Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Vfr

Fortgeschrittener

Beiträge: 506

Wohnort: Hessen

Auto: IX35 2,0 Benziner Style

  • Nachricht senden

21

Donnerstag, 24. März 2011, 11:05

RE: Ganzjahresreifen ?

Ich finde, der Vielfahrer spart mit den Ganzrahresreifen nur einen Satz Felgen, denn er hat den doppelten Reifenverschleiß, da er sie ja das ganze Jahr fährt.
Außerdem, wenn sie für den Sommer noch gut sind, haben sie dann vielleicht für den Winter schon zuwenig Profil.
Für den Wenigfahrer lohnt es sich schon eher, da seine Winterreifen irgendwann alt und hart sind aber trotzdem noch Profil haben.


Harald

Profi

Beiträge: 643

Auto: I 30 Turbo Jet Black

Vorname: Harald

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

22

Donnerstag, 24. März 2011, 12:44

RE: Ganzjahresreifen ?

Ein Ganzjahresreifen hab ich bisher noch nie gefahren, ich bin seit 1978 auf der Piste.
Dies ist für mich lediglich ein Kompromiss, nix ganzes und nix halbes, ich werde auch weiterhin 2 Sätze haben, einen reinen Sommerreifen und eben einen für den Winter.

Steve

Profi

Beiträge: 996

Wohnort: Köln

Beruf: Feuerwehrmann

Auto: IX 35

Vorname: Steve

  • Nachricht senden

23

Donnerstag, 24. März 2011, 13:13

RE: Ganzjahresreifen ?

Habe bis vor 3 Jahren auch noch nie Ganzjahresreifen gefahren.
Habe sie vor drei Jahren gekauft und nehme für meinen SEAT nun keine anderen mehr.
Ja das Wetter hier in Köln passt sich halt auch den Reifen an.. nix halbes und nix ganzes... und dafür sind die Ganzjahres dann.. genau richtig :D

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ceed« (27. September 2011, 19:07)


hajolue

Fortgeschrittener

Beiträge: 561

Wohnort: Nordhessen

Beruf: Elektroinstallateur

Auto: ix35 Style Plus 4WD AT

Vorname: Hans-Joachim

  • Nachricht senden

24

Donnerstag, 24. März 2011, 14:39

RE: Ganzjahresreifen ?

Ich habe auch Ganzjahresreifen ab Werk drauf.Den ganzen Winter keinerlei
Probleme gehabt.Habe aber bestimmt auch einige Vorteile durch 4 WD.
Auf meinem letztem Fahrzeug,Suzuki New Grand Vitara,waren auch Ganzjahresreifen.
Auch damit, immer und überall durchgekommen.
Ich werde,wenn´s dann soweit ist,wieder welche aufziehen.

tomcat

Fortgeschrittener

Beiträge: 298

Wohnort: Berlin

Auto: iX35/i30cw

Vorname: Thomas

  • Nachricht senden

25

Donnerstag, 24. März 2011, 15:13

RE: Ganzjahresreifen ?

Zitat

Original von blaubarrsch

Doch, M&S ist genauso zugelassen wie die Schneeflocke! Kann man ganz gut auf der Homepage vom TÜV, DEKRA und ADAC nachlesen! Ich hatte auch M&S Reifen mit Schneeflocke im Winter und alles war prima! Hatte aber keine Fahrten in die Berge oder andere Schneegebiete! Aber für Stadt und Autobahn ist es OK!


Wieso "doch"???
Ich hab´nicht geschrieben M&S sind nicht zugelassen. Ich wollte lediglich darauf hinweisen, daß fast jeder "SUV-Reifen" mit M&S daher kommt und daß das Schneeflockensymbol allerdings schon aussagekräftig ist, was Wintertauglichkeit angeht.
Also, ich denke wir meinen das Gleiche: M&S-Kennzeichnung ist ausreichend, um als Winterreifen durch zugehen, aber das Alpine Symbol sagt wirklich etwas darüber aus, wie ein Reifen mit Schnee umgehen kann.
Zitat:
"Die Kennzeichnung „M&S“ für Winterreifen ist in Deutschland vorgeschrieben, allerdings keine geschützte Kennzeichnung und kann daher auch auf nicht wintertauglichen Reifen angebracht werden. Insbesondere chinesische und amerikanische Hersteller verwenden dieses Symbol auch auf Sommerreifen. Die Reifenindustrie hat darauf reagiert und das Schneeflocken-Symbol (Bergpictogramm mit Schneeflocke, Alpine symbol) eingeführt. Dieses Symbol wird von der amerikanischen Straßenbehörde NHTSA an Reifen vergeben, die in einem Test eine gewisse Mindesttraktion auf Schnee und Eis erreichen."
So long
tc

bodyrolex

Fortgeschrittener

Beiträge: 183

Wohnort: Luxembourg

Beruf: Buschauffeur

Auto: Santa Fe SM 2,0 CRDI

Hyundaiclub: nöö

Vorname: Alex

  • Nachricht senden

26

Donnerstag, 24. März 2011, 19:11

RE: Ganzjahresreifen ?

Hallo

Ich fahr auf meinem Santa Fe auch keine Winterreifen, die eignen sich einfach nicht um die Strssen zu verlassen und weil ich öfters in den Wald fahre habe ich die Cooper Discoverer A/T.
Damit bin ich auch immer gut durch den Schnee gekommen.

Gruß Alex

friglo

Fortgeschrittener

  • »friglo« wurde gesperrt

Beiträge: 379

Wohnort: Niederkassel-Rheidt

Beruf: Projektleiter

Auto: IX35, 4WD, CRDI 184 PS

Vorname: Tommy & Andrea

  • Nachricht senden

27

Donnerstag, 24. März 2011, 21:09

RE: Ganzjahresreifen ?

Wir haben uns für den IXi auch eigentlich Winterreifen kaufen wollen.
Durch Zufall habe ich entdeckt, das es Ganzjahresreifen sind, die wir da erworben haben. Das wusste selbst der Händler noch nicht einmal... :D

Meine Erfahrung mit dem Reifen, NOKIAN WR G2 bei jedem Wetter, sind nur positiv. Ob Schnee, Glatteis, trockene oder nasse Strasssen. Der Reifen ist zuverlässig und bietet viel Grip.
Der Spritverbrauch ist bei Durchschnittlich 9,0 Liter OK. Abrollgeräuche sind vorhanden, aber nicht störend.
Zum Verschleiss kann ich noch nichts sagen, denn so lange fahren wir die ja noch nicht.

Mein Fazit:
Die Reifen werde ich mir unter Garantie wireder montieren lassen.

Bin vorher auch immer gerne die Allwetterreifen von Good Year Eagle Vector 5 gefahren

28

Donnerstag, 24. März 2011, 21:44

RE: Ganzjahresreifen ?

Konnte der Händler auch nicht wissen, da der WR G2 ein reiner Winterreifen ist!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ceed« (26. September 2011, 21:07)


Nightbow

Schüler

  • »Nightbow« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 55

Wohnort: Essen

Auto: IX35 Style

Vorname: Manuel

  • Nachricht senden

29

Freitag, 25. März 2011, 09:38

RE: Ganzjahresreifen ?

guten morgen

hat jemand ein plan ob die tmps ventile beim ix35 geschraubt oder geklebt sind?

tomcat

Fortgeschrittener

Beiträge: 298

Wohnort: Berlin

Auto: iX35/i30cw

Vorname: Thomas

  • Nachricht senden

30

Dienstag, 9. August 2011, 11:40

RE: Ganzjahresreifen ?

Hi,
komme gerade vom Reifenhändler. Weil ich mit den von Hyundai mitverkauften Michelin Ganzjahresschlappen nicht wirklich zufrieden bin (drehen bei nasser Fahrbahn leicht durch), habe ich mir jetzt 235 60 R16 Quadrac 3 gekauft.
Beim Plausch mit dem Verkäufer sagte der mir, es wäre die richtige Wahl bei Ganzjahresreifen auf das Schneeflockensymbol zu achten, da es demnächst mit großer Wahrscheinlichkeit zur nächsten Gesetzesänderung kommen wird.
M&S wird dann nicht mehr für den Winterbetrieb reichen und von den Versicherern somit nicht mehr akzeptiert werden. Das war nur ein Hinweis unter der Hand, was daran wahr ist, kann ich nicht sagen. Es wäre jedoch durchaus möglich, würde es doch wieder Geld in die Kassen aller Beteiligten spülen.
Ich dachte, ich erwähne es mal hier, vielleicht hilt es dem einen oder anderen.
Grüße
tc

WuHuFan

Schüler

Beiträge: 66

Wohnort: McPomm

Beruf: Karosseriebau FA

Auto: iX35 2.0 Automatic

Vorname: Uwe

  • Nachricht senden

31

Montag, 26. September 2011, 20:55

Ganzjahresreifen auf Orginal-Alu

Hallo,
nachdem ich hier viel über Reifen und Reifengrößen gelesen habe bin ich jetzt am Ende :mauer:.

Welche Ganzjahres-Reifen-Größe kann ich auf die Orginal-Alu´s ab Werk raufziehen lassen???

Mein Favorit ist der hier:
http://ssl.delti.com/cgi-bin/rshop.pl?de…100&sowigan=GAN

Ich hab ihn auf meinen Mazda-Tribute sieben Jahre gefahren und bin überzeugt.

Also bitte nochmal: Geht der? Ist es zulässig? Oder worauf muss ich achten? Es geht wie gesagt um Ganzjahresreifen und Orginal-Alu ab Werk.

Ich verzweifel fast und die Zeit rennt........ :rolleyes: :mauer: :rolleyes: :mauer:

Danke im Voraus.................

IX35IX

Schüler

Beiträge: 156

Auto: Hyundai i20 style 1.4 Model 2015

Vorname: Manuel

  • Nachricht senden

32

Dienstag, 27. September 2011, 07:21

RE: Ganzjahresreifen auf Orginal-Alu

moin WuHuFan
225/60/17 ist die orginal größe bei 17zoll , alles andere muß eingetragen werden.
ob das ohne gutachten der orginal felgen so einfach geht, oder mal beim tüv fragen :winke:

tomcat

Fortgeschrittener

Beiträge: 298

Wohnort: Berlin

Auto: iX35/i30cw

Vorname: Thomas

  • Nachricht senden

33

Dienstag, 27. September 2011, 09:05

RE: Ganzjahresreifen auf Orginal-Alu

Hi,
der Eintrag beim TÜV ist mit einem Gutachten einer, von den Daten her, völlig identischen Felge (ET beachten) kein Problem. Kostenpunkt um die 50,- €. Ich bin mit meinen 235ern auf der 16" Felge hoch zu frieden. Nicht nur, daß der Reifen bei Regen nicht mehr durchflutscht, das FZG hat ein extrem besseres Kurvenverhalten. Man glaubt nicht, was 4cm ausmachen.
Mit dem Einbau der Webasto EVO5 mit Fernbedienung kann der Winter für mich jetzt kommen. :D
greets tc

WuHuFan

Schüler

Beiträge: 66

Wohnort: McPomm

Beruf: Karosseriebau FA

Auto: iX35 2.0 Automatic

Vorname: Uwe

  • Nachricht senden

34

Dienstag, 27. September 2011, 15:45

RE: Ganzjahresreifen auf Orginal-Alu

Danke erstmal für die Auskunft.
Ich denk ich werde mal beim Tüv´er vorbeifahren.

Wo kann ich denn die Maße der Felgen hernehmen? Rausgelesen im Forum hab ich was von 6,5Zoll und ET46 aber die Angaben sind zu unterschiedlich.

Danke für weitere Auskünfte ............

tomcat

Fortgeschrittener

Beiträge: 298

Wohnort: Berlin

Auto: iX35/i30cw

Vorname: Thomas

  • Nachricht senden

35

Dienstag, 27. September 2011, 18:56

RE: Ganzjahresreifen auf Orginal-Alu

ecc certificat of conformity for complete vehicles :evil: ,
unter Punkt 32 .
Hast du mit den FZG-Papieren bekommen (besser: solltest du bekommen haben).
tc

WuHuFan

Schüler

Beiträge: 66

Wohnort: McPomm

Beruf: Karosseriebau FA

Auto: iX35 2.0 Automatic

Vorname: Uwe

  • Nachricht senden

36

Dienstag, 27. September 2011, 20:42

RE: Ganzjahresreifen auf Orginal-Alu

Zitat

Original von tomcat
ecc certificat of conformity for complete vehicles :evil: ,
unter Punkt 32 .
Hast du mit den FZG-Papieren bekommen (besser: solltest du bekommen haben).
tc



Jo! Nu hab ich´s! D ;)anke. (bei mir unter Ziffer 35)
Die Irretationen überwiegen aber immer noch 8o 8o. Auf dem Auto sind ja 225/60/R17 aufgezogen und in den Papieren (zulassungsbescheinigung Teil1) steht 215/70/R16, in der oben erwähnten EEC steht ebenfalls 215/70/R16 !
Um mal auf die ursprüngliche Frage zurück zu kommen..... Was darf ich auf die Orginal-Hyundai-Alu-Felgen aufziehen?? 16Zoll kann´s ja nicht sein und die derzeitige Bereifung ab Werk (225/60/R17) steht nirgens in den Papieren! Auch nicht in Zulassungsbescheinigung Teil2 (hab ich hier vor mir).

Wie bitte weiter??? ;( ;( ;( ;(

Danke-..............................

tomcat

Fortgeschrittener

Beiträge: 298

Wohnort: Berlin

Auto: iX35/i30cw

Vorname: Thomas

  • Nachricht senden

37

Dienstag, 27. September 2011, 20:54

RE: Ganzjahresreifen auf Orginal-Alu

Da sollte sich dein :) mal äußern.
Reifen bzw. Felgen, die nicht eingetragen sind, führen zum Erlöschen der Betriebserlaubnis, wenn ich mich nicht irre.
tc

VB90

Fortgeschrittener

Beiträge: 512

Auto: ix35 2.0l 2WD Style Plus

  • Nachricht senden

38

Dienstag, 27. September 2011, 21:08

RE: Ganzjahresreifen auf Orginal-Alu

vielleicht gibts zu den Felgen ne ABE, was die ganze Sache bischen entschärfen würde...

alle (!) zugelassenen Reifengrößen werden meines Wissens schon länger nicht mehr eingetragen.

vb

tomcat

Fortgeschrittener

Beiträge: 298

Wohnort: Berlin

Auto: iX35/i30cw

Vorname: Thomas

  • Nachricht senden

39

Dienstag, 27. September 2011, 21:23

RE: Ganzjahresreifen auf Orginal-Alu

Richtig, steht dann aber im Gutachten der Felge (somit ABE, bzw ETG)

WuHuFan

Schüler

Beiträge: 66

Wohnort: McPomm

Beruf: Karosseriebau FA

Auto: iX35 2.0 Automatic

Vorname: Uwe

  • Nachricht senden

40

Mittwoch, 28. September 2011, 06:18

RE: Ganzjahresreifen auf Orginal-Alu

Moin, Moin,

ich werd heute mal hinaus in die große Stadt fahren. Dort den freundlichen und den Tüv´er (nat. auch freundlich) besuchen. Mal sehen was bei rauskommt.

Schönen Tag an alle hier.............

Ähnliche Themen