Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Tom1873

Anfänger

Beiträge: 50

Beruf: Betriebswirt

Auto: ix 35 , 135 PS Benziner, Fifa Silver Edition, Cool Brown

  • Nachricht senden

121

Donnerstag, 18. September 2014, 11:21

Das ist beim ix35 egal, auch wenn er heute erst kommt. Es geht dabei um die Typenzulassung und das aktuelle Modell ist "nur" ein Facelift. Meiner Erstzulassung 5.Mai 2014 benötigt keine Sensoren bei den Winterrädern.

Der i10 meiner Frau, Zulassung April 2014 braucht diese zwingend, da der i10 ein komplett neues Auto ist.

Also auch beim ix35 Facelift muss man keine Sensoren fahren, man muss dann halt mit dem gelben licht leben :-)


iDreißig

Laternenparker

Beiträge: 4 064

Wohnort: Pott

Auto: i30cw GD 1.6 CRDi

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

122

Donnerstag, 18. September 2014, 11:23

Das stimmt meinem Verständnis nach so nicht. Lies dich mal schlau, z.B. hier: http://www.autoservicepraxis.de/rdks-pfl…ig-1243121.html

123

Donnerstag, 18. September 2014, 11:51

Tom das kann ich mir nicht vorstellen, da es mitlerweile Pflicht ist mit den Sensoren. Wenn du zum Tüv gehst und der Sensor bei einem 2014er Model nicht aktiv oder vorhanden ist, dann wird der Tüv dir auch keine Plakette geben oder eben sagen, das du dies sofort zu beheben hast. Zudem gibt es keinen Unterschied zwischen Winder und Sommerreifen. Entweder das ist verbaut und im Boardcomputer aktiv oder nicht. Egal welche Felgen oder Reifen man drauf zieht. Sobald man eine Felge ohne Montiert und das Steuergerät keinen Sensor empfängt, wird ein Fehler angezeigt und auch ein Piepsen ausgegeben.

Wie gesagt die Einzige Möglichkeit wäre ein anderes Sensorensystem, welches über das ABS läuft, da ist es dann egal. Bei der Felgenvariante hat man Pech und muss sich für die Winterfelge Extrasensoren kaufen, oder die der Sommerfelge nehmen, was natürlich einen schwachsinnigen Aufwand bedeutet.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »chris_gz« (18. September 2014, 11:57)


iDreißig

Laternenparker

Beiträge: 4 064

Wohnort: Pott

Auto: i30cw GD 1.6 CRDi

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

124

Donnerstag, 18. September 2014, 13:59

Klaro, das mit den Winterreifen war doof formuliert. Meinte nur weil die Sommerreifen ab Werk mit den Sensoren kommen. Natürlich brauchen beide (alle) Reifen Sensoren.

Tom1873

Anfänger

Beiträge: 50

Beruf: Betriebswirt

Auto: ix 35 , 135 PS Benziner, Fifa Silver Edition, Cool Brown

  • Nachricht senden

125

Donnerstag, 18. September 2014, 14:47

nicht zwingend, natürlich wird einem der TÜV drauf hinweisen, aber letzten endes ist es beim ix35 eine "zusatzausstattung", man verliert weder den Versicherungsschutz noch die Verkehrstauglichkeit.

126

Donnerstag, 18. September 2014, 14:55

Sobald der Boardcomputer die Software besitzt, muss das auch funktionieren. Das hat nichts mit Zusatz zu tun. Wie gesagt ist das jetzt Vorschrift und gesetzlich geregelt, dass jedes Neufahrzeug diesen Sensor haben MUSS. Der TÜV wird einen nicht nur darauf hinweisen, es kann sogar sein, dass du wiedervorstellig werden musst. Andernfalls gibts dann spätestens beim nächsten Mal Tüv auf den Deckel.

Tom1873

Anfänger

Beiträge: 50

Beruf: Betriebswirt

Auto: ix 35 , 135 PS Benziner, Fifa Silver Edition, Cool Brown

  • Nachricht senden

127

Donnerstag, 18. September 2014, 15:04

Neufahrzeuge und ab November 2014 Neuzulassungen Ja...... egal, Sommerreifen sind mit TPMS und in 3 Jahren werde ich mit Sommerreifen beim TÜV vorstellig, ich hab Winterräder für beide Autos von meinem Händler und der hat mir erklärt das der i10 die sensoren haben muss, der ix35 nicht. Kann man von halten was man will, die letzten 25 Jahre hatte ich auch keine sensoren und kontrolliere regelmässig meinen Luftdruck, von daher denke ich das ich es Überleben werde.

Ich bin auch davon ausgegangen das ich die zwingend brauche, Händler meinte Nein, ich hab dann noch kurz meinen Versicherungsmenschen kontaktiert aber von Seitens der Versicherung gabs auch keine Einwände und somit haben meine Winterräder keine Sensoren.

128

Donnerstag, 18. September 2014, 15:19

Ich meine das ja nicht böse und ja ich würde es auch überleben ohne. Mein IX35 der am Montag kommt, hat aber welche. Der Händler meinte, er hat den Facelift gar nicht ohne die Sensoren, die sind bei ihm überall schon ab Werk dabei. Ich hätte auch nichts dagegen, wenn ich meine Winterfelgen aufziehe ohne Sensoren, wäre da nicht der dämliche Boardcomputer der dann pausenlos mir einen Fehler durch Optische und Akkustische Darstellung anzeigt.

Wie gesagt, die TPMS Sensoren an sich sind nicht das Problem, sondern der Boardcomputer, welcher Fehler anzeigt, wenn er diese nicht empfängt.

129

Donnerstag, 18. September 2014, 15:23

Hallo,
also ich hatte bei der Dekra nachgefragt, demnach ist es so wie hier von Tom1873 beschrieben.
Entscheidend ist das Datum der Typzulassung des Fahrzeugs in der EU bzw. Deutschland, Stichtag irgendwas Ende 2012 und das Datum der Zulassung des Fahrzeuges ab November 2014......

D.h. bei Typzulassung vor Ende 2012 (und Zulassung des Fahrzeuges vor Nov. 2014) kann man auch mit Warnlampe wegen fehlender Sensoren durch den TÜV kommen, ich hab das explizit so gefragt und das wurde mir so auch bestätigt.
Genauso bleibt auch der Versicherungsschutz erhalten.

Uwe

iDreißig

Laternenparker

Beiträge: 4 064

Wohnort: Pott

Auto: i30cw GD 1.6 CRDi

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

130

Donnerstag, 18. September 2014, 15:25

Ich will die auch niemand verkaufen, nur auf potentielle Probleme hinweisen.

@Chris: Im Konfigurator gibt es keine ix35-Ausstattungsvariante mehr ohne TPMS. Ist also bei deutschen Modellen nun immer dabei.

Tom1873

Anfänger

Beiträge: 50

Beruf: Betriebswirt

Auto: ix 35 , 135 PS Benziner, Fifa Silver Edition, Cool Brown

  • Nachricht senden

131

Donnerstag, 18. September 2014, 15:26

genau das meine ich piesie, mein händler hat mir erklärt das ich meinen ix35 im winter ohne fahren darf weil die typenzulassung schon älter ist, der neue i10 meiner frau braucht auch auf winterrädern die sensoren weil die typenzulassung letztes jahr erfolgte.

Ich muss halt (da habt ihr recht) mit dem gelben licht im amaturenbrett leben......

Es ist richtig das es den ix35 nicht ohne TPMS gibt, aber die Typenzulassung des ix35 so wie er aktuell gebaut wird es eben schon älter und daher ist es zwar ein nettes "Gimmik" das er TPMS hat, ABER lt. Gesetzt keine Vorschrift.

Ich wäre garnicht auf die Idee gekommen wenn mir mein Händler die Möglichkeit nicht aufgezeigt hätte. Ich fands noch nett, weil er will ja erstmal Verkaufen und ich hätte die Winterräder ohne Nachzufragen mit den Sensoren gekauft.

132

Donnerstag, 18. September 2014, 15:28

Okay wenn das dann geklärt ist... So wo bekommen wir die Dinger jetzt für 20-30€ statt für 50? :thumbsup:

133

Donnerstag, 18. September 2014, 15:33

also, nach einem tip in einem anderen forum hab ich meine (allerdings für den santa fe dm) in korea bestellt, 4 stuck für 83€ inkl. Luftfracht.........hab allerdings keine Ahnung ob es auch für den ix35 welche gibt

Beiträge: 989

Wohnort: BOT

Auto: Veloster 1.6 GDI, jetzt Turbo

  • Nachricht senden

134

Freitag, 19. September 2014, 17:25

Habe auch nochmal bei meinem Händler und der DEKRA nachgefragt, Autos die als Typ das erste mal ab 12/2013 bei KBA zugelassen worden sind, benötigen diesen EU-Schwachsinn auch TPMS genannt :evil: :teach: . Darunter fällt also nicht der IX35 ebenso wie mein Veloster Turbo oder der I40.
Zum anderen hat mir der freundliche Herr bei der Dekra mittgeteilt das er seine Sensoren für 10$ in den USA das Stück bestellt. Es scheint dabei nur 2 unterschiedliche Frequenzen zu geben, wo man wissen muss welche man benötigt.



Ich bin mit Hyundai zufrieden, aber die Preispolitik die da mit den Sensoren betrieben wird ist absolute Abzocke. Man muss sich mal auf der Zunge zergehen lassen das 4 Sensoren teilweise teurer sind als die Reifen für einen neuen I10 oder 20 :schläge: . Ich fahre jetzt seit 36 Jahren Auto und habe so einen Dreck nicht gebraucht, und wenn Dir die Pelle platzt helfen dir auch diese Sensoren nichts, sondern nur das Du weisst wie Du dich dann zu verhalten hast.

Ein Hoch auf die, die die Stühle plattdrücken

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 922

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

135

Freitag, 19. September 2014, 18:03

.... und wenn Dir die Pelle platzt helfen dir auch diese Sensoren nichts, sondern nur das Du weisst wie Du dich dann zu verhalten hast.
Axel, da stimme ich dir 100%ig zu :!: :super:

136

Freitag, 19. September 2014, 23:07

Es ist toll das ihr scheinbar alle so günstig an Sensoren kommt. Ih frage mich nur wie :-). Keiner hier postet ne Quelle oder eben nen Link. Das wär mal ganz nett.

Beiträge: 989

Wohnort: BOT

Auto: Veloster 1.6 GDI, jetzt Turbo

  • Nachricht senden

137

Samstag, 20. September 2014, 11:39

Dann muss ich mich noch einmal mit dem Herrn bei der Dekra in Verbindung setzen, vielleicht kann er mir seine Quelle nennen. Ich werde mir die Dinger nicht an meine Winterreifen machen, erstens weil ich es nicht brauche zweitens sagt mir die gelbe Lampe/Symbol immer, "Hallo Du hast Winterreifen drauf"

138

Samstag, 20. September 2014, 12:17

Also mich würde eine Quelle auch mal interessieren.

Beiträge: 989

Wohnort: BOT

Auto: Veloster 1.6 GDI, jetzt Turbo

  • Nachricht senden

139

Samstag, 20. September 2014, 21:35

gebt doch einfach mal bei e..y.com tire pressure sensor oder hyundai tire pressure sensor ein.

140

Samstag, 20. September 2014, 22:44

Also, ich hab bei www.allthecar.com geschaut. Die Seite muss man sich im Browser übersetzen lassen....oder man hat eine koreanische Freundin :-) Wie auch immer, meine Sensoren (für den Santa Fe) kosten da 20000Won, also irgendwas 15€ das Stück. Hab mal geschaut, die für den ix35 sind schon einiges teurer, 60000 WON: Da lohnt es sich kaum.... Aber vielleicht gibt es ja an anderer Stelle günstigere...

Wenn Ihr also welche gefunden habt, müst ihr Euch einen Buying Agent suchen, der für Euch die Dinger bestellt und Euch schickt, allthecar liefert nur nach Korea.

Also Agent würde ich mal buykorea.biz empfehlen, (gibt aber noch andere), Verfahren ist immer gleich, auf der Webseite das inquiry form ausfüllen, also Link zum Produkt + Bestellnummer + email adresse.... der Shop schickt euch nach 1-2 tagen ein Angebot was es kostet (also die Ventile selbst + Lieferung + Gebühr). Bei mir waren es 83€ inkl. Lieferung, die dann per Paypal bezahlt werden. Nach 10 Tagen kommt der Postbote...

Ähnliche Themen