Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Korea-mike

Schüler

  • »Korea-mike« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 160

Wohnort: HH

Auto: Genesis 3.8 & i40 crdi

  • Nachricht senden

1

Samstag, 22. Januar 2011, 16:31

Reifenpanne!

Hallo!

Das ist wohl nicht meine Woche! Bin gerade auf dem weg Nachhause und wurde ausgebremst! An der Ampel kommt einer an meinen Wagen gelaufen und erzählt mir, das hinten rechts mein reifen platt ist.

Stehe jetzt seit einer Stunde hier... Update:

Pannendienst ist jetzt in 15 min da! Felge lässt sich nicht so einfach tauschen, da eine Diebstahlsicherung auf den schrauben steckt! Hoffentlich hat die Felge nichts.... Ist nämlich nicht original Hyundai.....

Baut mich auf! :-(


autototi

Anfänger

Beiträge: 18

Wohnort: Bad Klosterlausnitz/Thüringen

Beruf: Kfz-Schlosser

Auto: IX35 Diesel

Vorname: Torsten

  • Nachricht senden

2

Samstag, 22. Januar 2011, 16:46

RE: Reifenpanne!

mein hertzliches beileid,kenne das problehm,hatte vor weinachten 3 platte reifen mit meinem auto in der woche,da kannste verzweifeln kann ich dir nur sagen,gruss torsten

3

Samstag, 22. Januar 2011, 17:09

RE: Reifenpanne!

Das ist ätzend, aber hast auch was gelernt dabei. Immer Felgenschloss dabei haben.

Steve

Profi

Beiträge: 996

Wohnort: Köln

Beruf: Feuerwehrmann

Auto: IX 35

Vorname: Steve

  • Nachricht senden

4

Samstag, 22. Januar 2011, 19:42

RE: Reifenpanne!

Du Armer... :unsicher:

Und was war genau die Ursache?

Nagel, Loch etc?

peter2010

Spaßbombe

Beiträge: 473

Wohnort: früher D, jetzt BY

Beruf: Bau/Industriekaufmann

Auto: Sonata III EF 2,5

Hyundaiclub: nee

Vorname: Peter

  • Nachricht senden

5

Samstag, 22. Januar 2011, 20:38

RE: Reifenpanne!

Hi Warmduscher !

Fahre zur nächsten Tanke und hau Luft auf den Reifen. Dann ab nach Hause und Reifen wechseln. Falls das auch nicht kannst, frag Mutti !

Gruß Peter

Korea-mike

Schüler

  • »Korea-mike« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 160

Wohnort: HH

Auto: Genesis 3.8 & i40 crdi

  • Nachricht senden

6

Samstag, 22. Januar 2011, 20:58

RE: Reifenpanne!

Da muss mich einer ja für komplett blöd halten, oder? Kann man ja mal machen.... Für den Rest folgendes:

Reifen durch schlagloch defekt... Reifen Auf der Oberfläche komplett kaputt - nichts mit Luft füllen.

So etwas sollte man für sich behalten. Dann bleibt der "warmduscher" mal lieber diesem Forum fern.

Ps. Auto steht bei Hyundai - reifen und Felge defekt. Kosten ca. 500,-€ für Felge und reifen. Das schleppen hat die Versicherung bezahlt....

peter2010

Spaßbombe

Beiträge: 473

Wohnort: früher D, jetzt BY

Beruf: Bau/Industriekaufmann

Auto: Sonata III EF 2,5

Hyundaiclub: nee

Vorname: Peter

  • Nachricht senden

7

Samstag, 22. Januar 2011, 21:08

RE: Reifenpanne!

Dann schreib's auch so. Hörte sich so an, als ob nur Luft auf dem Reifen fehlte.

Ok, nehme den "Warmduscher" zurück !!!

Gruß Peter

Korea-mike

Schüler

  • »Korea-mike« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 160

Wohnort: HH

Auto: Genesis 3.8 & i40 crdi

  • Nachricht senden

8

Samstag, 22. Januar 2011, 21:19

RE: Reifenpanne!

Dann hätte ich nicht meinen feierabend in der Kälte verbracht! :-(

Die Oberfläche und Flanke komplett im Eimer! So etwas habe ich noch nie gesehen. Konnte den Wagen nicht mehr bewegen und auf den schrauben stecken Abdeckungen. Der Fahrer des Schleppers hat auch aufgegeben...... Freue mich!

Der warmduscher! :-)

Steve

Profi

Beiträge: 996

Wohnort: Köln

Beruf: Feuerwehrmann

Auto: IX 35

Vorname: Steve

  • Nachricht senden

9

Samstag, 22. Januar 2011, 21:22

RE: Reifenpanne!

Zitat

Original von Korea-mike
Reifen durch schlagloch defekt... Reifen Auf der Oberfläche komplett kaputt - nichts mit Luft füllen. /quote]

Boah was habt Ihr für Straßen? Kannste mal ein Photo einstellen.

Und , ähh peter2010 der Beitrag von dir war unter aller Kanone!

Sorry bei 500 Euro Schaden braucht man nicht auch noch Klugsch... die andere noch veräppeln. Sorry das ich so persönlich werde, aber das geht gar nicht :O

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Steve« (22. Januar 2011, 22:07)


Korea-mike

Schüler

  • »Korea-mike« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 160

Wohnort: HH

Auto: Genesis 3.8 & i40 crdi

  • Nachricht senden

10

Samstag, 22. Januar 2011, 21:36

RE: Reifenpanne!

Danke steve! :-)

Werde mal ein Foto machen, wenn ich den reifen noch einmal sehe!

Montag habe ich frei und jetzt habe ich den mOntag erst einmal Stress - neuen reifen bestellen ( macht wohl der freundliche) - im moment mache ich mir nur Gedanken, ob der reifen auch lieferbar ist. Sind ja 18zoll ganzjahresreifen von dunlop.

Und innerlich brenne ich - der staat kassiert so viel und gerade in Hamburg sind die Strassen so schlecht, dass an vielen stellen 30km/h Schilder stehen.

Und ich hoffe, dass nicht noch mehr kaputt ist. Mann - 3000km und dann so etwas....

peter2010

Spaßbombe

Beiträge: 473

Wohnort: früher D, jetzt BY

Beruf: Bau/Industriekaufmann

Auto: Sonata III EF 2,5

Hyundaiclub: nee

Vorname: Peter

  • Nachricht senden

11

Samstag, 22. Januar 2011, 21:37

RE: Reifenpanne!

@Steve

Lies dir den Themenstarter mal in ruhe durch. Da steht nichts von Reifen Oberfläche komplett kaputt und Felge defekt !

Hätte er gleich so geschrieben, hätte er meine ;( mitgeteilt bekommen !!!


Gruß Peter ( der Klugscheißer - erwarte deine Entschuldigung !!!)

Korea-mike

Schüler

  • »Korea-mike« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 160

Wohnort: HH

Auto: Genesis 3.8 & i40 crdi

  • Nachricht senden

12

Samstag, 22. Januar 2011, 21:49

RE: Reifenpanne!

Jetzt mal das für ALLE:
:prost:


Ich habe das ja auch erst später gesehen und für zu wenig Luft im reifen verbringe ich keine 2 Stunden im Auto, oder? Und ich hätte das Ersatzrad genommen, wenn es so einfach geklappt hätte..... Jetzt habe ich halt einen schönen Montag! :-(

Aber sehe ich es mal so: die erste Panne in 16jahren Auto... Und davor bin ich Renault gefahren. Lach!

Vielleicht ist der ix auch nur für Korea gebaut - da sind die strassen nämlich immer sehr gut... Und wenn nicht wird die Straße über Nacht neu gemacht. Das habe ich mehr als einmal erlebt.... Spass! Der ix ist auch jetzt ein tolles Auto! Auch wenn es echt trostlos auf dem Abschlpper aussah...

ix35Fan

unregistriert

13

Samstag, 22. Januar 2011, 21:55

RE: Reifenpanne!

In Berlin ist es ähnlich, scheint wohl überall so zu sein.

GrauerStar2.0

unregistriert

14

Samstag, 22. Januar 2011, 22:16

RE: Reifenpanne!

ich denke mal wird noch schlimmer wenn erst der winter vorrüber ist.....die reifenhändler freuen sich schon :mauer:

VB90

Fortgeschrittener

Beiträge: 512

Auto: ix35 2.0l 2WD Style Plus

  • Nachricht senden

15

Samstag, 22. Januar 2011, 22:54

RE: Reifenpanne!

deswegen fahr ich im Sommer gern mitm Mopped, da kann man schön nen Bogen um die Löcher fahren... :todlach:

@Korea-mike

ich versteh nur nicht so ganz, das du das nicht selbst gemerkt hast...
Einen schleichenden Plattfuss kann man schonmal ein paar km "übersehen", aber wenn der Reifen wie du schreibst großflächig kaputt ist, ergo keinerlei Luft im Reifen ist, dann ist auch das Fahrverhalten dementsprechend anders...

Seis drum, wünsche dir das dein Händler dir auf die schnelle Ersatz besorgen kann und du bald wieder fahrtüchtig bist.

vb

Korea-mike

Schüler

  • »Korea-mike« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 160

Wohnort: HH

Auto: Genesis 3.8 & i40 crdi

  • Nachricht senden

16

Sonntag, 23. Januar 2011, 02:42

RE: Reifenpanne!

@VB90

Das Loch ist kurz vor der ampel gewesen. Ich wundere mich, warum hinter mir ein Audi TT mich anblinkt und dann kommt der Fahrer auch schon angelaufen. Bin dann noch ca. 300m weit gefahren um von der Strasse zu kommen.

Fahre jeden Tag diese Strecke und damit habe ich nicht gerechnet. Habe hier das für und aber über ein Reserverad gelesen und noch bi Kir gedacht, dass ich noch nie eine reifenpanne hatte und dann passiert so etwas.

Naja, Daumen drücken und hoffen, dass schnell Ersatz kommt.....

Gruß, mike.

ardeche

unregistriert

17

Sonntag, 23. Januar 2011, 21:39

RE: Reifenpanne!

Zitat

Original von VB90
deswegen fahr ich im Sommer gern mitm Mopped, da kann man schön nen Bogen um die Löcher fahren... :todlach:

@Korea-mike

ich versteh nur nicht so ganz, das du das nicht selbst gemerkt hast...
Einen schleichenden Plattfuss kann man schonmal ein paar km "übersehen", aber wenn der Reifen wie du schreibst großflächig kaputt ist, ergo keinerlei Luft im Reifen ist, dann ist auch das Fahrverhalten dementsprechend anders...

Seis drum, wünsche dir das dein Händler dir auf die schnelle Ersatz besorgen kann und du bald wieder fahrtüchtig bist.

vb


Da mußte aber gut aufpassen, dass Du nicht so ein 20 cm tiefes Loch verpasst. Sonst Alto mortale... macht nicht unbedingt Spaß.

@ Korea-Mike:

Das Problem läßt sich aber nicht am Fahrzeugtyt festmachen (Renault). Der Reifen wäre auch beim Renault fertig gewesen. Wahrscheinlicher ist aber, dass der Renault schon vorher fertig gewesen wäre...

:D :D :D

Ähnliche Themen