Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

V6 Aussteiger

Anfänger

Beiträge: 27

Auto: Hyundai Tucson Premium 185 PS

Vorname: Uwe

  • Nachricht senden

181

Donnerstag, 17. März 2011, 16:00

RE: Tagfahrlicht

Hallo Leut´z

Ich lese ja hier schon lange mit,aber nun muss ich doch nochmal meinen Senf dazu geben. Was gefällt euch den an dem ATH Tagfahrlicht nicht,ist es der Preis oder das Aussehen,ich kann das alles nicht so richtig nachvollziehen.

Ist ja alles auch Geschmackssache,aber was da manchmal für Tagfahrlichter entgegenkommen,das ist nun wirklich nicht das gelbe vom Ei.

Ich kann nur sagen,das die Qualität stimmt und bis jetzt hatte ich noch keine negativen Äußerungen diesbezüglich gehört.


mfG Uwe


Hape

Fortgeschrittener

Beiträge: 320

Wohnort: NRW

Auto: IX 35

  • Nachricht senden

182

Donnerstag, 17. März 2011, 16:22

RE: Tagfahrlicht

Gegen die Lösung von ATH spricht meiner Meinung nach nur der hohe Preis.
Vom Aussehen her sind die Lampen spitze.

Aber der technische Aufbau hat nun mal leider seinen Preis,hier kann man nur die Einbaukosten sparen, indem man die Dinger selbst einbaut und das dürfte ja nicht so schwer sein. Oder man muß doch selbst eine Bastellösung finden.

Und daß wäre dann warscheinlich die Lösung neben dem Nummerschild, alles andere ist dann wirklich schlecht.


Hape :super: :super: :super: :super:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Hape« (17. März 2011, 17:06)


Nightbow

Schüler

Beiträge: 55

Wohnort: Essen

Auto: IX35 Style

Vorname: Manuel

  • Nachricht senden

183

Donnerstag, 17. März 2011, 19:28

RE: Tagfahrlicht

nabend
zu den 500€ kommt ja noch einbau und die schalen lakieren dazu.
ich finde das echt viel zu teuer!

Steve

Profi

Beiträge: 996

Wohnort: Köln

Beruf: Feuerwehrmann

Auto: IX 35

Vorname: Steve

  • Nachricht senden

184

Donnerstag, 17. März 2011, 19:35

RE: Tagfahrlicht

Zitat

Original von V6 Aussteiger
Hallo Leut´z
Ich lese ja hier schon lange mit,aber nun muss ich doch nochmal meinen Senf dazu geben. Was gefällt euch den an dem ATH Tagfahrlicht nicht,ist es der Preis oder das Aussehen,ich kann das alles nicht so richtig nachvollziehen.
Ist ja alles auch Geschmackssache,aber was da manchmal für Tagfahrlichter entgegenkommen,das ist nun wirklich nicht das gelbe vom Ei.
mfG Uwe


Hallo Uwe, ja genau so geht es mir auch, diese Balken links und rechts finde ich echt hässlich und vor allem wirken die alle aufgesetzt.
Einzig deine Lösung bzw in den Hauptscheinwerfer integriert gefällt mir gut.. ja und für 2tes gibt es keine ABE.. und deine Lösung ist mir zu teuer..

Aber vielleicht bekommt man ja die Plastikeinsätze OHNE Leuchten relativ günstig. Und wenn die Bohrungen denn da schon vorhanden sind müsst es doch möglich sein aus dem Zubehör selber welche einzubauen?

hyundaifox

unregistriert

185

Donnerstag, 17. März 2011, 20:38

RE: Tagfahrlicht

Zitat

Original von Nightbow
nabend
zu den 500€ kommt ja noch einbau und die schalen lakieren dazu.
ich finde das echt viel zu teuer!


@ Uwe
@Manuel

Müssen die denn zwingend lackiert werden oder sind die schwarz
wie die Originalen ?

