Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Huschi

Anfänger

  • »Huschi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5

Wohnort: Hannover

Beruf: Verw. Angestellter

Auto: IX35

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 20. Februar 2011, 11:27

Alternative zur Standheizung

Hallo IX35-Gemeinde,
ich habe mit dem Gedanken gespielt eine Standheizug für den IX35 nachzurüsten. Das Ganze ist allerdings recht preisintensiv.
Der freundliche hat mir alternativ zur Standheizung eine "Innenraumheizung" empfohlen.
Diese Heizung soll viel in skandinavischen Ländern verwendet werden. Das System läuft über normale die Hausstromversorgung und beansprucht somit die Autobatterie überhaupt nicht. Hersteller der Heizung ist WAECO. Die scheinen sich lt. Internetseite mit solchen Dingen auszukennen (LKW- und Caravanprodukte). Sicher hat das ganze Vor- und Nachteile. Der ganz große Vorteil ist für mich, gerade als Kurzstreckenfahrer, dass die Batterie durch den Betrieb der Standheizung, nicht beansprucht wird.

Hat jemand Erfahrung mit diesem Heizsystem??

Wen das auch interessiert hier die Adresse von WAECO mit ausführlicher Beschreibung der Innenraumheizung:
http://www.waeco.com/de/1276.php


163PS

Anfänger

Beiträge: 4

Wohnort: Köln

Auto: IX 35

Vorname: Klaus

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 20. Februar 2011, 13:10

RE: Alternative zur Standheizung

Hallo,
macht aber nur Sinn wenn du überall einen Stromanschluss hast.
Auf der Arbeit z.B habe Ich auf dem Parkplatz keinen Strom, das heißt
dann nach der Spät oder Nachtschicht kratzen.

Harald

Profi

Beiträge: 643

Auto: I 30 Turbo Jet Black

Vorname: Harald

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 20. Februar 2011, 13:16

RE: Alternative zur Standheizung

Sicherlich eine preiswerte alternative wenn immer eine Steckdose vorhanden ist.
Für mich leider nicht zu gebrauchen, habe eine Garage, von daher brauche ich die Standheizung nur wenn ich Feierabend habe, denn dann hat das Auto ca 9 Stunden draußen gestanden.

GrauerStar2.0

unregistriert

4

Sonntag, 20. Februar 2011, 17:10

RE: Alternative zur Standheizung

da kann ich mich nur meinen vorschreibern anschließen.
ich habe eine sth von webasto in mein ix und möcht diese bei den temperaturen der letzten zeit nicht mehr missen. nun gut ich fahre zum job auch nur 10min täglich aber die batterie macht mit. hab mir ein erhaltungsladegerät zugelegt(eigendlich fürs motorrad) dieseshänge ich, wenn tägliche nutzung der sth war, alle zwei wochen nach der schicht mal dran und alles ist gut.

ardeche

unregistriert

5

Sonntag, 20. Februar 2011, 19:21

RE: Alternative zur Standheizung

... natürlich kannst Du diese Alternative nur gebrauchen, wenn Du allerorten, wo Du sie einsetzt, einen Stromanschluß hast. Wenn für Dich eine solche Variante infrage kommt, so wird diese von WAECO vertrieben, wird aber von Defa hergestellt (Website nur in Englisch). Die Produkte sind von guter Qualität. Es gibt auch solche mit zusätzlicher Motorvorwärmung.

Bonkelz

Fortgeschrittener

Beiträge: 406

Wohnort: Berlin

Auto: IX 35 1.6l GDI Style

Hyundaiclub: Jibbet nisch

Vorname: der Jörch

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 20. Februar 2011, 20:17

RE: Alternative zur Standheizung

Nimm doch einfach ne Thermoskanne :super:

bei mir kommt die jedenfalls rein, ohne wenn und aber

gruß

der Jörch

Steve

Profi

Beiträge: 996

Wohnort: Köln

Beruf: Feuerwehrmann

Auto: IX 35

Vorname: Steve

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 20. Februar 2011, 21:29

RE: Alternative zur Standheizung

Ja nicht schlecht das Teil.. nur der Preis, wow 700 Euro für ne Thermoskanne :nenee:

sumo650

Profi

Beiträge: 629

Wohnort: Berlin

Auto: ix 35

Vorname: Uwe

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 20. Februar 2011, 22:10

RE: Alternative zur Standheizung

Ja dann mal Prost, für mich kommt nur eine Standheizung in Frage, weil mein ix auch schon mal zwei Tage steht :flüster: :flüster:

Ähnliche Themen