Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

pips

Schüler

Beiträge: 61

Wohnort: Altenburg

Beruf: E-Monteur

Auto: ix35 I-Catcher

Vorname: Dietmar

  • Nachricht senden

21

Mittwoch, 29. Dezember 2010, 11:39

Tpms

Hallo!
Ich sage nur, Dinge die die Welt nicht braucht. Die Holländer wissen schon, warum Sie beim I-Catcher soetwas weglassen.

MfG Pips :winke:


22

Mittwoch, 29. Dezember 2010, 11:41

Zitat

Original von TT-Papi

Zitat

Original von Ceed
Trotz sämtlicher Assistenzsysteme ist man ja nicht von der allgemeinen Kontrolle der Betriebszustände entbunden...


Ja Ceed, das ist richtig!
Aber ....."ich weiß nicht ob's Sie's schon wussten"......
der Kram kostet für Sommer- und Winterreifen schätzungsweise 700 -800 Teuros + die Kosten für die Hard-und Software im Auto selbst bei der Anschaffung (ist ja sicherlich mitkalkuliert).

Sollte schon funktionieren und auch so, dass es Sinn macht !
Und genau das kann ich momentan noch nicht nachvollziehen.

Ich kenn das ganze auch aus einem anderen Fahrzeug, da kannst Du jeden Reifendruck einzeln innen über das Display abrufen und hast so wirklich eine gute und einfache Kontrolle!
Man kann dort auch den zu überwachenden Bereich selbst festlegen.
Ist meines Erachtens auch sinnvoll, da ich ja mit wechselnden Lasten rechnen muß!


Wanrung erfolgt bei Unterschreitung von 1,6 Bar in irgendeinem Reifen.

Also weiterhin an der Tanke kontrollieren, leider.

Der aktuelle Luftdruck einzelner Reifen ist nicht per Bordcomputer abzufrufen, genauso wie die sinnlose Spiegelanklappfunktion, die nicht beim verschließen die Spiegel anklappt und beim öffnen wieder ausklappt.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »noby« (29. Dezember 2010, 11:44)


Ceed

Super Moderator

Beiträge: 6 049

Wohnort: Hannover

Auto: KIA Ceed 1.4 EX+PVI + Mazda5

  • Nachricht senden

23

Mittwoch, 29. Dezember 2010, 11:55

Es ist ja bereits beschlossene Sache, dass TPMS zukünftig in alle Fahrzeuge verbaut werden muss...

TT-Papi

Anfänger

Beiträge: 51

Auto: IX35

Vorname: TT-Papi

  • Nachricht senden

24

Mittwoch, 29. Dezember 2010, 11:56

Hey Noby,
vielen Dank für diese Auskunft mit den 1,6 bar.
Das ist mal eine Aussage mit der man was anfangen kann.

Allerdings bestätigt mich das in meiner Einschätzung, dass es rausgeworfenes Geld ist. Mit 1,6 bar ist der Reifen bei meinem Diesel platt und mit schwerem Anhänger haste wahrscheinlich vorher schon einen Unfall gemacht.
Da bekommt man vermutlich früher von anderen Verkehrsteilnehmern Licht- und Warnhinweise als vom eigenen, teuren System.

Schade, schade .......

Martin Coupe

Fortgeschrittener

Beiträge: 501

Auto: Genesis Coupe 3,8l

  • Nachricht senden

25

Mittwoch, 29. Dezember 2010, 12:00

Standard bei mir ist 2,4 Bar. Der TPMS Sensor hat bei 1,9 Bar angefangen zu nöseln...

k50767

Schüler

Beiträge: 144

Wohnort: Deutschland

Beruf: Qualitätssicherung

Auto: ix35 Premium 4x4, Automat

Vorname: Georg

  • Nachricht senden

26

Mittwoch, 29. Dezember 2010, 12:30

Mit dem TPMS gebe ich Recht, nett aber sinnlos. In meinem WoMo habe ich auch TPMS nachgerüstet, allerdings mit externem Display welches mir den genauen Druck bis 2 Stellen hinter dem Komma und die Temperatur der Reifen anzeigt. Das ist ein verlässliches System. Zudem kann ich da die Warnwerte pro Achse selbst einstellen. Und kostet auch nur 150€

@ noby
Warum ist die Spiegelfunktion sinnlos? Wenn es nach deinen Angaben funktionieren würde müsste ich 2 x täglich neue Spiegel beim Händler ordern, wenn ich aus der Garage rein und rausfahre. Die Garage ist zwar innen breit genug, aber leider ist die Torbreite so knapp, das ich nur mit angeklappten Spiegeln ein und ausfahren kann.

27

Mittwoch, 29. Dezember 2010, 14:06

normal kann man das in den persönlichen Einstellungen im Bordcomputer nach eigenen wünschen einstellen. Für die Mehrheit wäre die automatische Funktion sicherlich sinnvoller.

Wie kommt man zu solch einer kleinen Einfahrt?

amba_andi

Fortgeschrittener

Beiträge: 408

Wohnort: Wien

Auto: ix35 184 ps automatik

Vorname: Andreas

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

28

Mittwoch, 29. Dezember 2010, 16:44

Zitat

Original von Martin Coupe
Standard bei mir ist 2,4 Bar. Der TPMS Sensor hat bei 1,9 Bar angefangen zu nöseln...

Zitat

Original von Pips
Hallo! Ich sage nur, Dinge die die Welt nicht braucht. Die Holländer wissen schon, warum Sie beim I-Catcher soetwas weglassen.
genauso isses - habs bei meinen winterpneus im november ausprobiert: nachdem ich das system auf den winter-felgen nachgerüstet hab, musste ich natürlich auch wissen, ob es funktioniert. hab dann bei einem reifen die luft kontinuierlich rausgelassen und bei 1,8 bar hat der sensor dann angeschlagen - kann auch bei 1,9 bar gewesen sein...

@pips
ohne tpms keine run on flats...

liegrü
andreas

k50767

Schüler

Beiträge: 144

Wohnort: Deutschland

Beruf: Qualitätssicherung

Auto: ix35 Premium 4x4, Automat

Vorname: Georg

  • Nachricht senden

29

Mittwoch, 29. Dezember 2010, 20:06

Zitat

Original von noby
normal kann man das in den persönlichen Einstellungen im Bordcomputer nach eigenen wünschen einstellen. Für die Mehrheit wäre die automatische Funktion sicherlich sinnvoller.

Wie kommt man zu solch einer kleinen Einfahrt?


Normmaß eines Garagentors von 1968 :mauer:

friglo

Fortgeschrittener

  • »friglo« wurde gesperrt
  • »friglo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 379

Wohnort: Niederkassel-Rheidt

Beruf: Projektleiter

Auto: IX35, 4WD, CRDI 184 PS

Vorname: Tommy & Andrea

  • Nachricht senden

30

Donnerstag, 3. Februar 2011, 20:22

Reifendruckkontrollsystem von VDO

Hallo zusammen,

habe diese Radsensor, Reifendruck-Kontrollsystem von VDO
gefunden.
Für die "Ersatz"alus, wäre das ne günstige alternative zu den original Sensoren von Hyundai, oder???

Werde mir diese bestellen, sobald unsere neuen Alu´s da sind... :freu:

Steve

Profi

Beiträge: 996

Wohnort: Köln

Beruf: Feuerwehrmann

Auto: IX 35

Vorname: Steve

  • Nachricht senden

31

Donnerstag, 3. Februar 2011, 21:13

RE: Reifendruckkontrollsystem von VDO

Hmm schade der Link öffnet sich zwar, aber wenn ich da drauf klicke sehe ich nur einen Luftfilter, hab ich schon ein Kölsch zu viel, oder was :sauf: ?(

VB90

Fortgeschrittener

Beiträge: 512

Auto: ix35 2.0l 2WD Style Plus

  • Nachricht senden

32

Donnerstag, 3. Februar 2011, 21:25

RE: Reifendruckkontrollsystem von VDO

bei mir geht der Link.
Such doch im Shop mal danach: Artikelnr. S180014820Z
Muss ja zu finden sein... ;)

vb

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »VB90« (3. Februar 2011, 21:26)


33

Donnerstag, 3. Februar 2011, 21:29

RE: Reifendruckkontrollsystem von VDO

Zitat

Original von Steve
Hmm schade der Link öffnet sich zwar, aber wenn ich da drauf klicke sehe ich nur einen Luftfilter, hab ich schon ein Kölsch zu viel, oder was :sauf:?(

