Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

pip

Anfänger

Beiträge: 48

Wohnort: Recklinghausen

Auto: noch Peugeot 308 HDi

Hyundaiclub: nööööööööööööö

  • Nachricht senden

61

Sonntag, 13. Februar 2011, 12:23

RE: Tagfahrlicht

@koshamo

zufällig auch diesen kleinen Hinweis ganz unten auf der Seite "Hinweise" gefunden ?

Hinweis:
Alle Module verfügen über kein TÜV Gutachten bzw. ABE und somit ist der Betrieb auf öffentlichen Straßen möglicherweise nicht erlaubt !


LG Pip


koshamo

Fortgeschrittener

Beiträge: 327

Auto: ix35 style-plus 2.0 / 4WD

Vorname: Willi

  • Nachricht senden

62

Sonntag, 13. Februar 2011, 15:16

RE: Tagfahrlicht

@Pip

jo, hab ich !
war mir aber nicht so wichtig, bei irgendwelchen Eingriffen in die Sicherheit (Bremsen, Fahrwerk, Reifen, Räder usw.) wäre es mir wichtig !!!
Mein Outlander ist mit dem Einbau ohne Probleme durch den TÜV gegangen, da fast jedes neue Auto mit diesen Kleinigkeiten ausgestattet ist, wird es auch keinem TÜV auffallen.

....ist natürlich jedem selber überlassen, was er einbaut :)

63

Sonntag, 13. Februar 2011, 20:29

RE: Tagfahrlicht

Im Falle eines Unfalls suchen gerade Gutachter der Versicherungen nach solchen Dingen da der Versicherungsschutz erlischt und somit die Versicherung von der Leistung frei ist.

Auch ein schlauer schuldiger Unfallgegner könnte sich ja abgelenkt fühlen und ruckzuck ist man mitschuldig

Steve

Profi

Beiträge: 996

Wohnort: Köln

Beruf: Feuerwehrmann

Auto: IX 35

Vorname: Steve

  • Nachricht senden

64

Sonntag, 13. Februar 2011, 21:33

RE: Tagfahrlicht

Na ja, nach meinen Erfahrungen wird man wenn man in einem Unfall verwickelt wird, selbst beim feststellen des vorhandene verbotenen Relais kaum einen für einen Unfall verantwortlich machen, weil das Licht schon an war.. ein wenig Bezug zum Ereignis muss schon da sein und wenn es nur ein klitzekleines bisschen ist... :schläge:

VB90

Fortgeschrittener

Beiträge: 512

Auto: ix35 2.0l 2WD Style Plus

  • Nachricht senden

65

Sonntag, 13. Februar 2011, 22:07

RE: Tagfahrlicht

man wird vielleicht nicht schuld sein oder werden am Unfall, aber wie schon geschrieben wurde, kann durch das Fehlen einer ABE die Betriebserlaubnis erlöschen. Und eine Versicherung wird dieses Geschenk sicher gern zum Anlaß nehmen und den Schaden nicht regulieren. Und sei es nur der eigene Kaskoschaden, die Kosten können immens sein.

vb

66

Montag, 14. Februar 2011, 00:42

RE: Tagfahrlicht

Zitat

Original von Steve
Na ja, nach meinen Erfahrungen wird man wenn man in einem Unfall verwickelt wird, selbst beim feststellen des vorhandene verbotenen Relais kaum einen für einen Unfall verantwortlich machen, weil das Licht schon an war.. ein wenig Bezug zum Ereignis muss schon da sein und wenn es nur ein klitzekleines bisschen ist... :schläge:


Teilschuld kann durchaus drin sein, ein schlauer RA boxt das durch.

koshamo

Fortgeschrittener

Beiträge: 327

Auto: ix35 style-plus 2.0 / 4WD

Vorname: Willi

  • Nachricht senden

67

Montag, 14. Februar 2011, 14:57

RE: Tagfahrlicht

ach Leute, es sollte doch nur ein Hinweis sein :anbet: :anbet: :anbet:

......kommt doch bitte wieder zum Thema zurück :aufgeb:

pip

Anfänger

Beiträge: 48

Wohnort: Recklinghausen

Auto: noch Peugeot 308 HDi

Hyundaiclub: nööööööööööööö

  • Nachricht senden

68

Montag, 14. Februar 2011, 20:59

RE: Tagfahrlicht

Wollte ja auch nur drauf hinweisen, weil ich es gefunden habe.
Sonst heist es wieder "das hat keiner gesagt" X(
Ob es wirklich Probleme geben würde, glaube ich auch nicht, denn die Idee ist klasse. :super:
Das sich der Tüv oder nen Gutachter nach nen Unfall sich dran hochziehen, halte ich auch für unwahrscheinlich. :flöt:
Was ich mir aber vostellen könnte, wäre die Situation eines Kabelbrandes oder was anderes, was den Wagen abfackeln lässt.
Und wenn dann nen Gutachter der Versicherung das Ding findet, dann denke ich mal, hat man nen Erklärungsnotstand. :mauer:

Und jeder soll dann halt für sich entscheiden, was er nun einbaut, oder was nicht

LG Pip

Steve

Profi

Beiträge: 996

Wohnort: Köln

Beruf: Feuerwehrmann

Auto: IX 35

Vorname: Steve

  • Nachricht senden

69

Sonntag, 27. Februar 2011, 23:19

RE: Tagfahrlicht

http://cgi.ebay.de/LED-Tagfahrlicht-rund…=item3a600f9aaa

Die Teile könnte man doch bestimmt auch irgendwie neben den nebelscheinwerfern einbauen, sehen bestimmt nicht schlechter aus als die langen Dinger, die Angeboten werden...
Gibt es Bestimmungen wegen der Höhe, Abstand voneinander etc?

pips

Schüler

Beiträge: 61

Wohnort: Altenburg

Beruf: E-Monteur

Auto: ix35 I-Catcher

Vorname: Dietmar

  • Nachricht senden

70

Montag, 28. Februar 2011, 08:28

RE: Tagfahrlicht

Hallo!
Mindesthöhe 25cm und Abstand 60cm aueinander.

Hape

Fortgeschrittener

Beiträge: 320

Wohnort: NRW

Auto: IX 35

  • Nachricht senden

71

Montag, 28. Februar 2011, 14:03

RE: Tagfahrlicht

Habe die Lampen an unserem Premacy montiert, sehen nicht schlecht aus, das Licht ist auch gut, aber die Lampen haben je nach Hersteller einen Durchmesser von 70-85 mm. Die Einbautiefe ca. 70mm. Bei den Maßen dürfte es arg eng werden neben den Nbl.
Deshalb finde ich die Rechtecklampen doch besser.

Hape
»Hape« hat folgende Bilder angehängt:
  • LED Lampen Kl..jpg
  • DSC01Kl..jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Hape« (28. Februar 2011, 14:14)


hajolue

Fortgeschrittener

Beiträge: 561

Wohnort: Nordhessen

Beruf: Elektroinstallateur

Auto: ix35 Style Plus 4WD AT

Vorname: Hans-Joachim

  • Nachricht senden

72

Montag, 28. Februar 2011, 14:55

RE: Tagfahrlicht

Hallo!!

Bestimmungen bezüglich Einbaumaße Tagfahrlicht mal etwas genauer:

Die ECE-Regel R48 legt fest:

Tagfahrleuchten
- müssen zum E-Prüfzeichen das Zulassungszeichen RL (für Running Light) haben
- dürfen max. 1500 mm über dem Boden angebracht sein
- dürfen max. 400 mm vom äußersten Fahrzeugrand montiert sein
- müssen symetrisch montiert werden
- müssen einen Mindestabstand von 600 mm haben
- müssen mindestens 250 mm über dem Boden angebracht sein
- die Leuchten dürfen nicht über die Motorhaube hinaus ragen
- die Leuchten dürfen nicht vibrieren

Tagfahrleuchten werden so geschaltet, dass sie bei eingeschalteter Zündung automatisch leuchten und mit Einschalten des Abblendlichtes ausgehen.

Gruß H-J H

i20_berlin

Fortgeschrittener

Beiträge: 442

Wohnort: berlin

Beruf: azubi FASI

Auto: i20

Vorname: Marcel

  • Nachricht senden

73

Montag, 28. Februar 2011, 15:02

RE: Tagfahrlicht

nicht zu vergessen, dass wenn du dich für dimmbare entscheidest...die hab ich drin...dann musst du die vorschriften für positionsleuchten auch noch einhalten...... wie genau muss ich nachher zu hause noch mal gucken :-)

naja ich find es halt schicker wenn die nicht ganz ausgehen sondern weiter leuchten :-)

koshamo

Fortgeschrittener

Beiträge: 327

Auto: ix35 style-plus 2.0 / 4WD

Vorname: Willi

  • Nachricht senden

74

Montag, 28. Februar 2011, 15:04

RE: Tagfahrlicht

hier wären sie mit 70mm http://cgi.ebay.de/AuCo-LED-Tagfahrlicht…=item5642b46271

und hier http://cgi.ebay.de/LED-Tagfahrlicht-rund…=item5ade800d5a

hallo i20_berlin

hast du in deinem IX schon runde TFL montiert ???
Würde mich sehr über Bilder und eine kleine Montagebeschreibung freuen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ceed« (1. Oktober 2011, 22:57)


i20_berlin

Fortgeschrittener

Beiträge: 442

Wohnort: berlin

Beruf: azubi FASI

Auto: i20

Vorname: Marcel

  • Nachricht senden

75

Montag, 28. Februar 2011, 15:09

RE: Tagfahrlicht

die hier hab ich in meinem i20 verbaut...

http://shop.hh-technix.de/car-styling/ta…6f9f7a3b2b39845


zwar woanders gekauft aber sind die gleichen....shop erfahrungen hab ich also keine ... preis kommt hin...ist aber glaub ich ein bisschen teurer als bei mir damals...guck zu hause noch mal auf die rechnung und dann sag ich dir wo ich meine her hab wenn du es wissen willst.....

blaubarrsch

Fortgeschrittener

Beiträge: 301

Auto: IX35 Style Black Pearl

Vorname: Andreas

  • Nachricht senden

76

Montag, 28. Februar 2011, 15:34

RE: Tagfahrlicht

...die sind ja volle Kanne häßlich! 8o Geschmäcker sind verschieden und wenn mir etwas nicht gefällt dann sag ich auch nichts, aber hier kann man ja nicht wegschauen.

barnaby

Schüler

Beiträge: 153

Wohnort: Deutschland

Auto: IX35 2.0 CRDi 184PS

  • Nachricht senden

77

Montag, 28. Februar 2011, 15:55

RE: Tagfahrlicht

......also, da kann ich die Meinung von blaubarsch nur bestätigen. Das TFL sieht wirklich nicht gut aus. :stop: :stop: Bin gesapnnt wie die aus dem Orginal Hyundai Zubehör nun wirklich aussehen. :rolleyes:Es gibt da jetzt verschiedene Bilder im Forum.

barnaby :bang: :bang:

SuperK

Schüler

Beiträge: 160

Wohnort: Frankfurt a.M.

Auto: IX35 1.6 2WD Style Plus

  • Nachricht senden

78

Montag, 28. Februar 2011, 15:57

RE: Tagfahrlicht

Also ich kenne die runden Nebelscheinwerfereinsätze von Hella nur als "Einbau" und nicht als "Anbau". Hab's an einem Porsche 911 gesehen ... sah nicht schlecht aus.

Hape

Fortgeschrittener

Beiträge: 320

Wohnort: NRW

Auto: IX 35

  • Nachricht senden

79

Montag, 28. Februar 2011, 16:00

RE: Tagfahrlicht

Kommt immer auf das Fahrzeug an, an dem die Lampen montiert werden.
Aber an einem IX kann ich mir die Runden beim besten Willen nicht vorstellen.
Und es kommen bei den Einbaumassen immer noch die Winkel und die Schraubenköpfe hinzu.

Hape :flöt: :flöt:

barnaby

Schüler

Beiträge: 153

Wohnort: Deutschland

Auto: IX35 2.0 CRDi 184PS

  • Nachricht senden

80

Montag, 28. Februar 2011, 16:06

RE: Tagfahrlicht

Hallo!
Kann mir denn vielleicht einer sagen, wie die länglichen TFL eingebaut werden? Bei den anderen LED-TFL bekommt man ja eine komplett neue Schale für die Nebler. Gibt es das auch bei den länglichen TFl?

barnaby :denk: :denk:

Zur Zeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher