Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

41

Donnerstag, 13. Januar 2011, 21:24

RE: Reimport ix35 Tagfahrlicht/Abblendlicht

Hast Du schonmal bei einem Hyundai Händler in Deutschland gefragt ob man es per Software deaktivieren kann?


42

Donnerstag, 13. Januar 2011, 21:37

RE: Reimport ix35 Tagfahrlicht/Abblendlicht

Muss ich mal nachfragen, bis jetzt habe ich das noch nicht gemacht. Die reagieren bestimmt empfindlich wenn man mit reimport kommt. Man hätte ja das Auto auch in Deutschland kaufen können.

pipowicz

Fortgeschrittener

Beiträge: 197

Wohnort: München

Auto: IX 35

Hyundaiclub: Nope

Vorname: Wolfgang

  • Nachricht senden

43

Donnerstag, 13. Januar 2011, 22:17

RE: Reimport ix35 Tagfahrlicht/Abblendlicht

Natürlich hilft dir die Werkstatt weiter, mußt ja schließlich auch für den Kundendienst eine aussuchen, da brauchst du dir keine Gedanken zu machen. Übrigens ich hab auch einen dänischen, bei dem das Abblendlicht immer an ist. Was stört daran ? Mich nichts, schließlich geht's um Sicherheit und nicht um irgendwelche Christbaumspielereien, sodass ich LED haben müßte. Das mit den LED ist ein guter Verkaufsgag aber sonst nichts.
Just my 2 Cent

Saarbaer

Fortgeschrittener

Beiträge: 269

Wohnort: Saarland

Auto: TUCSON (TL) 1,6 T-GDI, DCT, 4WD, Premium, Phantom Black

Vorname: Jürgen

  • Nachricht senden

44

Donnerstag, 13. Januar 2011, 23:39

RE: Reimport ix35 Tagfahrlicht/Abblendlicht

Ich hatte nen dänischen Corolla Verso, der im Fahrbetrieb auch immer vorne und hinten beleuchtet war. Mich hat das nie gestört, ganz im Gegenteil. Manchmal wünsche ich es mir auch für meinen IX35.

ix35-Fan

unregistriert

45

Freitag, 14. Januar 2011, 06:25

RE: Reimport ix35 Tagfahrlicht/Abblendlicht

Zitat

Original von Saarbaer
Manchmal wünsche ich es mir auch für meinen IX35.


Jetzt hab ich eine, vielleicht dumme Frage. Wenn du das gerne hättest, warum lässt du nicht enfach das Licht dauerhaft an?
Die Automatik schaltet bei abgestellten Motor das Licht sowieso selbstständig ab!? Also bei mir passiert das immer, egal ob Licht auf Automatik (Lichtsensor) oder manuell auf EIN steht. Sobald ich den Wagen abstelle und die Zeit für die Follow Home Funktion (Nachleuchten ca. 25 Sekunden) abgelaufen ist wird es dunkel :super:

Gruß Mex

46

Freitag, 14. Januar 2011, 10:13

RE: Reimport ix35 Tagfahrlicht/Abblendlicht

Ist das wirklich so?

Das wäre dann endlich mal wieder eine gute Funktion, so wie es früher in meinem Fiat Punto auch war.

Licht dauerhaft an und kein dummes rumgepiepe beim Aussteigen, dass man das Licht ausmachen soll, bzw. es dann weiterbrennt.

Kann das jemand bestätigen, dass man einfach sein Licht auf "Dauer-An" lassen kann und alles ist gut?

Oder muss in der Werkstatt hier etwas programmiert werden?

Auf die Lichtautomatik mag ich mich eh nicht verlassen - habe noch keine gesehen, die zuverlässig arbeitet (bei Dämmerung, Regen, Schnee springen die oft nicht an).

Ceed

Super Moderator

Beiträge: 6 049

Wohnort: Hannover

Auto: KIA Ceed 1.4 EX+PVI + Mazda5

  • Nachricht senden

47

Freitag, 14. Januar 2011, 10:15

Jepp, bestätigt, sofern das Auto auch mit Coming Home ausgerüstet ist.

48

Freitag, 14. Januar 2011, 14:08

Also meines ist/wird ein Dt. Fahrzeug. Kein Reimport.

Variante: Style mit Plus Paket. Sollte somit gehen, oder?

Hape

Fortgeschrittener

Beiträge: 320

Wohnort: NRW

Auto: IX 35

  • Nachricht senden

49

Freitag, 14. Januar 2011, 14:25

Mich würde die Funktion TFL so auch stören,obwohl ich auch immer tagsüber mit Licht fahre.Aber es ist ein Unterschied ob ich mit 5-10 Watt oder wie in Eu- Fahrzeugen mit ca 150 Watt rumgurke. Der Spritt ist auch nicht mehr gerade billig, und der Mehrverbrauch ist nun mal da.

