Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Hape

Fortgeschrittener

Beiträge: 320

Wohnort: NRW

Auto: IX 35

  • Nachricht senden

661

Montag, 14. November 2011, 16:52

@ hajolue,

Hallo, aber noch eine Frage zur Montage.
Um wieviel Grad weichen die Lampen von der Querachse ab? Normalerweise müßen die Leuchten ja parallel zur Achse montiert werden, bei den Boschleuchten darf die Abweichung 15 Grad betragen.
Und es sieht aus, das deine Lampen nicht genau parallel montiert sind.


Gruß, Hape


662

Montag, 14. November 2011, 17:21

RE: TFL bei niederländischen IXI´s

Hallo zusammen,

was würden die ATH Lichter samt einbau kosten? Hat da jemand erfahrung?
Alleine die paar Lämpchen kosten ja schon 509€.. dann noch von der Werkstatt der lohn drauf und dann ist man ein paar euro los :-)

danke und grüße
dieter

Beiträge: 751

Wohnort: Niedersachsen

Auto: Skoda Octavia II

  • Nachricht senden

663

Montag, 14. November 2011, 17:44

RE: TFL bei niederländischen IXI´s

Zitat

Original von tomcat
Geht doch, oder?
Gruß tc

P.S. Sind die AEG, um die 60cm mittig einzuhalten, 5cm abgeklebt. :D

Naja, wie ich sehe ist das Standicht mit den TFL an, werden die gedimmt oder hast du die einfach ans Licht angeschlossen?

hajolue

Fortgeschrittener

Beiträge: 561

Wohnort: Nordhessen

Beruf: Elektroinstallateur

Auto: ix35 Style Plus 4WD AT

Vorname: Hans-Joachim

  • Nachricht senden

664

Montag, 14. November 2011, 17:45

Zitat

Original von Hape
@ hajolue,

Hallo, aber noch eine Frage zur Montage.
Um wieviel Grad weichen die Lampen von der Querachse ab? Normalerweise müßen die Leuchten ja parallel zur Achse montiert werden, bei den Boschleuchten darf die Abweichung 15 Grad betragen.
Und es sieht aus, das deine Lampen nicht genau parallel montiert sind.


Gruß, Hape


Wenn sie überhaupt von der senkrechten Achse abweichen,dann aber minimal.Wenn du
diesen Eindruck anhand der Fotos hast,dann täuscht das.

tomcat

Fortgeschrittener

Beiträge: 298

Wohnort: Berlin

Auto: iX35/i30cw

Vorname: Thomas

  • Nachricht senden

665

Montag, 14. November 2011, 18:18

RE: TFL bei niederländischen IXI´s

@Tiefflieger
Nach mitgelieferter Anweisung verbaut, sie laufen dann bei Standlicht als Positionsleuchten mit.
Die Möglichkeit ein Relais oder Schalter mit einzubauen ist natürlich gegeben.
tc

Hape

Fortgeschrittener

Beiträge: 320

Wohnort: NRW

Auto: IX 35

  • Nachricht senden

666

Dienstag, 15. November 2011, 11:40

RE: TFL bei niederländischen IXI´s

Lt. meinem Händler kostet der Einbau der ATH Lampen 100,-€ + ca. 60,-€ für die Lackierung.
Das ist der Grund warum ich noch überlege, doch die Lampen von Bosch oder AEG einzubauen.

Hape.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Hape« (15. November 2011, 11:40)


hassi60

Fortgeschrittener

Beiträge: 370

Wohnort: Bernau b.Berlin

Auto: IX 35

Vorname: Andreas

  • Nachricht senden

667

Dienstag, 15. November 2011, 19:24

RE: TFL bei niederländischen IXI´s

Also wenn Du keine 2 linke Hände hast kannste die 100 Steine für den Anbau sparen .
Habe meine auch selbst angebaut( siehe weiter vorn ) ohne Probleme

Hape

Fortgeschrittener

Beiträge: 320

Wohnort: NRW

Auto: IX 35

  • Nachricht senden

668

Dienstag, 15. November 2011, 20:08

RE: TFL bei niederländischen IXI´s

Es geht mir auch nicht um den Einbau, vor dem habe ich keine Angst.
Was mich stört ist der hohe Preis der Lampen.

Hast Du die Blenden selbst lackiert, wenn ja, mit der Sprühdose, oder lackieren lassen?

Ich wollte eigentlich auch nur die Frage von chevel 51 beantworten, was er Einbau kostet.

Gruß, Hape.

Harald

Profi

Beiträge: 643

Auto: I 30 Turbo Jet Black

Vorname: Harald

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

669

Donnerstag, 17. November 2011, 19:29

RE: TFL bei niederländischen IXI´s

Also ich glaube ich komme doch um die Tfls von Ath nicht drum herum, sehen irgendwie bis dato am passendsten aus.

thomsens

Anfänger

Beiträge: 4

Wohnort: Schleswig Holstein

Auto: ix 35

  • Nachricht senden

670

Mittwoch, 7. Dezember 2011, 13:01

Tagfahrlicht ix 35 Probleme

Hallo,
ich habe mir das Tagfahrlicht von Phillips Daylight 4 installiert und habe folgendes Problem.
Alles korrekt angeschlossen (direkt an die Batterie, wie beschrieben und abschaltimpuls über Standlicht).
ständig schaltet sich das Licht wärend der Fahrt oder im Stehen aus und wieder an. Wie ein Wackler!! Ist es aber definitiv nicht !!!!!!
Ich habe nun einmal das Gerät über geschaltetes + angeschlossen. das gleiche Problem! Ich habe das Gefühl als wäre die Spannungsschwankung im Fahrzeug schuld! Hat jemand Erfahrungen und kann mir weiter helfen? Phillips selbst ist überfragt und kann keine Auskunft mehr geben.
Wie schaltet die Elektronik überhaupt das Licht ein? Ich hoffe hier gibts nen Profi. :boxen:

671

Mittwoch, 7. Dezember 2011, 14:27

RE: TFL bei niederländischen IXI´s

Zitat

Original von Harald
Also ich glaube ich komme doch um die Tfls von Ath nicht drum herum, sehen irgendwie bis dato am passendsten aus.


@Harald
Ich habe auch die TFL von ATH, sehen sehr gut aus, Passen als ob sie schon ab Werk dran wären und kenne keine negativen Berichte über mangelnde Qualität. :super: :freu: :super:
Ich hatte das Auto noch keine Stunde, da wurde ich schon von einem anderen IX35 Fahrer auf mein TFL angesprochen da er von der Optik total begeistert war. :cheesy:
Also falsch liegst Du damit meiner Meinung nach nicht, falls Du gewillt bist den höheren Preis zu bezahlen.

LG Herby

Hape

Fortgeschrittener

Beiträge: 320

Wohnort: NRW

Auto: IX 35

  • Nachricht senden

672

Mittwoch, 7. Dezember 2011, 14:33

RE: Tagfahrlicht ix 35 Probleme

Die Fehlerbeschreibung deutet darauf hin, dass das Steuergerät eine Macke hat.
Das Beste ist, alles wieder abbauen und reklamieren.
Ich hatte bei meinem alten Wagen ein ähnliches Problem, das kam aber von der Batterie, die nicht mehr die volle Leistung brachte und dadurch die Lampen schon beim Türöffnen ansteuerte, und das dürfte ja bei dir mit einem Neuwagen nicht der Fall sein.
Habe die Phillips jetzt seit 3 Wochen montiert und keinerlei Beanstandungen.

Hape

673

Mittwoch, 7. Dezember 2011, 16:28

RE: Tagfahrlicht ix 35 Probleme

Zitat

Original von thomsens

ständig schaltet sich das Licht wärend der Fahrt oder im Stehen aus und wieder an. Wie ein Wackler!! Ist es aber definitiv nicht !!!!!!
:boxen:


geht das Abblendlicht dann entsprechend auch immer an und aus?

Fotolinse

Fortgeschrittener

Beiträge: 198

Wohnort: Rostock

Beruf: Fotograf

Auto: IX35 CRD

Vorname: Frank

  • Nachricht senden

674

Mittwoch, 7. Dezember 2011, 17:35

RE: Tagfahrlicht ix 35 Probleme

meine ATH werden am 28 Dezember vom Freundlichen montiert, zahle 350 Taler, fürs Lackieren 50 Piepen und dann den Einbau, was muss man da rechnen? Stosstange muss ja wohl runter 8o hofentlich macht das nicht der Lehrling, dann gibts :schläge: :schläge: :schläge: :schläge: :schläge:

Gast160312

unregistriert

675

Mittwoch, 7. Dezember 2011, 19:09

RE: Tagfahrlicht ix 35 Probleme

@thomsens
Masse-Fehler! Wenn du kannst, häng mal ein Voltmeter dran und schalte mal hin und her. Wenn du Abblendlicht an machst, muss der Wert aber sinken. Dann müssen die Dinger auf Standlicht Niveau sein. Die Werte die ankommen müssen, stehen in der Gebrauchsanweisung oder bei Philips anfragen.

Na dann fröhliches Fehlersuchen . :bang:

Wenn das nicht an der Masse liegt, ist das Steuermodul von den Dingern hin .:cheesy:

Eine freie Werkstatt freut sich über so was und ist auch nicht allzu teuer. Lass am besten da noch mal auf den Fehler gucken.

MFG 8)8)8)

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Gast160312« (7. Dezember 2011, 19:21)


676

Freitag, 9. Dezember 2011, 14:37

RE: Tagfahrlicht ix 35 Probleme

Wie schaltet die Elektronik überhaupt das Licht ein? Ich hoffe hier gibts nen Profi.

Die Elektronic wird über die Lichtmaschine angesteuert, und zwar wird die Restwelligkeit genutz, da die Lichtmaschine einen pulsierenden Gleichstrom erzeugt, im Gegensatz zur Batterie, die einen reinen Gleichstrom abliefert.
Daher muß die Blackbox unbedingt direkt an die Batterie angeschlossen werden.
Kontrolliere nochmal alle Anschlüße, wenn das nicht hilft, mußt Du das Steuergerät reklamieren. Die Spannung mit einem Voltmeter zu messen ist witzlos, das klappt nur mit einem Oszilloskop.
Das Tagfahrlicht wird auch nicht mit dem Abblendlicht ausgeschaltet, wie immer wieder ge-
schrieben wird, sondern mit dem Standlicht.

HPC

tcfy

Schüler

Beiträge: 144

Wohnort: BO / NRW

Beruf: Energielenker

Auto: IX35 2,0 Diesel AT 184 PS

Vorname: Frank

  • Nachricht senden

677

Freitag, 9. Dezember 2011, 15:18

RE: Tagfahrlicht ix 35 Probleme

Zitat

Original von Coolman
...
Das Tagfahrlicht wird auch nicht mit dem Abblendlicht ausgeschaltet, wie immer wieder ge-
schrieben wird, sondern mit dem Standlicht.
...


Wird es nicht über die Zündung geschaltet ?

Hape

Fortgeschrittener

Beiträge: 320

Wohnort: NRW

Auto: IX 35

  • Nachricht senden

678

Freitag, 9. Dezember 2011, 16:37

RE: Tagfahrlicht ix 35 Probleme

Wird es nicht über die Zündung geschaltet ?[/quote]

Bei Phillips und Devil Eyes nicht.
Die Steuerung wird mit einer Sicherung direkt an die Batterie angeschlossen.
Die Lichtmaschine erzeugt ja nur dann Strom, wenn der Motor läuft, und das ist nur bei eingeschalteter Zündung der Fall.
Habe das im Anfang auch nicht sofort verstanden, klappt aber fast einwandfrei, solange die Batterie ok ist, bei älteren Batterien leuchten die LEDs auch schon mal kurz auf, wenn per Sender die Türen geöffnet werden.
In diesem Fall müßte man dann ein Relais in die + Zuleitung schalten, das über Zündplus geschaltet wird.

Gruß, Hape

SuperK

Schüler

Beiträge: 160

Wohnort: Frankfurt a.M.

Auto: IX35 1.6 2WD Style Plus

  • Nachricht senden

679

Freitag, 9. Dezember 2011, 21:34

RE: Tagfahrlicht ix 35 Alternative

Mir kam gerade eine Idee! Die Anbringung der Tagfahrlichter ist nicht auf eine entsprechende Ausrichtung beschränkt oder? Sprich, sie muss nicht zwingend Horizontal sein, sofern die entsprechenden Abmessungen eingehalten werden - Oder?

Ceed

Super Moderator

Beiträge: 6 049

Wohnort: Hannover

Auto: KIA Ceed 1.4 EX+PVI + Mazda5

  • Nachricht senden

680

Freitag, 9. Dezember 2011, 23:18

RE: Tagfahrlicht ix 35 Alternative

Doch, TFL haben eine Vorgabe zur Ausrichtung...

Zur Zeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Mitglied

mclairquin