Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

SuperK

Schüler

  • »SuperK« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 160

Wohnort: Frankfurt a.M.

Auto: IX35 1.6 2WD Style Plus

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 27. Februar 2011, 13:25

Erfahrung mit Tuning-Factory (aus Südkorea)

Shop-Link

Mal eine Frage an die etwas Erfahrenen Mitglieder hier. Habe hier nun endlich den wirklichen "Hersteller" in Südkorea ausfindig machen können. In Ebay wird wahrscheinlich einfach nur dort eingekauft und nach USA/Europa weiter verkauft. Hier werden sämtlich LED-Produkte (alle ohne E-Prüfzeichen, ist doch klar) für viele Hyundais angeboten. Sehen von hoher Qualität aus und der Preis spricht für sich ... Leider konnte ich trotz Google Chrome Übersetzung keine Email-Adresse ausfindig machen.


Hat jemand schon zufällig mit diesen Leuten Erfahrung gemacht?


hajolue

Fortgeschrittener

Beiträge: 561

Wohnort: Nordhessen

Beruf: Elektroinstallateur

Auto: ix35 Style Plus 4WD AT

Vorname: Hans-Joachim

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 27. Februar 2011, 13:41

RE: Erfahrung mit Tuning-Factory (aus Südkorea)

Unten auf der Seite steht tunfac@naver.com

SuperK

Schüler

  • »SuperK« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 160

Wohnort: Frankfurt a.M.

Auto: IX35 1.6 2WD Style Plus

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 27. Februar 2011, 13:58

RE: Erfahrung mit Tuning-Factory (aus Südkorea)

Vor 5Sekunden habe ich's auch gefunden :) ... da klickt man sich durch halb Südkorea und ganz unten steht's geschrieben. Danke :) ..

samurai

Anfänger

Beiträge: 5

Wohnort: Hallstadt

Beruf: Maler-Lackierer-,und verputzer

Auto: Coupe RD

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 27. Februar 2011, 14:45

RE: Erfahrung mit Tuning-Factory (aus Südkorea)

wie kann man die seite auf deutsch machen??? mei koreanisch is verdammt schlecht

SuperK

Schüler

  • »SuperK« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 160

Wohnort: Frankfurt a.M.

Auto: IX35 1.6 2WD Style Plus

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 27. Februar 2011, 14:50

RE: Erfahrung mit Tuning-Factory (aus Südkorea)

Zitat

Original von SuperK
[[...]... Leider konnte ich trotz Google Chrome Übersetzung keine Email-Adresse ausfindig machen.


Hat jemand schon zufällig mit diesen Leuten Erfahrung gemacht?



Sofern du Google Chrome als Internet-Browser benutzt, übersetzt er dir automatisch die Seite ins Deutsche, jedoch mit einigen Fehlern. Liegt an der Verbildlichung der Sprache im koreanischen.


@Topic: Habe jetzt eine Email geschrieben, ich hoffe ein Versand nach Deutschland wird möglich sein.

Steve

Profi

Beiträge: 996

Wohnort: Köln

Beruf: Feuerwehrmann

Auto: IX 35

Vorname: Steve

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 27. Februar 2011, 14:54

RE: Erfahrung mit Tuning-Factory (aus Südkorea)

Zitat

Original von samurai
wie kann man die seite auf deutsch machen??? mei koreanisch is verdammt schlecht


https://addons.mozilla.org/de/firefox/addon/translator/

Runter laden und dann Automatische Übersetzung auswählen, wenn du auf die Seite klickst.

Mozilla Firefox sollt aber vorher dein Browser sein ;)

Korea-mike

Schüler

Beiträge: 160

Wohnort: HH

Auto: Genesis 3.8 & i40 crdi

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 27. Februar 2011, 17:32

RE: Erfahrung mit Tuning-Factory (aus Südkorea)

Hallo!

Hier mal ein paar tipps... ;-)

Die Währung wird 10.000 won zu ca. 5,60€ umgerechnet.... Ach ja:

Und Naver.com ist eine koreanische Antwort auf google. Werde auch mal im Sommer in Korea die Shops abklappern und gucken, was es alles an Zubehör gibt.

Gruß, mike.

SuperK

Schüler

  • »SuperK« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 160

Wohnort: Frankfurt a.M.

Auto: IX35 1.6 2WD Style Plus

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 27. Februar 2011, 17:38

RE: Erfahrung mit Tuning-Factory (aus Südkorea)

Ich habe mir im Vorfeld die Preise mal umrechnen lassen und wenn die ganzen Sachen wirklich nur maximal 150000 Won kosten, ist das wirklich ein Schnäppchen höchster Qualität.

Korea-Mike, du kannst nicht zufällig fließend koreanisch oder?

