Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

friglo

Fortgeschrittener

  • »friglo« wurde gesperrt
  • »friglo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 379

Wohnort: Niederkassel-Rheidt

Beruf: Projektleiter

Auto: IX35, 4WD, CRDI 184 PS

Vorname: Tommy & Andrea

  • Nachricht senden

1

Montag, 14. März 2011, 18:49

K&N Luftfilter, was haltet Ihr Davon

Hallo Gemeinde,

da nun die erste Inspektion ansteht, würde ich meinem IXi gerne einen K&N Luftfilter spendieren.
Hat schon jemand den Lufi verbaut und gibt es schon Erfahrungswerte?


2

Montag, 14. März 2011, 18:58

RE: K&N Luftfilter, was haltet Ihr Davon

Zitat

Original von friglo
Hallo Gemeinde,

da nun die erste Inspektion ansteht, würde ich meinem IXi gerne einen K&N Luftfilter spendieren.
Hat schon jemand den Lufi verbaut und gibt es schon Erfahrungswerte?


Link 1

...... 2

...... 3

da ist schon einiges geschrieben worden.......8o

Franky1967

Anfänger

Beiträge: 13

Wohnort: Bodensee

Auto: IX35 2,0 2WD Style 18"(A)

Vorname: Frank

  • Nachricht senden

3

Montag, 14. März 2011, 19:50

RE: K&N Luftfilter, was haltet Ihr Davon

Hallo.......,

hab mir auch schon Gedanken über einen Austausch gemacht.
Die Meinungen in div. Foren teilen sich ja so 50-50...!!
Mach doch mal einen rein, und sag mir dann Bescheid, ob sich
etwas Positiv geändert hat....!!! :D

Dann spar ich mir, falls keine Verbesserung,den Kauf..... :evil:

Gruß

Frank

Bonkelz

Fortgeschrittener

Beiträge: 406

Wohnort: Berlin

Auto: IX 35 1.6l GDI Style

Hyundaiclub: Jibbet nisch

Vorname: der Jörch

  • Nachricht senden

4

Montag, 14. März 2011, 21:40

RE: K&N Luftfilter, was haltet Ihr Davon

Aus eigner Erfahrung mit dem Moped :

Das Gemisch muß fetter eingestellt werden, um so einen Kolbenfresser unter Volllast zu vermeiden. Das Gemisch wird im oberen Drehzahlbereich nicht fett genug, da die Luftzufuhr einfach zu groß ist. Hab deswegen schon einige male probs beim TÜV gehabt. Der schraubt runter damit die AU wieder stimmt, mein Schlosser macht dann gleich wieder 3% fetter.
Gasannahme im unteren Drehzahlbereich ist nicht wirklich besser, eher schlechter ( verschlucken ) . Im mittleren / oberen Bereich wesentlich besser.
Positiv sehe ich halt, das der Filter " fast " ein Moped Leben hält, und akkustisch was her macht.

Im I30, wo ich auch einen K&N Filter drin hatte, kann ich jetzt, wo dieser wieder draussen ist, keinen Unterschied feststellen.

Aber wenn einige User hier schreiben, das ein neuer Filter unter 10 Ois kostet,
ich glaub, dann hat sich die Frage erledigt.

Gruß

der Jörch

pip

Anfänger

Beiträge: 48

Wohnort: Recklinghausen

Auto: noch Peugeot 308 HDi

Hyundaiclub: nööööööööööööö

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 15. März 2011, 06:37

RE: K&N Luftfilter, was haltet Ihr Davon

Na ja, einstellen (fetter) braucht man beim Einspritzer mit der ganzen Elektronik nichts mehr, die kann das alleine.

Aber mal ne andere Frage, wenn der K&N doch um vieles besser und günstiger sein soll, warum verbaut dann kein Hersteller so einen ab Werk?

LG Pip

tomcat

Fortgeschrittener

Beiträge: 298

Wohnort: Berlin

Auto: iX35/i30cw

Vorname: Thomas

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 15. März 2011, 09:11

RE: K&N Luftfilter, was haltet Ihr Davon

Zitat

Original von Franky1967
Hallo.......,

hab mir auch schon Gedanken über einen Austausch gemacht.
Die Meinungen in div. Foren teilen sich ja so 50-50...!!
Mach doch mal einen rein, und sag mir dann Bescheid, ob sich
etwas Positiv geändert hat....!!! :D

Dann spar ich mir, falls keine Verbesserung,den Kauf..... :evil:

Gruß

Frank


Aus thread: schlechte Gasannahme

Hi,
hab´den Filter von K&M schon seit Herbst 2010 eingebaut und wie in meinen Autos davor: Keine "deutlich spürbare" Leistungssteigerung, kaum verminderter Spritverbrauch und einen besseren (bissigeren) Sound bringt ´s auch nicht.
Wie Hunter schon sagt: die Wirtschaftlichkeit, bezogen auf den längeren Nutzungszeitraum, bringt ´s. Mit etwas Glück kaufe ich nie wieder einen neuen Luffi für diesen iX, sonst nix.
Die "spürbare" Leistungssteigerung und/oder der bessere Klang, sind psychische Phänomene, die manch einer wahrnimmt, weil er denkt, er hat jetzt einen Sportluftfilter verbaut. Tatsächlich wird dann etwas "sportlicher" am Gas gedreht und somit hört sich das Auto lauter an und kommt auch besser vom Fleck.
Meine Meinung dazu.
Es gibt bestimmt auch andere hier im Forum oder sonst wo, die sagen: is´ja im Labor entwickelt, muß ja was bringen. Ist in Ausnahmefällen, wenn der orginal Papierfilter sch.... ist, bestimmt auch so, aber grundlegend NEIN.
Bis hierhin, Grüße
tc

