Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

hajolue

Fortgeschrittener

Beiträge: 561

Wohnort: Nordhessen

Beruf: Elektroinstallateur

Auto: ix35 Style Plus 4WD AT

Vorname: Hans-Joachim

  • Nachricht senden

141

Mittwoch, 14. März 2012, 18:51

RE: Klemme 15 für Anhängerkupplung

@Micha59
Die Kupplung ist zwar günstig, aber da der Kugelkopf von hinten gesteckt wird, guckt bei abgenommenem Kopf doch viel von der Halterung unter der Stosstange hervor.:nenee: Würde mir nicht so gefallen.

Meine ist von unten gesteckt und da ist bei abgenommenem Kopf absolut nichts von der Halterung zu sehen, auch nicht von der Steckdose :super:

PS: In der Beschreibung bei Ebay steht doch auch : Freischaltung = nein

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »hajolue« (14. März 2012, 19:01)



Raumkreuezer

Anfänger

Beiträge: 11

Auto: IX 35 2.0 Benzin 4WD

Vorname: Reiner

  • Nachricht senden

142

Freitag, 4. Mai 2012, 17:26

RE: Anhängekupplung abnehmbar beim 1.6L Benziner

So, AHK habe ich ohne Probleme angebaut.
Jetzt kommt die Elektrik und auch schon das erste Problem ;(

Wie um Himmels Willlen geht die seitliche Kofferraumverkleidung ab???

die vier Schrauben auf dem Bild habe ich entvernt, aber irgendwo hängt das Ding immer noch fest.
Ich will auch nicht gleich bei meinem Neuen die Brechstange benutzen.

Beiträge: 1 754

Wohnort: Neuruppin

Auto: nach Clio, Accent, Coupe GK V6, IX35 nun I40

Vorname: Rene

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

143

Freitag, 4. Mai 2012, 18:37

RE: Anhängekupplung abnehmbar beim 1.6L Benziner

Ich glaube, die Rückbank umklappen, da müsste dann auch nochmal was sein.

exnutzer190313

unregistriert

144

Freitag, 4. Mai 2012, 18:53

RE: Anhängekupplung abnehmbar beim 1.6L Benziner

Rückbank raus, Sitzfläche raus, Verkleidungen Einstieg raus, Leiste Kofferraum raus

dann siehst du den rest der schrauben

Raumkreuezer

Anfänger

Beiträge: 11

Auto: IX 35 2.0 Benzin 4WD

Vorname: Reiner

  • Nachricht senden

145

Samstag, 5. Mai 2012, 20:15

RE: Anhängekupplung abnehmbar beim 1.6L Benziner

Danke, das hat dann ja noch geklaupt.
Alles fertig angeschlossen.

Leider funktioniert gar nix ;(

Habe ALLES gewissenhaft angeschlossen.
Aber kein Licht kein Blinker kein Bremslicht am Hänger.

Es gibt noch einen langen Kabelbaum mit 2 roten Kabeln die wohl irgendwo vorne anzuschließen sind.

Aber vielleicht hab ich nur keine Masse?

Erkelenzer

Fortgeschrittener

Beiträge: 319

Auto: Hyundai Tucson 1,7 CRDI

Vorname: Hans

  • Nachricht senden

146

Samstag, 5. Mai 2012, 20:51

RE: Anhängekupplung abnehmbar beim 1.6L Benziner

Funktioniert nur ohne Zündung nichts oder geht grundsätzlich gar nichts?

exnutzer190313

unregistriert

147

Samstag, 5. Mai 2012, 20:52

RE: Anhängekupplung abnehmbar beim 1.6L Benziner

ja das lange kabel ist die Plusleitung, und wird vorne im Sicherungskasten angeschlossen.
Die Lampen rechts und lins hast du aber schon angesteckt ?
Event Stecker Vergessen?

Lade doch mal deinen Schaltplan hier hoch

Raumkreuezer

Anfänger

Beiträge: 11

Auto: IX 35 2.0 Benzin 4WD

Vorname: Reiner

  • Nachricht senden

148

Sonntag, 6. Mai 2012, 10:12

RE: Anhängekupplung abnehmbar beim 1.6L Benziner

Also wenn ich was falsch angeschlossen hätte oder was vergessen habe, müßte wenigstens etwas funktionieren. Aber am Hänger brennt nichts!
Am Aoto geht alles. Wenn ich den Hänger anstecke, geht am Auto hinten der Blinker nicht und am Hänger auch nicht. Die neuen Rallis ticken und werden dann nach kurzer Zeit schneller.

Bild 1 ist eine komplette Übersicht.
F und G sind die langen Kabel die nach vorne gehen. Muß ich die unbedingt anschließen. Wenn ja, wo genau. Ich blick da nicht so recht durch.



Bild 2 ist auch eine Übersicht.
O ist ein Stecker mit 3 dicken Kabeln. (wahrscheinlich nur für Wohnwagen).



Bild 3 ist der Plan für die Kabel vorne.

»Raumkreuezer« hat folgende Bilder angehängt:
  • Bild1.jpg
  • Bild2.jpg
  • Bild3.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 6 mal editiert, zuletzt von »Raumkreuezer« (6. Mai 2012, 11:03)


McMarty

Anfänger

Beiträge: 22

Wohnort: Volkmarsen

Auto: IX35 Premium

Vorname: Marcel

  • Nachricht senden

149

Sonntag, 6. Mai 2012, 11:03

RE: Klemme 15 für Anhängerkupplung

Gestern wurde meine Abnehmbare AHK von Westfalia endlich drunter gebaut. :D
Ich hatte sie damals gleich mit bestellt, als ich das Auto bestellt hatte.
Bei mir musste was an der Stoßstange angepasst (etwas gefeilt)werden. :rolleyes:
So ganz gefällt mir das auch nicht, werde später mal Fotos machen.

Raumkreuezer

Anfänger

Beiträge: 11

Auto: IX 35 2.0 Benzin 4WD

Vorname: Reiner

  • Nachricht senden

150

Sonntag, 6. Mai 2012, 11:10

RE: Klemme 15 für Anhängerkupplung

Meine ist von ARAGON nach unten abnehmbar.
Mußte nix ausschneiden.
Nur für die Steckdose ist etwas wenig Platz wegen den Auspuff. Hab' ich dann fest montiert damit das Kabel nicht an den Topf kommt. Man sieht jetzt von hinter die Steckdose. Stöhert mich aber nicht.

greggiX35

Schüler

Beiträge: 84

Wohnort: Luzern

Beruf: it

Auto: Ix35

  • Nachricht senden

151

Sonntag, 6. Mai 2012, 18:24

AHK schwenkbar

gesagt, getan... :teach:

schwenkbare AHK von thule angebaut!

die "thule mx" HIER

war relativ einfach anzubringen :schläge:

vor allem, wenn man alles allein machen muss... das hat also 4 stunden gedauert :mauer:

doch mit dem 13-pol. kabelsatz mit dem dauerplus vom sicherungskasten war der knüller :evil:

alles in allem hat wohl insgesamt ca 14 stunden gekostet... aber halt nur die ahk mit e-satz gekauft für 500€!!! :]

trotzdem würde ich die 800€ werkstatt immer wieder sparen :sauf:

p.s.
ich als elektriker und bastler muss ich sagen, ist nicht wirklich einfach.
und wenn man sowas noch nie gemacht hat, sollte man die finger von lassen :dudu:

Raumkreuezer

Anfänger

Beiträge: 11

Auto: IX 35 2.0 Benzin 4WD

Vorname: Reiner

  • Nachricht senden

152

Sonntag, 6. Mai 2012, 19:19

RE: AHK schwenkbar

Freud mich, daß es bei Dir so gut geklapt hat.
Bei mir leider nicht.
Sch bitte mal eine Seite zurück und sag mir was ich falsch gemacht habe.
Wo hast Du zum Beispiel das lange Kabel angeschlossen? Nr. G und F in der Anleitung.
(Muß man die überhaupt anschließen)?

greggiX35

Schüler

Beiträge: 84

Wohnort: Luzern

Beruf: it

Auto: Ix35

  • Nachricht senden

153

Sonntag, 6. Mai 2012, 19:56

RE: AHK schwenkbar

@Raumkreuezer
alle stecker hinten anschliessen, dann die zwei adern (G,F) unter den verkleidungen an der linken seite (abnehmen: kofferraumverkl., einstiegsleiste hinten, einstiegsleiste vorne, verkleidung fußraum) verlegen,
danach mit einem relativ starrem draht (kupfer 6mm² oder schweissdraht) den kabelbaum, wie auf der zeichnung->bild 18, links durchstechen
und die adern mit isoband an dem draht befestigen, um dann im motorraum den draht samt der adern herauszuziehen! :blume:

danach die adern oben zum sicherungskasten führen und die stecker laut zeichnung anfertigen, sicherungen rein und den ring-kabelschuh am pluspol des sicherungskastens anschliessen (u-scheibe benutzen!) :teach:

hast du die beschreibung von jaeger? ;)

Raumkreuezer

Anfänger

Beiträge: 11

Auto: IX 35 2.0 Benzin 4WD

Vorname: Reiner

  • Nachricht senden

154

Sonntag, 6. Mai 2012, 20:11

RE: AHK schwenkbar

Danke für die schnelle Antwort.
Werd ich dann wohl machen müssen.
Aber daß gar kein Licht am Hänger brennt, kann ich nicht verstehnen.

Was ist denn mit dem Stecker "O" auf Bild 2? Den brauche ich doch nur wenn ich einen Wohnwagen anhängen will?

exnutzer190313

unregistriert

155

Sonntag, 6. Mai 2012, 20:25

RE: AHK schwenkbar

Ferndiagnose ist nicht einfach, da rätzeln wir Nächstes Jahr noch drüber.

Schaltplan nehmen, mit Ruhe an die Sache, alle Verbindungen nochmal Kontrollieren Alle Klemmen nachschauen im Schaltplan Kontrollierte Richtige Punkte markieren.

greggiX35

Schüler

Beiträge: 84

Wohnort: Luzern

Beruf: it

Auto: Ix35

  • Nachricht senden

156

Sonntag, 6. Mai 2012, 20:35

RE: AHK schwenkbar

@raumkreuzer

ja, der große stecker ist optional!

aber wie erwähnt, ist ferndiagnose schwer :winke:

wenn die forderen adern nicht angeschlossen sind, dann kann es sein, dass die versorgung der relais fehlt und so alles dunkel bleibt?! :aufgeb:

Raumkreuezer

Anfänger

Beiträge: 11

Auto: IX 35 2.0 Benzin 4WD

Vorname: Reiner

  • Nachricht senden

157

Mittwoch, 9. Mai 2012, 19:08

RE: AHK schwenkbar

Zitat

Original von greggiX35
@Raumkreuezer
alle stecker hinten anschliessen, dann die zwei adern (G,F) unter den verkleidungen an der linken seite (abnehmen: kofferraumverkl., einstiegsleiste hinten, einstiegsleiste vorne, verkleidung fußraum) verlegen,
danach mit einem relativ starrem draht (kupfer 6mm² oder schweissdraht) den kabelbaum, wie auf der zeichnung->bild 18, links durchstechen
und die adern mit isoband an dem draht befestigen, um dann im motorraum den draht samt der adern herauszuziehen! :blume:

danach die adern oben zum sicherungskasten führen und die stecker laut zeichnung anfertigen, sicherungen rein und den ring-kabelschuh am pluspol des sicherungskastens anschliessen (u-scheibe benutzen!) :teach:

hast du die beschreibung von jaeger? ;)


Ja, istvon Jäger!

Klingt ja einfach :prost:
Bleibt mir nur die Frage, wo werden die beiden Stecker reingesteckt. Ich find da nix wo die reinpassen :aufgeb:
Sieht so aus, als würden die nur da reingelegt. :denk:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Raumkreuezer« (9. Mai 2012, 19:08)


greggiX35

Schüler

Beiträge: 84

Wohnort: Luzern

Beruf: it

Auto: Ix35

  • Nachricht senden

158

Mittwoch, 9. Mai 2012, 22:36

RE: AHK schwenkbar

ja genau, ich meine auch, dass es auf der zeichnung so aussieht, als ob man die nur hineinlegt :]

aber da die beiden adern relativ eng umwickelt sind, wirken sie starr und wenn man sie von vorn (neben dem plus-anschluss des sicherungskastens) verlegt, bleiben diese auch im kasten liegen, da die kanten als zugentlastung dienen :)

Raumkreuezer

Anfänger

Beiträge: 11

Auto: IX 35 2.0 Benzin 4WD

Vorname: Reiner

  • Nachricht senden

159

Freitag, 11. Mai 2012, 20:06

RE: AHK schwenkbar

So, geschauft!!! :freu:

Hab' die beiden Dauerstromleitugen nach vorne gelegt und angeschlossen. In dem Sicherungskasten ist so'n Art Schacht wo man die Stecker versenken kann.

Und das Beste...... Alles funktioniert jetzt. :freu: :freu: :freu:
:prost:

:flöt:

greggiX35

Schüler

Beiträge: 84

Wohnort: Luzern

Beruf: it

Auto: Ix35

  • Nachricht senden

160

Samstag, 12. Mai 2012, 08:38

RE: AHK schwenkbar

na siehste, geht doch! :blume:

ist immer etwas fummelkram, aber nach einiger zeit freut man sich über den erfolg :]

Ähnliche Themen