Gruß
Stefan

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »hyundaifox« (17. März 2011, 20:38)


Nightbow

Schüler

Beiträge: 55

Wohnort: Essen

Auto: IX35 Style

Vorname: Manuel

  • Nachricht senden

186

Donnerstag, 17. März 2011, 21:30

RE: Tagfahrlicht

huhu hyundaifox

das kann ich dir nicht sagen .ich
hatte mit einen hundai händler gesprochen , der hatte grade einen ix35 da stehen der die teile drinne hatte , er sagte nur zu den preis mit versand kommt noch das anschließen und lakieren , weil es sonst schitte ausschaut .

GrauerStar2.0

unregistriert

187

Donnerstag, 17. März 2011, 23:31

RE: Tagfahrlicht

Müssen die denn zwingend lackiert werden oder sind die schwarz
wie die Originalen ?

Gruß
Stefan[/quote]

die müssen lackiert werden, hab sie auch dran.

hassi60

Fortgeschrittener

Beiträge: 370

Wohnort: Bernau b.Berlin

Auto: IX 35

Vorname: Andreas

  • Nachricht senden

188

Freitag, 18. März 2011, 10:56

RE: Tagfahrlicht

Guten Morgen

Mal ein Vorschlag an alle Bastell Freaks unter euch .
Bei unseren Zweitwagen einen Opel Tigra Twin Top stand ich auch vor dem Problem. Wohin mit den TFL das der TÜV nicht meckert. Originael TFL für diesen Opel gibt es , da wäre ich ohne Lack auch bei 400,- Steine gewesen. Also Alternative suchen . Gefunden hab ich diese hier und entsprechend eingebaut. Die Zwischenräume wurden mit Karosseriekleber vergossen und glatt gestrichen. Ok ich hätte mir ein klein wenig mehr Mühe geben sollen aber das war die Probe.
Ich glaube das es beim IX auch geil aussehen würde



Gruß



http://www.ulo.de/de/product/universal-tagfahrleuchte-4
»hassi60« hat folgende Bilder angehängt:
  • P1030523.jpg
  • P1030522.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »hassi60« (18. März 2011, 10:59)


Hape

Fortgeschrittener

Beiträge: 320

Wohnort: NRW

Auto: IX 35

  • Nachricht senden

189

Freitag, 18. März 2011, 12:14

RE: Tagfahrlicht

Warum müssen die ATH Lampen lackiert werden?
Die Oberfläche sieht auf den Prospektbildern doch glänzend aus.
Der Preis bei ATH ist mit Versand.

@ Steve Die Blende dürfte neben den teuren Hella Leuchten mit das teuerste sein.

@ Hassi Zum Einbau am IX fehlt dir aber die Einbaumöglichkeit, oder du mußt die Lampen in den Grill setzen.

Hape

hassi60

Fortgeschrittener

Beiträge: 370

Wohnort: Bernau b.Berlin

Auto: IX 35

Vorname: Andreas

  • Nachricht senden

190

Freitag, 18. März 2011, 14:10

RE: Tagfahrlicht

Zitat

Original von Hape
Warum müssen die ATH Lampen lackiert werden?
Die Oberfläche sieht auf den Prospektbildern doch glänzend aus.
Der Preis bei ATH ist mit Versand.

@ Steve Die Blende dürfte neben den teuren Hella Leuchten mit das teuerste sein.

@ Hassi Zum Einbau am IX fehlt dir aber die Einbaumöglichkeit, oder du mußt die Lampen in den Grill setzen.

Hape


Joo, ich dachte im Grill .wo anders hat man ja keine Chance. Klar muß man da etwas bauen aber ich glaube es würde gut aussehen

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »hassi60« (18. März 2011, 14:13)


hajolue

Fortgeschrittener

Beiträge: 561

Wohnort: Nordhessen

Beruf: Elektroinstallateur

Auto: ix35 Style Plus 4WD AT

Vorname: Hans-Joachim

  • Nachricht senden

191

Freitag, 18. März 2011, 14:12

RE: Tagfahrlicht

Hallo!!

Nochmal was zu den Vorschriften der Montage von Tagfahrleuchten.

