: Hyundai Tucson 1,7 CRDI

Vorname: Hans

  • Nachricht senden

96

Freitag, 23. November 2012, 19:13

RE: 1. Inspektion (30.000km / 12 Monate)

Wobei bei meinem 1.Ölwechsel incl. Filterwechsel der Ölstand bei eingefüllten 5 Litern bereits genau auf Max. lag.

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 907

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

97

Freitag, 23. November 2012, 19:20

RE: 1. Inspektion (30.000km / 12 Monate)

Wie hoch ist den die Getriebeölmenge beim ix35? Vielleicht wurde da etwas addiert von @Karlsruher? Also Motoröl plus Getriebeöl macht 8ltr und 135€ + MWST.

Erkelenzer

Fortgeschrittener

Beiträge: 319

Auto: Hyundai Tucson 1,7 CRDI

Vorname: Hans

  • Nachricht senden

98

Freitag, 23. November 2012, 19:36

RE: 1. Inspektion (30.000km / 12 Monate)

Schaltgetriebe 1,9 Liter, Automatikgetriebe 7,1 Liter. Da hat sich jemand das Geld fürs WE-Bierchen reingerechnet, denn auf 8 Liter kommst Du so oder so nicht.
Außerdem bei 16000 KM Getriebeölwechsel?

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 907

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

99

Freitag, 23. November 2012, 20:20

RE: 1. Inspektion (30.000km / 12 Monate)

Zitat

Original von Erkelenzer
Außerdem bei 16000 KM Getriebeölwechsel?

Manche Werkstätten können gut Verkaufen.......

Karlsruher

Anfänger

Beiträge: 30

Wohnort: Karlsruhe

Auto: ix35 1.7 CRDi

Vorname: Andreas

  • Nachricht senden

100

Sonntag, 25. November 2012, 10:09

RE: 1. Inspektion (30.000km / 12 Monate)

Es handelt sich um 8l 5W30 auf einer Position. Kam mir gleich etwas viel vor. Hätte ich mal lieber gleich nachgehakt. Ich werde mal morgen da anrufen und fragen, wie sowas sein kann... Die haben bestimmt die "kostenfreie" AU und HU damit finanziert, die mir noch zustand. Ich denk als Kunde haben die mich wohl verloren, obwohl ich doch gerne eine gute Beziehung zum Verkaufshaus hätte, zwecks Kulanz und so....

Ähnliche Themen