Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

161

Montag, 14. Mai 2012, 22:27

RE: AHK schwenkbar

Ich möchte mir auch eine abnehmbare Anhängerkupplung anbauen. Was kostet das beim Freundlichen???

Eine Frage habe ich noch wenn ich das Teil selbst montiere. Wenn ich hier lese ist das schlimmste das Kabel nach vorne ziehen, da die Rückbank raus muß. Ich habe in der Ersatzradmulde Strom durch eine Zusatzbatterie inkl Sicherungsverteiler. Muß ich dann trotzdem nach vorne oder kann ich alles hinten im Kofferraum erledigen???

gruß


007Lucky

wird schon werden

Beiträge: 141

Wohnort: Bayern

Auto: i40 CW 5Star Gold Edition, 1.6 GDI

Hyundaiclub: Nein

Vorname: Bernhard

  • Nachricht senden

162

Dienstag, 15. Mai 2012, 07:01

RE: AHK schwenkbar

Hallo Sniper,

mein Freundlicher wollte für ne abnehmbare Anhängerkupplung um die 950 Euro (inkl. Einbau) haben.

Gruß

Bernhard

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »007Lucky« (15. Mai 2012, 07:02)


Erkelenzer

Fortgeschrittener

Beiträge: 319

Auto: Hyundai Tucson 1,7 CRDI

Vorname: Hans

  • Nachricht senden

163

Dienstag, 15. Mai 2012, 10:22

RE: AHK schwenkbar

Ich habe für meine abnehmbare AHK von Hyundai incl. Einbau beim :) einen Preis von 720€ nach Verhandlung aushandeln können.

Oma97

Schüler

Beiträge: 157

Wohnort: Hamburg

Vorname: Olaf

  • Nachricht senden

164

Dienstag, 15. Mai 2012, 11:56

RE: AHK schwenkbar

Unser freundlicher hat einen Preis von 1200,- für eine schwenkbare AHK von MVG incl. Montage veranschlagt.
Mein Nachbar hat diese allerdings als Goodie beim Kauf seines neuen dazu bekommen.
Allerdings ist das Hantieren mit dieser wesentlich komplizierter als man es von MB oder Opel zB. gewohnt ist, beim ix35 ist nix mit entriegeln im Kofferaum und dann nur noch einrasten, da muss man halb unter den Wagen kriechen, einen Hebel hinter/unter dem Stoßfänger sehr kräftig ziehen, die AHK rausklappen, umständlich einrasten und mit einem Schlüssel verriegeln, das alles knieend/liegend hinter dem Auto!
Hätte er das vorher gewusst, hätte er lieber eine abnehmbare oder sogar starre AHK einbauen lassen!
VlG
Olaf

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Oma97« (15. Mai 2012, 11:57)


tcfy

Schüler

Beiträge: 144

Wohnort: BO / NRW

Beruf: Energielenker

Auto: IX35 2,0 Diesel AT 184 PS

Vorname: Frank

  • Nachricht senden

165

Mittwoch, 16. Mai 2012, 09:26

RE: AHK schwenkbar

Kann ich nicht bestätigen,
wenn ich mich hinter dem IXi hocke kann ich die AHK ohne großen Kraftaufwand entriegeln, einrasten, abschließen und Steckdose ausschwenken.
Was etwas umständlich ist, den Schlüssel ein zustecken weil das muss man sehen.

greggiX35

Schüler

Beiträge: 84

Wohnort: Luzern

Beruf: it

Auto: Ix35

  • Nachricht senden

166

Mittwoch, 16. Mai 2012, 23:28

RE: AHK schwenkbar

@oma97

hättest du eine von (brink) "THULE MX" genommen, dann hättest du keine umständlichen handgriffe... :dudu:

ein handgriff zum entriegeln und dann umschwenken und einrasten lassen...fertig :D

zurück geht es genauso einfach und leichtgängig :prost:

...und so geht's: VIDEO

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »greggiX35« (16. Mai 2012, 23:33)


hajolue

Fortgeschrittener

Beiträge: 561

Wohnort: Nordhessen

Beruf: Elektroinstallateur

Auto: ix35 Style Plus 4WD AT

Vorname: Hans-Joachim

  • Nachricht senden

167

Donnerstag, 17. Mai 2012, 09:10

RE: AHK schwenkbar

Nicht schlecht.
Das Video ist von Bertelshofer.com.

