Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

941

Donnerstag, 10. Mai 2012, 12:00

RE: Welche Tagfahrlichter

Sie sind einfach unten an den Scheinwerfer geklebt. Also Scheinwerfer demontieren, LED Band ran Kleben, Scheinwerfer wieder montieren und mit dem Modul verbinden. Modul braucht Masse, Zündplus und Plus vom Standlicht/Ablendlicht wie man mag. (ICH BETONE DAS ES NICHT ZULÄSSIG IST IM STRASSENVERKEHR) Aber da mittlerweile soviele Auto mit den Dingern rumfahren fällt es eh nicht auf. Hab mal nen Kollege von mir gefragt (arbeitet bei der Polizei) der auch sagt das sozusagen keiner ne Ahnung hat dort :freu:

Nur beim Tüv musst du hald schnell demontieren, aber ist wie bei den schwarzen rückleuchten, wer hat schon die Katzenaugen montiert wenn er ein Cleantuning am Auto macht?? Beim Tüv schnell mit Magneten rangeklebt und nachher wieder weg :bang:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Rabbit85« (10. Mai 2012, 12:01)



testbug

Profi

Beiträge: 1 080

Wohnort: Norden

Auto: i30 GD 1.6 CRDi Style

Vorname: Stephan

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

942

Donnerstag, 10. Mai 2012, 12:16

RE: Welche Tagfahrlichter

Zitat

Original von Rabbit85
wer hat schon die Katzenaugen montiert wenn er ein Cleantuning am Auto macht??


Egoisten, die sich einen Kehricht um die Mitmenschen kümmern und denen die StVO als "Behinderung ihres Fahrstils" gilt, scheren sich sicher nicht im sowas.. :auweia:

Eine Intoleranz, das ist unglaublich!

943

Donnerstag, 10. Mai 2012, 16:23

RE: Welche Tagfahrlichter

Sag dann mal für was?? Ich fahre IMMER mit Licht daher sieht mann mich auch!! Wenn du gerne alle Sachen immer nach Vorschrift machen willst deine Sache. Nun aber frieden, jedem das seine :bang:

Harald

Profi

Beiträge: 643

Auto: I 30 Turbo Jet Black

Vorname: Harald

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

944

Mittwoch, 16. Mai 2012, 17:39

RE: Welche Tagfahrlichter

Hab grad was entdeckt, mit Zulassung!

Hier.

Man kann bei dem Preis ja fast nix falsch machen?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Harald« (16. Mai 2012, 17:40)


testbug

Profi

Beiträge: 1 080

Wohnort: Norden

Auto: i30 GD 1.6 CRDi Style

Vorname: Stephan

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

945

Mittwoch, 16. Mai 2012, 18:08

RE: Welche Tagfahrlichter

Eine Seite vorher ist das gleiche in grün schon verlinkt!
Keine Zulassung für nichts!

946

Mittwoch, 16. Mai 2012, 18:25

RE: Welche Tagfahrlichter

Ach lass sie es sich doch kaufen, die werden schon sehen was sie davon haben.

Harald

Profi

Beiträge: 643

Auto: I 30 Turbo Jet Black

Vorname: Harald

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

947

Mittwoch, 16. Mai 2012, 18:42

RE: Welche Tagfahrlichter

Oh, den Link hab ich ned gesehen :auweia:

Aber lese ich da doch folgendes:

" Einbau / Zulassung

Für den Selbsteinbau! Bestehen Unklarheiten wie die Tagfahrleuchten eingebaut werden, sollte eine Fachwerkstatt zur Rate gezogen werden. Die Zulassung bezieht sich auf Positionsbeleuchtung, daher beachten Sie bitte die vorgeschriebenen Einbauhöhe.

Durch diese E4 sowie R87 Zulassung dürfen die Tagfahrleuchten bei richtiger Installation / Eintragung im Straßenverkehr benutzt werden.

