Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Airness23

Schüler

  • »Airness23« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 82

Wohnort: Konstanz

Auto: ix35 2.0 AT i-catcher

Vorname: Michael

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 16. März 2011, 10:49

Erfahrung/Ausstattung i-catcher

Zuerst einmal Hallo an Alle!

Ich bin neu im Forum und da ich nicht vollumfänglich die Informationen die ich mir wünsche finden konnte, stelle ich ein eigenes Thema in der Hoffnung die Fragen beantwortet zu bekommen.

Ich bin im Begriff einen ix35 AT in Piston Grey Version i-catcher zu bestellen (NL)
Zu der Version i-catcher habe ich aber noch diverse Fragen, die ich mir im Internet und im Forum bisher nicht bantworten konnte (Tomaten auf den Augen natürlich nicht ausgeschlossen.
Vielleicht sieht sich jemand in der Lage mir Auskunft zu geben.
(Im Voraus bitte ich um Etnschuldigung, falls angefragte Infos doch irgendwo im Forum beantwortet wurden, Link ist herzlich willkommen)
Also:

- An anderer Stelle im Internet hat jemand gepostet, er hätte das Navi Plus (Farbe). Gibts von Hyundai etwa auch ein s/w Navi?
Darf ich davon ausgehen, dass der i-catcher ein Farb-Navi hat?
- Werden bei der Rückfahrcam Abstandslinien agezeigt (Vermutlich nicht, da ja Parksensoren fehlen)?
- Hat die AT i-catcher Version den "echte" Eco Modus (Spritsparen) oder nur den informativen Eco Modus?
- Der Subwoofer beim i-catcher. Ist das der im Kofferraum Seitenfach oder der grosse "im" Reserverad?
- Gibts die Ladraumabdeckung?`
- Gepäcknetz: Ist es der Schutz zum Fahrgastraum oder das zum "festhalten" diverser Gegenstände.
- Kann jemand i-catcher Fotos (innen/aussen) posten?
- Ich sehe immer wieder auf Fotos, dass die Ledersitze Falten werfen. Selbst in den original Prospekten sieht es nicht immer sauber aus. Ist das ein ix35 Problem? Mein Händler meinte das wäre bei neuen Wagen normal und passt sich mit der Zeit an.Hmm?

So ich denke das reicht wohl erstmal.

Für die Beantwortung der ein oder anderen Frage bedanke ich mich schon mal und freue mich auf Feedbacks

Grüsse Michael


Shrike

Anfänger

Beiträge: 29

Auto: ix35 i-Catcher 163 PS AT

Vorname: Markus

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 16. März 2011, 12:38

RE: Erfahrung/Ausstattung i-catcher

Moin, moin!

Fahre seit 1,5 Wochen ebenfalls einen i-Catcher (2.0l Benziner AT 163 PS) und will mal versuchen, deine Fragen zu beantworten:

Zitat

Original von Airness23
- An anderer Stelle im Internet hat jemand gepostet, er hätte das Navi Plus (Farbe). Gibts von Hyundai etwa auch ein s/w Navi?
Darf ich davon ausgehen, dass der i-catcher ein Farb-Navi hat?

Ein S/W-Navi wäre mir nicht bekannt - vielleicht war das "kleine" Navi ohne Touchscreen gemeint.
Der i-Catcher verfügt jedenfalls über einen Touchscreen in Farbe.

Zitat

Original von Airness23
- Werden bei der Rückfahrcam Abstandslinien agezeigt (Vermutlich nicht, da ja Parksensoren fehlen)?

Es werden Abstandslinien (grün/gelb/rot) eingeblendet - sehr hilfreich auch zur Kontrolle des "parallelen" Einparkens übrigens.

Zitat

Original von Airness23
- Hat die AT i-catcher Version den "echte" Eco Modus (Spritsparen) oder nur den informativen Eco Modus?

Meines Erachtens haben nur die Diesel-Modelle einen (unabhängig ob i-Catcher oder nicht) "echten" Eco-Mode. Bei meinem Benziner ist's also nur informativ.

