Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Darkblue

Fortgeschrittener

Beiträge: 421

Wohnort: Trier

Auto: ix35 i-Catcher 2.0 4WD

  • Nachricht senden

301

Montag, 30. Dezember 2013, 20:01

Um noch mal auf die "schwache Leistung" zu sprechen zu kommen...

Hab jetzt einen Bug bei der neuen Software festgestellt. Ich fahre auch Arbeit, höre Musik vom Stick und stelle das Auto ab. Nach Feierabend rein ins Auto und ab nach Hause. Da fällt mir auf, das irgendwas auf dem Display fehlt... die Uhranzeige oben rechts ist weg. Wenn ich nun den Modus wechsel, zum Radio und wieder zurück zum USB, ist sie wieder da. Ist jetzt nichts Gravierendes, aber sollte nicht sein nach einem Update, eher das Gegenteil..... :mauer:


302

Montag, 6. Januar 2014, 09:20

Navi friert ein

Hallo,

nach update auf die Version 7.3.2 friert mein Navi nach ca. 3 Stunden Betrieb ein. Es wird langsamer, wenn man zum Beispiel von Kartenmodus auf Radio wechselt, dauert es ca. 20 Sekunden. Irgendwann passiert gar nichts wenn man irgendetwas drückt. Ausschalten des Displays über den Ein und Ausschalter ist zwar möglich, das Navi geht aber nur in Standby. Nach einschalten des Displays ist es immernoch eingefroren.
Das Einzige was da hilft, ist Auto abstellen und 5 Minuten warten, bis Navi wirklich ausgeht. Ein ganz grosser Mist sowas, wenn man längere Strecke fährt.

Meadows

Fortgeschrittener

Beiträge: 178

Auto: IX35 | 2.0l Benziner

  • Nachricht senden

303

Montag, 6. Januar 2014, 09:28

Danke für die Warnung. Ich hab bis jetzt immer alle Updates mitgemacht, aber auf das verzichte ich dann wohl besser...

Wolpi

Anfänger

Beiträge: 1

Wohnort: Magstadt

Beruf: irgentetwas mit dem PC

Auto: IX35, 4AWD, CRDI

Vorname: Wolpi

  • Nachricht senden

304

Sonntag, 9. Februar 2014, 12:05

Systemupdate auf 7.3.2

Hallo liebe Mitglieder,

dank Euch habe ich viel neues über das Navi erfahren.

Habe dann die neue System-Software drauf gespielt, neustes Kartenupdate (312E7AM) sowie den Mediaplayer. Es funktionierte so wie im Forum hier beschrieben.

Seit ein paar Tagen fiel mir auf, dass sich das Navi hin und wieder aufhängt/einfriert beim Abspielen von MP3´s über Bluetooth mit IPhone 5s.

Des weiteren habe ich nun auch gemerkt das das Display nicht mehr voll hell geht. Es funktioniert nur noch Niedrig und Mittel, dass Hoch ist ohne Funktion. Es ist nur ärgerlich, wenn wirklich mal voll die Sonne scheint.

Vielleicht hat dieses Problem auch jemand und ich habe es hier überlesen.

Ich wünsche euch einen schönen Sonntag noch.

Grüße Maik

305

Montag, 10. Februar 2014, 11:55

Paar Beiträge vorher beschrieb ich auch ein Problem, welches ich jetzt beheben konnte. Es lag an meinem USB Stick; Navi frorr ständig ein. Dann Stick entfernt und zack, alles wieder in Ordnung.

Mich würde mal interessieren was du mit Mediaplayer meinst? Hab ich hier etwas verpasst?

Darkblue

Fortgeschrittener

Beiträge: 421

Wohnort: Trier

Auto: ix35 i-Catcher 2.0 4WD

  • Nachricht senden

306

Montag, 17. Februar 2014, 18:50

Hallo.

Neues Update verfügbar. Version 7.4.5

Neuerungen keine Ahnung. Wird ja leider nie ein Changelog mit angegeben :cursing:

307

Mittwoch, 19. Februar 2014, 06:04

Werde es die Tage mal testen.

308

Mittwoch, 19. Februar 2014, 10:04

Geladen

Hallo,

update lief ohne Probleme durch. Keine Änderungen bis jetzt sichtbar. Habt Ihr was gefunden?

tauchfan_01

Ex-Schrauber

Beiträge: 71

Wohnort: Moritzburg

Beruf: Rentner

Auto: FX2.0; FX2.7; Tucson; IX35

  • Nachricht senden

309

Freitag, 28. Februar 2014, 16:28

Hallo, ich lese hier immer wieder Probleme mit USb-Stick. Windoof hat Standardmäßig bei Fat32 eine ungünstige Sektorengröße.
nicht jeder Stick läuft damit wirklich sauber. Immer die kleistmögliche Sektorengröße auswählen, hilft oftmals.
Hier die Anleitung

USB-Stick an PC
Explorer öffnen und gucken welchen Laufwerksbuchstaben der Stick hat (merken)
Explorer schließen
Drücke die [WINDOWS-Taste] + [R]
Gebe CMD ein [ Enter]

Jetzt wird unter Beachtung der Leerzeichen folgendes eingegeben
format x: /V:MD/FS:FAT32/A:yyyy/Q [Enter]

X = ist der Laufwerksbuchstabe des USB-Stick
yyyy= ist die Größe der Zuordnungseinheiten

Größe der Zuordnungseinheiten für
2GB - Stick = 512 Bytes
4GB - Stick = 1024 Bytes
8GB - Stick = 2048 Bytes
16GB – Sick = 4096 Bytes
32GB - Stick = 8192 Bytes

310

Montag, 23. Juni 2014, 22:58

Changelog System Update 7.4.5

Hallo zusammen,

ich habe einen interessanten Link gefunden.

Changelog 7.4.5
- Upgrade bluetooth version from 3.1.4 to 3.1.5
- Map care screen in dealer mode

Mehr Details unter: Link.

Gruß
jura

Darkblue

Fortgeschrittener

Beiträge: 421

Wohnort: Trier

Auto: ix35 i-Catcher 2.0 4WD

  • Nachricht senden

311

Dienstag, 24. Juni 2014, 08:39

Diese ganzen Software-Updates sind meiner Meinung nach größtenteils für den Ar...

Vorhandene Bugs werden nicht behoben und auch keine Verbesserungen eingepflegt. Ich stehe deswegen schon seit 8 Monaten mit HMD in Verbindung, dass die das mal weitergeben, aber Fehlanzeige.
Die können anscheinend auch nicht richtig lesen, weil die jedesmal meine Werkstatt anrufen, obwohl ich ausdrücklich erkläre, dass da keine, keine, keine Werkstatt was machen kann, wenn man die aktuellste Version aufgespielt hat :mauer:

Somit habe ich nach nicht mal 2 Jahren ein Gerät im Auto, was nicht ausgereift ist.

312

Dienstag, 24. Juni 2014, 12:49

@darkblue
Leider wahr. Ist schön traurig, wie wenig man sich im die Software kümmert. Potential ist da.

Oldy

Anfänger

Beiträge: 30

Wohnort: Essen

Auto: iX35 Erstzul.15.06.2011

Vorname: Reinhold

  • Nachricht senden

313

Mittwoch, 25. Juni 2014, 11:41

Das Update 7.4.5. beinhaltet doch schon immer die Bluetooth Version3.1.5. Habe ich schon mit Karten-Update 6 Monate drauf.

Grüße

Ceed

Super Moderator

Beiträge: 6 047

Wohnort: Hannover

Auto: KIA Ceed 1.4 EX+PVI + Mazda5

  • Nachricht senden

314

Mittwoch, 25. Juni 2014, 12:13

Es war doch immer die Anmerkung, dass ein Changelog zu den Versionen fehlt - dies wurde mit dem Link lediglich nachgereicht und sagt nichts über die Veröffentlichung der genannten Version.

315

Samstag, 9. August 2014, 15:06

Um noch mal auf die "schwache Leistung" zu sprechen zu kommen...

Hab jetzt einen Bug bei der neuen Software festgestellt. Ich fahre auch Arbeit, höre Musik vom Stick und stelle das Auto ab. Nach Feierabend rein ins Auto und ab nach Hause. Da fällt mir auf, das irgendwas auf dem Display fehlt... die Uhranzeige oben rechts ist weg. Wenn ich nun den Modus wechsel, zum Radio und wieder zurück zum USB, ist sie wieder da. Ist jetzt nichts Gravierendes, aber sollte nicht sein nach einem Update, eher das Gegenteil..... :mauer:

Ich habe noch die Version 5.1.3 drauf und da kommt es auch immer wieder vor, dass die Uhrzeit weg ist und durch drücken auf Radio wieder kommt. liegt also nicht am neuesten Update

Darkblue

Fortgeschrittener

Beiträge: 421

Wohnort: Trier

Auto: ix35 i-Catcher 2.0 4WD

  • Nachricht senden

316

Samstag, 9. August 2014, 18:13

@digismo

Hmm, daran sieht man, dass die meisten Updates wohl nur mit der Einpflege neuerer Smartphones zusammenhängt. Dann besteht dieser Bug mit der Uhrzeit schon ewig. Schade, dass man sich sein System nicht aussuchen kann beim Konfigurieren. Finde z.B. das von Becker, was wir in unserem anderen Auto haben, um Welten besser.

317

Mittwoch, 13. August 2014, 12:18

Kartenabdeckung Europa / Original-Navi

Hey Leute,

cooles Forum! Sind seit einer Woche auch stolze Besitzer eines ix35 (2.0er Benziner), Trend-Ausstattung.

Insgesamt sind wir bisher sehr zufrieden, allerdings bin ich mit der Kartenabdeckung noch nicht ganz glücklich. Konkret geht es um die Abdeckug in Frankreich. Verschiedene, zugegebenermaßen kleine, Orte werden nicht gefunden. Das verwundert insofern, dass selbst ein über 10 Jahre altes TomTom diese Orte problemlos findet. Laut Händler wäre das aktuellste Update bereits installiert.

Nun zu meiner Frage: Früher wurde ja bei Navis oft zwischen einer "Grundabdeckung" der wichtigsten Straßen und speziellen Länderkarten, die auch kleine Orte umfassen differenziert. Gibt es diese Differenzierung bei Hyundai/Navteq Karten immernoch bzw. besteht irgendeine Möglichkeit, detailreichere Karten, in diesem Fall für Frankreich, zu installieren?

Viele Grüße
Kai

iDreißig

Laternenparker

Beiträge: 4 064

Wohnort: Pott

Auto: i30cw GD 1.6 CRDi

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

318

Mittwoch, 13. August 2014, 16:00

Meines Wissens nach gibt es nur eine Karte für Europa. Speicherplatz ist ja heutzutage nicht mehr das große Thema.
Schreibweise der Orte ist auf jeden Fall richtig? Sonderzeichen? Evtl. unterhalb eines größeren Orts in der Nähe einsortiert?

319

Mittwoch, 13. August 2014, 16:10

Ja, die Schreibweise ist auf jeden Fall richtig. (Hier mal zwei Beispiele von Orten, die ich im Navi nicht gefunden habe: https://goo.gl/maps/5BUuh // https://goo.gl/maps/AF5so)

Schade, hatte gehofft, dass es eine Möglichkeit gibt genauere Karten zu installieren. Schon verwunderlich, dass es heutzutage bei einem solchen Navi nicht möglich ist...

iDreißig

Laternenparker

Beiträge: 4 064

Wohnort: Pott

Auto: i30cw GD 1.6 CRDi

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

320

Mittwoch, 13. August 2014, 17:16

Ich kann morgen mal gucken, ob ich die Orte in meinem i30 finde. Karten sind ja identisch.