amba_andi

Fortgeschrittener

Beiträge: 408

Wohnort: Wien

Auto: ix35 184 ps automatik

Vorname: Andreas

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 15. März 2011, 09:36

RE: K&N Luftfilter, was haltet Ihr Davon

schon bei meinem letzten auto, einen fiat stilo abarth, hab ich mir einen sportluftfilter eingebaut (bmc carbon box) - der sound war definiv ein anderer aber eine spürbare leistungssteigerung oder spritersparnis konnte ich nicht feststellen - wie auch: ob der motor jetzt 170 oder 175 ps bringt wird man wohl kaum merken, ist wohl nur eine geschichte, die sich am prüfstand dokumentieren lässt...

natürlich ist die haltbarkeit eine andere - der filter war 170000 km im auto und durch regelmässige pflege (alle 20000 km) noch wie neu! deshalb, und nur deshalb habe ich mir auch für den ix35 einen dauerfilter gekauft. und zwar hier. da die filterbox in diesem falll völlig unverändert bleibt, änderts sich beim sound hier genau nix. und was den spritverbrauch angeht... eventuell ists ein wenig besser geworden, aber kann natürlich auch and der "einlaufzeit" des motors liegen.

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »amba_andi« (15. März 2011, 09:41)


GS55

Schüler

Beiträge: 145

Wohnort: Bayern

Auto: Tucson T-GDI Intro-Edition Schaltgetriebe Moonrock

Vorname: Gerd

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 15. März 2011, 15:16

RE: K&N Luftfilter, was haltet Ihr Davon

Kurz und prägnant, auch aus Erfahrung mit dem Motorrad, überhaupt nichts! :stop:
Bringt nur einem etwas: Dem Hersteller und dem Verkäufer die das Zeugs unter die Leute bringen! :D
Desweiteren stellt sich mir die Frage, wie steht wohl Hyundai dazu, z.B. im Fall eines Motorschadens, wenn so ein Teil eingebaut ist?
Und außerdem, ich hab 5 mal Kd.-Dienst inclusive allen Materials. Warum sollte ich mir dann auf eigene rechnung einen Luftfilter kaufen? :auweia:
Aber, das ist meine subjektive Meinung, wenn einer so ein Ding einbauen will...meinetwegen!! :D
Gruß,
Gerd

friglo

Fortgeschrittener

  • »friglo« wurde gesperrt
  • »friglo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 379

Wohnort: Niederkassel-Rheidt

Beruf: Projektleiter

Auto: IX35, 4WD, CRDI 184 PS

Vorname: Tommy & Andrea

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 16. März 2011, 17:32

RE: K&N Luftfilter, was haltet Ihr Davon

Zitat

Original von GS55
Kurz und prägnant, auch aus Erfahrung mit dem Motorrad, überhaupt nichts! :stop:
Bringt nur einem etwas: Dem Hersteller und dem Verkäufer die das Zeugs unter die Leute bringen! :D


Beim Motorrad hab ich auch noch keinen verbaut, da die Meinungen weit auseinandergehen.
Scheint hier genauso zu sein.

Zitat

Original von GS55
Desweiteren stellt sich mir die Frage, wie steht wohl Hyundai dazu, z.B. im Fall eines Motorschadens, wenn so ein Teil eingebaut ist?


Das könnte wirklich ein Problem werden, da ja andere Bauteile eingebaut wurden :rolleyes:

Zitat

Original von GS55
Und außerdem, ich hab 5 mal Kd.-Dienst inclusive allen Materials. Warum sollte ich mir dann auf eigene rechnung einen Luftfilter kaufen? :auweia:
Aber, das ist meine subjektive Meinung, wenn einer so ein Ding einbauen will...meinetwegen!! :D


Das ist ein gutes Argument... ;)

Also lassen wir es ersteinmal...

amba_andi

Fortgeschrittener

Beiträge: 408

Wohnort: Wien

Auto: ix35 184 ps automatik

Vorname: Andreas

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 17. März 2011, 06:59

RE: K&N Luftfilter, was haltet Ihr Davon

Zitat

Original von GS55
Desweiteren stellt sich mir die Frage, wie steht wohl Hyundai dazu, z.B. im Fall eines Motorschadens, wenn so ein Teil eingebaut ist?


na da werd ich das teil natürlich wieder gegen den originalfilter austauschen, bevor das auto in die werkstatt geht - ist ja logisch!

tomcat

Fortgeschrittener

Beiträge: 298

Wohnort: Berlin

Auto: iX35/i30cw

Vorname: Thomas

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 17. März 2011, 07:19

RE: K&N Luftfilter, was haltet Ihr Davon

Zitat:
Original von GS55
Desweiteren stellt sich mir die Frage, wie steht wohl Hyundai dazu, z.B. im Fall eines Motorschadens, wenn so ein Teil eingebaut ist?

Hier der Auszug aus dem original Warranty Act von K&N :

When you buy an OE replacement K&N High-Flow Air Filter or High-Flow Air Intake System you can be confident your vehicle's warranty will remain in effect. (Wenn Sie kaufen ein System OE Ersatz K & N High-Flow Luftfilter oder High-Flow Air Intake Sie können sicher sein, Ihr Fahrzeug-Garantie wird wirksam bleiben).
So viel dazu.
Grüße
tc

Ähnliche Themen