Ich lese überall " maximal 40 cm vom Außenrand des Fahrzeuges "

Wenn das Maß noch aktuell ist,dann sind aber all die Einbauvorschläge hier zwecks Grill,
neben dem Nummernschild usw.hinfällig,da dann die 40 cm weit überschritten würden.

Einzige Möglichkeit wäre dann,wie hier gesehen, nur neben den Nebelscheinwerfern.

Oder gelten die max.40 cm nicht mehr,ich habe jedenfalls nichts anderes gefunden.

Gruß HaJo

hassi60

Fortgeschrittener

Beiträge: 370

Wohnort: Bernau b.Berlin

Auto: IX 35

Vorname: Andreas

  • Nachricht senden

192

Freitag, 18. März 2011, 14:26

RE: Tagfahrlicht

Wenn die leuchten gleichzeitig als Positionsleuchten ( Standlicht) dann hast du recht, dann muß auch das werkseitige Standlicht lahmgelegt werden . Als reines TFL sin die 60cm Abstand relevant. So mein TÜV Onkel. :teach: :teach: :teach: :teach:

hajolue

Fortgeschrittener

Beiträge: 561

Wohnort: Nordhessen

Beruf: Elektroinstallateur

Auto: ix35 Style Plus 4WD AT

Vorname: Hans-Joachim

  • Nachricht senden

193

Freitag, 18. März 2011, 14:43

RE: Tagfahrlicht

Zitat

Original von hassi60
Wenn die leuchten gleichzeitig als Positionsleuchten ( Standlicht) dann hast du recht, dann muß auch das werkseitige Standlicht lahmgelegt werden . Als reines TFL sin die 60cm Abstand relevant. So mein TÜV Onkel. :teach::teach::teach::teach:


Hier steht folgendes zur Montage von Tagfahrleuchten.Und wenn ich ich das richtig lese,
sind das die Montagevorschriften bei Verwendung als reines Tagfahrlicht.Da steht nichts
von Ausnahmen zwecks Positionslicht.Die max.40cm von Fahrzeugaußenkante sind hier auch
angegeben.

Entsprechend der ECE-R48-Regelung sind bei der Montage separater Tagfahrleuchten einige Bestimmung bezüglich des Montageortes und der Funktionsweise zu beachten:

Montageort: Fahrzeugfront Abstand vom Boden: mindestens 250 mm, maximal 1500 mm Abstand zwischen den Leuchten: mindestens 600 mm Abstand. Zwischen Fahrzeugaußenkanten und Tagfahrleuchten: maximal 400 mm. Tagfahrleuchten müssen sich bei Aktivierung des Abblendlichtes automatisch abschalten und dürfen nicht zusammen mit dem Stand-, Abblendlicht oder Fernlicht leuchten (Ausnahme: Lichthupe).

Edit: Auch hier steht wieder (Wikipedia)
Nachgerüstete Tagfahrleuchten müssen mindestens 25 Zentimeter vom Boden und höchstens 40 Zentimeter vom Außenrand des Fahrzeugs entfernt sein. Der Abstand zwischen den Leuchten muss bei Fahrzeugen mit einer Breite von mehr als 1,30 Meter rund 60 Zentimeter betragen.

Wieder kein Wort davon,das die 40 cm bei reinem Tagfahrlicht nicht relevant sind.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »hajolue« (18. März 2011, 15:06)


hassi60

Fortgeschrittener

Beiträge: 370

Wohnort: Bernau b.Berlin

Auto: IX 35

Vorname: Andreas

  • Nachricht senden

194

Freitag, 18. März 2011, 15:20

RE: Tagfahrlicht

na dann werde ich den Heini mal das unter die Nase halten .

Um wieviel cm geht es hier eigentlich ?????????????????? kann leider noch nicht nachmessen.
Relevant wäre die äußere Ecke des Grills zur Fahrzeugaussenseite


Gruß

Hape

Fortgeschrittener

Beiträge: 320

Wohnort: NRW

Auto: IX 35

  • Nachricht senden

195

Freitag, 18. März 2011, 16:15

RE: Tagfahrlicht

@hajolue.

Die 400mm von der Aussenkannte sind in den neuen Vorschriften nicht mehr relevant.