Zitat

Original von Airness23
- Der Subwoofer beim i-catcher. Ist das der im Kofferraum Seitenfach oder der grosse "im" Reserverad?

Der Subwoofer ist im Kofferraum, rechte Seitenwand, untergebracht. Rund um das (vollwertige) Ersatzrad findet sich jede Menge Stauraum für Warndreieck, Erste Hilfe-Set & Co. unterhalb des (in der Hälfte klappbaren) Kofferraumbodens.

Zitat

Original von Airness23
- Gibts die Ladraumabdeckung?`
- Gepäcknetz: Ist es der Schutz zum Fahrgastraum oder das zum "festhalten" diverser Gegenstände.

Falls du das Rollo über den Kofferraum meinst - ja, das ist vorhanden.
Das Gepäcknetz (Nicht zu viel erwarten!) spannst du an vier Befestigungspunkten plan über den Kofferraumboden und kannst so kleinere Gegenstände darunter fixieren & verhindern, dass alles durch die Gegend fliegt.

Zitat

Original von Airness23
- Kann jemand i-catcher Fotos (innen/aussen) posten?
- Ich sehe immer wieder auf Fotos, dass die Ledersitze Falten werfen. Selbst in den original Prospekten sieht es nicht immer sauber aus. Ist das ein ix35 Problem? Mein Händler meinte das wäre bei neuen Wagen normal und passt sich mit der Zeit an.Hmm?

Fotos speziell das i-Catchers sind unnötig - er sieht identisch aus zu z.B. den deutschen Modellen in der entsprechenden Ausstattungsvariante (bis auf minmale Details wie das Fehlen der Parksensoren). Hier empfehle ich den Konfigurator auf www.hyundai.de - samt Cockpitperspektive.

Bei den Ledersitzen habe ich keinerlei Mängel - hoffe es bleibt so!
Auch bei deutschen Wagen habe ich nichts dergleichen bemerkt.
Ich würde jedoch dergleichen nicht mit der lapidaren Erklärung "...das gibt sich noch..." akzeptieren.

Hoffe, das hilft ein wenig!

Airness23

Schüler

  • »Airness23« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 82

Wohnort: Konstanz

Auto: ix35 2.0 AT i-catcher

Vorname: Michael

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 16. März 2011, 13:08

RE: Erfahrung/Ausstattung i-catcher

SUPER! Vielen Dank
Das ging schnell und alles wurde super beantwortet.

Ergänzend bzw Rückfragen.
Wenn die Rückfahrcam Abstandslinien enzeigt, woher kommen die Infos? Dann muss es ja in irgendeiner Form Abstandsmesser geben?
Wüsste nicht wie die Kamera das machen soll.Hm, komisch das es dann keine Parksensoren gibt. Würdest du sagen, mit der Kamer brauche ich (und speziell meine Frau :-) keine Sensoren. Die lassen sich ja theoretisch nachrüsten.

Ja sorry, meinte das Rollo über dem Kofferraum.
Mit dem Gepäcknetz habe ich mir gedacht.

OK, alles klar wegen den Fotos. Hab ich mir gedacht. wollte nur ein paar Details anschauen. Z.B sind bei den deutschen Versionen (ich denke die Premium ist die wo ich vergleichen kann) die Türgriffe in Chrom.
Ich weiss, sind nur Details aber wie ich es sehe, ist z.B das Knöpfchen an der Handbremse beim Premium Chrom und beim i-catcher schwarz.
Ist dem so? Gibts noch andere Detailunterschiede?

Im Anhang habe ich mal ein Bild der Ledersitze, das mir "mein" Händler geschickt hat. Ist ein i-catcher von einem anderen Kunden.
Wie beurteilst du das?
Was kann ich machen, wenn es bei meinem auch so wäre. Der Händler bekommt den Wagen ja auch so von Hyundai geliefert.