Korea-mike

Schüler

Beiträge: 160

Wohnort: HH

Auto: Genesis 3.8 & i40 crdi

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 27. Februar 2011, 17:57

RE: Erfahrung mit Tuning-Factory (aus Südkorea)

@superk

Nein, leider nicht..... Kenne mich zwar gut in &über Korea aus; habe einige Zeit dort verbracht; aber koreanisch ist sehr komplex und für Europäer sehr fremd.
Aber glaubt mir:

Korea ist für mich etwas ganz besonderes und so etwas wie eine zweite Heimat.

Ich fahre meinen tuscon ix35, weil es jeden Tag ein Teil von Korea in mein leben bringt! ;-)

Aber jetzt zum Thema zurûck:

Finde die rückleuchten super - für 180.000 won ein absolutes highlight. Bei eBay verlangen andere 499,-Dollar...

SuperK

Schüler

  • »SuperK« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 160

Wohnort: Frankfurt a.M.

Auto: IX35 1.6 2WD Style Plus

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 27. Februar 2011, 18:05

RE: Erfahrung mit Tuning-Factory (aus Südkorea)

xAuto-Artx (auf Ebay Motors) vertreibt teilweise auch Produkte die Tuning-Factory für weniger Geld wohl ursprünglich verkauft werden.

Ich hoffe mal, dass mir Tuning-Factory überhaupt antworten wird, denn Emails (auf Englisch) werden von XAuto-ArtX nicht beantwortet. Habe vor einer Woche geschrieben, bis heute keine Antwort.

Korea-mike

Schüler

Beiträge: 160

Wohnort: HH

Auto: Genesis 3.8 & i40 crdi

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 27. Februar 2011, 18:24

RE: Erfahrung mit Tuning-Factory (aus Südkorea)

Das liegt daran, dass Koreaner in der Regel sehr wenig englisch schreiben können. Jüngere Koreaner verstehen dich öfter und die verständigung klappt ganz gut, aber schriftlich klappt es dann leider nicht immer. Habe einen Kumpel in Seoul, mit dem ich mich gut unterhalten kann, aber mit dem das schreiben unheimlich schwer ist.... Aber das ist ok!

Die Koreaner sind halt oft unsicher und versuchen jeden Fehler zu vermeiden.

Gucken wir mal, ob die antworten. Ansonsten frage ich mal ein paar Koreaner hier in Hamburg, ob sie helfen können ( hier in Hamburg).

SuperK

Schüler

  • »SuperK« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 160

Wohnort: Frankfurt a.M.

Auto: IX35 1.6 2WD Style Plus

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 27. Februar 2011, 18:32

RE: Erfahrung mit Tuning-Factory (aus Südkorea)

Ja, kann ich sehr gut verstehen, denn die "Zeichensprache" der Koreaner ist schon ziemlich komplex für und umgekehrt. Da ist es für uns schwer vorzustellen, das ein Strich oben Links Vogel heißt und aber bisschen weiter unten wiederum Holzbalken :P

Ich kenne die asiatische Mentalität sehr gut ;) (komme selbst aus Asien). Gegenüber besonders Europäern möchte man natürlich gut rüberkommen. Aber ich denke, wenn das mit meiner Englischen Email jetzt bei Tuning-Factory nichts wird, weiß ich ja an wen ich mich wenden kann.

Weißt du wie die Versandkosten ungefähr ausfallen werden?

sumo650

Profi

Beiträge: 629

Wohnort: Berlin

Auto: ix 35

Vorname: Uwe

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 27. Februar 2011, 20:50

RE: Erfahrung mit Tuning-Factory (aus Südkorea)

Habe schon öfter Sachen bei xauto-artx bestellt und das mit der Komunikation über Mail in Englisch hat auch super geklappt. :super: :super: :super:

SuperK

Schüler

  • »SuperK« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 160

Wohnort: Frankfurt a.M.

Auto: IX35 1.6 2WD Style Plus

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 27. Februar 2011, 20:54

RE: Erfahrung mit Tuning-Factory (aus Südkorea)

Ich habe jetzt nichts direkt gekauft, vielleicht ist man dann nicht gewillt Auskunft zu geben ...

SuperK

Schüler

  • »SuperK« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 160

Wohnort: Frankfurt a.M.

Auto: IX35 1.6 2WD Style Plus

  • Nachricht senden

15

Montag, 28. Februar 2011, 15:53

RE: Erfahrung mit Tuning-Factory (aus Südkorea)

So ich habe nun eine sehr schnelle Antwort bekommen von den Herren der Tuning-Factory. Leider, wie vermutet, können sie kein Englisch. Korea-Mike, denkst du wir können das umgekehrt machen und ich schreibe dir eine Nachricht, was du dir dann übersetzen lassen kannst und ich hier weitergebe?


Falls ihr Fragen zu den Produkten habt, schreibt sie hier rein, dann kann ich das mit in die nächste Email nehmen.

Ähnliche Themen