?????????
:aufgeb: :aufgeb: :aufgeb:

testbug

Profi

Beiträge: 1 080

Wohnort: Norden

Auto: i30 GD 1.6 CRDi Style

Vorname: Stephan

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

948

Mittwoch, 16. Mai 2012, 19:06

RE: Welche Tagfahrlichter

Ich kann auch viel schreiben, solange ich dafür nicht geschlagen werde! Dadurch wird es aber nicht wahrer! ;)

Mit solchen Sätzen wird die Leichtgläubigkeit der Ahnungslosen ausgenutzt!
Mag sein, dass die Dinger in NL zugelassen sind, in D sind sie es nicht (und werden hoffentlich auch nie)!

Beiträge: 51

Wohnort: Backnang

Auto: IX 35 2.0 4WD i-Catcher 1

Hyundaiclub: nein

Vorname: Alex

  • Nachricht senden

949

Donnerstag, 17. Mai 2012, 15:04

RE: Welche Tagfahrlichter

Hallo,

ich habe heute in ebay diese Tagfahrlichter für den IXI gefunden. Bei einer (lediglich) kurzen Durchsicht der Rubrik Tagfahrlichter habe ich auf die Schnelle nichts hierzu gefunden. Hat das schon jemand verbaut, gibt es Erfahrungen ? Ist das in "D" mit Problemen verbunden ? Sind diese LED dimmbar ? Muss an der Bordelektronik etwas eingestellt werden ?

http://www.ebay.de/itm/270972851900?ssPa…984.m1423.l2649

Würde mich über Antwort freuen.

Gruß

Alex
»LeaMaxAnjaAlex« hat folgendes Bild angehängt:
  • ViewImage.jpg

tcfy

Schüler

Beiträge: 144

Wohnort: BO / NRW

Beruf: Energielenker

Auto: IX35 2,0 Diesel AT 184 PS

Vorname: Frank

  • Nachricht senden

950

Donnerstag, 17. Mai 2012, 19:48

RE: Welche Tagfahrlichter

Ein paar Seiten vorher wurden die schon mal verlinkt

Hape

Fortgeschrittener

Beiträge: 320

Wohnort: NRW

Auto: IX 35

  • Nachricht senden

951

Freitag, 18. Mai 2012, 17:35

RE: Welche Tagfahrlichter

Die TFL haben nach Angabe des Herstellers Osram LED,s Einsätze, und die haben eine RL 87 Zulassung, können also ohne Schwierigkeiten montiert werden.
Also besteht doch die Möglichkeit, dass sich bald auch ein deutscher Händler findet, der die Lampen anbietet.
Zum dimmen müßte evtl. ein anderes Steuergerät montiert werden.


Hape

952

Freitag, 18. Mai 2012, 18:07

RE: Welche Tagfahrlichter

Die oben gefallen mir am besten und scheine auch was zu taugen! Hat Dakoda nicht welche verbaut???

Takoda

Fortgeschrittener

Beiträge: 203

Wohnort: Schleswig-Holstein - Quickborn

Auto: IX35 2.0l 2WD Style Plus

  • Nachricht senden

953

Freitag, 18. Mai 2012, 18:21

RE: Welche Tagfahrlichter

Hallo Leut nein habe sie am Mittwoch erst bekommen. ;)
Ich kann aber sagen das es gute Qualität ist :D Ich habe sie jetzt erst mal vorbereitet zum lackieren, sie sollen in Wagenfarbe wie jetzt auch. ;)
Und dann werde ich sie sofort verbauen. :freu:
So und nun noch mal an alle, es steht keine bezeichnung drauf :dudu:
Ja die Leuchten sollen aber von Osram LED verbaut sein das ist richtig.
Und man kann sie so anschliesen das sie abdimmen wenn man das Licht anmacht. ;) Also offiziell nicht zugelassen.
Aber das Thema hatten wir schon mal, ich bau sie an. :P :P :P :P
»Takoda« hat folgende Bilder angehängt:
  • TFL fertig zum lackieren.jpg
  • 20120517_22.jpg
  • 20120517_26.jpg

testbug

Profi

Beiträge: 1 080

Wohnort: Norden

Auto: i30 GD 1.6 CRDi Style

Vorname: Stephan

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

954

Freitag, 18. Mai 2012, 18:52

RE: Welche Tagfahrlichter

Wenn da irgendwelche Beschriftungen dran sind, kannst du die mal in möglichst guter Qualität abfotografieren?

Takoda

Fortgeschrittener

Beiträge: 203

Wohnort: Schleswig-Holstein - Quickborn

Auto: IX35 2.0l 2WD Style Plus

  • Nachricht senden

955

Freitag, 18. Mai 2012, 19:14

RE: Welche Tagfahrlichter

Hallo he ok habe eben mal schnell ein Bild gemacht, und das ist das einzige was hintendrauf ist 8)
»Takoda« hat folgendes Bild angehängt:
  • 20120518_5.jpg

logiix

Fortgeschrittener

Beiträge: 300

Wohnort: Neustadt am Rübenberge

Auto: Hyundai ix35

  • Nachricht senden

956

Freitag, 18. Mai 2012, 19:33

RE: Welche Tagfahrlichter

hallo takoda,

wie werden die dinger denn angeschlossen? habe irgendwo gelesen an dem stecker der nebelscheinwerfer... ?(

Takoda

Fortgeschrittener

Beiträge: 203

Wohnort: Schleswig-Holstein - Quickborn

Auto: IX35 2.0l 2WD Style Plus

  • Nachricht senden

957

Freitag, 18. Mai 2012, 19:49

RE: Welche Tagfahrlichter

Hallo ganz normal, so wie andere TFL auch halt angeschlossen werden.
Schalt - Modul ist alles dabei.

Hape

Fortgeschrittener

Beiträge: 320

Wohnort: NRW

Auto: IX 35

  • Nachricht senden

958

Freitag, 18. Mai 2012, 20:56

RE: Welche Tagfahrlichter

Hallo Takoda.
Müssen die Blenden grundsätzlich lackiert werden, oder lackierst Du sie nur damit sie zum Wagenlack passen? ATH-Blenden müssen ja immer lackiert werden, da die Oberfläche sonst mit der Zeit ausbleicht.
Es wundert mich nur, dass keinerlei Bezeichnungen auf den Gläsern angebracht sind, die Einprägung auf der Rückseite bezieht sich ja nur auf dem Kunststoff, aus dem die Blende hergestellt ist.
Warum sollen die Lampen nicht gedimmt werden, um sie als Positionslampen zu benutzen?
Geht bei ATH doch auch und in den Einbaumassen bewegst Du dich auch, mußt halt nur das Orginal Standlicht still legen.
Gruß, Hape

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Hape« (18. Mai 2012, 21:01)


Takoda

Fortgeschrittener

Beiträge: 203

Wohnort: Schleswig-Holstein - Quickborn

Auto: IX35 2.0l 2WD Style Plus

  • Nachricht senden

959

Freitag, 18. Mai 2012, 21:02

RE: Welche Tagfahrlichter

@Hape ich lackiere sie weil es schöner halt aussieht jetzt sind meine ja auch in Wagenfarbe,aber wer es mag kann sie auch so lassen das Kunstoff ist schon echt was besseres, es müßte nicht lackiert werden. ;)
Auf den Gläsern ist auch nichts drauf. :dudu:

Hape

Fortgeschrittener

Beiträge: 320

Wohnort: NRW

Auto: IX 35

  • Nachricht senden

960

Freitag, 18. Mai 2012, 21:08

RE: Welche Tagfahrlichter

Danke für die schnelle Antwort, habe zur Zeit Phillips TFL montiert, aber man kann das ja immer noch ändern.
Stelle bitte Bilder ein. wenn die Lampen montiert sind.

Noch einen schönen Abend, Hape

Zur Zeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher