Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1 121

Dienstag, 23. Oktober 2012, 04:36

RE: Tagfahrlicht

Hallo,
Philips daylight4?
Empfehlenswert?
Einbauaufwand?
Grüsse glatteis
--mit über 1000 Seiten hat sich das Thema totgepostet...


1 122

Dienstag, 23. Oktober 2012, 06:30

RE: Tagfahrlicht

Die sind das, Link.

greggiX35

Schüler

Beiträge: 84

Wohnort: Luzern

Beruf: it

Auto: Ix35

  • Nachricht senden

1 123

Dienstag, 23. Oktober 2012, 18:52

RE: Tagfahrlicht

Zitat

Original von alexandra
Das ATH Tagfahrlicht ist doch an.


da die tfls nach vorn leuchten, konnte ich das nicht so richtig erkennen.

1 124

Samstag, 27. Oktober 2012, 12:55

RE: Tagfahrlicht

Hi Leute hab mich hier bisschen durchgelesen etc. hab aber noch ganz andre Leuchten gefunden die hier : http://www.youtube.com/watch?v=cP8GXX1CQaQ

kann mir einer sagen wo man die herbekommt?

1 125

Samstag, 27. Oktober 2012, 20:15

RE: Tagfahrlicht

Schaut aber nicht nach einem ix35 aus.

greggiX35

Schüler

Beiträge: 84

Wohnort: Luzern

Beruf: it

Auto: Ix35

  • Nachricht senden

1 126

Sonntag, 28. Oktober 2012, 19:17

RE: Tagfahrlicht

die lichter gibt es vielleicht für den ix35, aber im video sieht man den elantra gls :winke:

1 127

Dienstag, 11. Dezember 2012, 19:23

Probleme mit dem Einbau des Original Hyundai Tagfahrlicht TFL

Hallo,
suche Rat.

Habe einen ix35 2.0 Benziner und mir den Luxus erlaubt, für teures Geld das Original Tagfahrlicht aus dem Hyundai Zubehörkatalog einbauen lassen. Jetzt habe ich bzw. die Werkstatt nur Probleme damit.

Direkt nach Einbau habe ich fest gestellt, dass hin und wieder das TFL auch bei ausgeschalteter Zündung angeht. Was ärgerlich ist, wenn dies über Nacht in der Garage passiert -----> nix Strom mehr... Ergebnis der ersten Prüfung: Pluskabel falsch angeschlossen. Wurde von der Batterie Plus auf Klemme 30 in den Sicherungskasten verlegt. Ergebnis: Das Problem trat danach häufiger auf. Jetzt stellte ich auch fest (weiß nicht, ob das vorher nur nicht aufgefallen war), dass hin und wieder das TFL bei eingeschalteter Zündung auch ausging. Jetzt erneut in die Werkstatt. Das Problem sei Hyundai bekannt. Die Plusleitung würde heute auf das Zündungsplus verlegt. Ergebnis: Jetzt bleibt das Licht nach Ausschalten dauerhaft ausgeschaltet. Die Coming Home Funktion (TFL geht 30sek später aus) ist außer Funktion. Das TFL schaltet ca. nach 45sek im Standgas (zum Beispiel an Ampeln oder Baustellen) einfach ab und geht erst bei erneutem Motorstart wieder an.

Das kann es doch nicht sein. Für Jolf und Co. kriege ich TFL für 150 Euro inkl Einbau. Bei Hyundai habe ich insgesamt das 4 fache bezahlt und die kriegen das nicht hin?

Ich vermute, dass das irgendetwas mit dem Spannungszustand des Bordnetzes zu tun haben muss und dort der Fehler liegt. Denn laut Bauanleitung sollen die Dinger ja an die Batterie und einmal an den Scheinwerfer angeklemmt werden. So würden die Steuergeräte ja nie mitbekommen, wenn die Zündung ein- oder ausgeschaltet ist. Also muss das Steuergerät das über die Bordspannung erkennen. Liege ich mit dieser Annahme richtig? Der erste Fehler tritt immer dann auf, wenn der Motor nur kurz lief, z.B. wenn ich den Wagen aus der Garage holte und vor der Haustür abstellte. Annahme: Noch keine konstante Bordspannung. Der zweite Fehler tritt auf, wenn der Wagen ca. 30-45sek im Standgas steht. Annahme: Hier sinkt die Bordspannung, was ein Abschalten zur Folge hat.