Darf ich noch fragen, hast du deinen i-catcher direkt aus Holland oder über einen Händler in Deutschland?

Vielen Dank und Grüsse
»Airness23« hat folgendes Bild angehängt:
  • Ledersitz_ix35icatcher.jpg

Hape

Fortgeschrittener

Beiträge: 320

Wohnort: NRW

Auto: IX 35

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 16. März 2011, 13:49

RE: Erfahrung/Ausstattung i-catcher

Versuch doch mal auf der Hyundaiseite in Holland Dein Glück.

http://www.hyundai.nl/Personenauto.aspx

Hier ist Konfigurator genau wie auf der deutschen Seite.

Gruß Hape :super: :super: :super:

Shrike

Anfänger

Beiträge: 29

Auto: ix35 i-Catcher 163 PS AT

Vorname: Markus

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 16. März 2011, 14:23

RE: Erfahrung/Ausstattung i-catcher

Zitat

Original von Airness23
Ergänzend bzw Rückfragen.
Wenn die Rückfahrcam Abstandslinien enzeigt, woher kommen die Infos? Dann muss es ja in irgendeiner Form Abstandsmesser geben?
Wüsste nicht wie die Kamera das machen soll.Hm, komisch das es dann keine Parksensoren gibt. Würdest du sagen, mit der Kamer brauche ich (und speziell meine Frau :-) keine Sensoren. Die lassen sich ja theoretisch nachrüsten.

Ganz einfach: Die Linien werden einfach eingeblendet - völlig unabhängig vom Bild der Kamera oder irgend welchen Abstandsmessungen. Selbst bei einem Defekt der Kamera werden die Linien über das -in diesem Fall schwarze- Bild der Kamera gelegt.

Ich habe mich sehr schnell an die Kamera gewöhnt und brauche keine Piepser hinten. Insbesondere im engen Stadtverkehr kommt es ohnehin gerade auf die letzten 30cm an, bei denen die Sensoren sowieso nur noch Daueralarm von sich geben würden. Hier ist die Kamera weit detailreicher und nützlicher.

Meine Frau hingegen hätte gern (zusätzliche) Parkpiepser -wie in der deutschen Version-, da sie so eine akkustische Rückmeldung bekommt, auch wenn man nach außen oder in den Spiegel sieht. Insbesondere vorne hätte sie gern welche - ich behaupte hingegen, dass man nach kurzer Eingewöhnung für die Schnauze ein ganz gutes Gefühl bekommt.

Zitat

Original von Airness23
Im Anhang habe ich mal ein Bild der Ledersitze, das mir "mein" Händler geschickt hat. Ist ein i-catcher von einem anderen Kunden.
Wie beurteilst du das?
Was kann ich machen, wenn es bei meinem auch so wäre. Der Händler bekommt den Wagen ja auch so von Hyundai geliefert.

Hm - also die Sitze auf dem Foto sehen merkwürdig aus.
Bin kein Experte, aber etwas derartiges würde ich eher nach einem heißen Sommer erwarten, in dem sich die Sitzbespannung unter Belastung etwas gedehnt hat. Meine Sitze sind jedenfalls tadellos.

Sollte sich etwas derartiges im Betrieb ergeben, wird man nicht viel tun können. Bei einem Neuwagen würde ich dies aber als Mangel festhalten und die Nachbesserung (schlimmstenfalls: Austausch der Sitze!) verbindlich vereinbaren oder den Wagen so nicht abnehmen.

Insbesondere letzteres dürfte den Händler motivieren, da er gegenüber seinem Lieferanten vermutlich in Vorleistung getreten ist...

Was die Fotos/Unterschiede angeht:
Ja, kleinere Unterschiede zwischen der DE- und der NL-Version gibt es sicher (so hat z.B. der i-Catcher einen automatisch abblendenden Rückspiegel, der auch etwas anders aussieht als das deutsche Modell) - hier muss ich aber passen, da ich noch nicht die deutsche und Exportversion zwecks Vergleich nebeneinander habe stehen sehen.

Meinen i-Catcher habe ich von einem deutschen Importhändler - mit einem deutschen Kaufvertrag! Ist ein Ableger von Rahmen Automobile im Berliner Raum.

Airness23

Schüler

  • »Airness23« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 82

Wohnort: Konstanz

Auto: ix35 2.0 AT i-catcher

Vorname: Michael

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 16. März 2011, 15:57

RE: Erfahrung/Ausstattung i-catcher

@Hape
Danke für deine Antwort.
Auf der Holland Seite war ich schon, aber ausser den Standard Bildern und Brochure hab ich nichts gefunden. Vor allem keine explizite i-catcher Bilder. Und einen Konfigurator kann ich auch nicht finden.
Mangels Holländisch hab so gut wie alle Links auf der Seite mal probiert...

@Shrike
OK, das mit der Cam macht Sinn. Ich denke auch die Cam reicht. Und meine Frau wird bzw muss scih dran gewöhnen. Schlisse ja auch ne Vollkasko ab :-)

Und wegen dem Leder muss ich nochmal vorab mit dem Händler reden.
Hab mir gestern mal beim Hyndai Händler einen Premium angeschaut.
So 100% perfekt sehen die Sitze da auch nicht aus. Und wie gesagt selbst auf den original Hyundai Bildern sieht man teils kleine Falten.
Gut, so krass wie auf dem geposteten Bild siehts nicht aus.

Kann sonst noch jemand seine Erfahrungen mit den Ledersitzen kundtun?

Also danke nochmal an alle für die Infos

Beste Grüsse

sumo650

Profi

Beiträge: 629

Wohnort: Berlin

Auto: ix 35

Vorname: Uwe

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 16. März 2011, 20:53

RE: Erfahrung/Ausstattung i-catcher

Hallo und Willkommen hier im Forum :winke: :winke:

8

Dienstag, 29. März 2011, 01:21

RE: Erfahrung/Ausstattung i-catcher

Hallo,

Leder ist ein Naturprodukt, welches sich bei Wärme zusammenzieht und bei
Kälte ausdehnt. Wenn in einem Neuwagen die Sitze straff bespannt werden,
hast du nach ein paar Monaten Risse im Leder! :denk:

Gruß
Co100

Nighthawk26

Schüler

Beiträge: 118

Wohnort: Hessen

Auto: Ix35 I-Catcher

Vorname: Heidi

  • Nachricht senden

9

Freitag, 8. April 2011, 22:08

RE: Erfahrung/Ausstattung i-catcher

heute 18Uhr Termin beim Händler, 1 Stunde Einführung gehabt und dann mit den Wünschen fur allzeit gute Fahrt vom Hof gefahren.
Erstmal an die Tanke und der erste Hunderter war fast weg, egal.
Auf die Autobahn, Tempomat an und los ging das Cruisen, schön wars,Verbrauch 8 Liter ist gut. Nix klappert, kein störendes Geräusch, doch plötzlich die erhobene Stimme aus dem Navi und man war wieder wach. Das Auto ist einfach nur schön, die Lautstärke geht denk ich auch noch zu regulieren, werde mir mal das Handbuch vornehmen.
An alle die noch warten müssen, haltet durch, dieses Auto ist es wert. =)

Vfr

Fortgeschrittener

Beiträge: 506

Wohnort: Hessen

Auto: IX35 2,0 Benziner Style

  • Nachricht senden

10

Samstag, 9. April 2011, 17:37

RE: Erfahrung/Ausstattung i-catcher

Glückwunsch ,
Benziner oder Diesel ? Wegen den 8 Litern.

Nighthawk26

Schüler

Beiträge: 118

Wohnort: Hessen

Auto: Ix35 I-Catcher

Vorname: Heidi

  • Nachricht senden

11

Samstag, 9. April 2011, 20:46

RE: Erfahrung/Ausstattung i-catcher

benziner

Ähnliche Themen