Die bieten aber für den IX solch eine schwenkbare
Kupplung nicht an ??

http://www.bertelshofer.com/index.php?cl…ach_fahrzeugtyp

greggiX35

Schüler

Beiträge: 84

Wohnort: Luzern

Beruf: it

Auto: Ix35

  • Nachricht senden

168

Donnerstag, 17. Mai 2012, 09:22

RE: AHK schwenkbar

@hajolue

stimmt, die haben die kupplung nicht mehr, aber der remeder.de hat diese noch. :]

die kupplung: HIER KLICKEN

:D(ich hatte sie über einen bekannten bestellt und habe 499€ bezahlt)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »greggiX35« (17. Mai 2012, 09:46)


hajolue

Fortgeschrittener

Beiträge: 561

Wohnort: Nordhessen

Beruf: Elektroinstallateur

Auto: ix35 Style Plus 4WD AT

Vorname: Hans-Joachim

  • Nachricht senden

169

Donnerstag, 17. Mai 2012, 11:05

RE: AHK schwenkbar

@ greggiX35

Wenn sie weggeschwenkt ist,ist dann gar nichts davon zu sehen,
oder doch etwas ??? :denk:

greggiX35

Schüler

Beiträge: 84

Wohnort: Luzern

Beruf: it

Auto: Ix35

  • Nachricht senden

170

Donnerstag, 17. Mai 2012, 11:15

RE: AHK schwenkbar

genau,

weggeschwenkt sieht man sie nicht, es sei denn du bückst dich :winke:

...sonst hätte ich sie nicht genommen, da es mir wichtig war, dass die heckansicht nicht versaut wird... :super:

hajolue

Fortgeschrittener

Beiträge: 561

Wohnort: Nordhessen

Beruf: Elektroinstallateur

Auto: ix35 Style Plus 4WD AT

Vorname: Hans-Joachim

  • Nachricht senden

171

Donnerstag, 17. Mai 2012, 11:29

RE: AHK schwenkbar

Danke :super:

Ich habe zwar eine AHK montiert,von unten steckbar und
auch nichts zu sehen,aber ich bin ganz stark am Überlegen diese
gegen die schwenkbare zu tauschen :D

Ist jetzt nur die Frage,ob ich meine von unten steckbare dann wohl loswerde,wenn
ich sie irgendwo anbiete :denk: :denk:

172

Donnerstag, 17. Mai 2012, 12:07

RE: AHK schwenkbar

Zitat

ist jetzt nur die Frage,ob ich meine von unten steckbare dann wohl loswerde,wennich sie irgendwo anbiete :denk: :denk:


Wenn Du mir beim anbau hilfst und der Preis stimmt, könnte man drüber reden ;)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Sniper« (17. Mai 2012, 12:07)


hajolue

Fortgeschrittener

Beiträge: 561

Wohnort: Nordhessen

Beruf: Elektroinstallateur

Auto: ix35 Style Plus 4WD AT

Vorname: Hans-Joachim

  • Nachricht senden

173

Donnerstag, 17. Mai 2012, 13:23

RE: AHK schwenkbar

Hallo Sniper,

Der Anbau der Kupplung selbst,dürfte kein Problem sein.

Aaaaber,der Elektrosatz :mauer: und das würde ich mir nicht antun,
den selbst zu installieren.

