Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

141

Montag, 13. Juni 2011, 01:01

Anschlußbelegung siehe ein paar Seiten weiter vorne.
Laut der Belegung die hier abgebildet ist müsste sich es um einen Doppelschwingspulen Bass handeln.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »noby« (13. Juni 2011, 01:14)



Lippi

Anfänger

Beiträge: 30

Wohnort: CH-Walzenhausen

Auto: IX 35

Vorname: Roger

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

142

Dienstag, 14. Juni 2011, 22:41

So habe heute noch in die vordere Türe die Focal 165VB verbaut. Die Türe habe ich durchs Boxenloch auf ca. eine Fläche von 300x200mm gedämmt. Die Weiche der Hochtöner habe ich von aussen in der Nähe der Mitteltöner an die Tür haut geklebt. Gab keine Probleme mit der Türverkleidung. Da ich Radio mit Navi habe mit Sub im Kofferraum, wusste ich nicht dass ich einen Verstärker bereits drin habe. So habe ich mir die 4 Ohm Boxen gekauft wie viele hier drin beschrieben haben, da ich nicht vor hatte einen Verstärker einzubauen. Beim Boxen Ausbau ist mir den schon aufgefallen das bei mir Original 2 Ohm Boxen verbaut waren. Habe auf Fotos von Euch gesehen das ihr Original 4 Ohm drin hattet. Die neuen Boxen tönen schon super nur muss ich jetzt fast voll Vol. 28 aufdrehen um zu trönnen. Vorher wars knapp unter der Hälfte der Lautstärke.
Hätte wohl besser zu meinem Radio/Navi 2 Ohm Boxen verbaut. :evil:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Lippi« (14. Juni 2011, 22:43)


exnutzer190313

unregistriert

143

Mittwoch, 15. Juni 2011, 21:19

Der Wirkungsgrad der Lautsprecher sollte beachtet werden. da ist es egal ob 2 4 oder 8 ohm.

cuba-libre

Anfänger

Beiträge: 56

Wohnort: Thüringen

Beruf: Baue Getriebe (ZF)

Auto: IX35

Hyundaiclub: nö - gibt´s einen ?

Vorname: Frank

  • Nachricht senden

144

Freitag, 17. Juni 2011, 20:11

Tach Leutz,

da ich dieses "Gehüpfe" von den Papierlautsprechern (Serie) nicht mehr hören konnte,gerade bei ein wenig mehr Bass,habe ich mich dazu entschlossen die Serienlautsprecher auszubauen.
Ich habe mich zuerst einmal für die hinteren Speaker entschieden.Da ich nicht extra eine Endstufe anschliessen wollte sondern die Speaker direkt an die vorhande Leitung klemmen wollte habe ich mich für ein Coax-System von Alpine entschieden.Laut Beschreibung sind diese Speaker extra dafür konzipiert um sie direkt an die vorhandenen Player/Radios an zu schliessen (hoher Wirkungsgrad),heißt man muß keine Endstufe anklemmen.
Aus der gleichen Serie gibt es dann noch für vorne ein 2-Wege System.
Wie gesagt habe ich heute die hinteren Speaker getauscht und bei der Gelegenheit habe ich gleich noch ein wenig Dämmung in die Türen gebracht.
Nach 2 Stunden gemütlichen arbeiten stehe ich nun da und muß bemerken das die Alpine zwar ein wenig besser klingen als die shit Papierlautsprecher,aber so richtig hauen die mich nicht vom Hocker :watt:
Kann es sein das Hyundai die hinteren Speaker über eine Weiche laufen lässt,bzw. nur die mittleren Töne an die hinteren Speaker leitet ???
Absolut keinen Bass....nur mittel und höhe Töne kommen hinten raus.
Erste hab ich gedacht ich habe die Leitungen vertauscht,doch selbst nach dem umklemmen kam nicht viel mehr raus :unsicher:

Hat jemand ne Ahnung was ich falsch gemacht habe oder wo das Problem liegt ?

Danke erstmal

145

Freitag, 17. Juni 2011, 20:47

Mit Navi oder ohne?

cuba-libre

Anfänger

Beiträge: 56

Wohnort: Thüringen

Beruf: Baue Getriebe (ZF)

Auto: IX35

Hyundaiclub: nö - gibt´s einen ?

Vorname: Frank

  • Nachricht senden

146

Freitag, 17. Juni 2011, 20:48

Hallo Noby,ohne Navi

Steve

Profi

  • »Steve« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 996

Wohnort: Köln

Beruf: Feuerwehrmann

Auto: IX 35

Vorname: Steve

  • Nachricht senden

147

Freitag, 17. Juni 2011, 22:17

Zitat

Original von cuba-libre
Absolut keinen Bass....nur mittel und höhe Töne kommen hinten raus.
Erste hab ich gedacht ich habe die Leitungen vertauscht,doch selbst nach dem umklemmen kam nicht viel mehr raus :unsicher:
Hat jemand ne Ahnung was ich falsch gemacht habe oder wo das Problem liegt ?
Danke erstmal

Ja dann hast du ja alles gemacht. Kabel vertauscht gedämmt...
Ich hab das so ähnlich auch festgestellt. Vielleicht gibt das Radio auch einfach wenig BASS ab. Und wenn du den Bass höher drehst, müsste doch dann zumindest teilweise besser werden, oder? :denk:

Oder du baust einfach DEN ein :D :D :D

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Steve« (17. Juni 2011, 22:29)


k50767

Schüler

Beiträge: 144

Wohnort: Deutschland

Beruf: Qualitätssicherung

Auto: ix35 Premium 4x4, Automat

Vorname: Georg

  • Nachricht senden

148

Freitag, 17. Juni 2011, 22:39

:D Das ist aber zu dunkel......fehlen da nicht noch ein paar LEDs ? ;)

cuba-libre

Anfänger

Beiträge: 56

Wohnort: Thüringen

Beruf: Baue Getriebe (ZF)

Auto: IX35

Hyundaiclub: nö - gibt´s einen ?

Vorname: Frank

  • Nachricht senden

149

Freitag, 17. Juni 2011, 22:42

Ja dann hast du ja alles gemacht. Kabel vertauscht gedämmt...
Ich hab das so ähnlich auch festgestellt. Vielleicht gibt das Radio auch einfach wenig BASS ab. Und wenn du den Bass höher drehst, müsste doch dann zumindest teilweise besser werden, oder? :denk:

Hallo Steve....nicht wirklich.....regle per Fader erstmal alles nach hinten und drehe dann den Bass rein,doch viel tut sich nicht....drehe ich dann wieder am Fader und lege nur ein wenig nach vorne springen die billigen Papierspeaker vorne fast aus der Verankerung (dröööhhnn)....bei einer normalen Lautstärke ist das ja noch erträglich,aber wenn man wirklich mal etwas lauter hören will
hat das nichts mehr mit Bass zutun....

Ich habe leider keinen direkten Vergleich mehr zu den originalen Speakern hinten.Da war halt der Fader immer in der Mittelstellung,kann also nicht genau sagen ob die alten teile vorher auch nur "geschwächelt" haben...

testbug

Profi

Beiträge: 1 080

Wohnort: Norden

Auto: i30 GD 1.6 CRDi Style

Vorname: Stephan

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

150

Samstag, 18. Juni 2011, 12:40

Was hast du denn "ein bisschen gedämmt"? Wo und wie hast du gedämmt?
Wenn der Kick fehlt, dann kann das auch ganz einfach an en Lautsprechern liegen! Hast du die "Dieci"-Serie? DSK165 und DCX165/130?

hajolue

Fortgeschrittener

Beiträge: 561

Wohnort: Nordhessen

Beruf: Elektroinstallateur

Auto: ix35 Style Plus 4WD AT

Vorname: Hans-Joachim

  • Nachricht senden

151

Samstag, 18. Juni 2011, 14:56

Ich habe ja das China Navi verbaut.Obwohl ich in den Audioeinstellungen den Bass ganz nach +
gestellt habe,kam aus den Lautsprechern wenig an Bass raus.
Bevor ich nun die Lautsprecher auch irgendwann austausche,habe ich als erste
Massnahme gestern einen aktiven Subwoofer unter dem Fahrersitz montiert.
Bei Amazon für 129 Euro gekauft. (Bild unten)

Mit dem Ergebnis bin ich erstmal ganz zufrieden.Um ein vielfaches besser wie vorher.

Ich hätte den Sub nur besser unter dem Beifahrersitz montieren sollen,denn wenn ich
das Radio jetzt mal etwas mehr aufdrehe,habe ich das Gefühl,der Sitz hätte eine
Massagefunktion.

Aber erstmal ist es iO. und der Lautsprechertausch folgt auch noch.

Gruß HaJo :winke:
»hajolue« hat folgendes Bild angehängt:
  • BLAUPUNKT-GTB200.jpg

cuba-libre

Anfänger

Beiträge: 56

Wohnort: Thüringen

Beruf: Baue Getriebe (ZF)

Auto: IX35

Hyundaiclub: nö - gibt´s einen ?

Vorname: Frank

  • Nachricht senden

152

Samstag, 18. Juni 2011, 15:23

Zitat

Original von testbug
Was hast du denn "ein bisschen gedämmt"? Wo und wie hast du gedämmt?
Wenn der Kick fehlt, dann kann das auch ganz einfach an en Lautsprechern liegen! Hast du die "Dieci"-Serie? DSK165 und DCX165/130?



Hallo testbug....gedämmt habe ich erstmal den Hohlraum in den Türen bis etwa in der Höhe wie die Scheiben beim offenen Zustand stehen.Ich wollte das ganze dann später mit ein paar Platten "versteifen"......
Verbaut habe ich die Coax aus der SXE Reihe.
Bin grade von der Frühschicht nach hause gekommen und werde nachher nochmals die Polung überprüfen.
Habe gestern hier die Pluspole im Forum nachgelesen und bin mir jetzt auch nicht mehr sicher ob alles seine Richtigkeit hat.

@ hajolue .....bestimmt nicht schlecht der aktiver Woofer.....wo haste den angeklemmt ??

cuba-libre

Anfänger

Beiträge: 56

Wohnort: Thüringen

Beruf: Baue Getriebe (ZF)

Auto: IX35

Hyundaiclub: nö - gibt´s einen ?

Vorname: Frank

  • Nachricht senden

153

Samstag, 18. Juni 2011, 16:43

Ich nochmal......

....ok ok,ist jetzt zwar peinlich aber ich habe echt "zweimal" die Pluspole vertauscht :mauer:

hinten links ist plus die schwarze Leitung (die ja von Hyundai mit einem weißen Strich gekennzeichnet ist)...hinten recht wiederum ist es die grüne Leitung die mit einem schwarzen Strich gekennzeichnet ist....ergo dachte ich das wird dann wohl die Plus-Leitung sein.....aber dem ist nicht so,orange wäre die richtige gewesen....ich habe gestern beim 2. Versuch praktisch einfach alle Leitungen getauscht....sprich ein Pluspol war trotzdem falsch....also keine Bässe :auweia:.....

aber nun hab es richtig angeschlossen und das Resultat kann sich hören lassen :freu:

Nun werde ich mich an das 2-Wege System vorne ranmachen.....

Danke trotzdem für die Hilfe

hajolue

Fortgeschrittener

Beiträge: 561

Wohnort: Nordhessen

Beruf: Elektroinstallateur

Auto: ix35 Style Plus 4WD AT

Vorname: Hans-Joachim

  • Nachricht senden

154

Samstag, 18. Juni 2011, 21:07

Zitat

Original von cuba-libre

@ hajolue .....bestimmt nicht schlecht der aktiver Woofer.....wo haste den angeklemmt ??


Das China Navi hat noch mehrere extra Cinch Ausgänge,darunter Lautsprecher vorne
links und rechts oder hinten links und rechts.
Einfach den cinch Eingang Subwoofer und einen dieser Ausgänge mit einem abgeschirmten
Cinchkabel verbinden.

cuba-libre

Anfänger

Beiträge: 56

Wohnort: Thüringen

Beruf: Baue Getriebe (ZF)

Auto: IX35

Hyundaiclub: nö - gibt´s einen ?

Vorname: Frank

  • Nachricht senden

155

Sonntag, 19. Juni 2011, 14:31

:unentschlossen: .....auf´s Navi hab ich verzichtet....habe mein portables Navi in den letzten 2-3 Jahren höchstens 4-5 Mal genutzt.....und der Freundliche wollte dafür 1500 € extra....das Geld hab ich mir lieber gespart ;)

cuba-libre

Anfänger

Beiträge: 56

Wohnort: Thüringen

Beruf: Baue Getriebe (ZF)

Auto: IX35

Hyundaiclub: nö - gibt´s einen ?

Vorname: Frank

  • Nachricht senden

156

Donnerstag, 23. Juni 2011, 12:22

....so,das vordere Lautsprecherpaar (2-Wege System) habe ich nun auch gewechselt....ist schon ein Unterschied wie Tag und Nacht.....und das nur durch den Tausch der vorhanden "Papier-Lautsprecher".....und ohne extra Endstufe.....

Hat nun jemand eine Idee wie ich ohne das Navi einen aktiven Woofer anschliessen kann ?

Beim Einbau der Lautsprecher ist mir aufgefallen das ich Wasser in den Türen habe....normal ???


gruß Frank

VB90

Fortgeschrittener

Beiträge: 512

Auto: ix35 2.0l 2WD Style Plus

  • Nachricht senden

157

Donnerstag, 23. Juni 2011, 12:41

Zitat

Original von cuba-libre
...
Beim Einbau der Lautsprecher ist mir aufgefallen das ich Wasser in den Türen habe....normal ???


gruß Frank


naja, wenn die Türen "voll" sind, ploppen sie mit satterem Klang zu :)

Normal ist das nicht, normalerweise sollte es einen Ablauf geben.
Dieser kann allerdings durch Dreck etc. zugesetzt sein, so daß sich das Wasser sammelt.
War bei meinem vorigen Wagen ne Kinderkrankheit...

Wie es bei IX gelöst ist, kann ich dir leider nicht sagen.

vb

158

Donnerstag, 23. Juni 2011, 13:49

Schau malda nach, damit kannst du, so denke ich einen aktiven SUB anschliessen.

cuba-libre

Anfänger

Beiträge: 56

Wohnort: Thüringen

Beruf: Baue Getriebe (ZF)

Auto: IX35

Hyundaiclub: nö - gibt´s einen ?

Vorname: Frank

  • Nachricht senden

159

Sonntag, 26. Juni 2011, 08:59

Thx hekowa :super:

Genau mit diesem Teil werde ich es probieren.Habe mir als Bass-Unterstützung den Canton CS 200 A gekauft.Eine aktive Wooferkiste.
Guggst du hier: http://www.canton.de/de/caraudio/car_produkt/cs200a.htm
Da ich natürlich so wenig wie möglich Verlust haben möchte muß ich den High Level Adapter ziemlich nahe am Radio anbauen und von werde ich dann mit einem Cinchkabel an den Verstärker des Woofers fahren.
Dazu muß ich aber wissen wo ich am besten die Lautsprecherkabel entweder von vorne oder von hinten "abgreife".Klar wäre es wohl am besten direkt am Radio,aber ehrlich gesagt traue ich mich da nicht dran :rolleyes:
Weiß jemand wie man den Radio (ohne Navi) im IXI ausbaut ??
Oder wo die Strippen für die Lautsprecher entlang laufen ?

Thx erstmal

exnutzer190313

unregistriert

160

Sonntag, 26. Juni 2011, 11:03

Zitat

Original von cuba-libre

Zitat

Original von hekowa

.....
Da ich natürlich so wenig wie möglich Verlust haben möchte muß ich den High Level Adapter ziemlich nahe am Radio anbauen und von werde ich dann mit einem Cinchkabel an den Verstärker des Woofers fahren.
...

Thx erstmal


Ganz im Gegenteil.
Den High Low Adabter möglichst nahe hinten.
Da ein ein High Signal wie die Lautsprecher Ausgänge nicht so Störanfällig sind wie die Low Signale eines Chinchkabels.

Ähnliche Themen