Hat jemand von euch schon dieses Problem? Wie gelöst (wenn überhaupt?). Please help me and the fucking friendly Engineer ;-)))

Danke
Baer

Welle86

Schüler

Beiträge: 129

Wohnort: Kreuztal, NRW

Beruf: Maschineneinrichter

Auto: IX 35 / 5 Star Edition

Hyundaiclub: nöö

Vorname: Denny

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

1 128

Dienstag, 18. Dezember 2012, 11:28

RE: Probleme mit dem Einbau des Original Hyundai Tagfahrlicht TFL

also ich bin ja nun auch seit so knapp 4 wochen besitzer eines ix 35 und bin auch hin und her am überlegen ob ich das machen soll!

hat denn jemand schon TFL nachgerüstet oder nachrüsten lassen, und keine Probleme damit???

hersteller und preise wären interessant


lg denny

1 129

Dienstag, 18. Dezember 2012, 12:14

RE: Probleme mit dem Einbau des Original Hyundai Tagfahrlicht TFL

:winke:Hallo Denny, :winke:

ich kann nur sagen, hol dir TFL mit Dimmfunktion auf dem freien Markt (ebay oder Zubehörhändler) und lass diese dann in einer freien Werkstatt nach deinen Wünschen einbauen.
Die Auswahl in Form und Größe ist sehr groß und man bezahlt so nur ein Bruchteil als bei Originalteilen und Fachwerkstätten. Garantie erlischt für das Fahrzeug auch nicht. :]

Gruß Homer

Welle86

Schüler

Beiträge: 129

Wohnort: Kreuztal, NRW

Beruf: Maschineneinrichter

Auto: IX 35 / 5 Star Edition

Hyundaiclub: nöö

Vorname: Denny

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

1 130

Dienstag, 18. Dezember 2012, 13:05

RE: Probleme mit dem Einbau des Original Hyundai Tagfahrlicht TFL

Klinkt sehr gut, Dimmfunktion wäre für mich eher Spielerei aber ok..

Wichtig wäre nur, dass die LED's auch n Weilchen halten und nicht alle Nase lang die kaputt gehen und man nur Theater damit hat.. Danke jedenfalls für deine Infos

Hast du eventuell auch ein Bild davon im eingeschalteten und eingebauten Zustand?

Beiträge: 1 755

Wohnort: Neuruppin

Auto: nach Clio, Accent, Coupe GK V6, IX35 nun I40

Vorname: Rene

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

1 131

Dienstag, 18. Dezember 2012, 21:17

RE: Probleme mit dem Einbau des Original Hyundai Tagfahrlicht TFL

Also ich habe im April 12 diese hier geholt Dectane LED und bin damit sehr zufrieden. Hekowa hat die auch und einbau ist echt easy. ich finde gut, dass hekowa und ich sie von unten angeklebt haben. SOllten sie dochmal die Hufe hochreissen, lassen sie sich wieder entfernen ohne Bohrlöcher. Haben von -20 Grad bis gefühlt + 60 Grad über 10.000km bisher alles mitgemacht und gehen super. Wichtig ist, das Steuerteil im Motorraum so verbauen, dass es wirklich trocken verbaut ist. Ansonsten finde ich die geschwungene Form gut, passt sich der IXi Schürze schön an. PReis ist auch okay. Hatte überlegt mir die Phillips Daylight 4 zu holen, nachdem ich dann aber in der Nachbarschaft zwei Bekannte hatte, bei denen die kaputt gegangen sind, habe ich davon abstand genommen. aber es gibt ja auch welche, die schon viele km hier glücklich mit den Phillips fahren. Und für (inkl. Zusatzmaterial) round about 90 Euro hast du ne gute QUali und lange Freude dran. Achso, bei den Dectane kannst Du selbst entscheiden, ob du sie mit Dimmfunktion oder mit Abschaltfunktion einbauen möchtest.

<edit: in meiner Galerie kannst Du BIlder mit und ohne TFL sehen.>

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »HoffisRenner« (18. Dezember 2012, 21:19)


Qaschi

Fortgeschrittener

Beiträge: 185

Wohnort: S-H, Kampen

Beruf: Lufthansa- Technik

Auto: Tucscon CRDI 2.0 185 PS Premum Autom.

  • Nachricht senden

1 132

Mittwoch, 19. Dezember 2012, 08:02

RE: Probleme mit dem Einbau des Original Hyundai Tagfahrlicht TFL

Freut mich, dass Du noch zufrieden bist!
Kann mich an die Aktion noch gut erinnern.

Meine machen auch noch das was sie sollen. Bin damit immer noch zufrieden.

Qaschi

Beiträge: 1 755

Wohnort: Neuruppin

Auto: nach Clio, Accent, Coupe GK V6, IX35 nun I40

Vorname: Rene

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

1 133

Mittwoch, 19. Dezember 2012, 19:55

RE: Probleme mit dem Einbau des Original Hyundai Tagfahrlicht TFL

Stimmt Qaschi, dich hab ich gemeint, alter ich werd alt, wie konnt ich n das verwechseln. War heko der erste, der die drin hatt. Auf jeden Fall bin ich sehr zufrieden damit und immer wieder stolz, wenn ich bei uns am Lidl vor der Spiegelwand parke und meine LEDs sehe, Porno!

Qaschi

Fortgeschrittener

Beiträge: 185

Wohnort: S-H, Kampen

Beruf: Lufthansa- Technik

Auto: Tucscon CRDI 2.0 185 PS Premum Autom.

  • Nachricht senden

1 134

Mittwoch, 19. Dezember 2012, 20:31

RE: Probleme mit dem Einbau des Original Hyundai Tagfahrlicht TFL

Ha, das geht mir auch so!

Freue mich jeden Tag drüber und das ich alles selbst angebaut und angeschlossen habe. Ich habe einen zweiten Satz im Keller liegen, glaube aber nicht, dass ich den als Ersatzteillager nutzen muss.



Qaschi

Beiträge: 1 755

Wohnort: Neuruppin

Auto: nach Clio, Accent, Coupe GK V6, IX35 nun I40

Vorname: Rene

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

1 135

Donnerstag, 20. Dezember 2012, 19:05

RE: Probleme mit dem Einbau des Original Hyundai Tagfahrlicht TFL

Hab ehrlich gesagt auch schon überlegt, ob ich das mache, aber bisher, teu teu teu.

Welle86

Schüler

Beiträge: 129

Wohnort: Kreuztal, NRW

Beruf: Maschineneinrichter

Auto: IX 35 / 5 Star Edition

Hyundaiclub: nöö

Vorname: Denny

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

1 136

Samstag, 22. Dezember 2012, 15:18

RE: Probleme mit dem Einbau des Original Hyundai Tagfahrlicht TFL

gibt es auch tfl für den ix 35 die im scheinwerfer integriert sind?

Beiträge: 63

Wohnort: Duisburg

Auto: ix35 1,7 crdi Style

Vorname: Wolfgang

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

1 137

Samstag, 22. Dezember 2012, 15:28

RE: Probleme mit dem Einbau des Original Hyundai Tagfahrlicht TFL

Es gibt schon einige :freu:,
allerdings alle ohne Zulassung :teach: :dudu:.

Wolfgang

Welle86

Schüler

Beiträge: 129

Wohnort: Kreuztal, NRW

Beruf: Maschineneinrichter

Auto: IX 35 / 5 Star Edition

Hyundaiclub: nöö

Vorname: Denny

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

1 138

Samstag, 22. Dezember 2012, 16:33

RE: Probleme mit dem Einbau des Original Hyundai Tagfahrlicht TFL

Zitat

Original von Wolfgang2011
Es gibt schon einige :freu:,
allerdings alle ohne Zulassung :teach: :dudu:.

Wolfgang


hab da keine ahnung von hab die hier gefunden[URL=http://www.yatego.com/carparts-online/p,506c10a8bf33a,44e5cf6d3fad96_1,hyundai-ix35-ab-2010-scheinwerfer-mit-led-tagfahrlicht-optik-schwarz]http://www.yatego.com/carparts-online/p,506c10a8bf33a,44e5cf6d3fad96_1,hyundai-ix35-ab-2010-scheinwerfer-mit-led-tagfahrlicht-optik-schwarz[/URL]

hassi60

Fortgeschrittener

Beiträge: 370

Wohnort: Bernau b.Berlin

Auto: IX 35

Vorname: Andreas

  • Nachricht senden

1 139

Samstag, 22. Dezember 2012, 16:39

RE: Probleme mit dem Einbau des Original Hyundai Tagfahrlicht TFL

Immer richtig lesen das erspart einiges.
Die Dinger haben Standlicht in Tagfahrlichtoptik
Also nichts mit TFL :evil:
Desweiteren schlage ich vor , das du mal hier in dieser Rubrik mal einfach rumschmöckerst weiter vorn wurde dieses Thema schon durchgenommen

Welle86

Schüler

Beiträge: 129

Wohnort: Kreuztal, NRW

Beruf: Maschineneinrichter

Auto: IX 35 / 5 Star Edition

Hyundaiclub: nöö

Vorname: Denny

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

1 140

Samstag, 22. Dezember 2012, 16:43

RE: Probleme mit dem Einbau des Original Hyundai Tagfahrlicht TFL

ja hab ich schon, nur kann ich leider nicht wissen was 2010 hier diskutiert wurde auch 2012 noch aktuell ist....