:prost: wird so sein :prost: ;) :winke:

pipowicz

Fortgeschrittener

Beiträge: 197

Wohnort: München

Auto: IX 35

Hyundaiclub: Nope

Vorname: Wolfgang

  • Nachricht senden

34

Donnerstag, 3. Februar 2011, 23:13

RE: Reifendruckkontrollsystem von VDO

Zitat

Original von Steve
Hmm schade der Link öffnet sich zwar, aber wenn ich da drauf klicke sehe ich nur einen Luftfilter, hab ich schon ein Kölsch zu viel, oder was :sauf: ?(

Komisch mir gehts genauso :cheesy:, scheint auch so zu sein, wenn man Weinschorle trinkt. Übrigens wird man ja förmlich von der Vielzahl der Information zu dem Reifendruckkontrollsystem erschlagen. :schläge:

Steve

Profi

Beiträge: 996

Wohnort: Köln

Beruf: Feuerwehrmann

Auto: IX 35

Vorname: Steve

  • Nachricht senden

35

Freitag, 4. Februar 2011, 06:38

RE: Reifendruckkontrollsystem von VDO

Zitat

Original von pipowicz
Übrigens wird man ja förmlich von der Vielzahl der Information zu dem Reifendruckkontrollsystem erschlagen. :schläge:


:freu: :freu:

Der war nicht schlecht, Spaß beiseite, ich finde da echt nix, selbst wenn ich die Artikel Nummer eingebe wehe ich zwar ein Teil von diesem System und wenn ich drauf klicke kommt wieder der besch... Luftfilter :schläge: :schläge:
Unter suchen finde ich auch nichts auf deren Seite... :unentschlossen:

ix35-Fan

unregistriert

36

Freitag, 4. Februar 2011, 06:57

RE: Reifendruckkontrollsystem von VDO

Hallo!

Also der Link funktioniert grundsätzlich schon bei mir, nur das Artikelbild zeigt in der vergrösserten Darstellung immer den Luftfilter.

Gruß Mex

Marathoni

Anfänger

Beiträge: 10

Wohnort: Saarland

Beruf: Bausachverständiger

Auto: Golf V TDI

  • Nachricht senden

37

Freitag, 4. Februar 2011, 13:18

RE: Reifendruckkontrollsystem von VDO

Na, wenn da steht, dass es für Hyundai passt, dann würde ich doch mal annehmen, dass es auch kompatibel zu der Anzeige in den Instrumenten ist. Was macht dir Kompatibilität denn sonst für einen Sinn.

Gut zu wissen, dass man das nachrüsten kann. Dann ist man ja - Gott sei Dank - nicht an die Felgen vom Freundlichen gebunden, wenn man auf das System nicht verzichten will.

amba_andi

Fortgeschrittener

Beiträge: 408

Wohnort: Wien

Auto: ix35 184 ps automatik

Vorname: Andreas

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

38

Freitag, 4. Februar 2011, 13:28

RE: Reifendruckkontrollsystem von VDO

auf die felgen vom freundlichen bist du nie angewiesen. die sensoren kriegst du jederzeit beim freundlichen um rund eur 120,-- das stück. hab mir welche für meine winterreifen gekauft und beim reifenhändler auf meine privat gekauften felgen montieren lassen.

zum originalen hyundai tpms system gabs schon mal 2 threads, hier einer davon: tpms


beste grüße

andreas

Marathoni

Anfänger

Beiträge: 10

Wohnort: Saarland

Beruf: Bausachverständiger

Auto: Golf V TDI

  • Nachricht senden

39

Freitag, 4. Februar 2011, 13:50

RE: Reifendruckkontrollsystem von VDO

Na ist aber dennoch ein Unterschied,, ob ich 120 Euro oder 67 Euro zahlen. Differenz 53 Euro x 4. Dafür kann ich schon lecker essen gehen ...

wolf2311

Anfänger

Beiträge: 6

Wohnort: Rheinland-Pfalz

Beruf: kfm . Angestellter

Auto: IX 35, Premium, 4 WD, CRD

Vorname: Wolfgang

  • Nachricht senden

40

Freitag, 4. Februar 2011, 15:46

RE: Reifendruckkontrollsystem von VDO

Hallo zusammen,
ich habe heute dort angerufen. Diese Teile passen nicht bei IX35. Die Leute von X1 benötigen die Original Hyundai Ersatzteilnummer. Vielleicht kann die ja jemand besorgen.

Gruß
Wolfgang

Ähnliche Themen