Peter

50

Freitag, 14. Januar 2011, 16:52

Habe in meinem ix35 keine Automatikfunktion, also auch kein lichtsensor, warum auch, licht muss ja in Dänemark sowieso immer an sein. Ich habe grundsätzlich nichts gegen TFL, aber doch nicht das normale Abblendlicht und Rücklicht , verbraucht viel zu viel strom und somit auch sprit. Und deshalb möchte ich das gerne deaktivieren, möchte gerne selber entscheiden wann ich mit oder ohne licht fahre.

Hape

Fortgeschrittener

Beiträge: 320

Wohnort: NRW

Auto: IX 35

  • Nachricht senden

51

Freitag, 14. Januar 2011, 17:36

Dann bleibt nur die Möglichkeit, daß dir der Händler die Automatic umprogrammiert. Ob das ohne Kosten klappt hängt vom guten Wille des Händlers ab. Fragen kostet nichts und die Wartung möchte er warscheinlich auch machen wollen. Hat bei meinem Händler ( Mazda EU Fahrzeug) prima geklappt. Ich war den Arbeiten so zufrieden, daß ich jetzt den ix 35 bestellt habe.

Peter :freu: :freu:

Steve

Profi

Beiträge: 996

Wohnort: Köln

Beruf: Feuerwehrmann

Auto: IX 35

Vorname: Steve

  • Nachricht senden

52

Freitag, 14. Januar 2011, 18:03

Zitat

Original von Ceed
Jepp, bestätigt, sofern das Auto auch mit Coming Home ausgerüstet ist.


Ha Ceed diesmal hab ich dich :P

Wie ich sehe weiß ich diesmal mehr wie du :P

Ich war heute beim Hyundai Händler und hab gesehen wie der Freundliche versucht hat verschiedene Dinge zu Programmieren:

1. Ja das Licht kann auf Dauer EIN gestellt werden und Schaltet sich bei genau 30 sek aus, aber nur wenn die Fahrer Türe einmal geöffnet wird (aussteigen), ansonsten bleibt das Licht 20 min an.

2. Coming Home ist zur Zeit nicht Programmierbar, der Freundliche meinte, das dieses wohl mal beim Drucken der Bedienungsanleitung angedacht worden ist, aber nicht so umgesetzt wurde. (werde mal bei Hyundai Deutschland nachfragen und nerven).

3 Da mein Fahrzeug aber die Lichtautomatik hat, wäre es wohl technisch Möglich diese Coming Home Funktion softwaremäßig einzuspielen wenn es denn das Programm hergeben würde :schläge:

4. Auch die Nachleuchtzeit wollte ich von 30 sekunden auf 15 sekunden verkürzen, ging auch nicht, das Programm ist wirklich sehr eingeschränkt und schreit nach einem Update.

Der Progger der mit mir zugange war meinte ich wäre der erste der im Bezug auf dieses Auto so ins Detail gegangen ist... ;)

Korea-mike

Schüler

Beiträge: 160

Wohnort: HH

Auto: Genesis 3.8 & i40 crdi

  • Nachricht senden

53

Freitag, 4. Februar 2011, 12:10

RE: Tagfahrlicht aus dem Hyundai Zubehörprospekt

Hallo,

Muss noch einmal auf das tagesfahrlicht von ms Design zurück kommen. Die Lichter werden in 14 Tagen in meinem Wagen eingebaut. Habe aber noch eine Frage, die mir auch MS nicht beantworten konnte.

Der chromrand der Nebellampen wird ja übernommen. Der chromrand außen ja nicht. Nur sieht es so aus, dass das Gehäuse auf den Bilder von MS innen glänzt - wie das original Gehäuse der Nebelscheinwerfer - ist dieses Innenteil einzelnt und wird übernommen?

Das Gehäuse der tagfahrlichter ist nämlich komplett matt und glänzt nicht in der Innenseite....

Habt ihr meine Frage verstanden? Hat jemand das tagesfahrlicht schon einmal "live" in einem ix35 gesehen?

Hätte nämlich schon gerne die glänzende Innenseite (da wo die nebler sitzen) - so wie der Kühlergrill, der ja auch glänzt!

Danke für Infos.....

Gruß, mike.

Hape

Fortgeschrittener

Beiträge: 320

Wohnort: NRW

Auto: IX 35

  • Nachricht senden

54

Freitag, 4. Februar 2011, 14:16

RE: Tagfahrlicht aus dem Hyundai Zubehörprospekt

Schau Dir mal bei ATH die Bilder an, dort kann man sehen, daß der Einsatz komplett aus einem Teil ist, und das ist bei MS nicht anders.

http://www.ath-hinsberger.de/index.php.

Mir gefallen die MS Lampen auch, aber der Chromrand fehlt dann leider.

Bis jetzt muß ich noch auf den IX warten, habe aber schon überlegt ob man die LED,s nicht selbst unter die Nebellampen montieren kann.
Dazu braucht man aber den Wagen um den Abstand zwischen Nl. und Unterkante Blende zu messen.Dann bleibt der Chromrand erhalten, die Kosten dürften dann bei ca. 100.-€ +1-2 Std basteln liegen.

Gruß Peter

Korea-mike

Schüler

Beiträge: 160

Wohnort: HH

Auto: Genesis 3.8 & i40 crdi

  • Nachricht senden

55

Freitag, 4. Februar 2011, 14:56

RE: Tagfahrlicht aus dem Hyundai Zubehörprospekt

Genau das habe ich auch überlegt (=basteln) und dann zu der Lösung von ms gegriffen. Leider halt ohne chromrand - aber mittlerweile schöner anzusehen, als die Lösung von ath. Ist aber natürlich Geschmacksache.

Zwischen nebellicht und kante ist kaum Platz.... Deshalb wird bei ms der Ausschnitt erweitert und dann eingeklebt. Der Wagen soll dann 12std. ruhen....

56

Sonntag, 13. Februar 2011, 09:54

Tagfahrlicht

Hallo Zusammen !
Seit dem 07.02.11 müssen neu zugelassene PKW's mit Tagfahrlicht ausgerüstet sein. Mein IX 35 ist jetzt da und wird in der kommenden Woche zugelassen.
Frage: Wird das TFL über die Software programmiert, oder sind da spezielle LED's verbaut ??

Saarbaer

Fortgeschrittener

Beiträge: 269

Wohnort: Saarland

Auto: TUCSON (TL) 1,6 T-GDI, DCT, 4WD, Premium, Phantom Black

Vorname: Jürgen

  • Nachricht senden

57

Sonntag, 13. Februar 2011, 10:06

RE: Tagfahrlicht

...dein IX wird, wenn er ein Fahrzeug für den deutschen Markt sein sollte, kein Tagfahrlicht haben.
Die Vorschrift auf die du dich beziehst, greift nur bei Fahrzeugtypen die ab dem 07.02. neu auf den Markt kommen...

amba_andi

Fortgeschrittener

Beiträge: 408

Wohnort: Wien

Auto: ix35 184 ps automatik

Vorname: Andreas

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

58

Sonntag, 13. Februar 2011, 11:01

RE: Tagfahrlicht

...allerdings kann das tagfahrlicht jederzeit über die software programmiert werden: das abblendlicht ist in diesem fall, sobald die zündung an ist, eingeschaltet. und zwar egal ob der lenkstockschalter auf aus, ein, oder automatik ist. und mit abstellen des motors ist das licht natürlich wieder aus (nach ablauf des coming home timers). und um fragen vorzubeugen: wenn der schalter auf automatik ist, lässt sich auch das aufblendlicht einschalten, sobald der lichtsensor "dunkelheit" erkannt hat, vorher nicht - und auch nicht wenn der schalter auf aus ist.

so ist es zumindest bei meinem slowakischen modell von vornherein eingestellt. dort herrscht den winter über die verpflichtung das licht auch tagsüber einzuschalten.

beste grüße

andreas

Saarbaer

Fortgeschrittener

Beiträge: 269

Wohnort: Saarland

Auto: TUCSON (TL) 1,6 T-GDI, DCT, 4WD, Premium, Phantom Black

Vorname: Jürgen

  • Nachricht senden

59

Sonntag, 13. Februar 2011, 11:07

RE: Tagfahrlicht

...dann hast du allerdings volles Programm - sprich volle Beleuchtung vorne und auch hinten.
War übrigens genau so bei meinem Corolla Verso, einem EU- Import aus Dänemark. Licht ausschalten war da ohne Umwege nicht möglich. Mich hat's aber nicht gestört.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Saarbaer« (13. Februar 2011, 11:11)


koshamo

Fortgeschrittener

Beiträge: 327

Auto: ix35 style-plus 2.0 / 4WD

Vorname: Willi

  • Nachricht senden

60

Sonntag, 13. Februar 2011, 11:38

RE: Tagfahrlicht

... ich verfolge das Thema TFL hier im Forum auch schon eingige Zeit (auch wenn ich meinen IX erst im Oktober bekommen soll ;(
In meinem jetzigen Wagen ,Outlander 2.0 4WD Bj03, habe ich mir *folgendes* nachgerüstet und bin mit dem Modul mit sehr zufrieden, evtl. könnten die dort ja auch so manchen IX35 Fahrer noch etwas glücklicher machen :cheesy:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »koshamo« (13. Februar 2011, 11:39)