Aber ich habe ja das Glück,dass dieser bei mir schon vorhanden ist und
so müsste ich nur die A- Kupplung selbst tauschen.:D

greggiX35

Schüler

Beiträge: 84

Wohnort: Luzern

Beruf: it

Auto: Ix35

  • Nachricht senden

174

Donnerstag, 17. Mai 2012, 14:30

RE: AHK schwenkbar

na siehste, hier werde sie geholfen... ;)

die alte loswerden und dem anderen helfen beim einbau :winke:

der elektrosatz ist auch nicht sooooo schlimm, siehe paar seiten vorher;

ist etwas fummelkram, jaa. :wech:

175

Montag, 4. Juni 2012, 20:48

RE: AHK schwenkbar

Hallo allerseits,

ich habe am 01.06. meinen ix35 bekommen und heute die AHK montiert. Ich dachte erst, das wird sich über ein paar Stunden hinziehen, wegen den Teilen die da an- und abzubauen sind. Aber denkste nix mit Teile abbauen :dudu: Die AHK hat perfekt zwischen Endtopf und Heckschürze gepasst. Also vorsichtig eingefädelt, 8 Schrauben reingedreht und fertig :]

Die ganze Aktion hat mich heut morgen knapp 30min gekostet :D
Jetzt warte ich nur noch auf den E-Satz, der die nächsten Tage kommen soll.

MfG Steffen

greggiX35

Schüler

Beiträge: 84

Wohnort: Luzern

Beruf: it

Auto: Ix35

  • Nachricht senden

176

Montag, 4. Juni 2012, 22:31

RE: AHK schwenkbar

Ja! Die paar Schrauben gehen recht zügig, aber der E-Satz hält am längsten auf... :auweia:

Hodenpetzi90

Anfänger

Beiträge: 30

Wohnort: Niederösterreich

Beruf: Staplerfahrer

Auto: Hyundai IX35

  • Nachricht senden

177

Samstag, 28. Juli 2012, 18:58

Anhängerkupplung nachrüsten!!

Hallo leute. :winke:

Hat von euch schon wer selbst eine Anhängerkupplung nachgerüstet.
Wenn ja welche :unentschlossen: ???

Und wie ist die zum verbauen. hat da wer pläne??

Weil ich denke das die kupplung selber kein problen sein wird aber wie ist das mit Verkabelung. :O

Danke schon mal :cheesy: :cheesy: :bang: :bang:

007Lucky

wird schon werden

Beiträge: 141

Wohnort: Bayern

Auto: i40 CW 5Star Gold Edition, 1.6 GDI

Hyundaiclub: Nein

Vorname: Bernhard

  • Nachricht senden

178

Samstag, 28. Juli 2012, 20:06

RE: Anhängerkupplung nachrüsten!!

Hallo Hodenpetzi90,

lies mal hier -> Zusammenfassung - Anhängekupplung

Gruß

Bernhard

179

Donnerstag, 2. August 2012, 20:44

Heckstoßstange demontieren

Hallo Leute,

wollte meinem dad morgen eine AHK montieren. Dazu müsste ich die Stoßstangen demontieren.

Hat hier jemand ein paar Tips dazu? Ich schätze mal paar Schrauben und geklipst. Aber wo muss ich schrauben? Nich dass ich dann doch was heraus reisse.

Danke für eure Hilfe
Eric

180

Dienstag, 9. Oktober 2012, 15:38

Jäger Elektrosatz 9 polig

Hi !

Ich habe mir die Anleitung vom Jäger E-Satz 9polig angesehen und hab erst mal gestaunt...
Der Satz 737070 sollte ja für die 9polige Variante gelten oder ? In der Anleitung ist aber ein sehr umfangreicher Kaberbaum scihtbar, von dem die meisten Teile in der Anleitung nie wieder erwähnt werden. Hat wer den Satz schon eingebaut und hat Tipps für mich ?

Hier die Anleitung als pdf:

http://www.transportsysteme24.de/images/Artikel/PDF/7HY042.pdf

Normal sollten ja nur die hinteren Scheiwerfer ausgebaut und abgesteckt werden und die Kabel der AHK 'dazwischengesteckt' werden, wenn ich kein Dauerplus von der Batterie brauche oder ?
Ich hoffe es kann mir wer helfen.

lg
Lasse

Zur Zeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen