Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Beiträge: 1 042

Wohnort: Remstal

Beruf: Mädchen für alles, Chaosmanagerin, Palettenperfektstaplerin, Transporteuse

Auto: Hyundai I30 CW

Hyundaiclub: Original Tante JUHU....

Vorname: Patty

  • Nachricht senden

221

Sonntag, 7. Dezember 2014, 22:33

Stimmt aber auch nicht immer Jacky....

Manni, nicht grantig werden...ich hätte ja auch z.B. geklonte probiert....ging aber auf die schnelle (gutes 1/2 Jahr =) nicht)
Die Dinger halten ja auch kein Leben lang, irgendwann braucht man Neue, weil batterie leer....ich denke dann wird es sicher einfacher und günstiger, passende zu kriegen...


222

Montag, 8. Dezember 2014, 08:53

Oh Leute,

was keift ihr euch denn immer gleich an. Wartet doch einfach ab, die Sensoren werden auch bei Hyundai noch weit billiger. Diese Regelung zieht ja jetzt erst wirklich und somit hatten die Hersteller auch keinen Handlungsbedarf. Ist wie mit Kindersitzen... Ende des Jahres wird beschlossen, dass Kinder bis 18 Monate nur noch rückwärtsgerichtet fahren dürfen, und die Reboarder kosten alle an die 500€. Jetzt wartet mal ab wieviel die noch kosten wenn diese Regelung ein Jahr bestand hat. Dann stellt Hinz und Kunz das zeug her und schwupp kosten die die Hälfte und dann gehen auch die großen Hersteller mit dem Preis runter.

Ich kaufe überigens immer so günstig wie möglich ein obwohl ich mir teuer auch leisten könnte. Hatte noch nie wirklich Probleme mit dieser Einstellung und das hat mir schon mehrere Tausender gespart. Das hat nix mit leisten zu tun. Das hat mit wollen zu tun. Warum sollte ich für einen nutzlosen Sensor mehr Geld zahlen wie irgendwie nötig? Enzieht sich leider meinem Verständnis. Wer das möchte soll sich halt die teuren kaufen. Wer nicht der kauft sie sich halt nicht und nimmt billige. Jedem das seine. Aber das rumkeifen bringt uns nicht weiter. Ich hoffe ja immernoch auf dummys die so gut wie nix kosten aber auch nix können, damit man diese Kontrollleuchte nicht sieht und gut ist.

iDreißig

Laternenparker

Beiträge: 4 064

Wohnort: Pott

Auto: i30cw GD 1.6 CRDi

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

223

Montag, 8. Dezember 2014, 09:00

Das gute alte Panzertape sollte die Kontrolleuchte doch zuverlässig verbergen und kostet nur nen Bruchteil eines TPMS-Sensors...
Macht für mich so viel Sinn wie die Nadel von der Tankuhr festzutackern. :boxen:

Was günstiges einkaufen angeht bin ich aber ganz bei dir. :prost:

224

Montag, 8. Dezember 2014, 17:08

Hallo IXI Freunde !
Es hat nichts mit keifen oder grantig zu tun . Es geht nur darum,daß ein LOW Line RDKS Sensor Original Hyundai Nr. 52933 2S400
beim Hyundaihändler 108.-Euro pro Stück kostet! Wobei beim Original ebay Händler ein LOW Line Sensor Original Hyundai
Nr.52933 2S400 ca.50.-Euro pro Stück kostet !Wer hat damit jetzt ein Proplem? Aber wie gesagt es sollte schon Original sein !!!
Gruß an alle Sensorfreunde !

225

Montag, 9. März 2015, 17:39

Hallo Leute

Ich pushe den Fred mal etwas hoch. Ich habe die Frage zwar gestellt gesehen.. aber nirgends eine eindeutige Antwort gefunden.

Frage: wo GENAU sehe ich ob ich low line oder high line RDKS Sensoren verbaut habe? Steht das in der Betriebsanleitung?

(*klugschei**er Modus on) P.S Der verbaute Sensor kann ich nicht anschauen da er sich unter dem Reifen befindet.. ;-) (*klugschei**er Modus off)

Danke

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 926

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

226

Montag, 9. März 2015, 17:52

Du erkennst es am Ventil - wenn das Ventil starr ist, dann handelt es sich um ein direkt messendes System. Ist es ein Gummiventil, dann ist es ein indirekt messendes System.

tauchfan_01

Ex-Schrauber

Beiträge: 71

Wohnort: Moritzburg

Beruf: Rentner

Auto: FX2.0; FX2.7; Tucson; IX35

  • Nachricht senden

227

Dienstag, 17. März 2015, 16:24

Hallo Sansoriker,
Unter Einsatz meines Lebens und in verbrecherischer Umgehung der STVZO habe ich den Winter ohne Sensoren überstanden.
Vor 14 Tagen Sommerräder drann und nach 5m war die Lampe aus. Mir fehlt jetzt ewas im Mäusekino!.
Bis zum nächsten Winter wirds sich richten. :P

228

Donnerstag, 19. März 2015, 17:29

Glaub mir, du würdest auch den Sommer ohne überstehen ;)

himmelgeist

Anfänger

Beiträge: 32

Wohnort: Düsseldorf

Auto: ix35

Vorname: Reinhard

  • Nachricht senden

229

Freitag, 20. März 2015, 10:26

Darf ich mich hier mal einklinken?

Es gibt doch zwei Arten der Anzeige im Display: 1. den Reifenquerschnitt als Symbol und 2. die Positionsanzeige.

Was ist wann eingebaut und wo sieht man die Positionsanzeige, wenn mal zu wenig Luft drin ist?

tauchfan_01

Ex-Schrauber

Beiträge: 71

Wohnort: Moritzburg

Beruf: Rentner

Auto: FX2.0; FX2.7; Tucson; IX35

  • Nachricht senden

230

Freitag, 20. März 2015, 15:05

Bei mir im ix35 Bj2013 leuchtet nur 1 Symbol, wenn irgendwo der Druck unter 1,9 fällt. Welches Rad (ausgenommen Reserverad), ist dem Ding völlig egal.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ceed« (20. März 2015, 18:51)


Samantha1993

First Lady

Beiträge: 2 490

Wohnort: Forchheim

Beruf: Studentin

Auto: Veloster GDI

Hyundaiclub: keiner

Vorname: Samantha

  • Nachricht senden

231

Samstag, 21. März 2015, 20:08

Das wird doch dann bei allen ix35 gleich sein.

TopAs5050

Schüler

Beiträge: 71

Wohnort: Volmarstein

Auto: Hyundai iX35 2WD, 2,0 Diesel 184PS

Vorname: Ulrich

  • Nachricht senden

232

Sonntag, 22. März 2015, 21:35

Es gibt zwei verschiedene Cockpitvarianten, einmal das einfache mit der Anzeige das irgendwas nicht stimmt, ohne Anzeige welches Rad. (habe ich zur Zeit in meinem 2014er 1,6 Liter Benziner Fifa Worldcup Silver Edition)
Das Cockpit mit dem farbigen LCD zeigt auch an welcher Reifen betroffen ist. Ist in den höheren Auststattungslinien verbaut.
Mit ist aber nicht klar welcher Sensor bei welchem Cockpit verbaut ist. Kann dazu jemand Licht ins Dunkel bringen?

Samantha1993

First Lady

Beiträge: 2 490

Wohnort: Forchheim

Beruf: Studentin

Auto: Veloster GDI

Hyundaiclub: keiner

Vorname: Samantha

  • Nachricht senden

233

Montag, 23. März 2015, 12:24

Ahja, DANKE für die Info :)

yeti

Anfänger

Beiträge: 9

Wohnort: Velbert

Auto: IX 35 GO! 2.0 CRDi 4WD 184PS

Vorname: Mario

  • Nachricht senden

234

Montag, 23. März 2015, 12:28

Der mit dem TFT hat Highline Sensoren.

Samantha1993

First Lady

Beiträge: 2 490

Wohnort: Forchheim

Beruf: Studentin

Auto: Veloster GDI

Hyundaiclub: keiner

Vorname: Samantha

  • Nachricht senden

235

Montag, 23. März 2015, 12:32

Und was hat der mit RTL?
Was heißt das genau? Was ist TFT? Wer hat Sensoren an den Ventilen? Was heißt "Highline"? Und was ist das Gegenteil von Highline?
Erklärt doch mal im ganzen Satz und auf Deutsch :schläge:

elektra99

Schüler

Beiträge: 72

Auto: ix 35 1,7 crdi

Vorname: jürgen

  • Nachricht senden

236

Montag, 23. März 2015, 20:01

Hallo Samanta hier die erklärung für tft
Die TFT-Technik ist eine Flachdisplay-Technik, die in Flachbildschirmen eingesetzt wird. Thin Film Transistor (TFT) basiert auf einer Steuerung von Flüssigkristallen, die ihr Verhalten bei Anlegen eines elektrischen Feldes verändern. Die Steuerung der Flüssigkristalle erfolgt durch Dünnschichttransistoren, von denen auch die Namensgebung herrührt: Thinfilm Transistor.

tauchfan_01

Ex-Schrauber

Beiträge: 71

Wohnort: Moritzburg

Beruf: Rentner

Auto: FX2.0; FX2.7; Tucson; IX35

  • Nachricht senden

237

Dienstag, 24. März 2015, 06:45

Hallo Samanta, highline ist die Hochbahn z.bsp in Wuppertal das Gegenteil ist U-Bahn
Aber Spaß beiseite.
Es geht nur um die Art der Anzeige.
Das High Line TPMS System zeigt dem Fahrer den aktuellen Luftdruck für jeden einzelnen Reifen im Display an. Während das Low Line System die Radposition nicht unterscheidet und nur einen Fehler meldet.

himmelgeist

Anfänger

Beiträge: 32

Wohnort: Düsseldorf

Auto: ix35

Vorname: Reinhard

  • Nachricht senden

238

Dienstag, 24. März 2015, 21:49

Bei mir soll (lt. Hyundai) die High-Version verbaut sein. Angezeigt wurde mir neulich aber nur das Low-Symbol. Das High-LCD-Cockpit soll ich auch haben.

Wie kann ich die High-Version von TPMS zur Anzeige "zwingen"? Kann man das betr. Steuergerät und wie prüfen?

Samantha1993

First Lady

Beiträge: 2 490

Wohnort: Forchheim

Beruf: Studentin

Auto: Veloster GDI

Hyundaiclub: keiner

Vorname: Samantha

  • Nachricht senden

239

Mittwoch, 25. März 2015, 12:44

Danke für eure Erklärungen :super:

TopAs5050

Schüler

Beiträge: 71

Wohnort: Volmarstein

Auto: Hyundai iX35 2WD, 2,0 Diesel 184PS

Vorname: Ulrich

  • Nachricht senden

240

Mittwoch, 25. März 2015, 22:11

Da muss ich mich auch für die Erklärung der Unterschiede zwischen Highline und Lowline bedanken.

Ähnliche Themen