Nur bei Wikipedia und auch in den meisten Zeichnungen der Firmen ist das noch nicht geändert.

Die 400mm gelten nur noch, wenn die Lampen gleichzeitig als Positionslicht leuchten sollen.Das ist aber in diesem Thread schon mal geschrieben worden.

@hassi60

Die Lampen Schräg ins Grill einzubauen habe ich auch schon vorgeschlagen, sieht aber nicht so doll aus.Aber dann ist man garantiert innehalb der Masstoleranzen.

Gruß Hape :unentschlossen: :unentschlossen: :unentschlossen: :unentschlossen:
»Hape« hat folgendes Bild angehängt:
  • IX35 .2 Diagonal.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Hape« (18. März 2011, 16:30)


hajolue

Fortgeschrittener

Beiträge: 561

Wohnort: Nordhessen

Beruf: Elektroinstallateur

Auto: ix35 Style Plus 4WD AT

Vorname: Hans-Joachim

  • Nachricht senden

196

Freitag, 18. März 2011, 16:57

RE: Tagfahrlicht

@ Hape

Wenn´s denn so ist,ist es ja gut.Ich hatte nur nirgendwo etwas anderes diesbezüglich
gefunden.Überall immer nur die Maße,die ich angegeben hatte.

Gruß HaJo

hassi60

Fortgeschrittener

Beiträge: 370

Wohnort: Bernau b.Berlin

Auto: IX 35

Vorname: Andreas

  • Nachricht senden

197

Freitag, 18. März 2011, 17:41

RE: Tagfahrlicht

Zitat

Original von Hape
@hajolue.

Die 400mm von der Aussenkannte sind in den neuen Vorschriften nicht mehr relevant.

Nur bei Wikipedia und auch in den meisten Zeichnungen der Firmen ist das noch nicht geändert.

Die 400mm gelten nur noch, wenn die Lampen gleichzeitig als Positionslicht leuchten sollen.Das ist aber in diesem Thread schon mal geschrieben worden.

@hassi60

Die Lampen Schräg ins Grill einzubauen habe ich auch schon vorgeschlagen, sieht aber nicht so doll aus.Aber dann ist man garantiert innehalb der Masstoleranzen.

Gruß Hape :unentschlossen: :unentschlossen: :unentschlossen: :unentschlossen:



Na so schlecht sieht es garnicht aus , die TFL sollten natürlich mit schwarzen Glas sein und ein wenig Bastelarbeit ist gefragt.
Aber jeder hat ja einen anderen Geschmack. Für mich wäre es was.

Gruß

tomcat

Fortgeschrittener

Beiträge: 298

Wohnort: Berlin

Auto: iX35/i30cw

Vorname: Thomas

  • Nachricht senden

198

Freitag, 18. März 2011, 17:45

RE: Tagfahrlicht

Aus dem orginal Zubehörkatalog

Grüße
tc
»tomcat« hat folgendes Bild angehängt:
  • 9999Z-020606_big.jpg

Hape

Fortgeschrittener

Beiträge: 320

Wohnort: NRW

Auto: IX 35

  • Nachricht senden

199

Freitag, 18. März 2011, 17:47

RE: Tagfahrlicht

@ hassi60 Klar dunkle sehen besser aus, aber dann wären sie bei dem Vorschlag nicht aufgefallen.

Ist bei mir im Moment auch nur eine Idee, das Auto läßt ja noch auf sich warten. Dann sieht die Welt warscheinlich anders aus,wenn man im Orginal Versuche anstellen kann.

@ tomcat Wo Kommt das Bild her? Die sehen etwas anders aus als die Bilder von meinem Händler, da fehlte nämlich der Chromring um die Nebler.



Hape. :denk: :denk: :denk:

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »Hape« (18. März 2011, 17:53)


tomcat

Fortgeschrittener

Beiträge: 298

Wohnort: Berlin

Auto: iX35/i30cw

Vorname: Thomas

  • Nachricht senden

200

Freitag, 18. März 2011, 17:57

RE: Tagfahrlicht


Zur Zeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher